F87 Treffen Soundcheck Aftermarket Anlagen

Diskutiere Treffen Soundcheck Aftermarket Anlagen im Motor, Antrieb und Abgasanlagen Forum im Bereich BMW 2er Forum; Servus zusammen, nachdem das Thema schon mehrmals im Sound-Thread angesprochen wurde, nehme ich die Idee eines Treffens gerne mal hier auf...
M2Comp

M2Comp

Stammuser
Beiträge
1.043
Punkte Reaktionen
730
Servus zusammen,

nachdem das Thema schon mehrmals im Sound-Thread angesprochen wurde, nehme ich die Idee eines Treffens gerne mal hier auf.

Konkret würde ich mich freuen, den ein oder anderen Forumsnutzer zu treffen und seine jeweilige Aftermarket Anlage (egal ob Akrapovic, Lightweight, Remus oder auch ASG Modifikation) in der Realität anzuhören. Denn wie wir alle wissen kommt der Sound auf Videos nie wirklich an den Sound in der Realität ran.

Klasse wäre natürlich, wenn wir einen Termin und einen Ort finden würden, wo gleich mehrere Leute Zeit hätten.

Eine Umfrage (hier oder Doodle) wäre sicherlich hilfreich. Da ich selber aus München komme wäre mir der Süden (inkl. Österreich) natürlich am liebsten :-D Aber das ist jetzt mal nur meine persönliche Präferenz am Rande.

Bin mal gespannt was ihr dazu meint und ob diejenigen unter euch die bereits eine Aftermarket Lösung haben, hierzu überhaupt bereit sind. Würde mich (und sicherlich viele Weitere) auf jeden Fall freuen.

Gruß

 
Fmjuchi

Fmjuchi

Stammuser
Beiträge
1.324
Punkte Reaktionen
743
Marci schrieb:
Heul doch.....

Mit meinem M135i dürfte ich auch in keine Kontrolle kommen. Und fahre seit 4 Jahren so. Ich mache mir da nun nicht ins Hemd. Hatte nur Angst das es trotz aufwendiger AGA ab OPF zu Mau wird.
Hoffe nur das dieser Thread nicht so endet, wie der Sound Thread. ....obwohl: da ist der M2C immer zu leise, jetzt gehts in die andere Richtung. :p

Ich heul höchsten aus Mitleid, wenn ich mir deine Beiträge durchlese. Der S55 hatte noch nie ein Problem mit zu leise. Was soll in eine andere Richtung gehen, wenn die Anlage lauter als zulässig ist.

 

ascendome

Beiträge
183
Punkte Reaktionen
80
Fahrzeugtyp
2017-2018 Audi RS3 Limo / ab 01/2019 M2 Competition
Klutten schrieb:
Die Anlage hat eine EG-Typgenehmigung und keine ECE-Kennung und wenn man mit dauerhaft geöffneter Klappe misst, ist das nun mal laut und auch lauter als in der ZB Teil II. Überlässt man die Steuerung der Klappe dem Auto, dann ist es auch zu den richtigen Zeiten leise.
ah...ok, was ist der Unterschied, LW mit EG und Akra mit ECE ?

 
Marci

Marci

Beiträge
333
Punkte Reaktionen
140
Fahrzeugtyp
M2C seit 27.06.19
Fmjuchi schrieb:
Ich heul höchsten aus Mitleid, wenn ich mir deine Beiträge durchlese. Der S55 hatte noch nie ein Problem mit zu leise. Was soll in eine andere Richtung gehen, wenn die Anlage lauter als zulässig ist.

Ich wünsche Dir auch eine angenehme Woche. : -)
 
Wastel

Wastel

Beiträge
184
Punkte Reaktionen
99
Fahrzeugtyp
Ur M2 + G21
Toller Vergleich, danken jungs.
Freu mich auf die Veröffentlichung der Messergebnisse.
Hättest ihr als Vergleich auch Serien M2 und M2C dabei?
 
Scaylon

Scaylon

Beiträge
317
Punkte Reaktionen
201
Fahrzeugtyp
Bmw M2 Competition
Erebor schrieb:
Ah ja? So extrem drüber? Habt ihr vlt. mit daueroffener Klappe gemessen?
Nein wir haben mit Klappe im Automatik Modus gemessen und mal so am Rande erwähnt... Der originale Competition ist schon zu laut wenn man nach den gestrigen Messungen geht
 
erarich

erarich

Stammuser
Beiträge
1.458
Punkte Reaktionen
678
Fahrzeugtyp
M2 F87
Das Fazit von gestern ist:

Eigentlich sind alle zu laut :cool:

Kommischerweise liegt eine Serienaga mit DP nur 1dB unter einer Remus oder Akra. Nur das Klangbild ist ein anderes und es kommt einem viel lauter vor.

Aber wir bewegen uns da auch in der Messtoleranz

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M2Comp

M2Comp

Stammuser
Beiträge
1.043
Punkte Reaktionen
730
Erst einmal Danke für die erstklassigen Fotos und das super Video, Marco! Du verstehst dein Handwerk.

