Conti, Hankook, Goodyear und Co. 17"

Diskutiere Conti, Hankook, Goodyear und Co. 17" im Reifen, Fahrwerk und Bremsen Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach neuen Reifen für meinen 2er in 225/45R17. Es gibt zwar unzählige Tests, jedoch schenke ich dem wenig...

Nortel

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
1
Hallo Zusammen,

ich bin auf der Suche nach neuen Reifen für meinen 2er in 225/45R17. Es gibt zwar unzählige Tests, jedoch schenke ich dem wenig Glauben, und hoffe viel mehr auf eure Erfahrung. Es werden zwar immer wieder die gleichen Reifen empfohlen, aber wie schaut es denn mit eurer Erfahrung und dem Verschleiß aus?

Bisher fahre ich die Potenza S001 RFT. Ansonsten kann ich keine weitere Erfahrung aufweisen. Zur Auswahl stehen:

Continental ContiSportContact 5

Goodyear EfficientGrip Performance

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3

Hankook Ventus V12 Evo2

Dunlop Maxx RT2

Dunlop Sport BlueResponce

Michelin Primacy 3

 
Schleicher

Schleicher

Stammuser
Beiträge
1.293
Punkte Reaktionen
959
Fahrzeugtyp
BMW 235i Cabrio
Hallo,

wie sind denn Deine Erfahrungen mit den RFT (Never change a running system)? Was soll der neue Reifen "können" (Haltbarkeit, Lautstärke; Spitze bei Regen, hohe Kurvengeschwindigkeit, Allroundqualitäten usw.)? Was für ein Auto hast Du? Hast Du ein Pannenset eingeplant? Vor ein paar Jahren waren die RFT Reifen den nRFT noch hoffnungslos unterlegen, aber die neue Generation hat mächtig aufgeholt. Auch innerhalb deiner Auswahl von nRFT gibt es Unterschiede, die jeder u.U. anders beurteilen wird.

 
Maik

Maik

Stammuser
Beiträge
1.059
Punkte Reaktionen
129
Fahrzeugtyp
M235i
Ich würde von deiner Auflistung entweder den Dunlop RT2 oder den Hankook S1 Evo2 nehmen. Den Michelin PSS scheint es ja leider nicht in der Größe zu geben.
 
Kevin13006

Kevin13006

Stammuser
Beiträge
1.841
Punkte Reaktionen
514
Fahrzeugtyp
BMW M235i
Von RFT Reifen würde ich dir abraten. Habe erst am Freitag meine Potenza RFT vom 35i geworfen. Wirklich einer der schlechtesten Reifen den ich je gefahren bin. Das lag aber sicherlich am RFT Sytstem. Den Potenza ohne RFT hatte ich ja schonmal auf meinem Audi, da war das Fahrgefühl ganz anders.

Wie gesagt meine Meinung ist ganz klar, wenn du einen gescheiten Reifen willst, kauf ohne RFT.

Ich würde mir den Continental ContiSport 5 kaufen, bin den auf meinem GTI auch anfangs gefahren. Wirklch ein guter Reifen.

Müsste ich mich zwischen Reifen entscheiden, gäbe es bei mir nur 3 Hersteller, die wären Michelin (Pilot Super Sport), Dunlop (Sport Maxx GT) und den Continental (ContiSport).

Ich hoffe ich konnte dir weitehrelfen :)

 

Nortel

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
1
Danke für die Rückmeldung bisher. Wie gesagt ich habe bisher nur die Erfahrung der Potenza S001 RFT. Ich habe somit keinen Vergleich zu einem nonRFT in Verbindung mit dem M-Fahrwerk des 220D. Möchte aber nonRFT. Ich brauche keinen High Performance Reifen. Die Tendenz geht eher in Richtung Komfort und geringem Verschleiß, dahin eingehend ggf. spritsparend. Wobei ich denke, dass sich da nicht der Vorteil ergeben wird.

Der ContiSportContact 5 schneidet ja in jedem Test gut ab. Interessant finde ich noch den Goodyear. Sowohl den Eagle F1 wie auch den EfficientGrip Performance. Aber Goodyear hatte ich noch nie.

