F87 S55 Sicherung der Kurbelwelle

Diskutiere S55 Sicherung der Kurbelwelle im Allgemein Forum im Bereich BMW 2er Forum; Moin Leute, die o.g. Problematik ist uns denke ich allen bekannt und die Lösung in Form der Sicherung auch. zu meiner eigentlichen Frage: Ich...

steaav

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Moin Leute,

die o.g. Problematik ist uns denke ich allen bekannt und die Lösung in Form der Sicherung auch.

zu meiner eigentlichen Frage: Ich möchte aus diversen Erfahrungen und Gründen die Sicherung an meinem M2C selbst verbauen. Leider habe ich bisher noch keine Anleitung zum Einbau gefunden und bevor ich mich blind dran setze die Frage in die Runde ob jemand etwas liefern kann.

Ich freue mich auf Antworten.

LG
steaav

 

M-FAN

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
F83 Competition BJ 2017
VTT kombiniert 2 Systeme….es wird aber immer noch 2 grip Scheiben verbaut. Und genau die grip Scheiben sind das Problem.

Und die Steuerkette von Nockenwelle/Kurbelwelle und die Kette von der Ölpumpe muss raus. Sonst kriegst ja die VTT Lösung nicht eingebaut. Das Stirnrad worüber die Kette von der Ölpumpe läuft wird ja weiter benutzt.
Habe mal noch direkt bei Vargas angefragt, die Aussage war, dass wenn man das Zahnrad für den Ölpumpenantrieb nicht erneuert, dann geht der Einbau des Vargas Hub‘s auch ohne Ausbau der Ölwanne. Das Zahnrad bleibt an Ort und Stelle und die Kette der Ölpumpe muss nicht runter/raus.
Das dann nicht mehr separate Zahnrad für den Steuertrieb wird mit der Kettenschine nach oben raus gezogen, die Kette dann ohne Kettenrad wieder rein, Hub rein, fertig. Die Gripscheiben spielen dann eine untergeordnete Rolle, weil der Verdrehschutz dann ja über die Verzahnung die der Hub in die Kurbelwelle drückt hergestellt wird. Dies war st dann der eigentliche verdrehschutz und nicht mehr nur die Diamantscheibe.
Wie gesagt so die Aussage von Vargas, ob das auch so funktioniert muss sich herausstellen. Bin mir aber auch noch nicht ganz sicher, ob ich das alte Ölpumpenrad drinnen lassen soll oder eben erneuern. Wagen hat 15TKM gelaufen. Was meint ihr dazu?
 
Julo

Julo

Beiträge
1.087
Punkte Reaktionen
1.274
Fahrzeugtyp
M2C
Nope, beim S58 und auch schon B58 wurde das Problem beseitigt.
Der Aufbau ist komplett anders.
Okay und danke. Vermutlich eine formschlüssige Verbindung zur Kraftübertragung. Die Beschreibung vom B58 gibt dazu leider keine Auskunft.

[...] Die Gripscheiben spielen dann eine untergeordnete Rolle, weil der Verdrehschutz dann ja über die Verzahnung die der Hub in die Kurbelwelle drückt hergestellt wird. Dies war st dann der eigentliche verdrehschutz und nicht mehr nur die Diamantscheibe. [...]
Da bin ich aber doch etwas erstaunt. Das Anzugmoment der Zentralschraube ist ausreichend um eine "Verzahnung" in die Kurbelwelle zu drücken? Die Kurbelwelle ist doch wohl nicht aus Grießpudding gefertigt?
 

M-FAN

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
F83 Competition BJ 2017
Okay und danke. Vermutlich eine formschlüssige Verbindung zur Kraftübertragung. Die Beschreibung vom B58 gibt dazu leider keine Auskunft.


Da bin ich aber doch etwas erstaunt. Das Anzugmoment der Zentralschraube ist ausreichend um eine "Verzahnung" in die Kurbelwelle zu drücken? Die Kurbelwelle ist doch wohl nicht aus Grießpudding gefertigt?
Ok, ich dachte ihr kennt den Aufbau des Vargas Hubs.
VTT „Spline Lock“ - Kurbelwellennaben sind CNC-gefertigt aus 440C-Werkzeugstahl mit einem Rockwell-Materialgrad von HRC60 für ultimative Haltbarkeit und Zugfestigkeit.

Vorteile:

- Verzahnung für Arretierung in Kurbelwelle
- festes Kettenrad
- keine Verstiftung der Kurbelwelle nötig
 
Julo

Julo

Beiträge
1.087
Punkte Reaktionen
1.274
Fahrzeugtyp
M2C
Es ist doch klar, dass jeder Anbieter seine Entwicklung als das Nonplusultra präsentiert. Hier wurden ja schon einige Varianten diskutiert, die auf eine Sicherung der Zentralschraube abzielen. Auch wenn diese zu 100% fest sitzt, können dann immer noch die Gripscheiben ihren Dienst versagen. Das Problem bleibt.
Was Abhilfe schaffen könnte, wäre eine formschlüssige Verbindung mit hoher Passgenauigkeit. Letzteres ist mir aber für den S55 nicht bekannt.

