F87 S55 Sicherung der Kurbelwelle

Diskutiere S55 Sicherung der Kurbelwelle im Allgemein Forum im Bereich BMW 2er Forum; Moin Leute, die o.g. Problematik ist uns denke ich allen bekannt und die Lösung in Form der Sicherung auch. zu meiner eigentlichen Frage: Ich...

steaav

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Moin Leute,

die o.g. Problematik ist uns denke ich allen bekannt und die Lösung in Form der Sicherung auch.

zu meiner eigentlichen Frage: Ich möchte aus diversen Erfahrungen und Gründen die Sicherung an meinem M2C selbst verbauen. Leider habe ich bisher noch keine Anleitung zum Einbau gefunden und bevor ich mich blind dran setze die Frage in die Runde ob jemand etwas liefern kann.

Ich freue mich auf Antworten.

LG
steaav

 
Beba-Power

Beba-Power

Beiträge
594
Punkte Reaktionen
139
Fahrzeugtyp
M2Best14.07.16Abh26.05.17
Also ich würde mal behaupten im eingebauten Zustand wäre es schon ein Fortschritt wenn man die Bohrungen mit Untermaß macht und dann entsprechend mit aufgesetztem Crankhubfix auf Maß reiben würde, dann hätte man minimales Spiel und könnte Passstifte setzen.
Ich geb dir aber Recht - dieses von Hand Bohren mit einer Lehre ist nicht das gelbe vom Ei.
Was heißt Untermaß ? z.b wenn man 5mm braucht laut Crank Hub und man bohrt mit 4,5mm ?
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.533
Punkte Reaktionen
1.995
Fahrzeugtyp
G82 M4 Competition
Nö, Untermass heisst im Maschinenbau ein paar tausendstel minus. In diesem Fall müsste die Passung mindestens N7 sein, P7 wenns wirklich gepresst werden soll.
 
Graf Koks

Graf Koks

Moderator
Beiträge
2.212
Punkte Reaktionen
2.079
Fahrzeugtyp
M2C
Na jetzt muss ich doch mal den Klugscheisser-Maschinenbauermodus aktivieren, Jan. 🥸
Im Maschinenbau ist das Passungssystem Einheitsbohrung.
Das heisst H7 oder auch H6 für die Bohrung und n6, p6 oder gar s6 für den Bolzen.
Großbuchstaben immer für die Bohrung, Kleinbuchstaben für die Welle oder den Bolzen in diesem Fall.
Sorry, der musste jetzt raus. ;)
Aber im Grunde genommen meinst Du das Richtige. (y)
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.533
Punkte Reaktionen
1.995
Fahrzeugtyp
G82 M4 Competition
Na jetzt muss ich doch mal den Klugscheisser-Maschinenbauermodus aktivieren, Jan. 🥸
Im Maschinenbau ist das Passungssystem Einheitsbohrung.
Das heisst H7 oder auch H6 für die Bohrung und n6, p6 oder gar s6 für den Bolzen.
Großbuchstaben immer für die Bohrung, Kleinbuchstaben für die Welle oder den Bolzen in diesem Fall.
Sorry, der musste jetzt raus. ;)
Aber im Grunde genommen meinst Du das Richtige. (y)
Im Falle von Passstiften (geschl. Zylinderstifte) gilt Einheitswelle. Der Stift hat h7 und die Bohrung wird entsprechend angepasst. Zumindest bei uns.
 

Suchor

Beiträge
1.099
Punkte Reaktionen
397
@Ruediger
Angst ist ein guter Umsatzgarant, aber jeder der M2/3/4 Kurbelwellen Sicherung googelt landet hier. Wer es dann immer noch kauft, dem kann man nicht helfen.
 

Gast7215

Guest
Ich habe mir kürzlich mit Herrn Baum von PureBoost über die Sicherung der Kurbelwelle beim S55 unterhalten, er dürfte ja einigen hier ein Begriff sein. Seine Aussage in Kurzform: Er hat schon mehrere Crankhub-Probleme beim S55 gesehen, sogar mit Serienleistung. Er hat noch keine gesehen mit dem CBC, und die Fahrzeuge fahren mit an die 800PS rum, er empfiehlt also klar die CBC. Wir haben uns auch über diese gebohrte CrankHub-Sicherungen unterhalten, seine Aussage: Die CBC reicht seiner Erfahrung nach aus.

