M240i Racing Bremsanlage Alternativen / Ideen

Diskutiere M240i Racing Bremsanlage Alternativen / Ideen im Bremsen Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Räder & Fahrwerk; Moin, Ich suche für meinen M240i eine Alternative Bremse oder Bremsen Upgrade oder oder oder ... Aktuell die Serien M240i Bremsanlage verbaut...

JoeBo

Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
7
Fahrzeugtyp
Audi sQ5
Moin,

Ich suche für meinen M240i eine Alternative Bremse oder Bremsen Upgrade oder oder oder ...
Aktuell die Serien M240i Bremsanlage verbaut doch die reicht mir nicht aus für die Rennstrecke wie zb. NOS HHR oder co. Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Aktuell würde mir empfohlen die Bremsanlage von 235 / 240 i Racing Cup empfohlen (PFC) ist der Hersteller. Andere Option waren M Performance Beläge mit Stahlflex Leitung und Belüftung über ein Schwert.

Vielleicht hat ja jemand hier eine Alternative oder Idee.

Danke vorab.
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.044
Punkte für Reaktionen
1.009
Ich verkaufe momentan meine gebrauchten Endless ME22. Diese Beläge, inVerbindung mit Stahlflex und besserer Flüssigkeit wie z.b. Motul660, sind ein deutliches Upgrade zur Serienbremse. Mit einer zusätzlichen Belüftung könnte man vllt sogar HHR fahren, für die NOS reicht es alle mal.

Wenn du Interesse hast an den Belägen, schreib mich an.

Ansonsten gibt es natürlich noch die großen Bremsen von AP oder Stoptech. Meiner Ansicht nach aber Overkill für einen 235/240, das würd ich nur am m2 verbauen.
 

JoeBo

Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
7
Fahrzeugtyp
Audi sQ5
Fallout schrieb:
Ich verkaufe momentan meine gebrauchten Endless ME22. Diese Beläge, inVerbindung mit Stahlflex und besserer Flüssigkeit wie z.b. Motul660, sind ein deutliches Upgrade zur Serienbremse. Mit einer zusätzlichen Belüftung könnte man vllt sogar HHR fahren, für die NOS reicht es alle mal.
Wenn du Interesse hast an den Belägen, schreib mich an.
Ansonsten gibt es natürlich noch die großen Bremsen von AP oder Stoptech. Meiner Ansicht nach aber Overkill für einen 235/240, das würd ich nur am m2 verbauen.

Moin danke für die schnelle Antwort. Ja da ich dem M240i Cup die PFC Bremsanlage fahre bin ich da extrem von überzeugt aktuell aber kosten mäßig aber ein Brocken. Danke vorab für den Tip, an den gebrauchten Belägen habe ich kein Interesse. Sorry. Wenn dann will ich alles in einem neu machen. Wo hast du es umbauen lassen oder selber gemach?
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.044
Punkte für Reaktionen
1.009
Ich habe das selbst gemacht. Gut, waren ja nur Beläge.

Mir wäre das auch zu teuer, teste doch erstmal andere Beläge. Vielleicht reicht dir das ja auch aus.
 

JoeBo

Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
7
Fahrzeugtyp
Audi sQ5
Fallout schrieb:
Ich habe das selbst gemacht. Gut, waren ja nur Beläge.

Mir wäre das auch zu teuer, teste doch erstmal andere Beläge. Vielleicht reicht dir das ja auch aus.
Hast du also nur Beläge gewechselt oder auch die Stahlflex Leitungen?
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.044
Punkte für Reaktionen
1.009
Leitungen und Flüssigkeit sind auch getauscht. Einen Sportbelag bin ich nie mit normaler Flüssigkeit und Leitungen gefahren, ich kann also keinen Vergleich bieten.

Ich bin Endless MX72 und ME22 gefahren auf der NOS. Die ME22 waren top fuer mein Empfinde. Ich bin aber auch Anfänger, also ist die Aussage ggf auch nicht auf jeden übertragbar. Wenn du den CUP fährst, bist du sicherlich schneller unterwegs.
 

