Eibach Distanzscheiben mit ABE

Diskutiere Eibach Distanzscheiben mit ABE im Räder & Reifen Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Räder & Fahrwerk; Hallo allseits, ich finde, daß das hier im Forum bisher nicht so deutlich steht... Von H&R gibt es "nur" ein Teilegutachten. Das sieht schon...

230i

Guest
Hallo allseits,

ich finde, daß das hier im Forum bisher nicht so deutlich steht...

Von H&R gibt es "nur" ein Teilegutachten. Das sieht schon ab 10mm pro Scheibe (20mm pro Achse) vorn und hinten die Anbringung von Verbreiterungen zur Herstellung der Radabdeckung vor.

Von Eibach gibt es dagegen sowohl ein Teilegutachten als auch eine ABE, die für

- 10mm pro Scheibe vorn und 12mm pro Scheiben hinten

- 12mm pro Scheibe vorn und hinten

keinerlei Veränderungn am Fahrzeug vorsieht.

In Kombination mit den 18" und 19" Serienrädern kann man die Eibach Scheiben also einfach anbauen und legal losfahren (mit ABE im Auto).

Ich selbst habe keinerlei Verbindung zu Eibach, aber ich finde man muß nicht nur aus Gewohnheit H&R kaufen, wenn Eibach bei vergleichbarer Qualität und Preis bzgl. Zulassung mehr bietet.

Gruß, Oliver

PS: Link zur Eibach ABE: http://www.dvsegmbh.info/PDF/einbau/22018/2299/ABE91580.pdf

 
Zuletzt bearbeitet:

Alter_Klepper

Beiträge
72
Punkte Reaktionen
24
Fahrzeugtyp
x240i Cabrio
Hi Oliver,

ja kann ich nur bestätigen, es soll ja von H&R auch ABE‘s geben, konnte aber für den f22 f23 keine finden, deshalb Eibach, Qualität ist tip top, fahre so etwas schon auf anderen PKW‘s seit vielen Jahren

Grüsse
Wolfgang
 

kanzlersoft

Beiträge
117
Punkte Reaktionen
37
Fahrzeugtyp
BMW 228i A M Cabrio
Werde mir auch die Eibach bestellen.
 

darkwood

Beiträge
15
Punkte Reaktionen
5
Fahrzeugtyp
M240i xDrive Cabrio
Hab das schwarze Eibach-Set 10/12mm mit ABE seit einigen Monaten drauf und bin sehr zufrieden.

 

kanzlersoft

Beiträge
117
Punkte Reaktionen
37
Fahrzeugtyp
BMW 228i A M Cabrio
Lade mal ein Bild hoch!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

2erfisch

Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
Fahrzeugtyp
M235i
Hi zusammen,
ich hänge mich mal hier mit dran.

Weil ich nicht zum TÜV oder ähnliches möchte,
wollte ich mir auch das Eibach 10/12mm Set mit ABE kaufen,
soweit so gut,
Für den 2er gibt es ja auch das Eibach Pro-Kit mit ABE

Wenn jetzt beides kombiniert wird, dürfte es doch kein Problem mit den ABE ˋs geben ?
Also einbauen , vermessen und fertig.

Mir geht es hauptsächlich um die Optik , bin also kein Racer

Auto ist ein M235i mit Serienbereifung

Grüße Jürgen
 

mflyer

Beiträge
82
Punkte Reaktionen
40
Fahrzeugtyp
BMW M2
......leider doch....nur jedes einzeln für sich gesehen besitzt eine ABE, in Kombination ist die Abnahme von Beidem erforderlich.... :(

 

BMWF872

Guest
Ich finde für meinen M2 keine 2x10 mm Eibach Spurplatten mit ABE im Netz? (Farbe schwarz) Wo schaut ihr denn ?! :)

 
Zuletzt bearbeitet:

Klutten

Moderator
Beiträge
807
Punkte Reaktionen
751
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Direkt auf der Eibach-Homepage findest du für den M2 10,12 und 15mm mit Teilegutachten - jeweils silber oder schwarz. Kläre nur vorab, ob du sie auch eingetragen bekommst. Mittlerweile häufen sich hier Berichte, wo 10mm an der Hinterachse dem Prüfer nicht gefallen haben.

ABEs von Eibach habe ich bis jetzt noch keine dazu gesehen.

EDIT:

Auf der Seite von Eibach findet man tatsächlich den Hinweis mit der ABE. Wenn man aber mal genauer in die 93 Seiten für BMW schaut, dann stellt man schnell fest, dass die ABE nur für die Spurplatte selbst gilt und extrem wenige Verwendungsbereiche - z.B. 15" und schmale 16" Bereifungen. Ab da gibt es eigentlich nur noch die Auflage A1a (eintragungspflichtig).

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

2erfisch

Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
Fahrzeugtyp
M235i
Habe bei Eibach angerufen,
einzeln Federn oder Spurverbreiterung mit ABE ist OK
zusammen geht nicht, das muss dann bei TÜV , DEKRA , GTÜ abgenommen und eingetragen werden !

