CarPlay im Vollbildmodus - freischalten (lassen) oder warten?

Diskutiere CarPlay im Vollbildmodus - freischalten (lassen) oder warten? im Multimedia, Navigation und Kommunikation Forum im Bereich BMW 2er Forum; Dein Auto wird sich nie mit Deinem Heim-WLAN verbinden. Das Du vor Deinem Haus keine Verbindung hast, kann man ja kaum dem Auto anlasten. Du...
Pimpnase

Pimpnase

Beiträge
410
Punkte Reaktionen
214
Fahrzeugtyp
BMW M240i Coupé
Und zum 2.Punkt, gibt es da eine Lösung? (Automatisch verbinden mit dem Carplay abwählen ist eine wohl umständliche Möglichkeit)
Dein Auto wird sich nie mit Deinem Heim-WLAN verbinden. Das Du vor Deinem Haus keine Verbindung hast, kann man ja kaum dem Auto anlasten. Du kannst natürlich ohne Probleme zu Hause (im WLAN) schon Google Maps (oder Apple Karten) starten und dann ins Auto gehen. Das ändert aber nichts daran, dass Dein Auto nicht Dein WLAN nutzen wird und auch nicht ein WLAN Deines iPhones. Zumal das iPhone sowieso keine zwei WLAN-Verbindungen kann, von daher wird es auch nicht gehen mit dem iPhone noch im Home-WLAN zu sein und gleichzeitig dem Auto WLAN zu geben.

Wenn Dein Problem das BMW Navi betrifft, dann kannst Du es nicht ändern. Zumindest die Route sollte aber auch offline gehen, lediglich für die Verkehrsnavigation ist online nötig.
 
Westerwälder

Westerwälder

Beiträge
431
Punkte Reaktionen
249
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Hallo, vor kurzem habe ich dieses tolle Forum entdeckt und freue mich jetzt dabei zu sein.

Ich habe vor kurzem meinen neuen 2er Gran Tourer bekommen, ebenfalls mit Apple Carplay (IOS 14) Vorbereitung. Sehr darauf gefreut, dann kam die Ernüchterung...

1. Mein 8 zoll Bildschirm wird nur zur Hälfte genutzt. Nach einem Anruf teilte mir BMW mit, dass dies nur ab ID7 Serie geplant ist und für Betriebssysteme unter ID7 wird das auch später nicht geändert. Ich nutze vorwiegend Google Maps.
2. BMW macht mit Carplay ein eigenes Wlan Netz auf (BMW Nummer Carplay) und da ich vor dem Haus kein LTE habe, schafft es nicht eigenständig ins heimische Wlan umzuschalten, was dazu führt dass ich bei einer Fahrt von Zuhause aus nicht schaffe ein Ziel in der Navigation einzugeben.
Mehr noch, selbst das Idrive verbindet deswegen nicht automatisch mit dem Heimnetz bei Ankunft/Abfahrt, da der BMW sich sofort mit eigenem Carplay WLAN Netz verbindet bzw. darin bleibt statt auf das heimische WLAN umzuschalten...

Jetzt habe ich hier gelesen, das wohl für das 1. Problem doch eine "ungefährliche" und schnelle Lösung gibt (ohne Verletzung der Garantie). Könnt Ihr mir empfehlen wo? Bei Ebay gibt es viele Angebote u.a. Großbritanien/Polen/Rumänien für 40 Euro aufwärts, keine Ahnung wie seriös die sind und meine größte Angst, dass ich mein Betriebssystem schrotte. Es kommt für mich nur eine USB-Lösung in Frage, was aber wohl für mich wohl machbar wäre da mein NBTEvo wohl N ist. Zumindest sehe ich unter Navigation,Optionen, Einstellungen, Position und Version, Versionsinfo eine Nummer die mit N anfängt. ("NbtEmu" steht nicht dabei, ich hoffe ich gucke richtig :)) Könnt Ihr jemanden empfehlen und kann da nichts passieren? Wenn ein IdriveUpdate kommt, ist dass das Vollbild update erstmal wieder weg?

