BMW M2: Kurze Frage - Kurze Antwort

Diskutiere BMW M2: Kurze Frage - Kurze Antwort im BMW M2 Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Modelle; @Pimpnase: Danke für die Info, heißt dann aber im Umkehrschluss, dass das DSC tatsächlich aktiv eingreift, um eben den Burnout-Effekt zu ermöglichen?
Ruediger

Ruediger

Beiträge
627
Punkte für Reaktionen
409
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
@Pimpnase: Danke für die Info, heißt dann aber im Umkehrschluss, dass das DSC tatsächlich aktiv eingreift, um eben den Burnout-Effekt zu ermöglichen?
 
Pimpnase

Pimpnase

Beiträge
351
Punkte für Reaktionen
178
Fahrzeugtyp
BMW M240i Coupé
@Pimpnase: Danke für die Info, heißt dann aber im Umkehrschluss, dass das DSC tatsächlich aktiv eingreift, um eben den Burnout-Effekt zu ermöglichen?
Nö das DSC greift tatsächlich nicht ein, sonst würde ja kein Burnout entstehen ;-)
 
Ruediger

Ruediger

Beiträge
627
Punkte für Reaktionen
409
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
Nö das DSC greift tatsächlich nicht ein, sonst würde ja kein Burnout entstehen ;-)
Und warum sollte dann die Bremse an der HA belastet werden?

Nicht, dass wir aneinander vorbeischreiben: Mit „DSC-Eingriff“ meine ich jeden Eingriff des DSC-Steuergeräts auf Bremse oder DME, nicht fahrstabilitätsverbessernde Korrekturen.
 
QP240

QP240

Stammuser
Beiträge
1.806
Punkte für Reaktionen
2.282
Fahrzeugtyp
M2 LCI, DP
so nebenbei gefragt:
ich habe dieses 3-Jahre/40000km Paket, da sind alle Servicearbeiten gratis. -
auch die erste HU. Das weiß ich definitiv.
Damals sagte man mir, auch die Wischerblätter bekäme man in diesem Zeitraum für lau.
Kann dies jemand bestätigen?
 
Pimpnase

Pimpnase

Beiträge
351
Punkte für Reaktionen
178
Fahrzeugtyp
BMW M240i Coupé
Und warum sollte dann die Bremse an der HA belastet werden?

Nicht, dass wir aneinander vorbeischreiben: Mit „DSC-Eingriff“ meine ich jeden Eingriff des DSC-Steuergeräts auf Bremse oder DME, nicht fahrstabilitätsverbessernde Korrekturen.
Weil Du den Start analog der Launch Control durchführen musst. Und dazu muss man auf die Bremse drücken. Auch um den Wagen "zu halten" musst Du ja die Bremse drücken, ansonsten rauscht er nach vorne - und dann ist's natürlich auch kein Burnout mehr.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
1.541
Punkte für Reaktionen
947
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
so nebenbei gefragt:
ich habe dieses 3-Jahre/40000km Paket, da sind alle Servicearbeiten gratis. -
auch die erste HU. Das weiß ich definitiv.
Damals sagte man mir, auch die Wischerblätter bekäme man in diesem Zeitraum für lau.
Kann dies jemand bestätigen?
Shit, hab auch das Paket (aber 5 Jahre). Wischerblätter und 1. HU aber selbst bezahlt. 🥴
 
Ruediger

Ruediger

Beiträge
627
Punkte für Reaktionen
409
Fahrzeugtyp
F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i
Weil Du den Start analog der Launch Control durchführen musst. Und dazu muss man auf die Bremse drücken. Auch um den Wagen "zu halten" musst Du ja die Bremse drücken, ansonsten rauscht er nach vorne - und dann ist's natürlich auch kein Burnout mehr.
Steht das irgendwo als Prozedur so mit der Bremse beschrieben? Im Training Manual steht nämlich eben genau, dass man im Gegensatz zu Launch Control die Bremse NICHT betätigt:

Sequence
1. The vehicle must be stationary, the engine must be running at idle and at operating temperature (approx. 10 km / 6 miles warm-up trip).
2. Deactivate Dynamic Stability Control DSC.
3. Select sequential mode or automated mode.
4. Fully depress the accelerator pedal and hold this position.

Effect
The vehicle accelerates with maximum power and with corresponding wheel slip, depending on the surface.
The driver must shift up manually in sequential mode so that the engine-speed limiter is not activated.
The M double-clutch transmission performs the upshifts in the case of automated upshifting.

In addition to Launch Control and wheelspin start, the M double-clutch transmission also offers additional M functions such as Stability Clutch Control (opening the clutch to stabilize the vehicle in the event of oversteer) or “"Creep on Demand" (from vehicle standstill, the driver activates the "creep" function known from automatic transmissions by touching the accelerator).
 