Herr Baum verbaut weder die CBC noch die Lösung mit den Pins, er verdient hier also nichts.

Meine Gedanken zu dem Schadensbild da oben: Wenn es sich hier wirklich um das Fahrzeug von Herrn Kotte geht, dann wundert mich das nicht unbedingt. Dieses Fahrzeug tauchte doch vor kurzem bei der 100-200 Gruppe in FB auf. Was war noch Mal die Leistung, irgendwas um die 950PS? Ferner zeigt mir das Bild etwas Anderes, anscheinend haben hier die Diamantscheiben ihren Dienst verrichtet und das Problem war auch hier die durchdrehende Schraube.

Mein Fahrzeug wird irgendwann max. eine Stage2 oder Stage2+ von MHD sehen und sich somit unterhalb der 600PS bewegen. Nach alle Informationen die ich bisher gesammelt habe, reicht eine CBC FÜR MICH in dieser Leistungsregion aus.
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.533
Punkte Reaktionen
1.995
Fahrzeugtyp
G82 M4 Competition
Joa, hat noch keinen gesehen und es gibt defacto keinen muss nichts heissen. Dann hätten sie auch ganz ohne gehalten. Gibts ja auch.
 
Julo

Julo

Beiträge
1.087
Punkte Reaktionen
1.274
Fahrzeugtyp
M2C
@Gast7215 und obwohl dir weiter oben anschaulich dargestellt wurde, dass der Korb nichts nützt, ist es dann für dich die Lösung?
 

Gast7215

Guest
Ja, und ich habe doch auch meine Gründe dargelegt. Mir geht es hier nicht darum eine Grundsatzdiskussion anzuheizen, was jetzt die einzig sinnvolle Lösung ist. Dass die CBC nicht alle möglichen Fehlerquellen beseitigt, ist mir auch als nicht-Mechaniker bewusst. Das Fahrzeug von Herrn Kotte bewegt sich aber nun mal in Leistungsregionen die ich mit meinem M2C niemals (auch nur ansatzweise) erreichen möchte oder werde. Ich werde es daher bei der CBC-Lösung belassen und sollte es trotzdem zum slip kommen, dann habe ich halt die falsche Wahl getroffen.

Hier noch was für die Interessierten zum Lesen, falls es nicht schon zuvor gepostet wurde:

https://www.litchfieldmotors.com/blog/bmw-f8x-m3m4-m2-competition-crank-hub-issue/
 

Suchor

Beiträge
1.099
Punkte Reaktionen
397
@Gast7215
Wenn du mit Fabi gesprochen hast, wirst vermutlich eine Stage 2 Fahren wollen inkl OPF. Da landest beim Fabi bei 565-570ps und 820-840nm. Wünsche dir viel Glück damit. Wenn die Software drauf ist, vermeide Kick Downs und Harte Downshifts. Am Besten Codierst dir die Paddels aus.

Ich weiß nicht in welchem Motor vom Manu die Sicherung war, aber denke maximal bis zu ner Guten Stage 2.
Die meisten Leute die Stage 3/4 fahren, wissen um dieses Problem und können es auch selber beheben.
 

Bimmertube

Beiträge
48
Punkte Reaktionen
27
Fahrzeugtyp
BMW M2 N55
@Julo
😂😂 vermutlich ja, das Bild von Ratcher war bestimmt ein Montagefehler 😂.

Meines Wissens nach ist die erste dieser Lösungen in den USA auf den Markt gekommen und anschließend fleißig kopiert worden, dabei gab es bei den Kopien teilweise schlechte Materialqualität und die falschen Schrauben und Anzugsmomente, die dann genau zu dem Schadensbild geführt haben.
 
Thema:

S55 Sicherung der Kurbelwelle

S55 Sicherung der Kurbelwelle - Ähnliche Themen

Harman Kardon Audioverstärker tauschen: Hallo zusammen, ich habe schon des Öfteren hier ins Forum geschaut und habe nun ein Problem mit meinem geliebtem M235i und mich gleich mal...
F87 EDELWEISS - 19“ LT°5 für den M2/M2C/M2CS - Infosammelthread: Hallo zusammen, da ich mich wie einige andere von euch auch für die Edelweiss LT°5 Felgen interessiere und mir die Infos im Sammelthread zu sehr...
Oben Unten