M2 Competition Versicherung

Diskutiere M2 Competition Versicherung im BMW M2 Competition Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Volles Programm, inkl. Schmorschäden am Kabelbaum, Steuergeräten usw., freie Werkstattwahl ohne Preisdeckelung etc.
Graf Koks

Graf Koks

Stammuser
Beiträge
756
Punkte für Reaktionen
411
Fahrzeugtyp
M2 Competition
IMG_20181231_120547 (3).jpgIMG_20181231_120528 (3).jpg

Volles Programm, inkl. Schmorschäden am Kabelbaum, Steuergeräten usw.,

freie Werkstattwahl ohne Preisdeckelung etc.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
DT-Fr3aK

DT-Fr3aK

Beiträge
343
Punkte für Reaktionen
41
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Bin bei allsecur. Touristenfahrten dabei. Sb 500/150. Freie Werkstattwahl.
Sf15 702euro. Top zufrieden!
 

MaxiSupr

Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
Wird reden hier schon von Direktversicherungen oder?

Geht das auch bei der HUK SF zu übertragen?

Sprich das Auto über den Vater anzumelden?

 

BiMiWi

Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
127
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
MaxiSupr schrieb:
Wird reden hier schon von Direktversicherungen oder?

Geht das auch bei der HUK SF zu übertragen?

Sprich das Auto über den Vater anzumelden?
Warum sollte das nicht gehen, wenn dein Vater das macht.

Der 1er meiner Tochter läuft auch auf mich.

 

MaxiSupr

Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
BiMiWi schrieb:
Warum sollte das nicht gehen, wenn dein Vater das macht.

Der 1er meiner Tochter läuft auch auf mich.
Ja aber bei der HUK hab ich keine direkten Ansprechpartner richtig?

 

BiMiWi

Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
127
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
MaxiSupr schrieb:
Ja aber bei der HUK hab ich keine direkten Ansprechpartner richtig?
Die der normalen Huk schon nur bei HUK 24 nicht.

 

BMW-Fuzzi

Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
57
Fahrzeugtyp
M2C
Hallo Maxi,

lass dir das vorher durchrechnen...wenn Halter und VN verschiedene Personen sind, ist es deutlich teurer...

Ich denke eh, dass die Beiträge jetzt jährlich kontinuierlich steigen werden...letztes Jahr im Juni war der Jahresbeitrag bei mir noch 750€ und ab 2020, wegen erhöhter Unfallzahlen, schon bei 830€ :cool:

 

M1402

Beiträge
594
Punkte für Reaktionen
420
Fahrzeugtyp
M2 mineralgrau HS
BMW-Fuzzi schrieb:
Hallo Maxi,

lass dir das vorher durchrechnen...wenn Halter und VN verschiedene Personen sind, ist es deutlich teurer...

Ich denke eh, dass die Beiträge jetzt jährlich kontinuierlich steigen werden...letztes Jahr im Juni war der Jahresbeitrag bei mir noch 750€ und ab 2020, wegen erhöhter Unfallzahlen, schon bei 830€ :cool:
Die Grundprämie steigt sowieso, nicht nur wegen einer möglichen Schadenhäufigkeit, sondern wegen steigender Kosten in der Werkstatt, Ersatzteile , Gutachter usw

Der M2 ist an sich ein KFZ was recht wenig Schäden verursacht

Die Haftpflichtklasse beim M2 ist kräftig gefallen. Angefangen bei 18 , ein Jahr auf 19, danach wieder 18 , um im Jahr 2020 auf 15 runterzugehen. Drei Stufen auf einmal runter, ist schon beachtlich.

Haftpflicht geht von 10 - 25 , also schon recht gut eingestuft für soviel Leistung

Die Typklasse in Vollkasko lief jahrelang auf 28 und ist jetzt auf 29 gestiegen, was nur einen marginalen Aufpreis macht

VK geht von 10 - 34 , dass der M2 da weiter oben mitspielt, ist dem Kaufpreis geschuldet

Ich denke, bei dir war eher die allgemeine Tariferhöhung ausschlaggebend, incl ungünstigerer Regionalklassen, dass du so viel mehr zahlen musstest. Ein Tankfüllung Aufpreis ist schon nervig.

Bei mir war es zum Glück weniger

MaxiSupr schrieb:
Wird reden hier schon von Direktversicherungen oder?

Geht das auch bei der HUK SF zu übertragen?

Sprich das Auto über den Vater anzumelden?
Maxi, du schmeisst wohl zwei Dinge durcheinander.

Einen SFR zu übertragen hat nicht unbedingt was damit zu tun, auf wen das KFZ zugelassen wird.