Kommandobmw

Stammuser
Beiträge
747
Punkte für Reaktionen
129
Fahrzeugtyp
BMW m2
Also das mit dem jaulen, je nachdem wie es sich anhört bei euch (bei mir hochfrequent und piepend) hat sich von anfänglich nur bei 110-115kmh zeigend auf 80/90 Km/h aufheulen, 1108kmh piepen und jaulen, 120-130kmh piepen und jaulen, 140-180 km/h eletroturbinenartiges aufheulen beim durchbeschleunigen verschlimmert.

Hab da auch schon gut was durch an Werkstatt Aufenthalten.
diff getauscht, brachte keine Besserung, führte dazu das er bei 80/90kmh aufheulte.

bis hin zu dämmarbeiten welche das Geräusch abgedämmt haben.. mittlerweile hört man es aber selbst dadurch wieder😪

aktuell wieder bei bmw, Aufnahmen werden wieder weitergeleitet..

Angefangen hat alles nach knapp 13.000 km.

aktuell fast 80.000 auf der Uhr.
 
Dante77

Dante77

Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
63
Fahrzeugtyp
F87 / F31 / E89 / E46 / E30 / E28
Kurze Frage in die Runde.
Hat jemand beim M2 aktuell ein Softwareupdate gehabt und einbußen beim Sound festgestellt?
Bei den M3/4 und M2 Competition Modellen soll ja nach Update das Blubbern vollkommen weg sein.
 
Marvo1410

Marvo1410

Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
200
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 LCI
Mein M2 12/2017 also LCI wurde letztens „ungewollt“ bei BMW auf die aktuellste I-Stufe 07/2020 oder so gehoben. Also es wurde definitiv ein SW Update gemacht, da ich ein neues DKG auf Garantie bekommen habe.
Das war dann auch meine erste Sorge mit dem Sound, also warmgefahren, MDM Modus rein und DKG auf manuell bei geöffneten Klappen der MPerformance Abgasanlage.
Und es hat geblubbert und gewittert wie eh und je. Also leiser ist der Wagen nicht geworden, der Kaltstart hingegen wirkt auf mich etwas dezenter als vorher, vielleicht aber auch nur falsch in Erinnerung.
 
Marvo1410

Marvo1410

Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
200
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 LCI
Irgendwie kam es durch mein Getriebe zu Schwingungen im Riemenspanner. Zudem hatte ich enorme Klackgeräusche beim Einlegen des Rückwärtsgangs, was ja normal sein soll. Dieses Geräusch ist auch jetzt noch da, allerdings viel viel leiser.

Aber der Hauptgrund war wohl, dass mein Getriebe zu viel Schwingungen verursacht hat 😅
 
-=noby=-

-=noby=-

Beiträge
197
Punkte für Reaktionen
134
Achso ok, dachte schon du hättest einen
richtig heftigen Defekt daran.
Man hört bzw. liest ja eigentlich sehr
selten was über Probleme
mit dem DKG vom M2/M3/M4.
 
Jimmy B.

Jimmy B.

Beiträge
184
Punkte für Reaktionen
13
Fahrzeugtyp
BMW M2 LCI
Irgendwie kam es durch mein Getriebe zu Schwingungen im Riemenspanner. Zudem hatte ich enorme Klackgeräusche beim Einlegen des Rückwärtsgangs, was ja normal sein soll. Dieses Geräusch ist auch jetzt noch da, allerdings viel viel leiser.

Aber der Hauptgrund war wohl, dass mein Getriebe zu viel Schwingungen verursacht hat 😅
Wie beschreibst du "Schwingungen" :D haha. Ich mein wenn meiner runterschaltet, kommt auch so ein ruck Gefühl z.B. aber das dürfte normal sein denke ich
 
Marvo1410

Marvo1410

Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
200
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 LCI
Schwingungen, so dass es ab und an im Stand im Gang „N“ zu schabenden Geräuschen kam. Das war wohl der Zahnriemen, der dann irgendwo angeeckt ist.
Aber war gut, dass mein Auto behandelt wurde, habe jetzt neue Antriebswelle, Getriebe, Ölwechsel etc. und es wurde sich gleich, da der Motor ausgebaut wurde, alles inkl. Lagerschalen angeschaut.
Man sagte mir aber auch, dass die knapp 20.000€ Rechnung auch nach der Garantie auf Kulanz gelaufen wäre. BMW lässt sich bei den M Modellen da in der Regel nicht lumpen :)
 
TomAce

TomAce

Stammuser
Beiträge
561
Punkte für Reaktionen
249
Fahrzeugtyp
BMW M2
Kurze Frage in die Runde.
Hat jemand beim M2 aktuell ein Softwareupdate gehabt und einbußen beim Sound festgestellt?
Bei den M3/4 und M2 Competition Modellen soll ja nach Update das Blubbern vollkommen weg sein.
Habe ja einen relativ frühen M2 (Bj.11/2016) und hatte letztes Jahr mal ein Software-Update machen lassen. Der Sound ist an bestimmten Stellen anders als vorher. Ich hatte z.B. im DSC-off bei warmem Motor und abruptem Abtouren, z.B. im zweiten Gang ein bestialisches Knallen (auch dank HJS), welches jetzt so gut wie nicht mehr passiert. Also meines Erachtens wurde an bestimmten Stellen etwas gezähmt.
 
