F87 M2 Competition Leistungssteigerung

Diskutiere M2 Competition Leistungssteigerung im Leistungssteigerung und Chiptuning Forum im Bereich Motor, Antrieb und Abgasanlagen; Ich beginne das Thema hiermit, da in Zukunft wohl einiges dazu kommen wird. ;) Hier die erste von mir gefundene Leistungssteigerung von G-Power...
clemens

clemens

Beiträge
476
Punkte Reaktionen
215
Fahrzeugtyp
M2C, 981 Spyder, Z4 3.0i
Gibt doch gute Tuner die eintragen, wenn auch nicht immer die tatsächliche Leistung.....kann man sich ja dahin wenden.
 
///M

///M

Stammuser
Beiträge
866
Punkte Reaktionen
323
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ohne TÜV ist doch in der heutigen Zeit undenkbar, oder? Man ist mit einem Bein im Knast, mit dem anderen in der Privatinsolvenz. Dass bei einem Unfall, insbesondere mit Personenschaden, die Software unentdeckt bleibt, halte ich heut zu Tage für ausgeschlossen. Die Zeiten sind leider vorbei.
 
Thommy12

Thommy12

Beiträge
1.061
Punkte Reaktionen
826
Fahrzeugtyp
BMW M2C
Dass bei einem Unfall, insbesondere mit Personenschaden, die Software unentdeckt bleibt, halte ich heut zu Tage für ausgeschlossen.

Ich nicht, bei unseren Fahrzeugen ((>370PS) geht die Staatsanwaltschaft als Unfallursache wohl eher weniger von Leistungssteigerung als Unfallursachen aus, dies passiert eher bei 50ccm² Mopeds u.ä. aus. ;)
Eher werden dann sichtbare Tuningmaßnahmen, abgefahrene Reifen, Fahrwerke... usw. als Ursache untersucht!
 
Catwiesel

Catwiesel

Beiträge
293
Punkte Reaktionen
114
Da gebe ich dir bedingt Recht , bei so einem Unfall z.b muss bewiesen werden das ohne Tuning der Unfall vermeidbar wäre, denn wenn du mit einem Serien M2 über die Landstraße bretterst geht es dir doch vor Gericht nicht besser , ob nun 400 oder 500 PS fährst dadurch bist du auf der Strasse z. b ein Alpenpass kein bisschen schneller oder langsamer.
 
Bastor

Bastor

Beiträge
983
Punkte Reaktionen
1.801
Fahrzeugtyp
BMW M2 Comp., E30 V8, etc
Hier wird immer wieder von "original CS" oder GTS Map gesprochen.

Hat einer der Tuner, oder MHD, oder sonstwas tatsächlich nachweisbar valide kopien/extrakte der entsprechenden CS Mappings inkl. aller Inputs/features bzgl. der Zusammenhänge von Öldruck, Öltemp, Zündung, etc. pp.
Ich bin in dem Thema nicht soo fit und wundere mich nur mehr, ob mit CS Map einfach gemeint ist, dass die Kiste dann ca. 450PS fährt und die Leistungskurve ähnlich aussieht, oder ob ein direkter Clone geflashed wird ?
 
Westerwälder

Westerwälder

Beiträge
467
Punkte Reaktionen
270
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Hier wird immer wieder von "original CS" oder GTS Map gesprochen.

Hat einer der Tuner, oder MHD, oder sonstwas tatsächlich nachweisbar valide kopien/extrakte der entsprechenden CS Mappings inkl. aller Inputs/features bzgl. der Zusammenhänge von Öldruck, Öltemp, Zündung, etc. pp.
Ich bin in dem Thema nicht soo fit und wundere mich nur mehr, ob mit CS Map einfach gemeint ist, dass die Kiste dann ca. 450PS fährt und die Leistungskurve ähnlich aussieht, oder ob ein direkter Clone geflashed wird ?
Die meisten Tuner reden von CS oder GTS Style map. Also eher von einem Nachbau der Leistungskurve.
 
Shena

Shena

Beiträge
1.176
Punkte Reaktionen
1.208
Fahrzeugtyp
M2 LCI, 540d xD, 220i GT
Mhh Grenzwertig, so lange man kein tracktool daraus macht passt es.
Sollte MHD heißen, oder?
Lambda Werte passen nicht? Dann würde ich auf miesen Sprit tippen. Auch wird mit dem Motor nicht alles passen. MHD Software bei F Serie ist top, e Serie ist da schon grenzwertiger.
Nee, da gab's gerade ne Diskussion im TDF. Die MHD-Maps waren deutlich zu mager und damit passten dann sowohl Kühlmittel- als auch Abgastemperaturen nicht. Der TE hat sich dann eine neue Sw von Kotte geholt und siehe da, Lambda und Temps passte wieder. Da war das Fazit, dass MHD für den Daily, die 0-200-Fraktion und diejenigen, die "mal" auf der BAB beschleunigen wollen, ok ist, aber auf dem Track Ende nur das Triebwerk killt. Wohlgemerkt, es ging um den F87-N55.
 
///M

///M

Stammuser
Beiträge
866
Punkte Reaktionen
323
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Hier wird immer wieder von "original CS" oder GTS Map gesprochen.

Hat einer der Tuner, oder MHD, oder sonstwas tatsächlich nachweisbar valide kopien/extrakte der entsprechenden CS Mappings inkl. aller Inputs/features bzgl. der Zusammenhänge von Öldruck, Öltemp, Zündung, etc. pp.
Ich bin in dem Thema nicht soo fit und wundere mich nur mehr, ob mit CS Map einfach gemeint ist, dass die Kiste dann ca. 450PS fährt und die Leistungskurve ähnlich aussieht, oder ob ein direkter Clone geflashed wird ?
CS-, Track-, GTS- Maps etc. (gilt auch für Getriebesoftware) sind nur schöne Marketing-Wörter für andere Leistungskurven und hat nichts mit BMW-Datenständen zu tun. Es wäre auch höchst illegal, wenn Tuner Original bzw. Kopien von BMW-Datenständen verkaufen würden.
 
Thema:

M2 Competition Leistungssteigerung

M2 Competition Leistungssteigerung - Ähnliche Themen

Grüße aus Trier Saarburg mit M2 Competition: Hallo Leute, jetzt da er da ist stell ich mich mal offiziell vor. Ich bin Marco und arbeite als Fahrlehrer im schönen Saarburg. Eigentlich bin...
F87 G-POWER (PERFORMANCE SOFTWARE V3 - M240I F2X - 500 PS): Hallo zusammen, der Plan ist es Anfang 2019 auf den M240i xDrive als Cabrio um zu steigen. Bei G-POWER habe ich folgendes tuning gefunden...
BMW G82 CSL - Zurück zu den Wurzeln, oder Erbe entwurzelt?: Hallo zusammen, wie viele habe ich auch mit Spannung darauf gewartet was die BMW M GmbH als nächstes launchen würde. Neben dem aktuellen...
Schweiz Ein Gruss in die Gemeinde aus der Schweiz: Hallo liebe Gemeinde Mein Name ist Marcel, ich bin jung gebliebene 48 und komme aus der Region Baden in der Schweiz. seit ein paar Wochen bin ich...
F87 Lackstift Bremse BMW M2 Competition Performance-Anlage: Hey Zusammen, ich habe in der Suche soweit nichts zum Thema gefunden, aber gibt es einen Lackstift im BMW-Sortiment, der dem Grau der großen BMW...
Oben Unten