BMW M Performance M2 Indoor Car Cover

Diskutiere BMW M Performance M2 Indoor Car Cover im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Hallo zusammen, ich bewege meinen BMW M2 ausschließlich im Sommer und somit geht mein M2 jährlich in den Winterschlaf. Ich liebäugle schon...
trascanico

trascanico

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
59
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Hallo zusammen,

ich bewege meinen BMW M2 ausschließlich im Sommer und somit geht mein M2 jährlich in den Winterschlaf.

Ich liebäugle schon länger mit dem BMW M Performance M2 Indoor Car Cover für die Garage.

Nun habe ich (noch) das Problem, dass die Garage im Winter sehr feucht ist. Zum Teil 80 bis 90% Luftfeuchtigkeit.

In der Beschreibung des Artikel steht zwar, dass das Material atmungsaktiv ist, aber ich weiß nicht wirklich, ob ich damit genau das Gegenteil bewirke.

Ich möchte den Wagen vor Kratzern und Feuchtigkeit schützen, habe aber Angst, dass der Wagen in dieser feuchten Garage zusammen mit dem Car Cover noch weniger atmen kann.

Habt Ihr Erfahrungen mit dem Material? Was würdet Ihr empfehlen?

Danke!

LG // trascanico

 
Shena

Shena

Beiträge
912
Punkte Reaktionen
800
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
Ist dass deine Garage, so dass du bauliche Änderungen vornehmen kannst? Falls ja, würde ich über eine entsprechende Zwangsbelüftung nachdenken.

Bei dauerhaft 90% Luftfeuchtigkeit, Dunkelheit und Kälte schimmelt dir jedes Carcover weg.

trascanico schrieb:
Hallo zusammen,

ich bewege meinen BMW M2 ausschließlich im Sommer und somit geht mein M2 jährlich in den Winterschlaf.

Ich liebäugle schon länger mit dem BMW M Performance M2 Indoor Car Cover für die Garage.

Nun habe ich (noch) das Problem, dass die Garage im Winter sehr feucht ist. Zum Teil 80 bis 90% Luftfeuchtigkeit.

In der Beschreibung des Artikel steht zwar, dass das Material atmungsaktiv ist, aber ich weiß nicht wirklich, ob ich damit genau das Gegenteil bewirke.

Ich möchte den Wagen vor Kratzern und Feuchtigkeit schützen, habe aber Angst, dass der Wagen in dieser feuchten Garage zusammen mit dem Car Cover noch weniger atmen kann.

Habt Ihr Erfahrungen mit dem Material? Was würdet Ihr empfehlen?

Danke!

LG // trascanico
 
trascanico

trascanico

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
59
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Es hält sich in Grenzen.
Belüftung ist da. Es werden auch Gartenpolster gelagert, die halten auch durch.

Bauliche Maßnahmen sind geplant, aber wir reden hier nicht gerade von wenig Geld.
Es werden theoretisch neue Tore benötigt und die Beton Decke muss auch gedämmt werden. Mauerwerk besteht zum Glück aus Poroton...

Ich kann nicht sagen, ob das nächstes Jahr schon umgesetzt wird.
Deswegen suche ich gerade Alternativen, um das Fahrzeug gut überwintern zu können.
 

M1402

Beiträge
650
Punkte Reaktionen
528
Fahrzeugtyp
M2 mineralgrau HS
Zumindest würde ich bei der Feuchtigkeit überhaupt nicht zudecken.

Zwei Lüftungsbohrungen mit einem Steckdosenbohraufsatz werden wohl schon ausreichend sein, und sollten so hoch wie möglich gesetzt werden

Plastikabdeckungen aussen drüber, fertig. Kosten 10€ für zwei Abdeckungen

Falls es PorotonBlockziegel sind brauchste einen Steckdosenbohrer mit entsprechender Verlängerung, die liegen so bei 25 , ohne Verlängerung 15€

Unter der Garagendecke wird wohl deutlich zu erkennen sein, wo sich die meiste Feuchtigkeit staut. In dem Bereich würde ich das erste Loch in die Wand setzen

Du schreibst zwar, dass eine Belüftung vorhanden ist, eventuell wohl an den falschen Stellen und oder zu klein

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
trascanico

trascanico

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
59
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Hehe, komme mir fast schon wie im Bauexperten-Forum vor (nicht böse gemeint :D)

Die falsche Stelle der Lüftung kann gut möglich sein. Zwei große Lüftungsgitter (jeweils 30x30 cm) bestehen nur auf der Nordseite. Ein richtiger "Durchzug" ist damit nicht gegeben.