JoeBo

Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
7
Fahrzeugtyp
Audi sQ5
Fallout schrieb:
Leitungen und Flüssigkeit sind auch getauscht. Einen Sportbelag bin ich nie mit normaler Flüssigkeit und Leitungen gefahren, ich kann also keinen Vergleich bieten.

Ich bin Endless MX72 und ME22 gefahren auf der NOS. Die ME22 waren top fuer mein Empfinde. Ich bin aber auch Anfänger, also ist die Aussage ggf auch nicht auf jeden übertragbar. Wenn du den CUP fährst, bist du sicherlich schneller unterwegs.
Hast du die Leitungen selber gewechselt oder machen lassen?
 
Bazille

Bazille

Beiträge
464
Punkte für Reaktionen
329
Fahrzeugtyp
M2 LCi HS
Als einfachste Kühlungslösung kannst Du die Schutzbleche entfernen. Damit hast Du deutlich mehr Luftzirkulation und Belüftung an der Scheibe.

 
m :)

m :)

Stammuser
Beiträge
1.310
Punkte für Reaktionen
666
Fahrzeugtyp
1er M Coupé
Schritt 1: Wie Fallout schon geschrieben hat - Rennbeläge, Stahlflex und Flüssigkeit. Für den Touriverkehr auf der NOS absolut ausreichend. Für HHR solltest du dich aber definitv um mehr Luft für die Bremse kümmern. Hier würde ich als aller erstes wie Bazille die Bleche entfernen und wenn das nicht reicht, eine Belüftung mit Schläuchen.

Schritt2: Wenn das alles nicht genug ist, dann eine anderen Bremsanlage - die guten kosten aber alle eine Stange Geld. Würde hier wohl zu AP Racing greifen.

 
shinin

shinin

Stammuser
Beiträge
2.444
Punkte für Reaktionen
451
Mit der Anleitung zum Entfernen der Ankerbleche und Klappen kann man schon ein paar Grad sparen: https://trackparts.ch/Bremsen-optimieren-BMW-M2-M3-M4

Ansonsten Stoptech, MOV'IT oder auch AP Racing. PFC soll einen sehr schlechten Kundenservice haben wurde mir erzählt. Ob sich das inzwischen gebessert hat, keine Ahnung.

 

JoeBo

Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
7
Fahrzeugtyp
Audi sQ5
shinin schrieb:
Mit der Anleitung zum Entfernen der Ankerbleche und Klappen kann man schon ein paar Grad sparen: https://trackparts.ch/Bremsen-optimieren-BMW-M2-M3-M4

Ansonsten Stoptech, MOV'IT oder auch AP Racing. PFC soll einen sehr schlechten Kundenservice haben wurde mir erzählt. Ob sich das inzwischen gebessert hat, keine Ahnung.

Perfekt, danke für den Link, das ist eine gute Maßnahme.....

Ich bin gerade auf der Suche wo ich vllt etwas finde zum Thema kühl / Luftschläuche verlegen. Vllt hat hier ja jemand das schon mal gemacht oder tips.
 

JoeBo

Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
7
Fahrzeugtyp
Audi sQ5
m :) schrieb:
Schritt 1: Wie Fallout schon geschrieben hat - Rennbeläge, Stahlflex und Flüssigkeit. Für den Touriverkehr auf der NOS absolut ausreichend. Für HHR solltest du dich aber definitv um mehr Luft für die Bremse kümmern. Hier würde ich als aller erstes wie Bazille die Bleche entfernen und wenn das nicht reicht, eine Belüftung mit Schläuchen.

Schritt2: Wenn das alles nicht genug ist, dann eine anderen Bremsanlage - die guten kosten aber alle eine Stange Geld. Würde hier wohl zu AP Racing greifen.
Schritt 1 mache ich nun erstmal. In Verbindung mit einem Carbon Schwert wo 2 Schläuche für die Lüftung angeschlossen werden können.... abwarten was das gibt.

Schritt 2 wäre wenn dann die PFC Variante nur interessant
 

JoeBo

Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
7
Fahrzeugtyp
Audi sQ5
Bazille schrieb:
Als einfachste Kühlungslösung kannst Du die Schutzbleche entfernen. Damit hast Du deutlich mehr Luftzirkulation und Belüftung an der Scheibe.
Ja gute Idee werde ich nun mal probieren in Verbindung mit zufügt durch Schläuche.... 2 Stück 40mm dicke.
 