--------------

Und jetzt zum N55/S55 Lautstärken (dB) Vergleich mit folgendem Teilnehmerfeld:

  • M2 N55 (Serie)
  • M2 N55 (Serie + Downpipe)
  • M2 N55 (M Performance)
  • M2 N55 (M Performance + Downpipe)
  • M2 N55 (Remus)
  • M2 N55 (Akrapovic + Downpipe)
  • M2C S55 (Serie)
  • M2C S55 (LW)

Zusätzlich habe ich noch die Werte von Scaylon's M2C S55 mit LW und ohne OPF dazu genommen (skaliert).

Unbenannt.JPG

Fazit

  • Der N55 ist über alle Aftermarket Anlagen im Schnitt 3-5 dB lauter als ein Serien N55
  • Der N55 ist über alle Fahrmodi gleich laut
  • Der N55 ist mit allen Aftermarket Anlagen inklusive Downpipe nicht lauter als sein maximal zulässiger Lautstärkewert (95 dB)
  • Der N55 ist mit allen (hier getesteten) Aftermarket Anlagen gleich laut
  • Der N55 mit Serien AGA wird durch eine Downpipe in etwa gleich laut wie ein N55 mit Aftermarket Anlage
  • Der S55 hat Serie (im Gegensatz zum N55) einen siginifkanten Lautstärkenunterschied zwischen den Fahrmodi Comfort und Sport(+)
  • Der S55 ist Serie im Sport(+) Modus in etwas gleich laut wie ein Serien N55, allerdings sind beim S55 die programmierten Fehlzündungen auch wesentlich markanter. Diese machen ca. 2 DB zusätzliche Lautstärke aus, weshalb der N55 im direkten Vergleich dann doch etwas lauter ist und sich auch lauter anhört.
  • Der S55 ist mit einer Aftermarket Anlage (hier: LW) in etwa gleich laut wie ein N55 mit Aftermarket Anlage. Allerdings gilt es auch hier die 2 dB an zusätzlicher Lautstärke durch Fehlzündungen zu beachten. Auffällig ist, dass der S55 mit Aftermarket Anlage (hier: LW) gemessen lauter ist als eigentlich zulässig (bitte Hinweise weiter unten beachten).
  • Der S55 ist mit einer Aftermarket Anlage (hier: LW) im Sport(+) Modus bis 3.750 U/min nur marginal, bei höheren Drehzahlen signifikant lauter (5 dB im Maximum) als ein Serien S55
  • Der S55 ist mit einer Aftermarket Anlage (hier: LW) und ohne OPF (Ersatzrohr) extrem laut. Selbst mit geschlossener Klappe im Komfort Modus ist er lauter als jeder hier getestete N55 mit offener Klappe und Sport(+) Modus. Allerdings auch nur für die Teststrecke gedacht.

Hinweise

  • Oben genannte Werte sind nur als Richtwerte zu verstehen. Das verwendete Schallpegelmessgerät war kein professionelles Gerät. Relative Vergleiche können allerdings sehr gut als Referenz genutzt werden.
  • Das verwendete Messgerät hat eine Toleranz von +/- 1,5 dB. Daher sind marginale Abweichungen zwischen den einzelnen Messungen die sich in diesem Bereich befinden zu vernachlässigen.
  • Es wurden auch noch 2 weitere Messgeräte getestet, allerdings hatte eines 20 dB zu wenig und eines 30 dB zu viel angezeigt. Daher fanden beide keine Anwendung.

Next Steps

  • Interessant wäre eine erneute Messung bei einem der getesteten Fahrzeuge mit einem professionellem Messgerät (Klasse 1), um die bisher erzielten Messwerte zu verifizieren. Aktuell liegt die Vermutung nahe, dass die Werte insgesamt etwas zu hoch sind, da der M2 Competition ansonsten bereits Serie im Sport(+) Modus zu laut wäre.
  • Nachdem festgestellt wurde, dass es beim N55 keinen signifikanter Lautstärkenunterschied zwischen den Aftermarket Anlagen gibt (jedoch durchaus in der Tonlage!), wäre es interessant zu wissen, ob dies auch für den M2C gilt. Daher wären weitere Tests mit Aftermarket Anlagen anderer Hersteller hilfreich bzw. wünschenswert.

Ich hoffe ich konnte nach über 300 Seiten Diskussion als auch Spekulation ein wenig Licht in das Thema Sound beim N55 / S55 Motor bringen. Festzuhalten bleibt, dass der M2 Competition mit S55 Motor zwar nachweislich nicht so laut ist wie ein M2 mit N55 Motor, leise ist er aber gewiss nicht und mit einer Aftermarket Anlage auf N55 Niveau.

Cheers,
Marcel
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
erarich

erarich

Stammuser
Beiträge
1.458
Punkte Reaktionen
678
Fahrzeugtyp
M2 F87
Wow..perfekte Aufarbeitung des gestrigen Nachmittags. Danke Marcel. Jetzt kann der andere Thread ja endlich geschlossen werden :pfeifen:

 
Andi-M2

Andi-M2

Stammuser
Beiträge
566
Punkte Reaktionen
444
Fahrzeugtyp
M2
Großes Lob noch von mir an der Stelle, dass ihr euch die Mühe gemacht habt, so ein "Event" überhaupt durchzuführen!