Allerdings setzt sich die Feuchtigkeit hauptsächlich unterhalb ab, dass erkennt man daran, weil meistens unten, nähe Boden, sich der Putz löst...

Dem Hörmann-Garagentor kann ich aber zusätzlich "sagen", dass es 5 cm zum Lüften öffnen soll. Hat aber allerdings alles nichts gebracht.

Bauliche Maßnahmen sind geplant, aber dass muss noch bisschen warten. Wir reden hier von Dämmung der Betondecke, neue gedämmte Garagentore, dezentrale Lüftung mit Wärmetauscher und in diesem Zuge wird dann auch gleich die Garage beheizt. Die Garage hat 60 qm da könnt Ihr Euch ja ausmalen, was sowas kosten wird ;-)

Nun gut... Eigentlich habt ihr ja meine Frage beantwortet --> bei einer feuchten Garage lieber kein Indoor Car Cover!

 

Gast2861

Guest
Klingt nach meiner Garage :D
Warum willst Du überhaupt dämmen und heizen?

Ich habe zwischen den Pfetten - schreibt man das überhaupt so- einfach Gitter eingesetzt um das Getier draußen zu halten.
Damit bleiben die Autos eisfrei - aber kalt- und die Feuchtigkeit hab ich auch im Griff.
Wenn ein Auto nass in die Garage kommt, ist die Lüftungsfunktion am Start
 
trascanico

trascanico

Beiträge
94
Punkte Reaktionen
59
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
GimmeMore schrieb:
Klingt nach meiner Garage :D
Warum willst Du überhaupt dämmen und heizen?

Ich habe zwischen den Pfetten - schreibt man das überhaupt so- einfach Gitter eingesetzt um das Getier draußen zu halten.
Damit bleiben die Autos eisfrei - aber kalt- und die Feuchtigkeit hab ich auch im Griff.
Wenn ein Auto nass in die Garage kommt, ist die Lüftungsfunktion am Start

Das man in der Früh in ein einigermaßen warmes Auto steigt- (Reichen ja schon 10 Grad aus).

Klar, wir reden hier von "Luxus", aber wenn die Garage saniert wird, dann gleich richtig ;)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Samaki

Samaki

Beiträge
1.351
Punkte Reaktionen
669
Thema Wintereinlagerung des Fahrzeuges: habe mir jetzt ein CTEK Ladegerät geholt, ein Lufterfrischer und diese Waschmaschinenmatten für unter die Reifen. Als Car Cover reizt mich dieses hier sehr, wobei ich mir nicht sicher bin inwieweit sich der Preis rechtfertigt, vor allem da es ein nicht m Performance Cover für die Hälfte gibt. Hat jemand Erfahrungen mit diesem oder gerne auch einem anderen Cover gemacht? Man findet herzlich wenig dazu


https://www.baum-bmwshop24.de/bmw-m2-indoor-car-cover-m2-f87-f87-competition-original/
 
Menni

Menni

Moderator
Beiträge
1.617
Punkte Reaktionen
1.614
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Man antwortet ja eigentlich nicht mit Fragen, aber es interessiert mich einfach, daher die Gegenfrage:

Wozu überhaupt irgendeine Abdeckung? Welcher Sinn steckt dahinter?
 
Zetti

Zetti

Beiträge
395
Punkte Reaktionen
218
Habe mir auch gerade genau das BMW Cover bestellt. Hatte es auch für den Z4 und es war von der Qualität super und sehr passgenau.

@Menni Nach 6 Monaten Standzeit sieht die Kiste ohne Cover aus wie Sau. :(
 
Samaki

Samaki

Beiträge
1.351
Punkte Reaktionen
669
Man antwortet ja eigentlich nicht mit Fragen, aber es interessiert mich einfach, daher die Gegenfrage:

Wozu überhaupt irgendeine Abdeckung? Welcher Sinn steckt dahinter?

Die Garage wird verhältnismäßig viel frequentiert, zum Beispiel um mit dem MTB durchzukommen oder auch dem Kinderfahrrad oder Mülltonnen oder oder oder. Da möchte ich es gerne geschützt wissen. Staub etc spielen mit Sicherheit auch eine Rolle.
@Ruediger vielen Dank für den Link. Mir geht es aber auch im Erfahrungen zum genannten Cover. Welches Cover hast du genau genommen? Da steht explizit dabei nicht für M2
 
Zuletzt bearbeitet:
Julo

Julo

Beiträge
937
Punkte Reaktionen
1.067
Fahrzeugtyp
M2C
Die Garage wird verhältnismäßig viel frequentiert, zum Beispiel um mit dem MTB durchzukommen oder auch dem Kinderfahrrad oder Mülltonnen oder oder oder. Da möchte ich es gerne geschützt wissen. Staub etc spielen mit Sicherheit auch eine Rolle. [...]

