M240i Inspektionskosten

Diskutiere M240i Inspektionskosten im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Hallo zusammen, wollte mal bei einem Händler in der Gegend Anfragen was mich der M240 in den nächsten 4 Jahren an Servicekosten belasten würde...

jkbgmn

Beiträge
185
Punkte Reaktionen
28
Fahrzeugtyp
BMW M240iA
Hallo zusammen, wollte mal bei einem Händler in der Gegend Anfragen was mich der M240 in den nächsten 4 Jahren an Servicekosten belasten würde, allerdings will der eine Fahrgestellnummer von mir. Da ich aber noch kein Auto hab wollte ich fragen ob von euch jemand bereit wäre mir seine zu geben. Wie viele Service ab 0km innerhalb der nächsten 4 Jahre werden gemacht? Gibt es die Möglichkeit von Longlife Öl auf normales umzusteigen?

Danke schonmal!



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Ray_707

Ray_707

Beiträge
284
Punkte Reaktionen
31
Fahrzeugtyp
M 240i Cabrio
NImm das Service Paket für 428,40 €. Da ist sogar noch TÜV/ASU dabei. Kannst echt nichts falsch machen.

 
Bono67

Bono67

Stammuser
Beiträge
616
Punkte Reaktionen
98
Ray_707 schrieb:
NImm das Service Paket für 428,40 €. Da ist sogar noch TÜV/ASU dabei. Kannst echt nichts falsch machen.
Ist der Preis pro Jahr oder für alle 4 Jahre zusammen? ?

Gesendet von meinem SM-A500FU mit Tapatalk
 

jkbgmn

Beiträge
185
Punkte Reaktionen
28
Fahrzeugtyp
BMW M240iA
Ich bin mir nicht sicher ob sie das für mich rentiert, da ich maximal 5000-6000km im Jahr fahr.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.409
Punkte Reaktionen
1.328
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Die Servicepakete lohnen nur, wenn du da Plus Paket nimmst und alle paar Tausend Kilometer neue Bremsen brauchst.

 
Ray_707

Ray_707

Beiträge
284
Punkte Reaktionen
31
Fahrzeugtyp
M 240i Cabrio
Soweit ich mich erinnere hast du alle zwei Jahre oder 30.000 km (je nachdem was zuerst kommt) einen Ölwechsel. Bei meinem Letzten habe ich bei der BMW Niederlassung für den Service 200 € bezahlt. Dabei habe ich mein Öl selber mitgebracht (Original Öl). Das Öl hat mich knapp 15 € pro Liter weniger gekostet als wie wenn ich es bei BMW gekauft hätte. Gehen wir mal davon aus, dass das Öl bei BMW dann noch einmal mit 130 € zu buche schlägt. Inkl. HU und TÜV sind wir dann schon bei 430 €. Somit rentiert es sich aus meiner Sicht zumindest bei dem kleinen Service Paket schon.

 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.409
Punkte Reaktionen
1.328
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Ich habe für meinen ersten Service knapp über 200 Euro bezahlt.

Wenn die Kiste nach 3 Jahren eh zurück geht, kann man sich den TÜV auch schenken.

 
Tobi ///M

Tobi ///M

Stammuser
Beiträge
722
Punkte Reaktionen
242
Fahrzeugtyp
M240i
also mir hat die Niederlassung Servicekosten in Höhe von 666,37 € vorgerechnet. Ich bin gerade mit dem Rechner drin, also fotografiere ich es mal nicht ab sondern schreibe nur ab.. wenn gewünscht, kann ich auch gerne ein Foto davon hochladen:

Baureihe: F2x

Motorentyp: 6 Zyl. Benzin

Wartungsarbeiten x Anzahl = Kosten

Ölservices: 1 x 266,41 €

Mikrofilter: 1 x 92,42 €

Luftfilter: -

Zündkerzen: -

Bremsflüssigkeit: 69,64 €

Fahrzeugcheck: -

Standardumfang: 2x 61,74 € ( was auch immer das heißen mag!?)

HU/AU: 1 x 99,00 € ( --> wie Misteran sagt sinnfrei, wenn das Auto nach 3 Jahren zurückgeht, wenn man es behält ist es geschenkt)

Vorabcheck HU: 1 x 77,17 €

Gesamt = 666,37 €

Ich gebe zu, dass HU und der Vorabcheck nicht zwingend zum Service gehören und sich jeder, der den Wagen vorher abgibt auch die Kosten dafür sparen kann. Ziehen wir also 77,17 € + 99,00 € = 176,17 € davon ab bleiben 490,20 € Inspektionskosten übrig ( BMW Niederlassungspreise, Händlerpreise können abweichen). Ich weiß auch nicht, warum hier Bremsflüssigkeit drin steht.. wird die auch beim kleinen Service schon gewechselt? Falls nicht, dann nochmal 69,64 € abziehen, dann wäre das Paket bereits nicht mehr rentabel.

Naja bei mir ist es zu spät, ich hab die 428 € bereits bezahlt.

