BMW M2 Fahrleistung und Messungen nach Änderungen

Diskutiere BMW M2 Fahrleistung und Messungen nach Änderungen im Leistungssteigerung & Chiptuning Forum im Bereich Fahrerlager; Man kann seine Meinung auch anders kundtun, als jemanden als "arroganten Idioten" zu bezeichnen! :handgesicht:

Grandpa

Stammuser
Beiträge
4.825
Fahrzeugtyp
M235i
ChriWie schrieb:
Wie heißt es so schön? Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken. Und Moderatoren sollten für Ordnung sorgen, nicht für herablassende Beleidigungen. Da kann es dann auch einmal Gegenwind geben.

Man kann seine Meinung auch anders kundtun, als jemanden als "arroganten Idioten" zu bezeichnen! :handgesicht:
 

ChriWie

Beiträge
236
Er hat sich mit seinem Posting als genau das geoutet.

Das war die gleichwertige Reaktion auf sein Fehlverhalten. Viel arroganter geht es ja kaum noch. Seine Interessen sind die einzig Richtigen. Beschleunigung? Sinnloses Geballere, das einzig Wahre sind Rundenzeiten, aber auch nur wenn die Kiste durchhaltet.
 

Khirun

Stammuser
Beiträge
2.086
Fahrzeugtyp
M240i xDrive Coupé
ChriWie schrieb:
Wie heißt es so schön? Der Fisch beginnt am Kopf zu stinken. Und Moderatoren sollten für Ordnung sorgen, nicht für herablassende Beleidigungen. Da kann es dann auch einmal Gegenwind geben.

Mal ganz davon abgesehen, dass ich Alex' Meinung nicht teile, sehe ich keinerlei Beleidigung in seinem Post? Wo hast du die entdeckt?

Seine Fragen kann man MAXIMAL als provokant bezeichnen und er hat seine persönliche Meinung geäußert, die lautet "M2 ist für den Track gebaut". Was auch Sinn macht, denn sonst könnte man auch den 235i nehmen. Aber eine Beleidigung sehe ich da nicht, sondern nur ein paar Fragen - auf die du wiederum mit einer sehr persönlichen Beleidigung reagiert hast.
Und wieso es schlechtes Benehmen sein sollte Fragen zu stellen erschließt sich mir auch nicht. :rolleyes:

 

Grandpa

Stammuser
Beiträge
4.825
Fahrzeugtyp
M235i
Vernünftige Umgangsformen untereinander = NIX ??? :kopfkratzen: :nixweiss: :heul:
 

Gast2672

Guest
Die Umgangsformen sind dann aber wohl von allen Diskutanten einzufordern!

Und persönliche Meinungen, welche unpassend und keiner Sache dienlich sind, sollte man dann wohl auch hinten anstellen.

Und wenn für ChriWie oder sonst wem auch immer Zeiten wichtig sind, so ist das doch OK.

Jetzt gleich so ein Fass aufzumachen, finde ich etwas.....jo genau so.....

 

Grandpa

Stammuser
Beiträge
4.825
Fahrzeugtyp
M235i
Cut1 schrieb:
Die Umgangsformen sind dann aber wohl von allen Diskutanten einzufordern!

Und persönliche Meinungen, welche unpassend und keiner Sache dienlich sind, sollte man dann wohl auch hinten anstellen.

Und wenn für ChriWie oder sonst wem auch immer Zeiten wichtig sind, so ist das doch OK.

Jetzt gleich so ein Fass aufzumachen, finde ich etwas.....jo genau so.....
Persönliche Meinungen hin oder her ... sind immer Ansichtssache.

Aber wer hat wen beleidigt und als arroganten Idioten bezeichnet? Der Mod den User ChriWie ..., oder eventuell umgekehrt??? Ich sehe jetzt nicht, dass der Mod die guten Umgangsformen verletzt hat.
 

speeding

Beiträge
236
Fahrzeugtyp
M2
Ich denke es haben beide nicht so gemeint wie es jetzt von manchem hier immer wieder plattgetreten und hochgekocht wird ;)! Wenn alle Gemüter sich wieder beruhigt haben, denke ich sollten wir lieber zu dem eigentlichen Thema zurück kehren anstatt eine Diskussionsrunde für Benimmregeln hier loszutreten. :winkewinke:

 

Khirun

Stammuser
Beiträge
2.086
Fahrzeugtyp
M240i xDrive Coupé
Den gibt es schon längst ;)

 

Grandpa

Stammuser
Beiträge
4.825
Fahrzeugtyp
M235i
speeding schrieb:
Ich denke es haben beide nicht so gemeint wie es jetzt von manchem hier immer wieder plattgetreten und hochgekocht wird ;)! Wenn alle Gemüter sich wieder beruhigt haben, denke ich sollten wir lieber zu dem eigentlichen Thema zurück kehren anstatt eine Diskussionsrunde für Benimmregeln hier loszutreten. :winkewinke:
Danke für den Hinweis. :winkewinke:

Werde mein Platttreten und Hochkochen sofort einstellen ... und eine Diskussionsrunde über Benimmregeln wollen wir nicht. Das Benehmen im Forum ist doch sowieso klasse ... :winkewinke:
 

Gast2672

Guest
@Grandpa, dass habe ich auch nicht geschrieben, jeder sollte so hell in der Platte sein, niemand in der Öffentlichkeit zu denunzieren!

Nur, sollte auch allen das Recht eingeräumt werden, mit seinen Kisten zu machen was sie den wollen!

Wenn das als sinnlos und dergleichen bezeichnet wird, so sehe ich das nicht als sonderlich hilfreich an, um eine sinnvolle Diskussion zu führen!