Ist schön, zu sehen, wenn ein Forum so funktioniert!

Bzgl. Messungen wär ein professionelles Messgerät vermutlich aber wirklich mal interessant.

So lassen sich in der Tabelle doch die ein oder andere Ungereimtheit feststellen:

- N55 Serie ist 3dB leiser als N55 Serie + DP

- N55 MPE ist genau laut wie N55 MPE + DP

- usw.

Aber ansonsten wie gesagt sehr geile Aktion, danke dafür!

 

tobi_1987

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
7
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Hi,

zuerst muss ich sagen geiles Video und vorallem vielen Dank für die Zusammenfassung eures Nachmittags gestern.

Leider konnte ich gestern nicht dazustoßen mit meinem LCI Remus, HJS und Eventuri.

Vl trifft man sich ja nocheinmal um die Remus +HJS zumessen ?! - ich weiß in der Zusammenfassung steht das alle Aftermarket Anlagen quasi gleich laut sind mit DP.

Lg Tobi

 
erarich

erarich

Stammuser
Beiträge
1.458
Punkte Reaktionen
678
Fahrzeugtyp
M2 F87
Wieso Andy? Auch wenn der Istwert von einem geeichten Geräte abweichen würde, so bliebe der Range doch der gleiche - oder lieg ich da falsch?

 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.597
Punkte Reaktionen
1.882
Hat meines zu viel oder zu wenig angezeigt?
Hatte ich gar nicht mitbekommen. Ist ja schon ne heftige Abweichung.
 
M2_Canarias

M2_Canarias

Stammuser
Beiträge
1.558
Punkte Reaktionen
1.139
Fahrzeugtyp
ACS2 LCI HS
M2Comp schrieb:
[*]Der S55 ist Serie im Sport(+) Modus in etwas gleich laut wie ein Serien N55, allerdings sind beim S55 die programmierten Fehlzündungen auch wesentlich markanter. Diese machen ca. 2 DB zusätzliche Lautstärke aus, weshalb der N55 im direkten Vergleich dann doch etwas lauter ist und sich auch lauter anhört.
Hi Marcel,

Super-Arbeit!

Frage: ist das so korrekt, dass beim S55 die Fehlzündungen markanter sind?
 
M2Comp

M2Comp

Stammuser
Beiträge
1.043
Punkte Reaktionen
730
MySound schrieb:
Hat meines zu viel oder zu wenig angezeigt?
Hatte ich gar nicht mitbekommen. Ist ja schon ne heftige Abweichung.

Welches war denn deins? :-D

Am Ende hatten von insgesamt 5 Messgeräten 3 Stück ähnliche Werte (+/- 1,5 dB) angezeigt, weshalb wir die anderen beide ausgeschlossen haben. Eines zeigte im Leerlauf 40 dB an, das andere 90 dB. Die anderen 3 konstant 63-65 dB je nach Fahrzeug.
 
M2Comp

M2Comp

Stammuser
Beiträge
1.043
Punkte Reaktionen
730
M2_Canarias schrieb:
Hi Marcel,

Super-Arbeit!

Frage: ist das so korrekt, dass beim S55 die Fehlzündungen markanter sind?

Ja, die sind beim S55 wesentlich lauter als beim N55. Allerdings treiben die dadurch den maximalen Lautstärkewert auch wie gesagt künstlich in die Höhe. Ich hatte das mal deaktiviert und nachgemessen. Dabei kam ich auf durchschnittlich 2 dB an zusätzlicher Lautstärke.
 

Gast2676

Guest
Also wenn ich das jetzt richtig deute, bekommst mit ner anderen Anlage beim competition, bei ner Kontrolle, die Karre stillgelegt .... wenn’s blöd läuft ...
 
Thema:

Treffen Soundcheck Aftermarket Anlagen

Treffen Soundcheck Aftermarket Anlagen - Ähnliche Themen

Einen wunderschönen guten Grüezi: Moin zusammen - und an die Schweizer Mitleser: selbstverständlich bin ich mir über die falsche Verwendung eurer Begrüßung bewusst, doch hierzu...
F87 EDELWEISS - 19“ LT°5 für den M2/M2C/M2CS - Infosammelthread: Hallo zusammen, da ich mich wie einige andere von euch auch für die Edelweiss LT°5 Felgen interessiere und mir die Infos im Sammelthread zu sehr...
AlexM235i - eine neue Ära beginnt: Hallo zusammen, ich bin mit dieser Vorstellung womöglich etwas früh dran, möchte mich dennoch nun auch offiziell bei euch vorstellen, nachdem ich...
F87 Alternative mit 4 Türen: Hallo zusammen, ich habe es ja in anderen Beiträgen bereits angedeutet - ich mache mir mittelfristige Gedanken über einen viertürigen Nachfolger...
Flos M2: Hi zusammen, auch wir von F&F Retrofittings, in diesem Fall speziell ich (Flo) sind neben der Firma die wir betreiben auch "ganz normale"...
Oben Unten