F87 Ölsorte Einfahrservice

Diskutiere Ölsorte Einfahrservice im Allgemein Forum im Bereich BMW 2er Forum; Welche Ölsorte wird den beim Einfahrservice aufgefüllt ?

crazy

Beiträge
243
Punkte Reaktionen
57
Fahrzeugtyp
M2
Welche Ölsorte wird den beim Einfahrservice aufgefüllt ?

 
Beba-Power

Beba-Power

Beiträge
614
Punkte Reaktionen
148
Fahrzeugtyp
M2Best14.07.16Abh26.05.17
welche Nachteile ? die gibt es bei jedem Oil .....werde da mal nachfragen

Ruediger schrieb:
M2 oder M2C? Wenn M2 (ohne OPF) hast du mit einem LL04 Nachteile. Ich hatte seinerzeit bei Ravenol angefragt und bei jährlichem Wechsel wurde mir aufgrund der Verschleißschutzadditive ganz klar das VST 5W40 (LL01) anstelle des RUP (LL04) empfohlen.
 
Hocki

Hocki

Beiträge
263
Punkte Reaktionen
328
Beba-Power schrieb:
welche Nachteile ? die gibt es bei jedem Oil .....werde da mal nachfragen
Du hast keine Ahnung von Öl, was willst du also fragen? Du verstehst ja schon die Antwort von Ruediger nicht, der ja schon nachgefragt hat.

Oil-Club kennst du? Da gibt es zu nahezu jedem Öl eine Frisch- und Gebrauchtöl Analyse. Und auch sonst gibt es dort jede Menge Info, die einen die Zusammensetzung eines Öls verstehen lassen. Musst dir nur mal die Mühe machen, zu lesen.

Wenn du dann immer noch Fragezeichen auf dem Schirm hast, nimm irgendein Öl mit Freigabe, du wirst keinen Unterschied merken.
 
Beba-Power

Beba-Power

Beiträge
614
Punkte Reaktionen
148
Fahrzeugtyp
M2Best14.07.16Abh26.05.17
Sorry aber ich weiß nicht was du von mir willst und ich habe auf nichts gepocht oder so .... das mit dem Oil Analyse kenne ich deswegen habe ich ja gesagt jedes Oil hat den ein oder anderen Nachteil.....ich glaube du hast was missverstanden. Ich habe auch nicht gefragt welches Oil ich nehmen soll .

Hocki schrieb:
Du hast keine Ahnung von Öl, was willst du also fragen? Du verstehst ja schon die Antwort von Ruediger nicht, der ja schon nachgefragt hat.

Oil-Club kennst du? Da gibt es zu nahezu jedem Öl eine Frisch- und Gebrauchtöl Analyse. Und auch sonst gibt es dort jede Menge Info, die einen die Zusammensetzung eines Öls verstehen lassen. Musst dir nur mal die Mühe machen, zu lesen.

Wenn du dann immer noch Fragezeichen auf dem Schirm hast, nimm irgendein Öl mit Freigabe, du wirst keinen Unterschied merken.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.626
Punkte Reaktionen
2.093
Fahrzeugtyp
G82 M4 Competition
Die Nachteile von LL04 ggü. LL01 sind aber über alle Ölsorten. Ll04 hat keine verschleissmindernden Legierungselemente in der Additivierung. Somit ist der Motor stärkerem Verschleiss ausgesetzt. Ausserdem altert das Öl deutlich schneller, weshalb man bei LL04 spätestens jährlich das Öl tauschen sollte, wenn einem was dran liegt.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.229
Punkte Reaktionen
2.501
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Im Endeffekt ist dieser Thread jetzt da, wo alle Ölthemen in jedem Forum mal landen!
In Diskussionen und Streit über Dinge die 99% aller Fahrer sowieso nicht unterscheiden oder bemerken werden. Schade.

Wechselt das Öl in kurzen Intervallen und fertig. Das beste Öl ist das frische Öl...
 