 

Gast2314

Guest
Weil Neuwagenrabatte ja irgendwann ausgereizt sind, habe ich u. a. dieses Servicepaket über 428,40 € spendiert bekommen.

Kann man auch machen, zusätzlich zu den schwarzen Nieren, Performancestreifen etc.

 
Tobi ///M

Tobi ///M

Stammuser
Beiträge
722
Punkte Reaktionen
242
Fahrzeugtyp
M240i
Ok. Gut. Dann lohnt sich das auf jeden Fall. @misteran. Ich weiß nicht wo du 200€ für einen Service bei BMW bezahlt hast, aber wenn das nicht so weit weg von Hannover ist dann würde ich das auch gerne in Anspruch nehmen. Hast Öl selbst mitgebracht?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.409
Punkte Reaktionen
1.328
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Öl habe ich selber gekauft.

7 Liter 5W-30 LL04 - 47,67 Euro

Bei BMW habe ich folgendes bezahlt

Service Motoröl - 32,67 Euro

Altölentsorgung - 17,85 Euro

Ölfilter - 17,32 Euro

Service Mikrofilter - 21,78 Euro

Mikrofilter - 58,67

Pollenfilterreiniger - 10,29 Euro

158,27 Euro bei BMW

Alles zusammen 205,94 Euro.

Ist ganz weit weg von Hannover.

Öl war ausdrücklich erlaubt selbst mitzubringen. Aber auch nur das Öl, kommt man jetzt mit Filtern und so an, wird das nicht verbaut.

 

jkbgmn

Beiträge
185
Punkte Reaktionen
28
Fahrzeugtyp
BMW M240iA
Da bei mir nach 2 jahren erst 10-15 tkm auf dem tacho stehen warden, brauch ich dann den kompletten Service (30tkm) oder nur den Oelwechsel der alle 2 Jahre vorgeschrieben ist? Ich denke der inkl. Service rentiert sich nur wenn man viel Laufleistung hat. Fuer alle 2 Jahre einen Oelwechsel rechnet sich das nicht denk ich?

 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.409
Punkte Reaktionen
1.328
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Du bekommst den kompletten Service. Da beim Ölwechsel der Tausch von den Filtern vorgesehen ist. Ebenso ist beim zweitem Ölwechsel der Tausch der Zündkerzen vorgesehen.

 
Khirun

Khirun

Stammuser
Beiträge
2.086
Punkte Reaktionen
558
Fahrzeugtyp
M240i xDrive Coupé
misteran schrieb:
Du bekommst den kompletten Service. Da beim Ölwechsel der Tausch von den Filtern vorgesehen ist. Ebenso ist beim zweitem Ölwechsel der Tausch der Zündkerzen vorgesehen.

Genau wegen dieser Klausel im Betriebshandbuch streite ich mich gerade mit BMW. Mal angenommen ich mache alle 5.000 oder 10.000km einen Ölwechsel, müsste ich alle 10 oder 20tkm die Zündkerzen wechseln. Laut bedarfsorientiertem Service sind die Zündkerzen aber erst nach 60tkm dran, egal wie viele Ölwechsel du gemacht hast.

Ich telefoniere schon seit Wochen herum, weil mir genau durch diesen Unsinn extreme Mehrkosten beim ersten Service entstanden sind.

 

jkbgmn

Beiträge
185
Punkte Reaktionen
28
Fahrzeugtyp
BMW M240iA
Letztendlich gehts mir nur drum wie er von den Service kosten im Vergleich zu einem Focus rs steht. Der hat jedes Jahr einen Service von ca 200€. Aber alle 2 Jahre ca 300-400€ kommt ja dann ca auf das selbe, das wollte ich wissen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Thema:

M240i Inspektionskosten

M240i Inspektionskosten - Ähnliche Themen

F87 BMW M240i BMW Premium Selection Garantie Preis: Hallo zusammen Ich bin seit rund 2 Wochen Besitzer eines 2018er BWM M240i Cabrio :) Allerdings habe ich ein "kleines" Problem mit dem Händler...
F87 Ein paar Fragen zum 240i vor baldiger Übernahme.: Hey Leute :) Komme aus dem E90 Forum und habe mir jetzt zusätzlich zu meinem E90 330d einen M240i zugelegt :) Richtig vorstellen werde ich mich...
Vorstellung meines M240i: Nun möchte ich Euch meinen neuen 2er vorstellen. Warum wurde es ein 2er und warum gerade der M240i? Folgende Kriterien waren unbedingt zu...
[Anleitung] Nachrüstung Schaltwippen / Sportautomatik: Hallo liebes Forum, wie bereits angekündigt wollte ich eine Anleitung schreiben, wenn ich die Sportautomatik nachgerüstet habe. Als ich mir das...
Kaufberatung und ein paar Fragen zum M240i: Hallo Forum :) Ich heisse Wolfram, bin mittlerweile doch schon 51 Jahre alt und fühle mich noch zu jung für meinen GLK 350 ;) Da ich das Auto...
Oben Unten