Erfahrungen zum Gewindefahrwerk: KW Variante(V)3

Diskutiere Erfahrungen zum Gewindefahrwerk: KW Variante(V)3 im Fahrwerk Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Räder & Fahrwerk; VA Sturz: -nicht einstellbar- Spur: +0°04' Gesamt (+0°02' links / + 0°02' rechts) HA Sturz: -1°30' Spur: +0°16' Gesamt (+0°08' links / +...
m :)

m :)

Stammuser
Beiträge
1.311
Punkte für Reaktionen
666
Fahrzeugtyp
1er M Coupé
VA

Sturz: -nicht einstellbar-

Spur: +0°04' Gesamt (+0°02' links / + 0°02' rechts)

HA

Sturz: -1°30'

Spur: +0°16' Gesamt (+0°08' links / + 0°08' rechts)

 
M2Comp

M2Comp

Stammuser
Beiträge
947
Punkte für Reaktionen
551
m :) schrieb:
VA

Sturz: -nicht einstellbar-

Spur: +0°04' Gesamt (+0°02' links / + 0°02' rechts)

HA

Sturz: -1°30'

Spur: +0°16' Gesamt (+0°08' links / + 0°08' rechts)
Ok super, danke für die Werte!

Aktuell habe ich bei meinem KW V3 5'/15' Vorspur an der VA/HA und -1°30'/-1°45' Sturz an der VA/HA. Bin Wetter bedingt noch nicht viel gefahren, allerdings vermute ich, dass er durch den leicht erhöhten negativen Sturz an der HA sehr gut in Kurven liegt. Ich muss nur mal schauen, inwieweit der Geradeauslauf bei hohen Geschwindigkeiten mit den Einstellungen problemlos ist.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Damdam

Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
M2
Gibts beim KW V3 eigentlich Probleme bzgl. der Werksgarantie?
 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
2.849
Punkte für Reaktionen
872
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ja, wenn du Defekte an den Fahrwerkskomponenten hast, dann schon.
 

Bastor

Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
69
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Das Fahrwerk hat ein TÜV Gutachten und ist zulassungsfähig für den M2.
Seitens BMW gibt es da keine Probleme mit der „Werksgarantie“, welche ohnehin keine Verschleißteile einschließt ... und dazu gehören nun mal auch Fahrwerkskomponenten wie Querlenker und co. - wenn diese denn nicht übermäßig vorzeitig ausfallen sollten.
Das Angst und Bange machen um diese Garantie und Kulanzgeschichten find ich echt schrecklich. Dass BMW keine Garantie auf ein Fremdprodukt gibt, sollte klar sein. Wenn was am Dämpfer ist, dann ab zu KW.
Wer nicht selbst einbauen kann, lässt es eben von nem KW Stützpunkt machen - gibt auch 5 Jahre Garantie. 👍🏼

Werd es die Tage auch verbauen - das originale liegt zwar ganz gut auf der Straße, hat aber dann doch auf Geschwindigkeit Defizite in der Druckstufe ... find es etwas holprig.
Mal sehen ob es mit dem KW besser geht.
Gibts beim Verbau Überraschungen oder spezielle Teile die gerne ersetzt werden müssen, oder alles einfacher Austausch?
Hab ich das im TIS richtig gesehen, dass das hintere Domlager von unten verschraubt wird und nicht über Ausbau der Koferraumverkleidung gemacht werden muss ? Nach zig Jahren schrauben wäre das ja echt ein Quantensprung 😄
 
Erebor

Erebor

Stammuser
Beiträge
2.849
Punkte für Reaktionen
872
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Hat nix mit Angst und Bange machen zu tun. Die Frage wurde schliesslich gestellt, oder nicht? Beim M2 gibts schliesslich öfter mal Geräusche vom Fahrwerk (gerade bei sehr tiefen settings), die halt dann nicht gratis von BMW behoben werden. Da kann man zu KW fahren, solange die aber am Federbein nix feststellen, interessiert die das auch herzlich wenig. Wenn man damit kein Problem hat, kann und soll man zum V3 greifen.
 
twister

twister

Stammuser
Beiträge
1.101
Punkte für Reaktionen
466
Fahrzeugtyp
M2C
Jo, Domlager hinten sind von unten, ohne im KR irgendwas zu zerlegen, aus-/einzubauen.
in der Tat ´n riesen Fortschritt.
 