Challenger

Challenger

Beiträge
16
Punkte Reaktionen
9
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Nach gefühlten Tagen des Recherchierens, welches denn nun das ultimative Super-Duper Öl für meinen N55 ist, musste ich feststellen, dass mein Freundlicher nur originale BMW Öle beim Service akzeptiert 😅🤷‍♂️
Das positive daran ist, dass ich mich nicht groß entscheiden musste, sondern mehr oder weniger gezwungen wurde das BMW TwinPower Turbo 0W-30 abfüllen zu lassen.

Was ich damit sagen will: (und da kann ich Kandan nur zustimmen)
Wechselt das Öl in kurzen Intervallen und fertig. Das beste Öl ist das frische Öl...
Immer warm (und kalt) fahren, Öl zeitig wechseln lassen und pfleglich behandeln... Dann ist die (freigegebene) Sorte nur zweitrangig
 
M2-Tom

M2-Tom

Stammuser
Beiträge
2.331
Punkte Reaktionen
618
Fahrzeugtyp
BMW M2
Nach gefühlten Tagen des Recherchierens, welches denn nun das ultimative Super-Duper Öl für meinen N55 ist, musste ich feststellen, dass mein Freundlicher nur originale BMW Öle beim Service akzeptiert 😅🤷‍♂️
Das positive daran ist, dass ich mich nicht groß entscheiden musste, sondern mehr oder weniger gezwungen wurde das BMW TwinPower Turbo 0W-30 abfüllen zu lassen.

Was ich damit sagen will: (und da kann ich Kandan nur zustimmen)

Immer warm (und kalt) fahren, Öl zeitig wechseln lassen und pfleglich behandeln... Dann ist die (freigegebene) Sorte nur zweitrangig
Genau und weil es das BMW Öl 0w40 nicht mehr gibt, und ich das Öl will ich nicht, deshalb bin ich ab dem nächsten Service auf Ravenol umgestiegen.
 
Jimmy B.

Jimmy B.

Beiträge
252
Punkte Reaktionen
50
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Hi Leute ich wollte dieses Thema eigentlich nicht aus der Versenkung holen ABER mein Freundlicher von nebenan kippt mir nun seit 3 Jahren 0w30 Apfelsaft in meinen M2 LCI. Da das Thema Öl, wie drücke ich das jetzt am Besten aus?! nicht so "einfach" ist :D wollte ich mal vorsichtig nachfragen, was Ihr von meinen ausgewählten "Kandidaten" haltet und ob die passend zu meinem "Fahrprofil" sind.

Rundum bewege ich den M2 LCI 365 Tage im Jahr. In einem Jahr fahr ich in der Regel nicht mehr als 9K km drauf. Keine Kurzstrecken. Wenn ich Ihn bewege dann meist immer für Strecken über 30km+ (das dürfte ja keine Kurzstrecke sein) Meist bzw. durchschnittlich müsste es so um die 38km pro fahrt sein (grob gerechnet). Rennstrecke fahre ich nicht.

Mir wurden jetzt diese drei hier empfohlen:

https://www.autodoc.de/ravenol/8211296
https://www.autodoc.de/motul/8786345
https://www.autodoc.de/motul/8797478

MX Motorsport sprach sogar von diesem hier aber es scheint keine Freigabe hierzu zu geben:
https://www.autodoc.de/motul/789868...Z5HSdl1ajeIW6nM7k9-eUgmI3poCbbvRoC6UsQAvD_BwE

Da mein nächster Öl Wechsel erst im Juli 2023 ist und ich schon seit einem Jahr mit dem diesem 0w30 Apfelsaft rumfahre wollte ich jetzt den Ölwechsel vorziehen ggfs. nach dem Sommer 22 dann machen lassen :)

DANKE jetzt schon für eure Meinungen/Empfehlungen.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.229
Punkte Reaktionen
2.501
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Da du einen N55 fährst würde ich definitiv ein Öl mit LL01 Freigabe empfehlen und da das Ravenol VST 5W-40 und kein 0W Öl.
 