Heute habe ich meinen M235i kompl. Orginal in Hamburg abgeholt.
Jetzt kann ich mir vorstellen, was hier im Forum immer unter dem hoppeln gemeint ist
 

Stephan74

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
24
Fahrzeugtyp
M240i
Hallo zusammen,

hat jemand von Euch zufällig die Kombination vorne 12 mm und hinten 15 mm verbaut? Ich würde die Pro Spacer (schwarz) gerne vor meine M 624er verbauen. Dem Gutachten nach, dass bei Eibach online verfügbar ist (Gutachten Nr. 162KA0006-00; Anhang 3, Seite 2/3; PDF Seite 35), wäre die Kombination zulässig!

VG und Danke Stephan

Edit: wobei mir grad noch beim genauer durchlesen aufgefallen ist, dass man bei der 15mm Verbreiterung Radabdeckungsverbreiterungen um 5 mm an der Hinterachse anbringen, oder den Kotflügel aufweiten müsste :eek: (Bild 2)

 

Anhänge

  • eibach_Gutachten.JPG
    eibach_Gutachten.JPG
    138,4 KB · Aufrufe: 13
  • verbreiterung.JPG
    verbreiterung.JPG
    69 KB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

2erfisch

Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
Fahrzeugtyp
M235i
Stephan74 schrieb:
Hallo zusammen,

hat jemand von Euch zufällig die Kombination vorne 12 mm und hinten 15 mm verbaut? Ich würde die Pro Spacer (schwarz) gerne vor meine M 624er verbauen. Dem Gutachten nach, dass bei Eibach online verfügbar ist (Gutachten Nr. 162KA0006-00; Anhang 3, Seite 2/3; PDF Seite 35), wäre die Kombination zulässig!

VG und Danke Stephan

Edit: wobei mir grad noch beim genauer durchlesen aufgefallen ist, dass man bei der 15mm Verbreiterung Radabdeckungsverbreiterungen um 5 mm an der Hinterachse anbringen, oder den Kotflügel aufweiten müsste :eek: (Bild 2)

Ich fahre die Kombi, allerdings mit 18“

Auf dem Bild mit Winterreifen 7,5X18 ET45 mit 225/40/18 und ohne Tieferlegung

4D7AB0DC-7CFE-4EA9-A85E-783A4C8053A7.jpeg

Ein Bild mit Tieferlegung und Sommerreifen v. 7,5 ET45 225/40 , h. 8 ET52 245/35 habe ich noch nicht.
 

Andi 220d

Beiträge
329
Punkte Reaktionen
61
Fahrzeugtyp
F23 220d
die kombi hab ich mit 624 und 35 mm tiefer.

alles mit TÜV und schleift nix ohne was an den kotflügeln zu machen

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Stephan74

Beiträge
74
Punkte Reaktionen
24
Fahrzeugtyp
M240i
Super, danke Euch für die Antworten! ... dann wird bestellt! :daumen:

 

Supreme

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
M240i
Hi Profis,

ich wollte mich hier nochmal dranhängen und euch nach Rat fragen. Habe auf meinem M240i aus 2016 mit adaptivem (Serien) M-Fahrwerk aktuell folgende Rad-Reifen-Kombis montiert:

Sommer

BMW Styling M405

Vorne 7,5 x 19, 225/35R19 ET45

Hinten 8 x 19, 245/30R19 ET52

Winter

BMW Styling 436

Vorne 7,5 x 18, 225/40R18, ET45

Hinten 8 x 18, 245/35R18, ET52

und würde mir gerne Distanzscheiben holen und bin wegen der ABE auf Eibach gestoßen:

Pro-Spacer mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE), Gewindemaß M14x1,25, ET 10 mm, Service Information beachten Dicke/Stärke 12 mm, Spurverbreiterung pro Achse 24 mm, Zentrierungsdurchmesser 72,5 mm, Lochkreis-Ø 120 mm, Lochanzahl 5, eloxiert, natur Bitte beachten Sie, dass bei den Systemen 1 + 2 die Lieferung ohne Befestigungsmaterial erfolgt. Dieses ist gesondert zu bestellen.

Soweit ich in der jeweilige ABE (https://media.carparts-cat.com/pdf/Einbau/158589/112/ABE91580.PDF) auf Seite 35 gesehen habe, sind beide Rad-Reifen-Kombis mit Distanzscheiben vorne + hinten in jeweils 12mm zulässig und OHNE die Auflage

A1a)

Der vorschriftsmäßige Zustand des Fahrzeuges ist durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr oder einen Angestellten einer Überwachungsorganisation nach Abschnitt 4 der Anlage VIIIb zur StVZO unter Angabe von Fahrzeughersteller, Fahrzeugtyp und Fahrzeugidentifizierungsnummer bescheinigen zu lassen.

gültig. Heißt das, dass man die Distanzscheiben in der 12er-Breite bei den o.g. Serienfelgen OHNE Prüfung durch den TÜV mit anschließender Eintragung in den Fahrzeugschein betreiben darf? Sorry, dass ich hier womöglich etwas laienhaft nachfrage - im Internet liest man immer wieder gegensätzliche Aussagen hinsichtlich der Eintragungspflicht und ich hatte noch nie Distanzscheiben verbaut.

