Bordsteinautomatik

Diskutiere Bordsteinautomatik im BMW M240i Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Hallo, eine Frage an die Spezialisten: Hat der M240 keine Bordsteinautomatik mehr? Kenne das von den denn zwei 125 Cabrios davor, das wenn der...

FritzHer

Beiträge
18
Reaktionen
3
Fahrzeugtyp
M240i Cabrio
Hallo,

eine Frage an die Spezialisten:

Hat der M240 keine Bordsteinautomatik mehr?

Kenne das von den denn zwei 125 Cabrios davor, das wenn der Schalter des Spiegels auf Links steht, beim einlegen des Rückwärtsgangs der rechte Spiegel abgesenkt wird. In der Bedienungsanleitung steht es auch so. Nur mein Spiegel senkt sich nicht ab, beim Einlegen des Rückwärtsgangs.

Hat sich an der Bedienung etwas geändert oder liegt ein defekt vor?

 

R0ttw3ill3r

Beiträge
55
Reaktionen
5
Fahrzeugtyp
240i
Mit dem Spiegelpaket Innen/außen eigentlich schon. Bei mir klappt es genau wie von dir beschrieben.

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
CJM2C

CJM2C

Stammuser
Beiträge
832
Reaktionen
332
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ist nur vorhanden wenn man das Spiegelpaket hat.

 

somm

Beiträge
102
Reaktionen
8
Fahrzeugtyp
M240i xDrive
Hab auch das Spiegelpaket und funkt super - nur das halt der Beifahrerspiegel nicht mehr abblendet - wurde wegrationalisiert ....

 

FritzHer

Beiträge
18
Reaktionen
3
Fahrzeugtyp
M240i Cabrio
Danke, für die schnelle Info.

Habe gerade einmal in der Rechnung geschaut, darin steht nur "Innenspiegel automatisch abblendend", das heißt dann vermutlich kein Spiegelpaket? Richtig? Kann man da nachträglich noch etwas machen?

Habe mir die Spiegelkappen in Wagenfarbe lackieren lassen, kann das ggfs. die Ursache sein?

 

somm

Beiträge
102
Reaktionen
8
Fahrzeugtyp
M240i xDrive
Lackieren sollte kein Problem sein ...

 
EinmalEins

EinmalEins

Beiträge
392
Reaktionen
41
Fahrzeugtyp
M235i xdrive
FritzHer schrieb:
Danke, für die schnelle Info.

Habe gerade einmal in der Rechnung geschaut, darin steht nur "Innenspiegel automatisch abblendend", das heißt dann vermutlich kein Spiegelpaket? Richtig? Kann man da nachträglich noch etwas machen?

Habe mir die Spiegelkappen in Wagenfarbe lackieren lassen, kann das ggfs. die Ursache sein?
Dein gewünschtes Paket heißt glaube „Innen u. Außenspiegel automatisch abblendend“ also leider nicht dabei. Nachrüsten geht sicherlich aber vermutlich nicht billig aber da wissen andere sicher mehr. Glaube nicht das die vorgesehenen Kabel dafür vorhanden sind und das zu verlegen kostet bestimmt nicht wenig
 
Andy74

Andy74

Beiträge
269
Reaktionen
115
Fahrzeugtyp
BMW M2
EinmalEins schrieb:
Nachrüsten geht sicherlich aber vermutlich nicht billig aber da wissen andere sicher mehr. Glaube nicht das die vorgesehenen Kabel dafür vorhanden sind und das zu verlegen kostet bestimmt nicht wenig
Nachrüsten kannst du grundsätzlich sicher alles. Aber ob das vor allen finanziell sinnvoll ist....

Ich hatte leider auch nur "Innenspiegel automatisch abblendend" anstatt "Innen u. Außenspiegel automatisch abblendend" konfiguriert.

Ich hatte dann mal beim freundlichen Nachgefragt, ob man das nachrüsten kann. Da muss aber vor allem der Kabelbaum geändert werden. Und damit ist das ein so großer Aufwand, dass es sich nicht lohnt. So war die Info vom BMW Händler.

