Kann das sein? (EK-Preis Winterreifen

Diskutiere Kann das sein? (EK-Preis Winterreifen im Reifen, Fahrwerk und Bremsen Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hi Leute, bin grade daran mir meinen neuen zuzulegen (228i) und habe von meinem Händler das Angebot bekommen Winterreifen zum Einkaufspreis dazu...

Hyrisa

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Hi Leute,

bin grade daran mir meinen neuen zuzulegen (228i) und habe von meinem Händler das Angebot bekommen Winterreifen zum Einkaufspreis dazu zerwerfen. Auf meine Frage welche Reifen es sind und wie teuer diese noch sind bekam ich folgende Antwort:

Winterreifen (Continantal Winter Contact TS830) auf 17“ BMW Y-Speiche 380 Alufelgen kann ich Ihnen für 1.699,89€ inkl. MwSt. anbieten.

Auf de BMW Seite kosten die selben Reifen jedoch "nur" 1780€, weswegen mir die –1700 als EK nicht sehr realistisch vorkommen. Des Weiteren kann ich die Selben Räder für 1500€ bei Leebmann24 bestellen.
Kennt jemand die EK-Preise für diese Reifen und kann mir sagen ob das Angebot meines Händlers realistisch ist?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß Luca


 
mk.69

mk.69

Beiträge
117
Punkte Reaktionen
19
Fahrzeugtyp
218d M-Sport Paket
Ich kenne die Händler EK Preise zwar nicht -und selbst wenn würde ich sie hier nicht öffentlich posten- aber an die Preise von Leebmann kommt ein "normaler" Händler offensichtlich nicht heran. Das hat mir auch ein Bekannter bestätigt, der im Vertrieb eines renommierten Reifenherstellers und Zulieferers von BMW arbeitet. Die Abnahmemengen sind wohl der ausschlaggebende Grund für die teils eklatanten Preisunterschiede.

PS: ich persönlich finde die 205er 17" Reifen auf der Y380 Felge etwas mickrig. Für knapp über 1600 bekommst du bei Leebmann auch 225er 18" WR auf 385 oder 388 Felgen. Die Preise ändern sich auch täglich leicht, ich hatte meine für unter 1600 € bekommen. Außerdem sind die 205er "nur" HR Reifen, da ist bei 210 km/h also Schluss, die 225er sind ZR.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.430
Punkte Reaktionen
1.349
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Leebmann kauf extrem viel ein. Daher kann es sehr gut sein, dass der kleine Händler höhere EK Preise hat, als Leebmann an seine Endkunden.

Hol dir bei dem Preis die 18er WR.

 
Chris_M235

Chris_M235

Händler
Beiträge
1.128
Punkte Reaktionen
301
Fahrzeugtyp
F22 M235i
Ich denke niemand kann sagen was genau für einen EK den Händler hat, außer dein Händler selbst ;-)

Aber für dich ist die Geschichte doch einfach: Wenn exakt die selben Winterräder inkl. RDC bei Leebmann 1455€ kosten und bei deinem Händler 1700€... wo solltest du dann wohl kaufen :)

 
Suedpfalz

Suedpfalz

Beiträge
34
Punkte Reaktionen
6
Falls du die blauen M Bremsen hast würde ich zu 18 Zoll tendieren, da der Abstand zum Bremssattel bei 17 Zoll schon sehr gering ist

 
mk.69

mk.69

Beiträge
117
Punkte Reaktionen
19
Fahrzeugtyp
218d M-Sport Paket
SAMOHT schrieb:
Man sollte aber auch bedenken das bei 18 Zoll die Folgekosten höher sind.

Von welchem Unterschied reden wir hier? Falls überhaupt von 25-50 € pro Reifen, also 80 - 200 € pro Satz alle paar Jahre? Sollte bei einem 228i wohl zu verkraften sein. Und da sich 205er Trennscheiben bei 245PS sicherlich schneller abrubbeln als 225er hat sich das mit dem Preisunterschied ganz schnell erübrigt.

;)

PS: habe gerade die Preise vergleichen. Es gibt keinen nennenswerten Unterschied zwischen 205/50R17 und 225/40R18 (Marken)Winterrreifen

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mk.69

mk.69

Beiträge
117
Punkte Reaktionen
19
Fahrzeugtyp
218d M-Sport Paket
@ Luca: Ich habe die 388 Felgen. Sehen sehr sportlich aus und bilden einen schönen Kontrast zu meinen 461 Sommer-Felgen. Anfangs hatte ich die Befürchtung dass die 388 wegen des filigranen Aufbaus im Winter nur mit der Zahnbürste sauber zu halten sind, aber dem ist nicht so. In der Waschstraße werden die Teile problemlos sauber.

 

SAMOHT

Guest
mk.69 schrieb:
Von welchem Unterschied reden wir hier? Falls überhaupt von 25-50 € pro Reifen, also 80 - 200 € pro Satz alle paar Jahre? Sollte bei einem 228i wohl zu verkraften sein. Und da sich 205er Trennscheiben bei 245PS sicherlich schneller abrubbeln als 225er hat sich das mit dem Preisunterschied ganz schnell erübrigt.

;)

PS: habe gerade die Preise vergleichen. Es gibt keinen nennenswerten Unterschied zwischen 205/50R17 und 225/40R18 (Marken)Winterrreifen
Holt man den Conti zum Vergleich ist sehr wohl ein Unterschied von ca 160 Euro pro Satz. 160 Euro dind 160 Euro.
Muss jeder selber entscheiden, und kein Grund darüber zu diskutieren.
Was hat das mit einen 228i zu tun?
Es gibt 235i Fahrer die kaufen gebrauchte Reifen.
 
Zuletzt bearbeitet:
snowstyle

snowstyle

Beiträge
224
Punkte Reaktionen
50
Fahrzeugtyp
440i x , m-paket, saphirschwarz metallic
beim winterreifen sollte man auch nicht den eigentlichen nutzen gänzlich auußer acht lassen. ein v reifen ist härter als ein h reifen und ein weicher winterreifen ist wichtig, damit man damit im schnee auch voran kommt.

im sommer ist immer noch genug zeit zum rasen ;-)

 
Thema:

Kann das sein? (EK-Preis Winterreifen

Kann das sein? (EK-Preis Winterreifen - Ähnliche Themen

m235i BJ 2015 Kaufberatung für Neuling: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und bereits Jahrelanger BMW Fahrer. Ein neuer Wagen soll es sein, Allrad, sportlich, gute Austattung und DSG...
Winter-Komplettrad-Satz Y-Speiche 380 in 17": Hallo, wie schon oben beschrieben biete ich hier einen Winter Komplettrad Satz an. Bestehend aus 4 Reifen, 4 Felgen inkl. RDC. Die Reifen (inkl...
Oben Unten