Und zum 2.Punkt, gibt es da eine Lösung? (Automatisch verbinden mit dem Carplay abwählen ist eine wohl umständliche Möglichkeit)

Danke im Voraus für jede Hilfe/Tipp

Dass die Garantie erhalten bleibt wurde nie erwähnt und steht auch nirgends so geschrieben. Alles auf eigene Gefahr hin...
 

Wladi

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
2er Gran Tourer (2020)
Zu Punkt 1 hast du ja einige Beispiele hier die es bei kubax86 aus dem Bimmerpost Forum (Englisch) erfolgreich und sicher durchgeführt haben.

Danke aber mein Problem ist , dass ich aktuell in der Aktivationsqueue von dem Bimmerpost-Forum hänge und werde seit 3 Tagen nicht aktiviert (Moderatoren habe ich bereits kontaktiert, bislang keine Reaktion). Daher kann ich ihm keine PM senden, ist er irgendwo anders aktiv?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wladi

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
2er Gran Tourer (2020)
Nur zur Vervollständigung die Antwort aus meiner Anfrage: Leider habe ich Business Navi, damit geht Fullscreen Carplay nicht.
 
_mOe_

_mOe_

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
M2
Welches Kabel habt ihr bestellt, hat jemand einen Link? Die Kabel die ich finde sind alle nicht kompatibel mit F87N?!

Ist Fullscreen CarPlay mit BusinessNavi wirklich nicht möglich? Warum?

EDIT: Hab den Support angeschrieben, keine 10 Sekunden eine Antwort erhalten, Fullscreen ist möglich, egal welches Navi?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Schneipi

Schneipi

Beiträge
263
Punkte Reaktionen
581
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Welches Kabel habt ihr bestellt, hat jemand einen Link? Die Kabel die ich finde sind alle nicht kompatibel mit F87N?!

Ist Fullscreen CarPlay mit BusinessNavi wirklich nicht möglich? Warum?

EDIT: Hab den Support angeschrieben, keine 10 Sekunden eine Antwort erhalten, Fullscreen ist möglich, egal welches Navi?!
Schreib Kubax86 an; ausm Bimmerpost forum.. der kann dir sagen obs bei deinem geht... manche modelle kannst auch per USB freischalten und brauchst kein spezialkabel
 
_mOe_

_mOe_

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
M2
Ich hab die Version NBTevo_U mit 0609 Navigation system Professional --> per USB geht meines Wissens nicht?!

Hab ein ähnliches Kabel vom Kumpel, die Beschreibung ist aber identisch, verbinden konnte ich mich aber nicht.
Tool aufm Lappi gestartet, Code eingegeben und OK erhalten, ENET angezapft und dann keine Verbindung, egal ob nur Zündung oder Motor an.

Per USB und TeamViewer etc. kommt mir eigentlich ebenso eher nicht in Frage.

Danke euch

EDIT:
NBTevo_U per USB geht nicht laut Support, ich soll es nochmals versuchen ansonsten schauen Sie per >Remote< drauf :sneaky:
Bin daher jetzt unsicher ob es an diesem ENET liegt oder nicht.

Das ist der einzige Anbieter, bei dem wenigstens mal F87 dabei steht:
https://www.amazon.de/Ethernet-Diagnose-Interface-F-Modelle-Rheingold/dp/B07BJ96FZW/
 
Westerwälder

Westerwälder

Beiträge
431
Punkte Reaktionen
249
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
EDIT:
NBTevo_U per USB geht nicht laut Support, ich soll es nochmals versuchen ansonsten schauen Sie per >Remote< drauf :sneaky:
Bin daher jetzt unsicher ob es an diesem ENET liegt oder nicht.

Das ist der einzige Anbieter, bei dem wenigstens mal F87 dabei steht:
https://www.amazon.de/Ethernet-Diagnose-Interface-F-Modelle-Rheingold/dp/B07BJ96FZW/
F-Serie ist F-Serie. Da gibt es nichts weiter zu beachten oder zu unterscheiden.. basieren alle mehr oder weniger auf dem gleichen Bus-System.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.600
Punkte Reaktionen
1.828
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Richtig, wenn da Fxx oder F22 usw dran steht, muss das auch für den F87 laufen!
 