Das Problem hast Du doch aber das ganze Jahr, Sommer wie Winter! Oder? Beim Anbringen des Überziehers als auch beim herunter nehmen desselbigen machste nur Kratzer in den Lack. Solange keiner "sauber machen" mit dem Finger auf die Motorhaube schreibt kann doch nix passieren.

Für Emma das Beste ist eine ganzjährige Bewegungs-Therapie ;)
 
Pimpnase

Pimpnase

Beiträge
412
Punkte Reaktionen
221
Fahrzeugtyp
BMW M240i Coupé
In der Garage hat man natürlich weniger Probleme mit Kratzern (wenn er draußen steht und der Wind schön die Sandkörnchen zwischen Karosserie und Abdeckung hin und herschiebt). Aber das Problem mit Kondenswasser bleibt - zumindest, wenn die Garage nicht ziemlich gut durchlüftet oder trocken ist.
 
Shena

Shena

Beiträge
912
Punkte Reaktionen
800
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
Die Garage wird verhältnismäßig viel frequentiert, zum Beispiel um mit dem MTB durchzukommen oder auch dem Kinderfahrrad oder Mülltonnen oder oder oder. Da möchte ich es gerne geschützt wissen. Staub etc spielen mit Sicherheit auch eine Rolle.
@Ruediger vielen Dank für den Link. Mir geht es aber auch im Erfahrungen zum genannten Cover. Welches Cover hast du genau genommen? Da steht explizit dabei nicht für M2

Das ist die Artikelnummer 2143423 “schwarz mit Keder für BMW 2er Coupe F22”. Passt wunderbar, ich bin damit sehr zufrieden. Meine Garage ist komplett trocken und grenzt an meine Werkstatt (Teil des Garagenbaus) an. Entsprechend geht auch ein paar Mal in der Woche das Garagentor auf und zu.
 
Samaki

Samaki

Beiträge
1.351
Punkte Reaktionen
669
Das Problem hast Du doch aber das ganze Jahr, Sommer wie Winter! Oder? Beim Anbringen des Überziehers als auch beim herunter nehmen desselbigen machste nur Kratzer in den Lack. Solange keiner "sauber machen" mit dem Finger auf die Motorhaube schreibt kann doch nix passieren.

Für Emma das Beste ist eine ganzjährige Bewegungs-Therapie ;)
Nope, sonst nutze ich dafür die andere Garage, wo aber dann das andere Fahrzeug steht, dass wesentlich breiter/länger/größer ist, so dass da nicht mehr viel reinpasst.
 
Lucky11

Lucky11

Beiträge
480
Punkte Reaktionen
507
Fahrzeugtyp
M2C HS, 997, R129
Das Indoor Carcover ist super, hab es schon oft benutzt! Passform ist Spitze und ist auch gut verarbeitet.Carcover 1.JPGCarcover 2.JPGCarcover 3.JPGCarcover 4.JPGCarcover 5.JPG

Das war die erste Probemontage, wenn man vorne anfängt gehts besser drauf.

Ich bin zufrieden damit und bin froh es gekauft zu haben.
 
Thema:

BMW M Performance M2 Indoor Car Cover

BMW M Performance M2 Indoor Car Cover - Ähnliche Themen

F87 M-Performance Diffusor und Splitter - Zulassungsplakette / Sticker: Hi Zusammen Soweit ich weiss, ist der M-Performance Carbon Diffusor und Splitter via Typenschein genehmigt und muss nicht separat eingetragen...
F87 Lackstift Bremse BMW M2 Competition Performance-Anlage: Hey Zusammen, ich habe in der Suche soweit nichts zum Thema gefunden, aber gibt es einen Lackstift im BMW-Sortiment, der dem Grau der großen BMW...
F87 M Performance oder Remus ab Kat.: Hallo zusammen Ich "liebäugle" die Abgasanlage meines M2 zu wechseln. Da es in der Schweiz sehr strenge "Regeln" gibt, möchte ich alles im...
M Performance Akzentstreifen selbst anbringen: Habe hier einmal meine Erfahrungen zusammengefasst. Man braucht Fingerspitzengefühl und etwas Zeit. Ich habe insgesamt, incl. säubern...
M Performance Akzentstreifen selbst anbringen / Mach dir einen Streifenwagen: Auf Nachfrage hier im Forum habe ich meine Erfahrungen zusammengefasst. Man braucht Fingerspitzengefühl und etwas Zeit. Ich habe...
Oben Unten