Lass dir das am besten mal vom Versicherungsonkel vor Ort erklären

 

MaxiSupr

Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
M1402 schrieb:
Die Grundprämie steigt sowieso, nicht nur wegen einer möglichen Schadenhäufigkeit, sondern wegen steigender Kosten in der Werkstatt, Ersatzteile , Gutachter usw

Der M2 ist an sich ein KFZ was recht wenig Schäden verursacht

Die Haftpflichtklasse beim M2 ist kräftig gefallen. Angefangen bei 18 , ein Jahr auf 19, danach wieder 18 , um im Jahr 2020 auf 15 runterzugehen. Drei Stufen auf einmal runter, ist schon beachtlich.

Haftpflicht geht von 10 - 25 , also schon recht gut eingestuft für soviel Leistung

Die Typklasse in Vollkasko lief jahrelang auf 28 und ist jetzt auf 29 gestiegen, was nur einen marginalen Aufpreis macht

VK geht von 10 - 34 , dass der M2 da weiter oben mitspielt, ist dem Kaufpreis geschuldet

Ich denke, bei dir war eher die allgemeine Tariferhöhung ausschlaggebend, incl ungünstigerer Regionalklassen, dass du so viel mehr zahlen musstest. Ein Tankfüllung Aufpreis ist schon nervig.

Bei mir war es zum Glück weniger

Maxi, du schmeisst wohl zwei Dinge durcheinander.

Einen SFR zu übertragen hat nicht unbedingt was damit zu tun, auf wen das KFZ zugelassen wird.

Lass dir das am besten mal vom Versicherungsonkel vor Ort erklären
Du hast recht das hab ich verwechselt.

Bin aktuell bei der Generali bzw. AM und habe die mit diversen Versicherungen online verglichen. Da spart man sich einen haufen Geld bei den Direktversicherungen, auch wenn man am Ende keinen direkten Ansprechpartner hat.

 
awi

awi

Beiträge
147
Punkte für Reaktionen
35
Fahrzeugtyp
BMW M2
Ihr habt Traumpreise, seid froh....ich zahle für meinen, inkl Tourifahrten, ca €2.600 / Jahr (HP+VK) - Ausland
 
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
80
Punkte für Reaktionen
47
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich habe bei SF17, 17.000 km und der normalen 150/300-Selbstbeteiligung einen Jahresbeitrag von 1175 Euro. Versichert bei der Allianz. Bin da altmodisch und habe im Ernstfall lieber noch einen Ansprechpartner vor Ort. Ich habe diesmal eine Beitragsschutzoption mit reingenommen, die den Jahresbeitrag bei der aktuellen Höhe deckelt, so daß das Fahrzeug nicht über die Jahre teurer wird. Aber natürlich billiger werden kann, sofern es die Typenklassenänderungen zulassen. Mal schauen, ob das sinnig ist und was bringt.
 
Menni

Menni

Moderator
Beiträge
1.059
Punkte für Reaktionen
843
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Nur mal zur Info für alle Zweifler: Bei der HUK24 hast du nur so lange keinen persönlichen Ansprechpartner, wie man keinen Schaden hat.

Im Schadenfall tritt ganz normal die HUK ein, inkl. Hotline usw. Nur Vertragsabschluss und andere Vertragsangelegenheiten wickelt man dort per Mail ab, was aber auch ausgesprochen gut funktioniert. Die reagieren superschnell. Auch SFK übertragen funktioniert problemlos und schnell, einfach per Mail.

 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.044
Punkte für Reaktionen
1.009
Besteht denn ein deutlicher Beitragsunterschied zwischen huk und huk24?
 
ben104

ben104

Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
15
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition LBB HS
@Fallout: Nein besteht es nicht. Auf den Monat gerechnet sind es bei mir rund 3 bis 4€. Ich stande nämlich auch vor der Wahl zwischen HUK und HUK24 und die Möglichkeit immer jemanden zu erreichen und auch im Ort, im Falle eines Falles, einen Ansprechpartner zu haben, hat mich dann von der HUK überzeugt. Obwohl ich auch sagen muss, dass deren Hotline bisher immer sehr kompetent war und ich kann nichts negatives sagen!
 

MaxiSupr

Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
0
QuattroLiebhaber schrieb:
Ich habe bei SF17, 17.000 km und der normalen 150/300-Selbstbeteiligung einen Jahresbeitrag von 1175 Euro. Versichert bei der Allianz. Bin da altmodisch und habe im Ernstfall lieber noch einen Ansprechpartner vor Ort. Ich habe diesmal eine Beitragsschutzoption mit reingenommen, die den Jahresbeitrag bei der aktuellen Höhe deckelt, so daß das Fahrzeug nicht über die Jahre teurer wird. Aber natürlich billiger werden kann, sofern es die Typenklassenänderungen zulassen. Mal schauen, ob das sinnig ist und was bringt.
Das hört sich ja völlig in Ordnung an.

