Spekulationsthread: Zukünftige M2 Modelle (2019 - ... )

Diskutiere Spekulationsthread: Zukünftige M2 Modelle (2019 - ... ) im BMW M2 Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; Den GT 86 woltle ich mehrmals (über mehrere Jahre) fast kaufen, aber der Motor fühlt sich einfach an wie ein 140 PS Motor... Mein persönliches...

Digo

Stammuser
Beiträge
789
Reaktionen
127
Fahrzeugtyp
M2
Den GT 86 woltle ich mehrmals (über mehrere Jahre) fast kaufen, aber der Motor fühlt sich einfach an wie ein 140 PS Motor... Mein persönliches "Schock"erlebnis hatte ich bei der Probefahrt, zwei Spuren, meine geht in 200m weg, Ampel, also wollte ich vor der Fahrerin neben mir in ihrem A3 Diesel sein... Die hat mich stehen lassen, ich hatte keine Chance...

 
Tom79

Tom79

Beiträge
243
Reaktionen
56
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI DKG
Ich bin bis vor kurzem einen 370Z Nismo gefahren.
Der gehört ja eher zu den puristischen Fahrmaschinen als zu den Computer Autos .
Das macht schon Spaß auf der Landstraße , wenn man fleißig im Getriebe rührt.
Leider hat man dann andere Nachteile.
Gegen einen gut gegehende 3.0 Diesel mit Automatik wurde es da an der Ampel schon knapp .
Und das bei einem Wagen , der eher nach 500PS optisch aussieht ..
Leistung erst ab 5000, dann aber auch ein Verbrauch von 13-16 L im Schnitt .
Auch wenn es bei mir ein Zweitwagen bzw Spassauto ist, wünsche ich mir jetzt wieder ein Turbomotor mit DKG bzw DSG ..
 
QP240

QP240

Stammuser
Beiträge
1.536
Reaktionen
1.930
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Beim Thema "zurückwünschen" hatte ich kürzlich ein kräftiges déjà vû -

und spekulieren kann man ja auch durchaus mit so manchem Verstaubten.

Der ADAC lud wieder ein zur alljährlichen Oldtimer-Show.

... und da stand es - mein allererstes Auto, welches ich allein bewegen durfte.

Man saß auf einer weichen Bank, mit reichlich freier Rundumsicht und hätte sogar noch eine weitere Person befördern dürfen ...

... und die Handschaltung war links - dort wo man heutzutage eher Taschentücher, Smartphone, oder die Pulle Mineralwasser deponiert.

So verpeilt, wie manche Leute fahren, könnte man dort auch diverse Flachmänner vermuten, :sorry: andere Baustelle

Scheibenwischer gab es nur einen, Mischbereifung nee, aber unterschiedlich breite Achsen.

Der Liebhaber dieses Unikums war gerührt, dass ich ihm von früher erzählte - und so durfte ich eine Runde mitfahren - da mußte ich doch heftig schlucken.

... even the bad times are good ...

Ob das nun ein Spaßauto ist/war - früher bestimmt - heute wäre mir mein reichlich in die Jahre gekommener Astralkörper zu kostbar,

um in diesem Vehikel am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen ...

man transportiert ja schließlich auch kein wertvolles Porzellan in einem ollen Holzbollerwagen über Kopfsteinpflaster durch ne Altstadt.

Egal von welcher Seite ein Treffer kam - die Prallzone war immer der Insasse - auaa -

und so'n Gelenk im Bein, war da schon ganz schnell mal in Dutten - Neusprech: im Oarsch.

So wie manches Restaurant mit "Kaviar meets Currywurscht" wirbt - sprach man hier: wenn Knie auf Lenksäule trifft.

Halleluja, das sind Schmerzen, man hört die Englein singen, oder glaubt man hat ne Erscheinung.

Knautschzone, Fußgängerschutz - war also noch nicht, aber er kam immerhin auf eine ähnliche PS-Zahl, wie es heute eine gescheite Downpipe tut -

man sprach von 12, bzw 13 Pferdestärken.

Damals, ohne eigene Mansarde, oder Gartenlaube, als alles noch etwas geheimnisvoller zuging - auch und gerade mit den Mädels -

war man froh, wenn einem beim zärtlichen Nahkampft - später nannte man es Petting - die Entenschwanzfrisur und die Elvis-Tolle nicht verrutschte,

weil der Platzregen jede Frisur verhunzte - und war sie noch so liebevoll hingefriemelt.

Kam dann wieder Sonne, oder klarer Sternenhimmel zum Vorschein, dann hatte man die Möglichkeit die Stoff-Kapuze nach hinten zu werfen.

So konnte der Rauch, von der Fluppe danach, schnell abziehen und schlug sich nicht auf die eh noch stark beschlagenen Scheiben nieder.