Marvo1410

Marvo1410

Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
200
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 LCI
Du meinst aber nicht das Knallen, wenn man im Sportmodus auf 4.000-5.000 Touren im 2. oder 3. Gang beschleunigt und dann vom Gas geht? Weil das hat meiner noch immer.
 
TomAce

TomAce

Stammuser
Beiträge
561
Punkte für Reaktionen
249
Fahrzeugtyp
BMW M2
Ja, doch, das meine ich z.B. auch. Das ist imho weniger geworden, aber auch im ersten Gang das Abtouren. Kann man halt schwer beschreiben. Ich hatte das Knallen ja durchaus auch im ersten Gang aufm Parkplatz wenn man mal durchgeladen hat. Das habe ich jetzt so nicht mehr. Aber ist schon noch immer gut, aber anders. Etwas zivilisierter jetzt.
 
Marvo1410

Marvo1410

Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
200
Fahrzeugtyp
BMW M2 F87 LCI
Immernoch besser als alles mit OPF, von daher sollte man schon happy sein :)
 
Stuhl-M2

Stuhl-M2

Beiträge
95
Punkte für Reaktionen
35
Wisst ihr, ob ich die gesamten Abtriebswellen tauschen muss, wenn sie undicht am Diff sind? Oder gibt es hier auch eine Dichtung? BMW sagt, Mann muss die gesamte Welle tauschen
 
Thema:

BMW M2: Kurze Frage - Kurze Antwort

BMW M2: Kurze Frage - Kurze Antwort - Ähnliche Themen

  • BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Auf geht‘s! Analog zu den anderen Modellen - für Fragen, die keinen eigenen Thread brauchen ...
  • BMW M235i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M235i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Da ich den "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread hier schon öfters vermisst habe, habe ich ihn einfach kurzerhand jetzt selbst erstellt. Sollte...
  • BMW M2 Competition: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M2 Competition: Kurze Frage - Kurze Antwort: Analog zum "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread im M2 Bereich, hier das passende Pendant im M2 Competition Bereich. Auf gehts.
  • BMW Wireless Charging Ablage zu kurz (besteht interesse an einer Lösung)

    BMW Wireless Charging Ablage zu kurz (besteht interesse an einer Lösung): Hallo Leute, da ja viele Leute das gleiche Problem haben wie ich das zb. ein Samsung S8 plus nicht in die originale Wireless Charging Ablage...
  • BMW m240i plötzlich kein blubbern und knallen mehr, leiser und kurzer kaltstart

    BMW m240i plötzlich kein blubbern und knallen mehr, leiser und kurzer kaltstart: Fahre einen bmw m240i lci ohne opf mit eine Remus Race Abgasanlage. Vor 3 Wochen hatte ich ein Software update vom Motorsteuergerät, wo viele...
  • Ähnliche Themen
  • BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M240i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Auf geht‘s! Analog zu den anderen Modellen - für Fragen, die keinen eigenen Thread brauchen ...
  • BMW M235i: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M235i: Kurze Frage - Kurze Antwort: Da ich den "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread hier schon öfters vermisst habe, habe ich ihn einfach kurzerhand jetzt selbst erstellt. Sollte...
  • BMW M2 Competition: Kurze Frage - Kurze Antwort

    BMW M2 Competition: Kurze Frage - Kurze Antwort: Analog zum "Kurze Frage - Kurze Antwort" Thread im M2 Bereich, hier das passende Pendant im M2 Competition Bereich. Auf gehts.
  • BMW Wireless Charging Ablage zu kurz (besteht interesse an einer Lösung)

    BMW Wireless Charging Ablage zu kurz (besteht interesse an einer Lösung): Hallo Leute, da ja viele Leute das gleiche Problem haben wie ich das zb. ein Samsung S8 plus nicht in die originale Wireless Charging Ablage...
  • BMW m240i plötzlich kein blubbern und knallen mehr, leiser und kurzer kaltstart

    BMW m240i plötzlich kein blubbern und knallen mehr, leiser und kurzer kaltstart: Fahre einen bmw m240i lci ohne opf mit eine Remus Race Abgasanlage. Vor 3 Wochen hatte ich ein Software update vom Motorsteuergerät, wo viele...
  • Oben Unten