Tackern Vorderachse

Diskutiere Tackern Vorderachse im Fahrwerk Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Räder & Fahrwerk; Mahlzeit zusammen, muss jetzt doch mal hierzu ein Thread eröffnen da es schon langsam ziemlich nervt. Hier einmal zum Problem: Bei jeder...
EinmalEins

EinmalEins

Beiträge
392
Punkte für Reaktionen
41
Fahrzeugtyp
M235i xdrive
Mahlzeit zusammen,

muss jetzt doch mal hierzu ein Thread eröffnen da es schon langsam ziemlich nervt. Hier einmal zum Problem:

Bei jeder Kurvenfahrt ab einer gewissen Gradzahl fängt es an der Vorderachse an zu tackern. War wegen diesen Problems jetzt schon 3x bei BMW. Als erstes wurden gewisse Verschraubungen und eine Scheibe dazwischen gesetzt. Angeblich eine PUMA. Nach 2 Tagen dann ging es wieder los. Wieder zu BMW hin, diesmal wurden beide Radlager getauscht aber wieder nur kurz gehalten also zum dritten Mal hin. Jetzt wurde ein Video aufgenommen und direkt zu BMW gesendet damit die das Problem analysieren können. Nächste Woche ist der Urlaub vorbei und dann gehts weiter. Vielleicht hattet ihr dieses Problem auch mal und wisst da mehr. Stützlager wurde ebenfalls schon vorne links nach einem halben Jahr getauscht, hätte ich fast vergessen.

Video hab ich aufgenommen, denke kann man ganz gut hören

https://youtu.be/eX3ezSwb2ok

Hier vielleicht noch ein paar wichtige Daten zum Fahrzeug:
M235i xdrive mit adaptivem Fahrwerk
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.336
Punkte für Reaktionen
1.267
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Das Problem kommt, wenn die Bremse/Felge zu heiß wird. Der Felgenteller ist zu klein. Dadurch kommen die Geräusche. Lösung, Felge lösen und wieder draufstecken. Dann ist es weg, bis wieder alles heiß wird.

Warum BMW da noch Sachen tauscht, wundert mich. Naja, die rausgeworfene Kohle wird bei der nächsten Modellpflege wieder eingespart.

 
EinmalEins

EinmalEins

Beiträge
392
Punkte für Reaktionen
41
Fahrzeugtyp
M235i xdrive
Die Aufnahme hab ich gleich nach dem starten aufgenommen. Auto stand 1 1/2 std dann. Sollte eigentlich nicht heiß sein die Bremse?
Bei der ersten Reparatur haben sie sogar laut Schreiben, beide Bremsscheiben vorne abgebaut und die Anlageflächen gereinigt und angeschliffen hm
 
Toaster195

Toaster195

Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
5
Fahrzeugtyp
M2
Habe das gleiche Problem beim M2. War deswegen auch schon Anfang Juli in der Werkstatt. Dort wurden auch solche Scheiben eingebaut. Danach war es eine Zeit lang ruhig und hat dann wieder angefangen.

Am schlimmsten ist es wenn das Auto längere Zeit in der Sonne gestanden hat. Es ist auch nicht nur während der Fahrt hörbar sondern auch beim Lenken im Stand.

Habe nächsten Montag wieder einen Termin bei BMW. Mal schauen was da gemacht wird.

 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.114
Punkte für Reaktionen
1.331
Fahrzeugtyp
M2 LCI LBB / Toyota HSD
Das Knacken beim Lenken im Stand ist aber ein anderes Geräusch als das gegen das die Reibscheiben eingebaut werden.

Das Geräusch das ich hatte und durch die Reibscheiben behoben wurde klingt anders als das in diesem Video.

 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.336
Punkte für Reaktionen
1.267
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
EinmalEins schrieb:
Die Aufnahme hab ich gleich nach dem starten aufgenommen. Auto stand 1 1/2 std dann. Sollte eigentlich nicht heiß sein die Bremse?
Bei der ersten Reparatur haben sie sogar laut Schreiben, beide Bremsscheiben vorne abgebaut und die Anlageflächen gereinigt und angeschliffen hm
Wenn du das Teil irgendwann so stark belastet hast, kommt das Klackern auch direkt anch dem losfahren. Hatte ich schon öfters. Ganz normal, die verschwendete Lebenzeit, wenn du damit zu BMW fährst kannst du dir echt sparen.

