BMW M2 Competition - Spritverbrauch

Diskutiere BMW M2 Competition - Spritverbrauch im BMW M2 Competition Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Also Leute, seid mir nicht böse, aber man kauft sich doch keinen m2 um über den Spritverbrauch zu lamentieren. Ich habe mehrere Hobby-Fahrzeuge...

Oliverzo5

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
48
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Also Leute, seid mir nicht böse, aber man kauft sich doch keinen m2 um über den Spritverbrauch zu lamentieren.
Ich habe mehrere Hobby-Fahrzeuge und könnte von keinem den Verbrauch nennen, gefühlt saufen der M2 und die Kawa im Verhältnis am meisten.
Haltet mich bitte nicht für überheblich, aber was würde es ändern, wenn ich den Verbrauch kenne?
Würde ich anders fahren? - Nein, die Fahrzeuge sollen ja Spaß machen.
Kann ich den Verbrauch bei gleicher Fahrweise senken - Nein
Würde ich auch nur eines der Fahrzeuge hergeben wegen Spritverbrauch - Nein

Also wtf interessiert es mich.
Sorry, ich bin da offensichtlich anders gestrickt.

Schönen Abend euch.

Der, der gerade die Diskussion nicht versteht...
 

David-Pr

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
16
Fahrzeugtyp
M2C, M140i, C63S
Also Leute, seid mir nicht böse, aber man kauft sich doch keinen m2 um über den Spritverbrauch zu lamentieren.
Ich habe mehrere Hobby-Fahrzeuge und könnte von keinem den Verbrauch nennen, gefühlt saufen der M2 und die Kawa im Verhältnis am meisten.
Haltet mich bitte nicht für überheblich, aber was würde es ändern, wenn ich den Verbrauch kenne?
Würde ich anders fahren? - Nein, die Fahrzeuge sollen ja Spaß machen.
Kann ich den Verbrauch bei gleicher Fahrweise senken - Nein
Würde ich auch nur eines der Fahrzeuge hergeben wegen Spritverbrauch - Nein

Also wtf interessiert es mich.
Sorry, ich bin da offensichtlich anders gestrickt.

Schönen Abend euch.

Der, der gerade die Diskussion nicht versteht...

Es ist nur eine Diskussion... Mir ist es 100% voll Wurst was er auf der Strecke und Strasse verbraucht, es ist nur interessant weil viele Leute Sachen aus einem analytischen Perspektiv anschauen,- heisst nicht, dass wir jetzt alle 80 fahren werden um besseren Verbrauch zu bekommen... Es gibt Leute die Oelverbrauch bei nem AMG oder Stromverbrauch bei Sportdrohnen messen, oder sogar noch die lebenszeit Komponenten in einer 10k EUR Mechanischer Uhr zählen, aber es heisst nicht, dass alle dann die Sachen conservativ nutzen werden um bessere Nummern zu bekommen. Es ist nur einfach Interessant für die Leute die gerne Nummern und Daten vergleichen...
 

Oliverzo5

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
48
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Okay, David, das erklärt es mir dann, danke.
Offen gesprochen hatte ich es wirklich nicht verstanden... nichts für ungut und schönen Abend.

Lg Oliver
 

Gast6740

Guest
Von BC 8,6 im Ausland, bis hin zu Verbrauchten 20l 102 Oktan auf 100km. Was aber auch nicht interessiert. Das was sie braucht, brauch sie.
 