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

FritzHer

Beiträge
18
Reaktionen
3
Fahrzeugtyp
M240i Cabrio
Danke, für die Info. Geht ja auch ohne, die reiferen Jahrgänge kennen das ja noch aus der Vergangenheit.

 
uwes

uwes

Beiträge
237
Reaktionen
40
Fahrzeugtyp
F23 235iX
Ich kenne sogar noch Autos mit nur einem Aussenspiegel....der aber manuell verstellbar...von aussen :)
 

FritzHer

Beiträge
18
Reaktionen
3
Fahrzeugtyp
M240i Cabrio
Ich auch, habe seit 1979 den PKW Führerschein.

 
EinmalEins

EinmalEins

Beiträge
392
Reaktionen
41
Fahrzeugtyp
M235i xdrive
Andy74 schrieb:
Da muss aber vor allem der Kabelbaum geändert werden. Und damit ist das ein so großer Aufwand, dass es sich nicht lohnt. So war die Info vom BMW Händler.
selbe mit der Alarmanlage, statt 400-500€ ab Werk wäre eine Nachrüstung bei ca. 2000€ gewesen
 
Stefan

Stefan

Moderator
Beiträge
2.207
Reaktionen
766
Fahrzeugtyp
Stern 220d
FritzHer schrieb:
Ich auch, habe seit 1979 den PKW Führerschein.
Habe meinen auch seit 1979.

Scho Wahnsinn, das man mit nur einen Außenspiegel unterwegs war :D

Man muß aber dazusagen, das die Autos früher übersichtlicher waren und die meisten wussten wo das Auto anfing und wo es aufhörte :cool:

 

FritzHer

Beiträge
18
Reaktionen
3
Fahrzeugtyp
M240i Cabrio
Na ja, nicht alle. Bist Du schon einmal einen Manta A (mit einem besonderen Fahrwerk -> hinten höher und steifer sowie die C-Säule ist auch ein bisschen breiter) oder Opel GT gefahren? Danach hat ein Fiesta oder Golf eine Rundumsicht das Mann es nicht glauben kann.

Wobei die C-Säule beim 1er und 2er auch sehr ausgeprägt ist.

 
Stefan

Stefan

Moderator
Beiträge
2.207
Reaktionen
766
Fahrzeugtyp
Stern 220d
ja ok, gab es auch früher unübersichtliche Autos die aber in der Minderheit waren. Als Ottonormalverbraucher fuhr man Autos mit sehr guter Rundumsicht.

Opel GT bin ich schon gefahren, war danach immer froh wenn ich wieder in meinem Wohnzimmer Audi 100 / 5S platz nehmen durfte :)

Finde die neueren Autos fast alle unübersichtlich, da ist es schon gut , das mann aweng mehr Spiegel hat und ein PDC.

 
Schleicher

Schleicher

Stammuser
Beiträge
1.230
Reaktionen
914
Fahrzeugtyp
BMW 235i Cabrio
Stefan schrieb:
Habe meinen auch seit 1979.

Scho Wahnsinn, das man mit nur einen Außenspiegel unterwegs war :D
Man merkt halt, dass ihr noch recht jung seit (*Scherz*) weil ihr nicht lang in dieser Zeit unterwegs war`t.

Wenn heute das Schwert, Heckspoiler (verstellbar) und Co zusätzlich rangeschraubt wird, war das in der guten alten Zeit der zweite Außenspiegel, die Nebelscheinwerfer und die 185/60 Ultraniederquerschnittsreifen :pfeifen:

Um aber wieder auf das Thema zurück zu kommen, man(n) kann den rechten Spiegel etwas nach unten senken, bis man am rechten letzen Eck auch den Blick noch zum Bordstein hat. Man gewöhnt sich schnell an diese "Zwitterstellung". Der Spiegel hat einen ausreichenden sichtbaren Winkel dafür.

 

FritzHer

Beiträge
18
Reaktionen
3
Fahrzeugtyp
M240i Cabrio
Man ist halt durch die vielen kleinen Helferlein ein wenig verwöhnt bzw. hat dann halt ein Luxusproblem.

Das mit der Zwittereinstellung habe ich auch schon ausprobiert und ist OK. Auf der Autobahn stelle ich dann den Spiegel etwas höher damit man mehr zurück schauen kann.

 
Thema:

Bordsteinautomatik

Top Unten