 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.045
Punkte für Reaktionen
1.011
Welches Bauteil ist genau dafür verantwortlich?

Ich kenne ein paar Leute die auf der Rennstrecke fahren mit dem 235er und niemand von uns hat das Problem. Heißer als auf der Rennstrecke werden Bremse und Felge im Alltag nicht.

Wo genau liegt also das Problem mit dem klackern?

 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.114
Punkte für Reaktionen
1.331
Fahrzeugtyp
M2 LCI LBB / Toyota HSD
misteran schrieb:
Wenn du das Teil irgendwann so stark belastet hast, kommt das Klackern auch direkt anch dem losfahren. Hatte ich schon öfters. Ganz normal, die verschwendete Lebenzeit, wenn du damit zu BMW fährst kannst du dir echt sparen.
Wie gesagt, ich denke hier werden 2 verschiedene Geräusche miteinander vermixt!

Das Geräusch das ich hatte wurde durch die Reibscheiben komplett behoben, auch nach 2 flotten Alpen-Pässen und 3 Tage Tour durch die Alpen keine Geräusche mehr in Kurven.

 
Fenix

Fenix

Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
5
Fahrzeugtyp
BMW M235i
Bei mir ist das auch bereits zum zweiten mal. Räder runter, die Radnabe und Felge an der Anlagefläche richtig sauber machen, wieder drauf und gut. War damals auch beim freundlichen, das war alles was die gemacht haben, daraufhin war bis zum nächsten Saison wieder ruhe.

 
EinmalEins

EinmalEins

Beiträge
392
Punkte für Reaktionen
41
Fahrzeugtyp
M235i xdrive
Fenix schrieb:
Bei mir ist das auch bereits zum zweiten mal. Räder runter, die Radnabe und Felge an der Anlagefläche richtig sauber machen, wieder drauf und gut. War damals auch beim freundlichen, das war alles was die gemacht haben, daraufhin war bis zum nächsten Saison wieder ruhe.
Finde nur persönlich kann das aber auch nicht die Lösung sein immer wieder diesen Vorgang mit dem Räder runter usw. durchzuführen. Für mich persönlich war das nicht wenig Geld was ich da ausgegeben habe um mir das Teil leisten zu können und sicherlich zahlen wir auch einiges drauf weil wir ja einen BMW fahren also einen Premiumhersteller und dafür sollte man auch was erwarten können wie ich finde
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.336
Punkte für Reaktionen
1.267
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Fallout schrieb:
Welches Bauteil ist genau dafür verantwortlich?

Ich kenne ein paar Leute die auf der Rennstrecke fahren mit dem 235er und niemand von uns hat das Problem. Heißer als auf der Rennstrecke werden Bremse und Felge im Alltag nicht.

Wo genau liegt also das Problem mit dem klackern?
Zubehör Felgen oder die Serienfelgen bzw. BMW Felgen? Das Problem ist reih durch alle Baureihen. Probiert es einfach aus, Felgen ab und wieder dran, dann ist es weg. Ich habs regelmäßig, alle Bekannte mit einem 35er/40er haben es ebenfalls, mit denen ich häufiger Rede.

Im 1erforum hat es jemand am neuem 750i. Demletzt bei BMW, kam zufällig ein X, der hatte es auch. Der Meister war ratlos bis ich er aufgeklärt wurde.

MySound schrieb:
Wie gesagt, ich denke hier werden 2 verschiedene Geräusche miteinander vermixt!

Das Geräusch das ich hatte wurde durch die Reibscheiben komplett behoben, auch nach 2 flotten Alpen-Pässen und 3 Tage Tour durch die Alpen keine Geräusche mehr in Kurven.
Ich hör bei dem Video fast nichts raus, aber wie gesagt, dass Problem mit dem Klackern beim Lenken ist halt so. Wenn beim Tausch der Reibscheiben die Felgen abnommen wurden, ist das Geräusch weg und es wird wieder kommen, wenn die Kiste mal härter rannimmst.