_mOe_

_mOe_

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
11
Fahrzeugtyp
M2
So sehe ich es ja auch, bekomme aber keine Verbindung ... ich mache mal paar Tests mit anderem Lappi, alle Firewalls etc aus und mal schaun.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.600
Punkte Reaktionen
1.828
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Hast du ein AK Motion Display oder Ähnliches verbaut dass den OBD blockiert?
 
Macabros

Macabros

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
BMW F23 230i
Ich häng mich hier auch mal dran.... bekomme kommenden Freitag meinen 230i, 11/2016. Da sollte CarPlay eigentlich funktionieren, also das man es freischalten kann. Kann man den Kubax auf Deutsch anschreiben oder geht nur Englisch bei ihm? So wie ich das hier lese, ist der Kerl die absolut beste Möglichkeit ans Ziel zu kommen. Geht bei der Geschichte eigentlich auch Android Auto? Bzw. Mirroring?
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.600
Punkte Reaktionen
1.828
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Nur Englisch
Android Auto kann nicht gehen, weil es nicht unterstützt wird.
Screen Mirroring funktioniert dagegen, aber ist nicht wirklich gut finde ich
 
Macabros

Macabros

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
BMW F23 230i
Alles klar, danke dir. Dann muss ich den Google Translator bemühen.... mein Englisch ist nicht unbedingt das beste...
 
HagZ

HagZ

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
55
Hey Leute bin jetzt auch am überlegen Carplay als Fullscreen von kubax86 flashen zu lassen…

erstmal eine Frage an die, die es schon haben.
Kann ich dann ganz normal wieder auf non fullscreen umstellen und beispielsweise wieder das wetter von bmw links anzeigen zu lassen??

gibts irgendwelche Nachteile bei dem Update?

habe gelesen manche kommen dadurch nicht mehr mit Bimmercode auf die headunit drauf 🤔

Fahrzeug ist M2C von 09/20

lg
 
StefanM2C

StefanM2C

Beiträge
8
Punkte Reaktionen
6
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Hey Leute bin jetzt auch am überlegen Carplay als Fullscreen von kubax86 flashen zu lassen…

erstmal eine Frage an die, die es schon haben.
Kann ich dann ganz normal wieder auf non fullscreen umstellen und beispielsweise wieder das wetter von bmw links anzeigen zu lassen??

gibts irgendwelche Nachteile bei dem Update?

habe gelesen manche kommen dadurch nicht mehr mit Bimmercode auf die headunit drauf 🤔

Fahrzeug ist M2C von 09/20

lg
Servus,

soweit ich weiß ist das nicht möglich. Zumindest nicht solang du im Apple Carplay bist (Bin grad extra zum Auto gegangen um nachzuschauen). Im BMW Menü ist Splitscreen weiterhin möglich.

Nachteil hab ich bisher noch keinen festgestellt. Habs von Kubax86 vor ca. 1,5 Jahren flashen lassen.

Probleme mit Bimmercode und der HeadUnit hab ich keine. Mein M2C ist von 05/20.

Grüße
Stefan
 
HagZ

HagZ

Beiträge
32
Punkte Reaktionen
55
Servus,

soweit ich weiß ist das nicht möglich. Zumindest nicht solang du im Apple Carplay bist (Bin grad extra zum Auto gegangen um nachzuschauen). Im BMW Menü ist Splitscreen weiterhin möglich.

Nachteil hab ich bisher noch keinen festgestellt. Habs von Kubax86 vor ca. 1,5 Jahren flashen lassen.

Probleme mit Bimmercode und der HeadUnit hab ich keine. Mein M2C ist von 05/20.

Grüße
Stefan
Hey super vielen Dank dafür 👍🏻👍🏻
Dann werd ich kubax mal anschreiben..

liebe Grüße
 
Thema:

CarPlay im Vollbildmodus - freischalten (lassen) oder warten?

CarPlay im Vollbildmodus - freischalten (lassen) oder warten? - Ähnliche Themen

Harman Kardon Audioverstärker tauschen: Hallo zusammen, ich habe schon des Öfteren hier ins Forum geschaut und habe nun ein Problem mit meinem geliebtem M235i und mich gleich mal...
F87 M235 - mein erster Bericht: Habe jetzt gut 2000 km auf dem 235 abgespult und bin denke ich so weit das sich die einzelnen Komponenten ganz ordentlich aufeinander eingespielt...
Oben Unten