Jimmy B.

Jimmy B.

Beiträge
252
Punkte Reaktionen
50
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
3.229
Punkte Reaktionen
2.501
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Weil BMW auf Kosten- und Verbrauchsoptimierung aus ist und die zu dünne 30er Plörre auch aus Vereinheitlichung in alles was geht, also auch non-OPF Motoren kippt - was nicht sein muss.
Die LL01 Öle haben bessere Schmiereigenschaften als die schon guten LL04 Öle.
Aber wenn ich keinen OPF habe brauche ich auch kein russoptimiertes Öl...
LL04 hat auch Vorteile bei non-OPF wegen weniger Verkokung, aber die LL01 Öle haben insgesamt mehr Vorteile in Verbindung mit gutem Sprit.

Das SSL ist auch gut und LL01 aber die Spreizung 0W40 ist bei uns in D unnötig. Das VST hat bei Öl-Check schon soviele gute Ergebnisse geliefert, das ist top. Fahre ich auch im N55.
 
Jimmy B.

Jimmy B.

Beiträge
252
Punkte Reaktionen
50
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Weil BMW auf Kosten- und Verbrauchsoptimierung aus ist und die zu dünne 30er Plörre auch aus Vereinheitlichung in alles was geht, also auch non-OPF Motoren kippt - was nicht sein muss.
Die LL01 Öle haben bessere Schmiereigenschaften als die schon guten LL04 Öle.
Aber wenn ich keinen OPF habe brauche ich auch kein russoptimiertes Öl...
LL04 hat auch Vorteile bei non-OPF wegen weniger Verkokung, aber die LL01 Öle haben insgesamt mehr Vorteile in Verbindung mit gutem Sprit.

Das SSL ist auch gut und LL01 aber die Spreizung 0W40 ist bei uns in D unnötig. Das VST hat bei Öl-Check schon soviele gute Ergebnisse geliefert, das ist top. Fahre ich auch im N55.
HI Kandan,

danke dir!

Hast du einen Link für mich?

Was hälst du von den beiden Motul Ölen (ow40 und 5w40) welche ich reingestellt habe? Wie gesagt kenne mich NULL im Thema Öl aus, weiß nur von mehreren, dass mein 0w30 misst ist :D

Also würde ich aber 0w40 Ravenol auch nichts falsch machen? oder was meinst du mit Spreizung?

Danke dir
 
Cut1.0

Cut1.0

Beiträge
421
Punkte Reaktionen
658
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Moinsen, möchte nun beileibe in keine Öldiskussion eintreten, aber das ein 0w30 nur Mist ist, ist wohl a bisl übertrieben.
Ich lasse es jährlich wechseln ( mittlerweile) beim 35i nach Vorgabe, das Öl welches BMW eben verwendet und aus die Maus.
Mir würde auch nie im Traum einfallen ein Öl mitzubringen, dann gleich selber wechseln.
 
Jimmy B.

Jimmy B.

Beiträge
252
Punkte Reaktionen
50
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Moinsen, möchte nun beileibe in keine Öldiskussion eintreten, aber das ein 0w30 nur Mist ist, ist wohl a bisl übertrieben.
Ich lasse es jährlich wechseln ( mittlerweile) beim 35i nach Vorgabe, das Öl welches BMW eben verwendet und aus die Maus.
Mir würde auch nie im Traum einfallen ein Öl mitzubringen, dann gleich selber wechseln.
Also könnte ich denen auch einfach sagen, dass die es mir dieses Jahr bereits wechseln lassen statt bis nächstes Jahr zu warten :)
 