@Suchor danke. Hast du auch ein Bild, wo das Geheimnis gelüftet wird?
 

M-FAN

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
F83 Competition BJ 2017
Es ist doch klar, dass jeder Anbieter seine Entwicklung als das Nonplusultra präsentiert. Hier wurden ja schon einige Varianten diskutiert, die auf eine Sicherung der Zentralschraube abzielen. Auch wenn diese zu 100% fest sitzt, können dann immer noch die Gripscheiben ihren Dienst versagen. Das Problem bleibt.
Was Abhilfe schaffen könnte, wäre eine formschlüssige Verbindung mit hoher Passgenauigkeit. Letzteres ist mir aber für den S55 nicht bekannt.

@Suchor danke. Hast du auch ein Bild, wo das Geheimnis gelüftet wird?
Bei den einzeiligen Hub‘s gibts ja gar keine Gripscheibe mehr und beim zweiteiligen Vargas Hub gibt es die Scheibe nur noch für das Ölpumpenrad, das aber eh nicht besonders gefährdet ist. Das Rad für die Nockenwellekette ist ja wie bei den einteiligen Fest auf dem Hub.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.171
Punkte Reaktionen
2.395
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Gibt kein Geheimnis beim B58/S58.

Wo sich nix lösen kann, kann sich halt auch nix verdrehen 😛

Außerdem ist die krafteinleitende Seite jetzt genau auf der anderen Seite im Vgl zum N/S55.
Bin aber diesbzgl nicht ganz sicher,da ich mich für die Bxx Motoren bisher nicht wirklich interessiert habe. 😉
 
Thommy12

Thommy12

Beiträge
960
Punkte Reaktionen
730
Fahrzeugtyp
BMW M2C
Was mich immer wieder wundert, warum BMW den "Crank Hub" nicht einteilig gemacht hat. Wäre noch dazu auch billiger.... ❓
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.533
Punkte Reaktionen
1.995
Fahrzeugtyp
G82 M4 Competition
Was mich immer wieder wundert, warum BMW den "Crank Hub" nicht einteilig gemacht hat. Wäre noch dazu auch billiger.... ❓
Da bin ich nicht sicher, ob es wirklich billiger wäre. Der einteilige Crankhub ist schon ein komplexes Bauteil aus fertigungstechnischer Sicht. Irgendwas werden sie sich damals dabei gedacht haben.
So oder so, bei den neuen Motoren ab B58 wurde diese Baugruppe neu gemacht und ist nun aus einem Guss.
 
Samaki

Samaki

Beiträge
1.700
Punkte Reaktionen
922
Das Thema hat er wirklich sehr interessant und schlüssig erklärt. Was mich nur wundert: sie verkaufen eine „auf Nummer sicher Paket“ (so heißt es laut der Website) inkl Pipercross Filter. Ich dachte gerade dieser ist für die Lader „nicht so glücklich“.
 
Julo

Julo

Beiträge
1.087
Punkte Reaktionen
1.274
Fahrzeugtyp
M2C
Klick mich

Endlich richtig Erklärt, für die jenige die es nicht ganz wissen.
Eine gut verständliche Darstellung des Problems. Für die Mehrheit, denen der Sachverhalt eh bereits klar war, ist es nichts neues.
Für den Rest sind und bleiben es fake news :LOL:

Skeptisch sehe ich den Nutzen der vier Stifte. Damit diese ihre Aufgabe erfüllen können setzt dies präzise Bohrungen in der Kurbelwelle voraus. Ob dies aus dem Handgelenk heraus gelingen kann? Schade, weil im Video nicht näher darauf eingegangen wird.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.171
Punkte Reaktionen
2.395
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Ob dies aus dem Handgelenk heraus gelingen kann?
Das sind Bohrschablonen dabei, damit geht das ganz gut.
Was mich eher wundert: im Video erklärt er noch, dass eine höhere Schraubkraft das Material vorschädigt - auf der Homepage lese ich jetzt aber:
"Die Zentralschraube wird zusätzlich eingeklebt und mit einem höheren Drehwinkel festgezogen."
Ja was denn nun? 😉🤷🏼‍♂️

Auf jeden Fall ein wirklich preisgünstiges Paket für alle S55 Fahrer👍
Finde ich sehr fair.



@Samaki
Du verwechselst das mit dem Eventuri Luftfilter. Der Pipercross hat eine ganz gute Filterwirkung, gab da ein paar gute Berichte aus UK dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

S55 Sicherung der Kurbelwelle

S55 Sicherung der Kurbelwelle - Ähnliche Themen

Harman Kardon Audioverstärker tauschen: Hallo zusammen, ich habe schon des Öfteren hier ins Forum geschaut und habe nun ein Problem mit meinem geliebtem M235i und mich gleich mal...
F87 EDELWEISS - 19“ LT°5 für den M2/M2C/M2CS - Infosammelthread: Hallo zusammen, da ich mich wie einige andere von euch auch für die Edelweiss LT°5 Felgen interessiere und mir die Infos im Sammelthread zu sehr...
Oben Unten