Ich muss gestehen, dass ich da noch nicht den vollen Durchblick habe. Ich bin ja über meinen Vater versichert und fast jede Versicherung frägt, ob der zusätzliche Fahrer unter 25 Jahren ist - ich bin 22 - ist der Aufschlag extrem?

 

BiMiWi

Beiträge
208
Punkte für Reaktionen
127
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
MaxiSupr schrieb:
Das hört sich ja völlig in Ordnung an.

Ich muss gestehen, dass ich da noch nicht den vollen Durchblick habe. Ich bin ja über meinen Vater versichert und fast jede Versicherung frägt, ob der zusätzliche Fahrer unter 25 Jahren ist - ich bin 22 - ist der Aufschlag extrem?
Da meine Tochter auch noch unter 25 Jahre ist macht das gute 300 Euro in Jahr aus. Daher habe ich Jetzt für sie den

huk24 Telematik Tarif, da bekommt man sofort 10% nachlas auf die Jahresprämie und wenn sie anständig Fährt

kann man im nächsten Jahr sogar bis zu 40 % bekommen.

 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.044
Punkte für Reaktionen
1.009
Mit dem telematik tarif hätte ich wohl 0 % Rabatt oder - 200% ;)

@ben104 so hatte ich es auch in Erinnerung. Bin eigtl mit meiner aktuellen Versicherung sehr zufrieden, da werde ich auch erstmal bleiben.
Bei anderen Versicherungen waren die M-BMW teilweise unverhältnismäßig teuer, ein Vergleich Lohnt sich schon.
 

Dennis88

Beiträge
475
Punkte für Reaktionen
90
Ich Bezahle bei 9tkm und 1000€SB 670€ im Jahr :D HP und VK

 
ben104

ben104

Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
15
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition LBB HS
Naja das ist nix besonderes. Wenn man sonst nichts dabei hat wie Rabattretter usw. Dann kommt es auch stark auf die SF- und Regionalklassen an.
 
Thema:

M2 Competition Versicherung

M2 Competition Versicherung - Ähnliche Themen

  • Remus M2 Competition Auspuffanlage 20%

    Remus M2 Competition Auspuffanlage 20%: Ich hatte bei einem Händler angefragt bezüglich der Remus Anlage für den M2 Competition. Hatte das auch schon in einer anderen M Whatsapp Gruppe...
  • Ärger mit dem Autohaus

    Ärger mit dem Autohaus: Servus, Möchte hier mal meinen Unmut kundtun. Habe im November 2019 einen M2 Competition bestellt. Absoluter Hammer Preis, da ich den Verkäufer...
  • Welche Abgasanlage fahrt ihr unter eurem M2 Competition?

    Welche Abgasanlage fahrt ihr unter eurem M2 Competition?: Äquivalent zum N55 M2 hier mal die Umfrage zum S55 M2. Mich würde interessieren wie viele von euch eine Aftermarket Anlage fahren und wenn ihr...
  • M2 Competition, Motor macht Nagelgeräusch

    M2 Competition, Motor macht Nagelgeräusch: Hallo ans Forum und Frohe Ostern. Ich brauche da mal ein paar Meinungen. Mein M2 Com. nagelt sehr stark, und zwar kalt wie warm und im Stand wie...
  • M2 Competition Mikrofilter

    M2 Competition Mikrofilter: Hallo. Hat mein M2 Competition einen oder zwei Innenraumfilter? Und wo befinden die oder der sich im Auto? Danke
  • Ähnliche Themen
  • Remus M2 Competition Auspuffanlage 20%

    Remus M2 Competition Auspuffanlage 20%: Ich hatte bei einem Händler angefragt bezüglich der Remus Anlage für den M2 Competition. Hatte das auch schon in einer anderen M Whatsapp Gruppe...
  • Ärger mit dem Autohaus

    Ärger mit dem Autohaus: Servus, Möchte hier mal meinen Unmut kundtun. Habe im November 2019 einen M2 Competition bestellt. Absoluter Hammer Preis, da ich den Verkäufer...
  • Welche Abgasanlage fahrt ihr unter eurem M2 Competition?

    Welche Abgasanlage fahrt ihr unter eurem M2 Competition?: Äquivalent zum N55 M2 hier mal die Umfrage zum S55 M2. Mich würde interessieren wie viele von euch eine Aftermarket Anlage fahren und wenn ihr...
  • M2 Competition, Motor macht Nagelgeräusch

    M2 Competition, Motor macht Nagelgeräusch: Hallo ans Forum und Frohe Ostern. Ich brauche da mal ein paar Meinungen. Mein M2 Com. nagelt sehr stark, und zwar kalt wie warm und im Stand wie...
  • M2 Competition Mikrofilter

    M2 Competition Mikrofilter: Hallo. Hat mein M2 Competition einen oder zwei Innenraumfilter? Und wo befinden die oder der sich im Auto? Danke
  • Oben Unten