 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.045
Punkte für Reaktionen
1.011
Nein keine BMW Felgen, alle fahren hochwertige leichte Zubehörfelgen. Niemand hat Probleme und es wurden schon einige KM gefahren.

 

MySound

Stammuser
Beiträge
2.114
Punkte für Reaktionen
1.331
Fahrzeugtyp
M2 LCI LBB / Toyota HSD
misteran schrieb:
Ich hör bei dem Video fast nichts raus, aber wie gesagt, dass Problem mit dem Klackern beim Lenken ist halt so. Wenn beim Tausch der Reibscheiben die Felgen abnommen wurden, ist das Geräusch weg und es wird wieder kommen, wenn die Kiste mal härter rannimmst.
Ne, ich hatte davor schon die Reifen runter und nach 2 Tagen kams wieder.

Nun mit den Scheiben kommt nach der Alpentour, ca. 2500km nicht mehr. Ist halt so bei mir, I'm sorry :)

Und trotzdem gibts meines erachtens nach verschiedene Ausprägungen des Geräusches. Eines das beim Lenken im Stand auftritt und sich in Kurven anders anhört als das Tickern in Kurvenfahrten unter Last. meiner knackte zum Beispiel im Stand überhaupt nicht und es gibt wohl auch 3 verschiedene PUMAs..

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
EinmalEins

EinmalEins

Beiträge
392
Punkte für Reaktionen
41
Fahrzeugtyp
M235i xdrive
Stimmt hab ich vergessen zu erwähnen. Hab die einzige 19“ Größe drauf die keine extra Abnahme braucht. Von dieser Seite aus sollte es da auch kein Problem geben
VA: 225/35 R19. 7,5J
HA: 245/30 R19 8J

auf M Doppelspeiche 624

wurde auch von BMW schon hinterfragt
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.336
Punkte für Reaktionen
1.267
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Fallout schrieb:
Nein keine BMW Felgen, alle fahren hochwertige leichte Zubehörfelgen. Niemand hat Probleme und es wurden schon einige KM gefahren.
Deckt sich mit meinen Erfahrungen, kommt eigentlich nur bei den BMW Felgen.

MySound schrieb:
Nun mit den Scheiben kommt nach der Alpentour, ca. 2500km nicht mehr. Ist halt so bei mir, I'm sorry :)

Eines das beim Lenken im Stand auftritt und sich in Kurven anders anhört als das Tickern in Kurvenfahrten unter Last. meiner knackte zum Beispiel im Stand überhaupt nicht und es gibt wohl auch 3 verschiedene PUMAs..
Welche Felgen hast du drauf?

Das mit dem Lenken im Stand hab ich auch, laut BMW hat die Lenkung Spiel und ist ein Komfortproblem. Getauscht wird nichts.

 
Cut1

Cut1

Stammuser
Beiträge
1.406
Punkte für Reaktionen
980
Fahrzeugtyp
BMW M 235i
EinmalEins schrieb:
Stimmt hab ich vergessen zu erwähnen. Hab die einzige 19“ Größe drauf die keine extra Abnahme braucht. Von dieser Seite aus sollte es da auch kein Problem geben
VA: 225/35 R19. 7,5J
HA: 245/30 R19 8J
auf M Doppelspeiche 624
wurde auch von BMW schon hinterfragt
Hallo erstmal, ich habe die gleichen Felgen wie Du, prügel das Auto auch ordentlich, bis jetzt konnte ich kein derartiges Geräusch vernehmen.
Muss aber anmerken, dass ich kein adaptives FW habe. Und permanent die Felgen rauf und runter kann in der Tat etwas nerven....
 
EinmalEins

EinmalEins

Beiträge
392
Punkte für Reaktionen
41
Fahrzeugtyp
M235i xdrive
Eigentlich malträtier ich die Kiste gar nicht so. Fahre manchmal so 200-220 km/h aber das nicht oft muss ich sagen (vielleicht 1x die Woche) Letztes Jahr dann auf der AB neues Tempolimit von 100 zum verrückt werden so wat also Arbeitsweg nur noch gediegen sozusagen. Aber Donnerstag gehts nach Darmstadt da kann mal wieder draufgelatscht werden :)
 
toy

toy

Stammuser
Beiträge
805
Punkte für Reaktionen
228
Fahrzeugtyp
M240i Coupé
Also ich habe auch schon mal von dem Problem gehört, habe es aber selbst auch nicht. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich BBS Räder fahre!