Boesi

Guest
Und hol dir doch von Burkhardt die Ankerbleche mit Schlauchanschluß aus Carbon für vorne. da kannst du dann gleich die Belüftungsschläuche anschließen.

 

JoeBo

Beiträge
72
Punkte für Reaktionen
7
Fahrzeugtyp
Audi sQ5
Boesi schrieb:
Und hol dir doch von Burkhardt die Ankerbleche mit Schlauchanschluß aus Carbon für vorne. da kannst du dann gleich die Belüftungsschläuche anschließen.
Gute Idee aber die gibt es nicht für den f22 / m240i leider, was nun?
 

Boesi

Guest
Rufe doch die Jungs mal an !
Ich denke die passen bei deiner Karre !
Die M2 Bremse wuerde , soweit ich weiß , bei dir such passen ! Check das doch mal bitte !
 
shinin

shinin

Stammuser
Beiträge
2.444
Punkte für Reaktionen
451
Die Luftkühlung vom M235i/M240i Racing passt beim normaler 2er nicht. Mit Lüftungsschläuchen habe ich mal rumprobiert, hat auf der Beifahrerseite geschliffen - ist wieder raus. Zu wenig Platz beim normalen 2er.

 
Thema:

M240i Racing Bremsanlage Alternativen / Ideen

M240i Racing Bremsanlage Alternativen / Ideen - Ähnliche Themen

  • BMW M240i BMW Premium Selection Garantie Preis

    BMW M240i BMW Premium Selection Garantie Preis: Hallo zusammen Ich bin seit rund 2 Wochen Besitzer eines 2018er BWM M240i Cabrio :) Allerdings habe ich ein "kleines" Problem mit dem Händler...
  • BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Auf geht‘s! Analog zu den anderen Modellen - für Fragen, die keinen eigenen Thread brauchen ...
  • Luhu's M240i Long Beach blue Cabrio

    Luhu's M240i Long Beach blue Cabrio: Hallo zusammen Ich bin zwar nicht neu hier (230i Thread) jedoch möchte ich für mein neues Fahrzeug einen Thread im richtigen Unterbereich eröffnen...
  • M240i gegen andere Kfzs

    M240i gegen andere Kfzs: Hallo, Ich habe ab Freitag einen M240i. Ich wollte einfach mal fragen, wie steht er in der Beschleunigung gegen einen Audi S3 bzw Golf R oder...
  • M240i Sportautomatik rollt zurück

    M240i Sportautomatik rollt zurück: Moin , ich komme vom M235i Automatik und habe gestern mein M240i abgeholt. Aber ich habe da ein Problem , wenn ich von der Bremse gehe rollt er...
  • Ähnliche Themen
  • BMW M240i BMW Premium Selection Garantie Preis

    BMW M240i BMW Premium Selection Garantie Preis: Hallo zusammen Ich bin seit rund 2 Wochen Besitzer eines 2018er BWM M240i Cabrio :) Allerdings habe ich ein "kleines" Problem mit dem Händler...
  • BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Auf geht‘s! Analog zu den anderen Modellen - für Fragen, die keinen eigenen Thread brauchen ...
  • Luhu's M240i Long Beach blue Cabrio

    Luhu's M240i Long Beach blue Cabrio: Hallo zusammen Ich bin zwar nicht neu hier (230i Thread) jedoch möchte ich für mein neues Fahrzeug einen Thread im richtigen Unterbereich eröffnen...
  • M240i gegen andere Kfzs

    M240i gegen andere Kfzs: Hallo, Ich habe ab Freitag einen M240i. Ich wollte einfach mal fragen, wie steht er in der Beschleunigung gegen einen Audi S3 bzw Golf R oder...
  • M240i Sportautomatik rollt zurück

    M240i Sportautomatik rollt zurück: Moin , ich komme vom M235i Automatik und habe gestern mein M240i abgeholt. Aber ich habe da ein Problem , wenn ich von der Bremse gehe rollt er...
  • Oben Unten