QuattroLiebhaber

Beiträge
137
Punkte Reaktionen
76
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Mich interessiert es schon, da es etwas über die Effizienz des Motors aussagt. Wird er gefordert, soll er ruhig verbrauchen. Kraft von Kraftstoff. Das ist so okay und zu erwarten. Bei wenig Last im Alltag auf dem Arbeitsweg zum Beispiel ist es aber auch durchaus legitim zu erwarten, daß der Verbrauch dann in einem wirtschaftlichen Bereich liegt und nicht sinnlos hoch ist.
Ich fahre den M jeden Tag das komplette Jahr über. Die meiste Zeit wird er naturgemäß im Berufsverkehr bewegt und kann dort nicht "artgerecht" ausgefahren werden, sofern ich nicht den Führerschein abgeben will, auf den ich aber angewiesen bin. In diesem Szenario erwarte ich einfach einen normalen Verbrauch und keinen sinnlos hohen Grundverbauch. Auf der abendlichen Entspannungsrunde darf er dann ruhig zulangen.
Nach nun 4000 km bin ich doch ganz überrascht, wie genügsam das Motörchen im Verhältnis zur gebotenen Leistung so vor sich hinwerkelt. Was leider wirklich nervig ist, Ist der viel zu kleine Tank...
 

Ratcher

Stammuser
Beiträge
788
Punkte Reaktionen
367
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Auf der Strecke habe ich ca. 38l/100 verbrauch (HHR GP). Was auch stimmen soll.
So war‘s bei mir am HHR letzten Freitag. Die 2. Tankfüllung hat „nur“ 39l/100km, weil ich Mitte des Stints 1km Reichweite hatte und langsamer, deutlich langsamer, fahren müsste 😂
 

Anhänge

  • 152C8263-AE00-40A1-8EA2-D0E3B1FD9DA7.jpeg
    152C8263-AE00-40A1-8EA2-D0E3B1FD9DA7.jpeg
    202,8 KB · Aufrufe: 98

m2cc2000

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
68
Fahrzeugtyp
M2c
immer diese Sprüche 'ist doch egal, was er braucht, ist mein Spaßauto'. Stimmt natürlich, aber ist dennoch interessant, was die Karren verbrauchen! Der Motor - und ist es auch ein Sportwagen/Motor - kann effizient sein und gefällt mir dann deutlich besser als ein Säufer

und interessant ist, dass BMW-Motoren immer weniger verbrauchen als vergleichbare von Porsche oder Daimler... ich habe mir von GT3, Carrera, Spyder oder GT R immer sehr interessiert die Verbräuche angeschaut und es gibt nur einen wirklichen Motorenbauer;)

wobei man die DI-Zeit separat betrachten kann... zB war der überhaupt effizienteste Sportwagen der 997-1 GT3 mit 90 Liter Tank.... jenseits der Rennstrecke ein Langstreckenfahrzeug, aber das war noch ein vor-DI mit Membraneinspritzung
 

David-Pr

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
16
Fahrzeugtyp
M2C, M140i, C63S
immer diese Sprüche 'ist doch egal, was er braucht, ist mein Spaßauto'. Stimmt natürlich, aber ist dennoch interessant, was die Karren verbrauchen! Der Motor - und ist es auch ein Sportwagen/Motor - kann effizient sein und gefällt mir dann deutlich besser als ein Säufer

und interessant ist, dass BMW-Motoren immer weniger verbrauchen als vergleichbare von Porsche oder Daimler... ich habe mir von GT3, Carrera, Spyder oder GT R immer sehr interessiert die Verbräuche angeschaut und es gibt nur einen wirklichen Motorenbauer;)

wobei man die DI-Zeit separat betrachten kann... zB war der überhaupt effizienteste Sportwagen der 997-1 GT3 mit 90 Liter Tank.... jenseits der Rennstrecke ein Langstreckenfahrzeug, aber das war noch ein vor-DI mit Membraneinspritzung

das wuerde ich nicht sagen,Nachbar hat nen C43 und ich hatte einen M340i gleiche PS und gewicht und die6er von AMG (Mercedes Motor nicht AMG inhouse) sind eine Katastrophe.

porscheda habe ich leider keine Ahnung aber was Interessant ist wenn man einen AMG V8er nimmt und mit nem bisschen gutenten S55er vergleicht trinken die gleich so viel.
 

