F87 BMW M2 - Der Auspuff-Thread

Diskutiere BMW M2 - Der Auspuff-Thread im Motor, Antrieb und Abgasanlagen Forum im Bereich BMW 2er Forum; http://f87.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1270926 Hat jemand von euch von der Firma schon mal was gehört ? Hört sich etwas rotziger an...
shakur88

shakur88

Beiträge
204
Punkte Reaktionen
32
Fahrzeugtyp
M2
http://f87.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1270926

Hat jemand von euch von der Firma schon mal was gehört ? Hört sich etwas rotziger an als die pp Anlage. Die hat auch garkeine ESD Topf:D
Von der akra war ich bisher noch nicht so begeistert. Von lightweight hab ich noch nix gehört . Ich kann mich echt noch garnicht entscheiden! Schön das ich mein wagen in 3 Wochen abhole .....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mors123

Mors123

Beiträge
23
Punkte Reaktionen
23
Fahrzeugtyp
M2
Ich glaube es geht nicht nur um den Gummi. Wenn ich mich recht erinnere auch um die Halterung wo der Gummi dran ist. Die kommt „neu“ unters Auto. Da ist davor keine Halterung für einen Gummi an den zwei stellen unterm Auto.
Hab bei Remus schon Halterungen und Schellen für den Auspuff nach gekauft. Als ich bei Remus angefragt habe lief bei mir alles über die Fosab Handels gmbh. Glaube die sitzen in Österreich, sind aber auch für Deutschland zuständig. Würde deshalb bei denen einfach mal anfragen.
Guten Morgen und vielen Dank für eure Antworten,

Ja genau, es geht um die Halterung und das Gummi. Was mich nur etwas stutzig macht ist, dass oben in der Montageanleitung der Anlage steht "die mitgelieferten Zusatzhalter am Fahrzeugboden montieren". Dann muss BMW ab Werk doch auch schon ein Gewinde da hinterlassen haben, wo ich die Halter dran montieren kann oder nicht?

Ich habe jetzt mal eine Email an Remus geschickt, kostentechnisch wäre BMW nebenan aber wahrscheinlich günstiger gewesen 😄

Grüße
Mors
 
Rob-37

Rob-37

Beiträge
126
Punkte Reaktionen
268
Fahrzeugtyp
M135i
Ist bei mir jetzt schon eine Weile her aber ja, da ist was wo man die Halter montieren kann. Ich glaube ein Loch und dann befestigt man den Halter mit Schraube und Mutter. Wie gesagt bin mir nicht mehr sicher aber man kann sie montieren. :)
 
Minimalist

Minimalist

Beiträge
390
Punkte Reaktionen
244
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Dann muss BMW ab Werk doch auch schon ein Gewinde da hinterlassen haben, wo ich die Halter dran montieren kann oder nicht?
Es muß ja kein Bolzen für den Auspuff sein, kann gut sein das dort etwas anderes verschraubt ist.
Remus hat erkannt das sich die Stelle anbietet und setzen ihren Halter einfach dazu. ;)
 
SimonS

SimonS

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
58
Fahrzeugtyp
BMW M2 (non LCI)
Hallo zusammen,

ging ja schon paar mal hier um das Thema M Performace Aga + HJS Downpipe. Ich habe nun unseren M2 mit genau dieser Kombination auch mal gemessen. Handelsübliches DB Meter, natürlich nicht geeicht, aber sollte relativ nah kommen. Gemessen im empfindlicheren Fast Modus

Comfort Modus + Klappe zu 3750 gehalten und dann schlagartig aus dem Gas:

1. Messung 94.2
2. Messung 94.3
3. Messung 95.1

Damit im Mittel bei 94.53 und damit innerhalb der Messtolleranz. Ich weiß, dass das Fahrzeug beim Vorbesitzer in einer Kontrolle bei der Polizei Singen gemessen wurde und da auch auf 94db kam.

Offen im Schnitt bei 105.x als Vergleich.
 
Tom79

Tom79

Beiträge
266
Punkte Reaktionen
62
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI DKG
Hallo zusammen,

ging ja schon paar mal hier um das Thema M Performace Aga + HJS Downpipe. Ich habe nun unseren M2 mit genau dieser Kombination auch mal gemessen. Handelsübliches DB Meter, natürlich nicht geeicht, aber sollte relativ nah kommen. Gemessen im empfindlicheren Fast Modus

Comfort Modus + Klappe zu 3750 gehalten und dann schlagartig aus dem Gas:

1. Messung 94.2
2. Messung 94.3
3. Messung 95.1

Damit im Mittel bei 94.53 und damit innerhalb der Messtolleranz. Ich weiß, dass das Fahrzeug beim Vorbesitzer in einer Kontrolle bei der Polizei Singen gemessen wurde und da auch auf 94db kam.