Dennis88

Beiträge
484
Punkte für Reaktionen
92
Das Fahrwerk hat ein TÜV Gutachten und ist zulassungsfähig für den M2.
Seitens BMW gibt es da keine Probleme mit der „Werksgarantie“, welche ohnehin keine Verschleißteile einschließt ... und dazu gehören nun mal auch Fahrwerkskomponenten wie Querlenker und co. - wenn diese denn nicht übermäßig vorzeitig ausfallen sollten.
Das Angst und Bange machen um diese Garantie und Kulanzgeschichten find ich echt schrecklich. Dass BMW keine Garantie auf ein Fremdprodukt gibt, sollte klar sein. Wenn was am Dämpfer ist, dann ab zu KW.
Wer nicht selbst einbauen kann, lässt es eben von nem KW Stützpunkt machen - gibt auch 5 Jahre Garantie. 👍🏼

Werd es die Tage auch verbauen - das originale liegt zwar ganz gut auf der Straße, hat aber dann doch auf Geschwindigkeit Defizite in der Druckstufe ... find es etwas holprig.
Mal sehen ob es mit dem KW besser geht.
Gibts beim Verbau Überraschungen oder spezielle Teile die gerne ersetzt werden müssen, oder alles einfacher Austausch?
Hab ich das im TIS richtig gesehen, dass das hintere Domlager von unten verschraubt wird und nicht über Ausbau der Koferraumverkleidung gemacht werden muss ? Nach zig Jahren schrauben wäre das ja echt ein Quantensprung 😄
Gibt nur 5 Jahre Garantie bei einem KW Performance Händler. Beim Normalen Händler gelten die Normale 2 jahre.
 
Menni

Menni

Moderator
Beiträge
1.072
Punkte für Reaktionen
857
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Seitens BMW gibt es da keine Probleme mit der „Werksgarantie“, welche ohnehin keine Verschleißteile einschließt ... und dazu gehören nun mal auch Fahrwerkskomponenten wie Querlenker und co. - wenn diese denn nicht übermäßig vorzeitig ausfallen sollten.
BMW gibt gar keine Garantie! "Nur" Gewährleistung. Das Gewährleistungsrecht kennt keine "Verschleißteile" und Gewährleistung darf / kann auch nicht an irgendwelche Bedingungen geknüpft werden.

Um Dir die Gewährleistung zu verweigern, müsste BMW nachweisen, dass das verbaute Zubehörteil für den Fehler ursächlich ist. Einfach pauschal sagen: "Das geänderte Fahrwerk ist schuld" geht nicht. Die meisten werden sich wohl nur davor scheuen, wegen sowas einen Rechtstreit anzufangen.
 
Pimpnase

Pimpnase

Beiträge
289
Punkte für Reaktionen
126
Fahrzeugtyp
BMW M240i Coupé
Um Dir die Gewährleistung zu verweigern, müsste BMW nachweisen, dass das verbaute Zubehörteil für den Fehler ursächlich ist.
Nur, wenn der Wagen jünger ist, als 6 Monate. Danach dreht sich die Beweislast um.
 
Hocki

Hocki

Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
117
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Nur, wenn der Wagen jünger ist, als 6 Monate. Danach dreht sich die Beweislast um.
Die Beweislastumkehr zu Gunsten des Käufers gilt bei BMW innerhalb der Gewährleistung grundsätzlich 36 Monate.
 
Menni

Menni

Moderator
Beiträge
1.072
Punkte für Reaktionen
857
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Hocki hats schon gesagt, bei BMW KEINE Beweislastumkehr für 3 Jahre, bzw. bei Verlängerung sogar 5 Jahre.
 

Bastor

Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
69
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
BMW gibt gar keine Garantie! "Nur" Gewährleistung. Das Gewährleistungsrecht kennt keine "Verschleißteile" und Gewährleistung darf / kann auch nicht an irgendwelche Bedingungen geknüpft werden.

Um Dir die Gewährleistung zu verweigern, müsste BMW nachweisen, dass das verbaute Zubehörteil für den Fehler ursächlich ist. Einfach pauschal sagen: "Das geänderte Fahrwerk ist schuld" geht nicht. Die meisten werden sich wohl nur davor scheuen, wegen sowas einen Rechtstreit anzufangen.
Ja und Nein.

Recht hast du, was die Gewährleistung angeht. Aber es gibt durchaus eine "Garantie" bei BMW und die nennt sich BMW Premium Selection Garantie:

Beim Kauf eines BMW Premium Selection Fahrzeugs ist die 24-monatige BMW Premium Selection Garantie auf alle mechanischen und elektronischen Teile – gemäß Garantiebedingungen – bereits im Fahrzeug enthalten.
Die 24-monatige BMW Premium Selection Garantie startet bei Jungen Gebrauchtfahrzeugen im Anschluss an den für Ihren BMW gültigen Gewährleistungszeitraum oder bei älteren Gebrauchtfahrzeugen mit Übergabe Ihres BMW an Sie.
Letztlich bleibt es wie du es gesagt hast. BMW muss erstmal beweisen, dass irgendwas ursächlich des Fahrwerks Schuld wäre … und da sprechen wir ja wirklich nur von mit dem Fahrwerk verbundenen Teilen (ohne Verschleissteile) (y)
 
Menni

Menni

Moderator
Beiträge
1.072
Punkte für Reaktionen
857
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Wir sprechen doch hier von Neuwagen und Neuwagen"garantie". Premium Selection ist nur für Gebrauchtwagen und ist im Endeffekt nur ne Euro-Plus.
 
QP240

QP240

Stammuser
Beiträge
1.623
Punkte für Reaktionen
2.029
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
Quick- Menni war schneller.