m2cc2000

Beiträge
127
Punkte Reaktionen
68
Fahrzeugtyp
M2c
das wuerde ich nicht sagen,Nachbar hat nen C43 und ich hatte einen M340i gleiche PS und gewicht und die6er von AMG (Mercedes Motor nicht AMG inhouse) sind eine Katastrophe.

porscheda habe ich leider keine Ahnung aber was Interessant ist wenn man einen AMG V8er nimmt und mit nem bisschen gutenten S55er vergleicht trinken die gleich so viel.
ich kenne keinen effizienten Mercedes Motor im Sportwagensegment... der V8 mit 585PS im AMG GT R war das einzige Auto, mit dem ich fast mal auf der Autobahn liegen blieb, so krank war der Verbrauch. Klar ist ein V8, aber der Verbrauch ist abartig gewesen

die kleineren Versionen des V8 sind auch kaum sparsamer, da ist jeder BMW-Motor überlegen, nicht nur wegen dem kleineren R6

was dagegen sehr effizient war, war der sogenannte Mezger Block von Porsche als Sauger (zB GT3 997) oder im Turbo und GT2 bis 997(-1). Aber klar, das sind auch B6, das darf man nicht 1:1 vergleichen mit V8

extrem effizient sind zB auch die F30 340i/335i-Modelle, das sind absolute Meisterwerke der Motorbaukunst, da kommt nix von anderen Herstellern auch nur ansatzweise mit. Einen F30 340i kann man mit 20km auf dem Tacho vmax fahren und er hält bis 250.000km und ist relativ sparsam für die Leistung, insbesondere natürlich mit 8Gangwandler
 

Muetze

Beiträge
174
Punkte Reaktionen
128
Es gibt auch Leute, die fahren einen M2 oder M2C nicht als Spaßauto sondern als normales Alltagsauto. Da ist der Verbrauch bei 30-40tkm schon nicht ganz unwichtig. So ist es auch bei mir. Reines Langstrecken Auto, zu 90% geschäftlich genutzt. Aufgrund meines Fahrprofiles liegt der Verbrauch bei knapp unter 8l. Meist liegt er bei 6.5-7. Da ich aber auch schon mal in Deutschland unterwegs bin, liegt er halt gemittelt höher. Gegenüber dem vorigen M2 verbraucht der M2C bei mir rund 1l weniger.
 

Graf Koks

Stammuser
Beiträge
1.043
Punkte Reaktionen
678
Fahrzeugtyp
M2C
Es gibt auch Leute, die fahren einen M2 oder M2C nicht als Spaßauto sondern als normales Alltagsauto. Da ist der Verbrauch bei 30-40tkm schon nicht ganz unwichtig. So ist es auch bei mir. Reines Langstrecken Auto, zu 90% geschäftlich genutzt. Aufgrund meines Fahrprofiles liegt der Verbrauch bei knapp unter 8l. Meist liegt er bei 6.5-7. Da ich aber auch schon mal in Deutschland unterwegs bin, liegt er halt gemittelt höher. Gegenüber dem vorigen M2 verbraucht der M2C bei mir rund 1l weniger.
6,5 - 7 Liter?? Das hab ich ja noch nicht mal mit meinem Audi Diesel geschafft. Auch nicht im Ausland, wo ich seinerzeit häufig unterwegs war.
Schiebst du den M2C zwischendurch?
 

David-Pr

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
16
Fahrzeugtyp
M2C, M140i, C63S
6,5 - 7 Liter?? Das hab ich ja noch nicht mal mit meinem Audi Diesel geschafft. Auch nicht im Ausland, wo ich seinerzeit häufig unterwegs war.
Schiebst du den M2C zwischendurch?
Ist ne Sache von Gaspedal "finesse" ich schaffe es bei dem M2Cer auch, man muss nur dran denken, Gas so wenig wie moglich bewegen und die Turbos laufen lassen sonst brauchst es viel Sprit wieder hochzudrehen. Dann noch berg auf und berg runter ist auch ne sache.
 