@Kevin13006: Wieso nur die drei Hersteller? Michelin, Dunlop und Conti? Hast Du denn auch andere gefahren?

 

tencazzo

Stammuser
Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
119
Fahrzeugtyp
M135i LCI
Hankook Ventus S1 Evo2. Von Technologie und Muster enlich wie Michelin PSS, sind besser bei Nässe aber nicht so gut beim trocken. Und natürlich keine RFT.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kevin13006

Kevin13006

Stammuser
Beiträge
1.841
Punkte Reaktionen
514
Fahrzeugtyp
BMW M235i
Nortel schrieb:
@Kevin13006: Wieso nur die drei Hersteller? Michelin, Dunlop und Conti? Hast Du denn auch andere gefahren?

Sind für mich die 3 besten Reifenhersteller. Bin auch schon andere gefahren, aber alle haben mich nie so überzeugt wie die Reifen der 3 besagten. Für mich sind Michelin, Dunlop, Conti die, die besten Reifen machen.

 
barkeeper

barkeeper

Beiträge
245
Punkte Reaktionen
50
Fahrzeugtyp
F22 M235i, F48 20i, F20 118i, Astra J, Lotus 116
Fahre Hankook Ventus S1 Evo2 auf dem E90 und bin super zufrieden damit.

Es fehlt vielleicht ein wenig Präzision beim Einlenken, aber für mich liegt das im vertretbaren Bereich.

 

tencazzo

Stammuser
Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
119
Fahrzeugtyp
M135i LCI
Nortel schrieb:
Dumme Frage, ich entschuldige mich schon einmal im Voraus :)
Wo unterscheiden sich denn die Hankook V12 und S1?
Gucke auf hankooktire.com, es gibt informative Darstellung was können besser/schlechter welche Reifen.
 

Nortel

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
1
Ja, das kann ich auch machen, stimmt :)

Den V12 tausche ich dann mal gegen den S1.

Habe nun meine Liste geändert, wie folgt:

Continental ContiSportContact 5

Goodyear EfficientGrip Performance

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 3

Hankook Ventus S1 Evo2

Dunlop Maxx RT2

Michelin ???

Habe aber immer noch nicht so die Erfahrungsberichte bzgl. Komfort und Verschleiß. Schlecht werden die Reifen alle nicht sein. Und an die Leistungsgrenzen werden die wenigsten kommen.

 
Clubber

Clubber

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
M235i / M2
Nimm Nummer 2 , 3 oder Nummer 5 da machst du nichts verkehrt alles Top Reifen spreche aus Erfahrung hab im moment noch den Alten Sport Max RT auf meinem M6 E63 kann ich nur empfehlen im Trockenen bei Nässe und auch beim Abrollgeräusch Top...

 

Gast633

Guest
Meine Erfahrung der letzten 30 Jahre spricht ganz klar für die Marke MICHELIN.
Bevor hier jetzt wieder irgendwelche Diskussionen aufkommen; das ich nur meine
persönliche Meinung und Erfahrung!!!

Für dein Fahrzeug wäre der MICHELIN Pilot Sport 3 in 225/45 ZR 17 91Y die passende Wahl.
Preislich liegt der Pneu bei ca. 120,00 Euro. Der Reifen hat auf der Hinderachse (je nach Fahrstil)
eine Lebensdauer von ca. 25.000 Kilometer. Das sind jedenfalls meine Erfahrungen dazu.
Des Weiteren hat der Reifen von MICHELIN ein sehr präzises Lenkverhalten und kurze Bremswege
auch auf nasser Straße.

 
Zuletzt bearbeitet:
turtwin

turtwin

Stammuser
Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
162
Fahrzeugtyp
220i
Ähnlich wie Jagdgeschwader Michelin empfiehlt, könnte ich die Conti Sport Contact 5 empfehlen. Die habe ich in der Größe 225/40 R18 RFT auf OZ Italia auf meinem BMW.