Auf jeden Fall, konnte man auch diesen Fall im eigenen Gefährt abwickeln, ohne dass einem jemand ins Rendezvous quatschte,

oder womöglich sich noch einmischte, gar mitmachen wollte - bei diesem rein privatem tête à tête ...

Habt ihr's erraten, von welchem Geschoss hier die Rede ist ?

Nein - nicht Rita,

ich meine das vierrädrige Vehikel.

Als reine Geldanlage taugt es übrigens weniger ... aber Erinnerungen werden wach, speziell bei so alten Säcken, wie ich einer bin.

Der betagte, sympathische Besitzer hat dieses Auto im Erstbesitz - würde sich nie, nicht davon trennen.

So schraubt und bastelt er dran rum - gibt ja immer was zu richten,

oder er sitzt auf der geräumigen Banke, macht die Dachluke auf, pafft ne fette Zigarre und schmökert in alter Autolektüre, die er ebenso verehrt.

Dieses längere, doch kurzweilige Gespräch, welches spontan mit Bratwurst und nem Becher Bier aufgewertet wurde,

hat uns wohl beiden recht gut gefallen - und wer weiß, ob damals dieses Leichtfahrzeug mein weiteres Autoleben ein Stück weit mitgeprägt hat. :winkewinke:

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Menni

Menni

Moderator
Beiträge
1.022
Reaktionen
797
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Isetta?

 
QP240

QP240

Stammuser
Beiträge
1.536
Reaktionen
1.930
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Bingo !

 

jkbgmn

Beiträge
185
Reaktionen
28
Fahrzeugtyp
BMW M240iA
Für die Leute die den GT86 geil finden sollen auf den neuen Supra warten. Z4 Plattform. B58 Motor. 8 Gang Sport Automatik von bmw. mit ca. 340 ps. Noch tieferen Schwerpunkt als GT86 und mit allen teilen was bmw im z4 verbaut. Innenraum soll auch super werden (z4)
 
m :)

m :)

Stammuser
Beiträge
1.297
Reaktionen
651
Fahrzeugtyp
1er M Coupé
die sollten aber dann noch etwas länger warten, bis er mit manuellem Getriebe kommt ;)

 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.023
Reaktionen
994
Das wird ne lange Wartezeit :D
 
Grandpa

Grandpa

Moderator
Beiträge
3.665
Reaktionen
1.614
Fahrzeugtyp
M235i
Kommt Zeit, kommt manuelles Getriebe ... ;-) :grins:
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.023
Reaktionen
994
Da BMW offenbar für den Motor zuständig ist, bezweifle ich das stark.
Den 240i mit b58 gibt es ja leider auch nicht mehr als handschalter.
Da würde es mich schon wundern wenn die plötzlich wieder ein manuelles Getriebe ins Programm nehmen.
Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen!
 
m :)

m :)

Stammuser
Beiträge
1.297
Reaktionen
651
Fahrzeugtyp
1er M Coupé
gibt Gerüchte, dass das evtl. kommen soll. Wird dann aber eine Neuentwicklung seitens Toyota, da das Getriebe aus dem GT86 nicht passt.

 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
2.750
Reaktionen
815
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das Getriebe ist das GS6-45BZ und wird auch im M2/M3/M4 eingesetzt. Die müssen das nur aus dem Regal nehmen.

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Tom79

Tom79

Beiträge
243
Reaktionen
56
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI DKG
Hatte auch in Erinnerung , daß der Toyota CEO auf Nachfrage verlauten hat lassen, dass kein Handschalter für den Supra geplant ist.
Hatte auch erst mit dem Supra geliebäugelt, ich hätte mir aber den N55 mit dem DKG gewünscht ( und eben wie im M2 auch das manuelle Getriebe ) ..
 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
2.750
Reaktionen
815
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Wieso das denn? Der B58 ist dem N55 in allen Belangen überlegen. Ausser vlt. im Sound, was Geschmacksache ist und mMn. auch dort.

 
Bamowe

Bamowe

Beiträge
1.698
Reaktionen
1.655
Fahrzeugtyp
Bajuwarischer Breitbackenbazi (M2) und koreanische Kamikazekiste (i30N)
Erebor schrieb:
Wieso das denn? Der B58 ist dem N55 in allen Belangen überlegen. Ausser vlt. im Sound, was Geschmacksache ist und mMn. auch dort.
Ich mag den B58 auch gerne, aber dem ist nicht so, wenn du ihn mit dem N55B30TO vergleichst. Das haben wir auch schon oft "auseinandergebröselt".

Ansonsten spricht mich "die" neue Supra aus den oben genannten Gründen auch nicht an. Wenn dann bitte nur Handschaltung. Zudem nerven mich die neuen Regularien seit 2018 schon sehr. Klanglich ist da wirklich nicht mehr viel zu hören.