Graf Koks

Stammuser
Beiträge
1.043
Punkte Reaktionen
678
Fahrzeugtyp
M2C
Tut mir leid. Ich kann es mir nicht vorstellen.
...und selbst wenn es klappen sollte, wärst du dann wahrscheinlich mit jedem Kleinwagen schneller
und verbrauchsgünstiger unterwegs als mit dem M2C. Dann brauche ich mir so ein Auto erst gar nicht kaufen.
 

Erebor

Stammuser
Beiträge
3.213
Punkte Reaktionen
1.062
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Geht gut. Aufm täglichen Arbeitsweg kann man ja nicht mehr als mit dem Verkehr mitfahren.
 

Anhänge

  • IMG_20200702_082018.jpg
    IMG_20200702_082018.jpg
    347,3 KB · Aufrufe: 83

David-Pr

Beiträge
27
Punkte Reaktionen
16
Fahrzeugtyp
M2C, M140i, C63S
Tut mir leid. Ich kann es mir nicht vorstellen.
...und selbst wenn es klappen sollte, wärst du dann wahrscheinlich mit jedem Kleinwagen schneller
und verbrauchsgünstiger unterwegs als mit dem M2C. Dann brauche ich mir so ein Auto erst gar nicht kaufen.
Tja, also ich benutzt mein C63Ser als Arbeitswagen nur fur 1000. und 1000. langweilige km's und ich mags. Manchmal wenn ich dann bock habe tuh ich sportmodus an und dann fahrt es wie gestort seitlich.
 

Muetze

Beiträge
174
Punkte Reaktionen
128
Puh, bin ich froh, dass ich nicht der einzige bin mit solchen Verbrauchswerten. Dachte schon das glaubt mir sowieso keiner.
 

Graf Koks

Stammuser
Beiträge
1.043
Punkte Reaktionen
678
Fahrzeugtyp
M2C
Puh, bin ich froh, dass ich nicht der einzige bin mit solchen Verbrauchswerten. Dachte schon das glaubt mir sowieso keiner.
Bin ehrlich...habe es noch nie ausprobiert. Aber wie ich schon geschrieben habe, wenn ich Sprit sparen will, brauche ich so ein Auto nicht.
Ich habe einen Durchschnittsverbrauch von ca. 11 Litern. Dabei bewege ich das Auto seiner Art entsprechend sportlich und halte
mich dabei trotzdem (meistens ;)) im Rahmen der StVO.
 

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.568
Punkte Reaktionen
973
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Meiner ist auch ein Daily. Hab aber trotzdem 11-12L... 🤔
Aber stimmt schon: wenn man das Gaspedal wirklich nur streichelt sind utopisch niedrige Werte drin 😉
 
Thema:

BMW M2 Competition - Spritverbrauch

BMW M2 Competition - Spritverbrauch - Ähnliche Themen

M2 Competition Mikrofilter: Hallo. Hat mein M2 Competition einen oder zwei Innenraumfilter? Und wo befinden die oder der sich im Auto? Danke
Welche Abgasanlage fahrt ihr unter eurem M2 Competition?: Äquivalent zum N55 M2 hier mal die Umfrage zum S55 M2. Mich würde interessieren wie viele von euch eine Aftermarket Anlage fahren und wenn ihr...
Getriebe ruckelt: Hi Leute, bin neu hier und auch „neu“ bei BMW. Habe mir vor 2 Wochen einen M2 Competition in Hockenheimsilber mit DKG geholt. So jetzt mal ein...
M2 Competition Spritverbrauch: Interessanterweise liegt der Spritverbrauch eines M2 Competition mit DKG 1,3 Liter über dem des normalen M2, laut Herstellerangaben. M2: 7,9 l /...
M2 Competition, Motor macht Nagelgeräusch: Hallo ans Forum und Frohe Ostern. Ich brauche da mal ein paar Meinungen. Mein M2 Com. nagelt sehr stark, und zwar kalt wie warm und im Stand wie...
Oben Unten