Danke euch,

Supreme

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jokiway

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
8
Fahrzeugtyp
M235i
Supreme schrieb:
Hi Profis,

ich wollte mich hier nochmal dranhängen und euch nach Rat fragen. Habe auf meinem M240i aus 2016 mit adaptivem (Serien) M-Fahrwerk aktuell folgende Rad-Reifen-Kombis montiert:

Sommer

BMW Styling M405

Vorne 7,5 x 19, 225/35R19 ET45

Hinten 8 x 19, 245/30R19 ET52

Winter

BMW Styling 436

Vorne 7,5 x 18, 225/40R18, ET45

Hinten 8 x 18, 245/35R18, ET52

und würde mir gerne Distanzscheiben holen und bin wegen der ABE auf Eibach gestoßen:

Pro-Spacer mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE), Gewindemaß M14x1,25, ET 10 mm, Service Information beachten Dicke/Stärke 12 mm, Spurverbreiterung pro Achse 24 mm, Zentrierungsdurchmesser 72,5 mm, Lochkreis-Ø 120 mm, Lochanzahl 5, eloxiert, natur Bitte beachten Sie, dass bei den Systemen 1 + 2 die Lieferung ohne Befestigungsmaterial erfolgt. Dieses ist gesondert zu bestellen.

Soweit ich in der jeweilige ABE (https://media.carparts-cat.com/pdf/Einbau/158589/112/ABE91580.PDF) auf Seite 35 gesehen habe, sind beide Rad-Reifen-Kombis mit Distanzscheiben vorne + hinten in jeweils 12mm zulässig und OHNE die Auflage

A1a)

Der vorschriftsmäßige Zustand des Fahrzeuges ist durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr oder einen Angestellten einer Überwachungsorganisation nach Abschnitt 4 der Anlage VIIIb zur StVZO unter Angabe von Fahrzeughersteller, Fahrzeugtyp und Fahrzeugidentifizierungsnummer bescheinigen zu lassen.

gültig. Heißt das, dass man die Distanzscheiben in der 12er-Breite bei den o.g. Serienfelgen OHNE Prüfung durch den TÜV mit anschließender Eintragung in den Fahrzeugschein betreiben darf? Sorry, dass ich hier womöglich etwas laienhaft nachfrage - im Internet liest man immer wieder gegensätzliche Aussagen hinsichtlich der Eintragungspflicht und ich hatte noch nie Distanzscheiben verbaut.

Danke euch,

Supreme
Hallo,

Ich stehe gerade vor dem selben Problem:

ist die Kombination mit den Serienfelgen/Reifen ohne die Auflage A1a) wirklich ohne eine Vorstellung beim TÜV o.Ä. zulässig? Ich lese da auch raus, dass VA + HA jeweils 12mm Distanzringe für meine 17" Winter und 19" Sommerreifen keine Vorstellung benötigen?

Wenn ja, hat jemand einen Tipp wo man die Distanzscheiben gut und günstig bestellen kann?

LG

 

twister

Stammuser
Beiträge
1.261
Punkte Reaktionen
649
Fahrzeugtyp
M2C
Jokiway schrieb:
Hallo,

Ich stehe gerade vor dem selben Problem:

ist die Kombination mit den Serienfelgen/Reifen ohne die Auflage A1a) wirklich ohne eine Vorstellung beim TÜV o.Ä. zulässig? Ich lese da auch raus, dass VA + HA jeweils 12mm Distanzringe für meine 17" Winter und 19" Sommerreifen keine Vorstellung benötigen?

Wenn ja, hat jemand einen Tipp wo man die Distanzscheiben gut und günstig bestellen kann?

LG

nö, lies dir ma Auflage 3 des Grundgutachtens durch (Seite 34, Verweis auf Seite 16)

 

Fulano

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
F23
Mal eine Frage an alle was für Schrauben habt ihr verwendet?!
Laut Gutachten sollen es bei Distanzscheibe von 12mm - 42mm sein (Seite 16).
Wenn die originale Schraube aber 28mm lang ist, warum ist es nicht 40mm
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Eibach Distanzscheiben mit ABE

Eibach Distanzscheiben mit ABE - Ähnliche Themen

Eintragungsfreie Räder nach ECE R124: Hallo allseits, alle, die eigentlich gerne bei der 225/245 Mischbereifung bleiben möchten haben ja das Problem, daß im allgemeinen Zubehörräder...
//Manual 235i: Hallo zusammen! Nachdem ich einige Zeit als Mitleser im Forum unterwegs war, wollte ich jetzt auch meinen 2er vorstellen. M235i in Melbourne...
Oben Unten