 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
2.750
Reaktionen
815
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Das würde ich gerne mal nachlesen. Gibts da nen eigenen Fred zu?

 
Bamowe

Bamowe

Beiträge
1.698
Reaktionen
1.655
Fahrzeugtyp
Bajuwarischer Breitbackenbazi (M2) und koreanische Kamikazekiste (i30N)
Erebor schrieb:
Das würde ich gerne mal nachlesen. Gibts da nen eigenen Fred zu?
https://www.bimmerpost.com/goodiesforyou/m/m2/f87/M2-technical-training.pdf, Kapitel 4.

Das wäre passender Lesestoff.

Vorschnell urteilen sollte man allerdings auch über den B58 im Supra nicht, da man ja nun auch noch nicht weiß, was alles am B58 für die Supra geändert wurde.

Vielleicht sind dort ja auch umfangreiche Anpassungen vorgenommen worden, aber dann hätten sie den Motor eigentlich auch für den M2C verwenden können..

 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
2.750
Reaktionen
815
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ach, du meinst den M2 N55. Ja klar. über den weiss ich Bescheid.

Ich dachte erst, es geht um den N55 ausm M135i. Dass der M2 N55 umfassend bearbeitet wurde, ist mir bewusst. :)

 
Thema:

Spekulationsthread: Zukünftige M2 Modelle (2019 - ... )

Spekulationsthread: Zukünftige M2 Modelle (2019 - ... ) - Ähnliche Themen

  • BMW M2 CS, GTS - Spekulationsthread

    BMW M2 CS, GTS - Spekulationsthread: Hallo, so heute habe ich in unserem Ort ein BMW M2 mit Münchner Nummer gesehen und er war voll mit Tarnfolie abgeklebt. Ich bin ihm dann...
  • M Performance Zubehör - was kommt? Der Spekulationsthread.

    M Performance Zubehör - was kommt? Der Spekulationsthread.: So ich weiß es ist noch früh aber es ist nie früh genug Lasst uns also etwas Spekulieren =D Was kommt neu, was wir übernommen ? Hab jetzt...
  • Lohnt sich der M2 Competition noch? (Zukunft der Sportwagen)

    Lohnt sich der M2 Competition noch? (Zukunft der Sportwagen): Hey liebe BMW-Fangemeinde, ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir einen Sportwagen anzuschaffen. Kurzum hatte ich mir vorletztes Wochenende...
  • Zukünftiger M240i-Fahrer, aktueller M140i-Fahrer stellt sich vor

    Zukünftiger M240i-Fahrer, aktueller M140i-Fahrer stellt sich vor: Hallo Leute! Ich habe mich vor kurzem hier angemeldet, um mich mit euch austauschen zu können. Ich fahre aktuell einen M140i F20, aber habe vor...
  • Die Zukunft der Marke BMW

    Die Zukunft der Marke BMW: Hallo, Bezüglich meines MBA’s den ich gerade mache, schreibe ich über die Herausforderungen der Marke BMW und wie diese sich aufstellen könnte um...
  • Ähnliche Themen
  • BMW M2 CS, GTS - Spekulationsthread

    BMW M2 CS, GTS - Spekulationsthread: Hallo, so heute habe ich in unserem Ort ein BMW M2 mit Münchner Nummer gesehen und er war voll mit Tarnfolie abgeklebt. Ich bin ihm dann...
  • M Performance Zubehör - was kommt? Der Spekulationsthread.

    M Performance Zubehör - was kommt? Der Spekulationsthread.: So ich weiß es ist noch früh aber es ist nie früh genug Lasst uns also etwas Spekulieren =D Was kommt neu, was wir übernommen ? Hab jetzt...
  • Lohnt sich der M2 Competition noch? (Zukunft der Sportwagen)

    Lohnt sich der M2 Competition noch? (Zukunft der Sportwagen): Hey liebe BMW-Fangemeinde, ich spiele schon länger mit dem Gedanken mir einen Sportwagen anzuschaffen. Kurzum hatte ich mir vorletztes Wochenende...
  • Zukünftiger M240i-Fahrer, aktueller M140i-Fahrer stellt sich vor

    Zukünftiger M240i-Fahrer, aktueller M140i-Fahrer stellt sich vor: Hallo Leute! Ich habe mich vor kurzem hier angemeldet, um mich mit euch austauschen zu können. Ich fahre aktuell einen M140i F20, aber habe vor...
  • Die Zukunft der Marke BMW

    Die Zukunft der Marke BMW: Hallo, Bezüglich meines MBA’s den ich gerade mache, schreibe ich über die Herausforderungen der Marke BMW und wie diese sich aufstellen könnte um...
  • Top Unten