 

SAMOHT

Guest
speeding schrieb:
Ich denke es haben beide nicht so gemeint wie es jetzt von manchem hier immer wieder plattgetreten und hochgekocht wird ;)! Wenn alle Gemüter sich wieder beruhigt haben, denke ich sollten wir lieber zu dem eigentlichen Thema zurück kehren anstatt eine Diskussionsrunde für Benimmregeln hier loszutreten. :winkewinke:
Doch das ist so gemeint geworden, siehe #302.
 

Schleicher

Stammuser
Beiträge
1.274
Fahrzeugtyp
BMW 235i Cabrio
ChriWie schrieb:
Hey Mod, hast Du ein Problem mit Montagmorgen oder bist du immer so ein arroganter Idiot? Benehmen=0

Jetzt erkläre uns einmal warum ein M2 mit etwas mehr Leistung auf dem Ring nicht mehr so gut sein soll. Auf die Erklärung bin ich wirklich gespannt.
Man muss jetzt nicht alles hoch kochen, aber eben auch nicht alles schön reden. Jemanden als Idioten zu bezeichnen ist klar eine Beleidigung.

Um seine Meinungen auszutauschen oder Nachdruck zu verleihen bedarf es keiner Beleidigungen, von daher macht dieser Sprachgebrauch auch keinen Sinn außer man will bewusst jemanden beleidigen, verletzten oder vor anderen herabwürdigen. Eine Beleidigung nun als angemessenen "Gegenwind" zu bezeichnen oder gar herunter zu spielen lässt vermuten, dass bei dem einen oder anderen Beleidigungen zum Alltag gehören, was mir für diese Menschen sehr leid tut. Ich kann EUCH sagen, es ist die Ausnahme und nicht die Regel :victory:

Nun zurück zum Thema. Bin Laie und höre hin und wieder, dass auch professionelle Rennteams verschiedene Setups wählen und nicht immer maximale Power bevorzugen. Viele M2 Fahrer berichten das nicht die Topspeed und Längsdynamik (vs 140i/240i) zählt. 140i/240i Fahrer berichten aber gerade gerne von diesen Werten.

Von daher finde ich die Frage :Die Frage ist eher wie gut der M2 nach so einem Tuning noch auf dem Track funktioniert... nicht einmal provokant.

Sorry, Beleidigungen tragen nichts zu einer Diskussion bei und zu diesem interessanten Thema gleich zweimal nicht :daumenrunter:

Edit: Rechtschreibfehler beseitigt.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

highspeed

Beiträge
380
Fahrzeugtyp
BMW M2 Coupé
Schleicher schrieb:
[...]

Nun zurück zum Thema. Bin Laie und höre hin und wieder, dass auch professionelle Rennteams verschiedene Setups wählen und nicht immer maximale Power bevorzugen. Viele M2 Fahrer berichten das nicht die Topspeed und Längsdynamik (vs 140i/240i) zählt. 140i/240i Fahrer berichten aber gerade gerne von diesen Werten.

Von daher finde ich die Frage :Die Frage ist eher wie gut der M2 nach so einem Tuning noch auf dem Track funktioniert... nicht einmal provokant.

[...]
Gerne geht beim Tuning der Serien-BMW-Turbomotoren auch die relativ gleichmäßige Leistungsentfaltung verloren. Diese verschiebt sich dann zu einer eindrucksvollen aber doch eher punktuellen Leistungsspitze.

Auch das ist ein Punkt, der auf einem Track nicht jedem Fahrer liegt und für langsamere Rundenzeiten sorgen kann. Mehr Eindruck macht es natürlich, wenn man beim Gasgeben den "Tritt ins Kreuz" bekommt ...

 

///M

Stammuser
Beiträge
649
Fahrzeugtyp
M2 bestellt, Quote Nov. 2017
speeding schrieb:
So nach langer Zeit melde ich mich auch mal wieder mit entsprechenden Zeiten. Wie ChriWi bereits hier gepostet hatte sind unsere Erfahrungen ausschließlich auf Trackday und oder im Vergleich auf der Straße herrausgefahren worden. Dabei bin ich mittlerweile ohne PI bei standfesten 8.3 sek von 100-200 angekommen und der schnellste von uns bei unglaublichen 7.8!!!
Niedrige 8 sec ist 997 Turbo Niveau. Echt ordentlich. Chapeau!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Matze1983MA

Beiträge
234
Häng mich hier mal dran obwohl meiner original ist (LCI mit DKG). 100-200 km/h in 10,3 Sekunden (unkorrigiert) bei 28 Grad und leichten Gefälle von Start/Ziel 4,7 Meter. Finde die Zeit ziemlich gut was laufen eure Serie so? Gemessen wurde mit der ziemlich neuen P-Gear P600. Hier mal ein guter Vergleich zu den gängigen Messgeräten um die Genauigkeit einzuschätzen. https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://m.youtube.com/watch%3Fv%3DUutEZQ0yXJo&ved=0ahUKEwjWicCnkb3bAhVJLcAKHdOdBhIQtwIIOjAC&usg=AOvVaw09kAvcCm_RHWCWbG7ZYUuy[attachment=20914[/URL]
 

Anhänge

  • Screenshot_2018-06-05-16-59-06~2.png
    Screenshot_2018-06-05-16-59-06~2.png
    247,3 KB · Aufrufe: 3
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kommandobmw

Stammuser
Beiträge
764
Fahrzeugtyp
BMW m2
Hat denn jetzt mal jemand eigentlich Serien Messergebnisse ? Ohne irgendwelche Veränderungen? Also wirklich Serie ? Würde mich mal interessieren was der wirklich an Leistung hat
 

Matze1983MA

Beiträge
234
Mich würde auch mal ein LCI interessieren aufn Prüfstand.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

BMW M2 Fahrleistung und Messungen nach Änderungen

Oben Unten