Erebor

Erebor

Moderator
Beiträge
4.626
Punkte Reaktionen
2.093
Fahrzeugtyp
G82 M4 Competition
Nach eigener Aussage "keine Ahnung von Ölen" haben, aber dann doch meinen, ein 0W-30 sei Apfelsaft fand ich doch ganz amüsant zu lesen.
Mit der Visko alleine lässt sich äusserst wenig über die Eigenschaften eines Öles sagen.
Wenn man dem Motor was gutes tun will, fängt man als erstes mal an und reduziert das Wechselintervall auf 1x jährlich, resp. wers ganz genau machen will auf 250 Betriebsstunden.
Bei Motoren mit LL01 Freigabe würde ich je nach Einsatzzweck entweder ein gutes 5W-30 oder ein 5W-40 Racingöl ala Ravenol RCS nehmen, ersteres reicht auch vollends und bleibt auch länger stabil, da ein grösserer überbrückter Viskositätsbereich ebenfalls Nachteile mit sich bringt.
Ich fahre auf meinem ebenfalls ein gutes 5W-30 (Ravenol REP) und wechsle jährlich.
 
Jimmy B.

Jimmy B.

Beiträge
252
Punkte Reaktionen
50
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Nach eigener Aussage "keine Ahnung von Ölen" haben, aber dann doch meinen, ein 0W-30 sei Apfelsaft fand ich doch ganz amüsant zu lesen.
Mit der Visko alleine lässt sich äusserst wenig über die Eigenschaften eines Öles sagen.
Wenn man dem Motor was gutes tun will, fängt man als erstes mal an und reduziert das Wechselintervall auf 1x jährlich, resp. wers ganz genau machen will auf 250 Betriebsstunden.
Bei Motoren mit LL01 Freigabe würde ich je nach Einsatzzweck entweder ein gutes 5W-30 oder ein 5W-40 Racingöl ala Ravenol RCS nehmen, ersteres reicht auch vollends und bleibt auch länger stabil, da ein grösserer überbrückter Viskositätsbereich ebenfalls Nachteile mit sich bringt.
Ich fahre auf meinem ebenfalls ein gutes 5W-30 (Ravenol REP) und wechsle jährlich.
Da hab ich wohl noch nicht genug Input gegeben Erebor :D. "Apfelsaft" habe ich angefangen das Zeugs zu nennen, nach dem mir mehrere M2 und N55 Fahrer gesagt haben, dass es nicht wirklich das beste Öl für den Motor sei (Sorry aber kann wie gesagt das nur wiedergeben was mir erzählt wird :D) Also wäre dein Öl (Ravenol REP 5w30) so gesehen besser ja? Das 0w40 welches ich reingeschickt habe wäre also keine gute Wahl verstehe ich das korrekt?

Das mit dem jährlichen Wechsel werde ich definitiv einführen unabhängig welches Öl es wird :)
 
Thema:

Ölsorte Einfahrservice

Ölsorte Einfahrservice - Ähnliche Themen

F22 BMW 218i Coupé mit welchem Öl werkseitig befüllt ?: Bekomme nächsten Mittwoch meinen BMW 218i Coupé (136 PS, EZ: 07/2020). Da ich gerne immer 1 Liter Öl im Kofferraum zum Nachfüllen habe, hatte ich...
F87 Ölniveau, Rohwert Ölniveau, Bimmerlink Wert, Öl nachgefüllt: Hallo, folgendes. Habe beim M2 com. Öl nachgefüllt. Laut Bimmerlink war der Rohwert Ölniveau bei 91 mm. Laut Ölmessung Auto ein Viertel vor...
F87 Getriebe ruckelt: Hi Leute, bin neu hier und auch „neu“ bei BMW. Habe mir vor 2 Wochen einen M2 Competition in Hockenheimsilber mit DKG geholt. So jetzt mal ein...
F87 M2C Anfänger: Hallo zusammen, Vorneweg mein M2C ist jetzt knappe 4000km gelaufen. Ich hatte bis jetzt noch nie Probleme *toi toi toi*. Ein paar Punkte sind mir...
F87 Einfahrservice M2 Competition: Um keine Verwirrung mit den normalen M2 Einfahrservice Thread zu verursachen, hab ich den mal neu aufgemacht. War schon jemand beim...
Oben Unten