Offen im Schnitt bei 105.x als Vergleich.

Wenn es tatsächlich so ist, absolut unbedenklich.
Dachte aber auch meine Remus + HJS Kombi ist in der Toleranz .
Beim TÜV wegen der Schnitzer Eintragung wurde gemessen : 2 mal 103db
Eintragung abgelehnt.
Die Remus ist dann zwar offen, aber so soll sie ja, im Gegensatz zur MPE, auch legal sein..
Ich bin mit einem Bekannten gefahren der deine Kombi fährt, das ist subjektiv einfach noch mal lauter als meine Remus Kombi..
 
SimonS

SimonS

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
58
Fahrzeugtyp
BMW M2 (non LCI)
Die Remus haben wir auch gemessen, jedoch war die irgendwie nur über das eingebaute AK-Motion Display ruhig zu bekommen.

Die Remus mit Kat war damit auf ca 0.2db unter der MPE, klanglich auch sehr gleich.
Offen über 100 und somit drüber
 
SimonS

SimonS

Beiträge
17
Punkte Reaktionen
58
Fahrzeugtyp
BMW M2 (non LCI)
Hätte mal eine Bitte an die Leute die hier die MPE Aga drunter haben, könnte mir ggf wer das "Gutachten" der Aga einscannen und per PM zukommen lassen?

Beim Kauf des Autos war quasi ein Buch an papieren dabei, aber genau das leider nicht, und die Aga ist verbaut.

Danke euch :)
 
dehnhart

dehnhart

Beiträge
138
Punkte Reaktionen
281
Die bisherigen Beiträge sind sehr gut - die schwarze Gummihalterungen sind BMW-Originalteile, die von der originalen Abgasanlagen-Aufhängung übernommen werden. In dem Beitrag von @Mors123 ist mit einem Pfeil ein Adapter markiert, der Bestandteil der REMUS- Abgasanlage/Schalldämpfer ist.

Diese Adapter (2Stück) werden benötigt um die REMUS- Abgasanlage/Schalldämpfer nach Anleitung zu montieren.

Gff. fragst Du jemanden, der schon einmal Cr-Ni Stahl geschweisst hat. Ein solcher Adapter ist einfach herzustellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyline

Beiträge
189
Punkte Reaktionen
16
Hallo an alle mein M2 N55 ist BJ 03/2017 mit M Performance Anlage und HJS 300 zellen kat.. Schalldämpfersystem wurde bei Zulassung montiert von BMW.. gestern musste ich bei BMW TÜV machen und das Ergebnis ist: Keine Plakette bekommen Auspuff zu laut oder so wie es auf dem Nachprüfungsdokument steht "Schalldämpferanlage Zulässigkeit nicht nachgewiesen - Schalldämpferanlage Geräuschentwicklung auffällig.. Die BMW Niederlassung in Stuttgart kann mir auch nicht weiterhelfen obwohl es ein Original BMW teil ist.. hatte jemand ähnliche Probleme ?
 
Tolga

Tolga

Beiträge
307
Punkte Reaktionen
263
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Entweder überschreitet die Kombination aus HJS + MPE die dB Werte, was sehr gut möglich sein kann.
Oder die MPE Anlage die du verbaut hast ist nicht zulässig für das Baujahr von deinem M2. Es gibt nämlich zwei Versionen vom MPE.
Die erste Version ist legal für alle und die zweite "Update" Version ist nur zulässig für Fahrzeuge mit Erstzulassung von 2016 bis 2017.

Versuch es Mal bei einem anderen Prüfer. Bei DEKRA hatte ich immer gute Erfahrungen.
 
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.092
Punkte Reaktionen
1.136
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Die M-Performance Anlage hätte sicher niemand bemängelt, da es sich um ein Originalteil handelt, aber die Kombination ist nicht zulässig. Der Schalldämpfer hat eine EG-Genehmigung und die originale HJS-Downpipe wurde nach ECE genehmigt, wobei HJS die Dokumente dazu auch schon lange aus dem Netz entfernt hat, weil man eingesehen hat in einer großen Grauzone unterwegs zu sein. Um diese Kombination legal fahren zu können, ist eine Eintragung notwendig, für die man das Fahrgeräusch und das Standgeräusch nachweisen muss. An dem Punkt wird es dann aber wohl schwierig, da das Ganze doch recht laut ist. Gemessen habe ich so eine Kombination noch nicht selbst.
 
Zane

Zane

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
80
Fahrzeugtyp
M2 LCI F87
Meinen M2 hab ich mit schon montierter M performance Anlage bei BMW gekauft. Der ist Baujahr 10/17.