Auch auf meinen vorherigen Autos hatte ich meistens Conti Sport Contact. Zuerst die SC2, dann SC3 und nun eben SC5.

Die Reifen haben bei meinem Audi A4 Cabrio das Untersteuern weitgehend unterdrückt. Bei Nässe gab es keine Probleme und eine Reifenpanne hatte ich nie.

Nur...vergleichen mit anderen Reifen kann man das als Nutzer einer Marke nur schlecht. Ich hatte zwischendurch auch mal Pirelli drauf, die waren nicht schlechter, zumindest im normalen Verkehr.

Ich denke, dass man von den Premium Reifen alle bedenkenlos fahren kann. Von namenlosen Billigreifen würde ich die Finger weglassen. Da gab es schon sehr schlechte Testwerte, wie z.B. sehr lange Bremswege, oder Schnelllauftest nicht bestanden.

Wenn du einen Michelin für wenig Geld bekommen kannst nimm ihn, genauso einen Dunlop oder Conti.

Qualifizierte Tests helfen da vielleicht doch mehr weiter als unsere subjektiven Erfahrung auf unseren 2ern!

 

Nortel

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
1
Dennoch ist es interessant zu sehen, wie die Erfahrung eben genau mit dem 2er ist. Denn der gleich Reifen kann ja bei einem anderen PKW völlig anders sein.

Ich habe auch weiter reduziert:

Continental ContiSportContact 5

Goodyear EfficientGrip Performance

Dunlop Maxx RT2

Michelin Pilot Sport 3

Bekomme morgen noch die Angebote meines Händlers um die Ecke. Er empfahl mir noch den Pirelli Centurato P7 Blue. Bin aber nicht der Pirelli Freund. Ohne Grund, einfach vom Bauch aus.

Eine Sache wunderte mich heute. War bei drei Premio Händlern heute und alle drei hatten verschiedene Preise für den gleichen Reifen: Goodyear EfficientGrip Performance :) Zwischen 80€ und 105€.

 

tencazzo

Stammuser
Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
119
Fahrzeugtyp
M135i LCI
Das mit Preisen für die Reifen ist wie mit Sprit, ändert sich auch noch ständig
 
nicht.die.mama

nicht.die.mama

Beiträge
306
Punkte Reaktionen
56
Fahrzeugtyp
220i Coupe
@Nortel
Einfach online bestellen und bei einem Partnerbetrieb montieren lassen!
Meinem Reifenmontierer ist es sogar recht, muss er nicht selber bestellen beim Onlineportel.
 

tencazzo

Stammuser
Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
119
Fahrzeugtyp
M135i LCI
Warum eigentlich 17" für Sommer? Ich finde 45 Profil schon recht schwammig da braucht man auf Performance der Reifen nicht wirklich zu achten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nortel

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
1
Richtig, und das tue ich ja auch nicht. Wie erwähnt liegt mein Hauptaugenmerk auf dem Komfort und dem Verschleiß. Weiterhin denke ich dass alle "Premiumreifen" so performant sind, dass die wenigsten an die Grenzen der Reifen kommen werden. Ich schon einmal gar nicht.

Und warum 17"? Weil ich

- kein Freund von Mischbereifung bin und

- mir der Komfort wichtiger ist.

Zudem ist meine subjektive Meinung, dass ich 17" genauso stimmig (in Bezug auf Optik) finde wie 18" Felgen. Ich kann leider keine Aussage dazu treffen, wie groß der Unterschied (Komfort) zwischen den 17" und 18" (angenommen 225/40R18 rundum) ist. Oder ob die jetzt montierten RFT (Potenz S001 RFT) der "Störfaktor" sind.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Conti, Hankook, Goodyear und Co. 17"

Conti, Hankook, Goodyear und Co. 17" - Ähnliche Themen

Serien-Reifen bzw. Alternativen: Hallo Forum, weiss jemand mit welchen Reifen (Typ, RFT ja oder nein) ein 228i ab Werk daher kommt(Serien-Felge mit 205/50/17)? Die Serien-Felge...
Oben Unten