Schon gut, wenn jemand den Überblick behält,
sonst sind wir sehr schnell bei Äppel&Birnen Vergleichen.

Nix gegen Obst und Vitamine, aber nen büschen Ordnung soll schon sein, gell? :)
 

Bastor

Beiträge
74
Punkte für Reaktionen
69
Fahrzeugtyp
BMW M2 Competition
Und zum lachen in den Keller? :S

Man kann sich auch Aufhängen. Wenn jemand - und das wird mittlerweile der überwiegende Teil sein - sich nen gebrauchten M2 beim Händler kauft - MICH eingeschlossen - dann habe ich noch den Gewährleistungszeitraum bei BMW für 36 Monate (ab EZ) UND im Anschluss daran die 24 Monate Premium Selection GARANTIE (den Terminus habe ich so von der BMW HP übernommen) und dann ists so wie es ist. Die Übernehmen die gleichen Lohn/Materialkosten bei defekten (außer Verschleiß).
Und hier schwebt nunmal im Raum, was damit sei, wenn das KW Fahrwerk verbaut wird.

Um es mal abzukürzen und weniger Chi-Chi draus zu machen:
KW Einbauen und fertig. Es gibt KEINEN Vorteil zur M Performance Fahrwerk Story was das Gewährleistungs/Garantie/Kulanzthema anbelangt … außer das ihr eurem BMW Händler auf die Nüsse gehen könnt, wenn am BMW Fahrwerk das Böhnchen durch die Matratze piekst (weil dort gekauft und eingebaut - Überraschung) und beim KW eben wirklich was defekt sein muss und man eben zum KW Stützpunkt-Händler fährt (sofern nicht selbst eingebaut). Bei jeglichen Verschleisskram wird auch BMW beim MP Fahrwerk abwinken. Ich habe bisher noch nie Probleme bei Kulanz/Gewährleistung/Garantieansprüche gehabt, solange die Teile Zulassungsfähig und eingetragen waren... wenn euch nen Händler anderes erzählt, dann wechselt besser.
 
Thema:

Erfahrungen zum Gewindefahrwerk: KW Variante(V)3

Erfahrungen zum Gewindefahrwerk: KW Variante(V)3 - Ähnliche Themen

  • Gewindefahrwerk ST-XA (M235i), Erfahrungen?

    Gewindefahrwerk ST-XA (M235i), Erfahrungen?: Hallo zusammen, da ich noch ein Gewindewahrwerk für meinen M235i suche, möchte ich die Frage stellen ob es hier im Forum Erfahrungen mit dem...
  • JP Performance / Eure Meinungen - Eure Erfahrungen

    JP Performance / Eure Meinungen - Eure Erfahrungen: @Kandan reagiert auf den folgenden Post https://www.2ertalk.de/threads/5278/post-213556 wie folgt: Was habt ihr gegen den? Ich meine, ich würde...
  • Werkstatt / Tuner Guide

    Werkstatt / Tuner Guide: Hello Community, ich bin neu im Forum, lebe (noch nicht so lange) in Hannover und bin auf der Suche nach einer/m geeigneten Hauswerkstatt/-tuner...
  • Track Erfahrung

    Track Erfahrung: Was hier vielleicht Fehlt, ist ein Thread wo die Track Erfahrung geteilt werden kann. Was vielleicht Unterschiede macht ist, ob Nordschleife oder...
  • Erfahrung mcchip-dkr ?

    Erfahrung mcchip-dkr ?: Hallo 2er Community, Ich wollte mich mal Informieren ob schon mal jemand hier aus dem Forum mit seinem M2C bei den Jungs von Mcchip-dkr war, für...
  • Ähnliche Themen
  • Gewindefahrwerk ST-XA (M235i), Erfahrungen?

    Gewindefahrwerk ST-XA (M235i), Erfahrungen?: Hallo zusammen, da ich noch ein Gewindewahrwerk für meinen M235i suche, möchte ich die Frage stellen ob es hier im Forum Erfahrungen mit dem...
  • JP Performance / Eure Meinungen - Eure Erfahrungen

    JP Performance / Eure Meinungen - Eure Erfahrungen: @Kandan reagiert auf den folgenden Post https://www.2ertalk.de/threads/5278/post-213556 wie folgt: Was habt ihr gegen den? Ich meine, ich würde...
  • Werkstatt / Tuner Guide

    Werkstatt / Tuner Guide: Hello Community, ich bin neu im Forum, lebe (noch nicht so lange) in Hannover und bin auf der Suche nach einer/m geeigneten Hauswerkstatt/-tuner...
  • Track Erfahrung

    Track Erfahrung: Was hier vielleicht Fehlt, ist ein Thread wo die Track Erfahrung geteilt werden kann. Was vielleicht Unterschiede macht ist, ob Nordschleife oder...
  • Erfahrung mcchip-dkr ?

    Erfahrung mcchip-dkr ?: Hallo 2er Community, Ich wollte mich mal Informieren ob schon mal jemand hier aus dem Forum mit seinem M2C bei den Jungs von Mcchip-dkr war, für...
  • Oben Unten