Dafür gammeln drei meiner original BMW 17 Zoll Winterfelgen schon nach dem zweiten Winter.
-Da muss ich auch noch hin...

 
Bulli0908

Bulli0908

Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
10
Fahrzeugtyp
M240i
Hatte auch mit den Tackergeräuschen (bei BMW tickern) zu tun. Fahre original M436 Räder mit adaptivem Fahrwerk. Seit ich Spurplatten drauf habe ist erstmal Ruhe, mal schauen wie lange. Glaube das Problem kommt von der Paarung Leichtbaubremsscheibe (Alutopf) und Alufelge (je nach Anlagegeometrie). Wenn dann noch die Toleranzen ungünstig sind, tickert er halt... Verschraubungen lösen sorgt da wohl kurzfristig für Entspannung.
 
V-Speiche

V-Speiche

Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
22
Fahrzeugtyp
M2 Handschalter
Habe gegen das Tackern auch die Reibscheiben gekommen. Letzte Woche hier im Alltag war das Tackern weg. Jetzt im Urlaub auf dem ersten Pass ist es sofort wieder zurück. Na ja, war wohl nix. Da geht nix kaputt oder?
 
Thema:

Tackern Vorderachse

Tackern Vorderachse - Ähnliche Themen

  • M2 unter Vorderachse anheben ?

    M2 unter Vorderachse anheben ?: Hallo zusammen, kann man den M2 eigentlich mittig unter der Vorderachse bzw. Achsträger anheben ? Hat man dort irgendwo einen Punkt für den...
  • Bremsbeläge wechseln Vorderachse?

    Bremsbeläge wechseln Vorderachse?: Hi, Ich möchte die vorderen Beläge an meinem 228er mit standard Bremsanlage (330mm Scheiben) wechseln. Laut kfzteile24 benötigt man nur einen...
  • Sportbremsbeläge für Vorderachse?

    Sportbremsbeläge für Vorderachse?: Hallo, bald sind bei meinem 228i die vorderen Bremsbeläge fällig. Gibt es von irgend einer Firma Sportbremsbeläge? Wie sind die...
  • Felge 8X18 ET45 Vorderachse

    Felge 8X18 ET45 Vorderachse: Hallo, warum gibt es von BMW keine Felgen in 8J für die Vorderachse? Habe jedenfalls keine gefunden. Im Handel gibt es diese und z.B. BBS SX kann...
  • Brembo GT Bremsanlage auf Vorderachse

    Brembo GT Bremsanlage auf Vorderachse: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit der GT Bremsanlage von Brembo? Laut Brembo ist eine für den M2 verfügbar.
  • Ähnliche Themen
  • M2 unter Vorderachse anheben ?

    M2 unter Vorderachse anheben ?: Hallo zusammen, kann man den M2 eigentlich mittig unter der Vorderachse bzw. Achsträger anheben ? Hat man dort irgendwo einen Punkt für den...
  • Bremsbeläge wechseln Vorderachse?

    Bremsbeläge wechseln Vorderachse?: Hi, Ich möchte die vorderen Beläge an meinem 228er mit standard Bremsanlage (330mm Scheiben) wechseln. Laut kfzteile24 benötigt man nur einen...
  • Sportbremsbeläge für Vorderachse?

    Sportbremsbeläge für Vorderachse?: Hallo, bald sind bei meinem 228i die vorderen Bremsbeläge fällig. Gibt es von irgend einer Firma Sportbremsbeläge? Wie sind die...
  • Felge 8X18 ET45 Vorderachse

    Felge 8X18 ET45 Vorderachse: Hallo, warum gibt es von BMW keine Felgen in 8J für die Vorderachse? Habe jedenfalls keine gefunden. Im Handel gibt es diese und z.B. BBS SX kann...
  • Brembo GT Bremsanlage auf Vorderachse

    Brembo GT Bremsanlage auf Vorderachse: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit der GT Bremsanlage von Brembo? Laut Brembo ist eine für den M2 verfügbar.
  • Oben Unten