Also auf meiner M performance anlage steht 59 R drauf. Das ist doch normalerweise eine ECE und keine EG.

Außerdem steht auf der Website vom Tüv Süd das hier:
7A56BC2E-71B8-4A97-8BBE-BCB82EBD5700.jpeg
 
Klutten

Klutten

Moderator
Beiträge
1.092
Punkte Reaktionen
1.136
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich kenne das auch weitestgehend so, wie es da geschrieben wird. Nur leider gibt es mittlerweile so viele Abwandlungen und Erweiterungen, dass das so einfach nicht zu beantworten ist. Nicht zu vergessen, dass da bei dem Thema auch gerne eine Kuh durchs Dorf getrieben wird. Dass die M-Performance Anlage eine ECE hat, wusste ich gar nicht. Mir liegt nur die EG-Genehmigung vom Hersteller in England vor.
 

Suchor

Beiträge
1.235
Punkte Reaktionen
473
Wenn du auf streß aus bist: „Wo ist das stand und Fahrgeräusch Messprotokol?“

Wenn kein streß willst, Original esd drunter und tüv ist erledigt. Was du danach wieder machst interessiert den Prüfer nicht.
 
Zane

Zane

Beiträge
153
Punkte Reaktionen
80
Fahrzeugtyp
M2 LCI F87
@Klutten
Am besten man geht zum Tüv Süd um Tüv zu machen. Und wenn sie meckern zeigt man ihnen einfach deren eigenen Schrieb. 😂
Ja das 59 R steht direkt auf dem Schild an der Anlage. Hab ich beim Ölwechsel mal nachgeschaut.

@Kandan
Das ist komisch da ich die Kombi M2 10/17 + mpe direkt bei BMW gekauft habe. Ich hätte nicht mal eine originale Anlage um zu tauschen 😅
 

Matze1983MA

Beiträge
275
Punkte Reaktionen
70
@Klutten
Am besten man geht zum Tüv Süd um Tüv zu machen. Und wenn sie meckern zeigt man ihnen einfach deren eigenen Schrieb. 😂
Ja das 59 R steht direkt auf dem Schild an der Anlage. Hab ich beim Ölwechsel mal nachgeschaut.

@Kandan
Das ist komisch da ich die Kombi M2 10/17 + mpe direkt bei BMW gekauft habe. Ich hätte nicht mal eine originale Anlage um zu tauschen 😅

Mein M2 ist auch 09/2017. Als ich die M Performance Anlage verbaut habe hat es diese angebliche Einschränkung bis 12/2016 auch noch nicht gegeben. Das ganze kam dann erst nachträglich nach dem Verkaufsstop der M Performance Anlagen auf. Müsste so 2019/20 gewesen sein. Dazu kam dann auch eine Zulassungsinformation von seitens BMW. Dann sollen jetzt alle ab 01/2017 Erstzulassung illegal mit der M Performance unterwegs sein, die in diesen gut 3 Jahren die Performanceanlage verbaut haben wo es diese Einschränkung noch nicht gab? Kann ich mir nicht vorstellen, egal was da nachträglich für Schreiben und Einschränkungen ausgedacht wurden. Würde ja technisch nicht mal sinn machen, was ist an einen 12/2016 er M2 anders als an einen 01/2017. Der LCI kam erst paar monate später.
 
Thema:

BMW M2 - Der Auspuff-Thread

BMW M2 - Der Auspuff-Thread - Ähnliche Themen

Lightweight AGA ab OPF Sammelbestellung M2 Competition: Hallo zusammen, Wir organisieren eine Sammelbestellung für eine Lightweight Abgasanlage AB OPF für den M2 Competition. Der Preis beträgt 2800,-...
F87 M4 CS Felgen auf M2: Hallo zusammen, ich frage mich ob die Reifenkombination 265/285 (original M4 CS) auf den M2 passt. einige sagen es passt nicht und würde...
F87 Mehr sound im M2 unter 2.000 € ??: Hallo, ich bin neu im Forum, habe aber schon einiges an Beiträgen mitgelesen. Nun gibt es zwar einen Auspuff Thread, den finde ich allerdings...
BMW M2 F87 by AnooooOH: BMW ///M2 F87 Long Beach Blau Metallic 6-Gang Schaltgetriebe Exterieur: BMW M Performance Diffusor BMW M Performance Spiegelkappen BMW M...
Flos M2: Hi zusammen, auch wir von F&F Retrofittings, in diesem Fall speziell ich (Flo) sind neben der Firma die wir betreiben auch "ganz normale"...
Oben Unten