Bauteile 18" M-Performance Bremsanlage

Diskutiere Bauteile 18" M-Performance Bremsanlage im Bremsen Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Räder & Fahrwerk; Hallo Zusammen :-) Möglicherweise kann mir jemand hier exakt sagen was genau alles der Unterschied zwischen der M-Sport und der M-Performance...

Chris_M235

Händler
Beiträge
1.125
Punkte Reaktionen
298
Fahrzeugtyp
F22 M235i
Hallo Zusammen :)

Möglicherweise kann mir jemand hier exakt sagen was genau alles der Unterschied zwischen der M-Sport und der M-Performance Bremsanlage ist?

Was Ich bereits weiß (bzw. glaube zu wissen):

1. Die Bremssättel vorne wie hinten sind exakt die gleichen, lediglich andersfarbig lackiert?

2. Die Bremsscheiben der 18" Bremsanlage sind an der VA im Durchmesser 30 mm größer, an der HA exakt die gleichen Abmessungen und angelocht/genutet.

3. Laut ETK besteht bei den hinteren Bremsbelägen keinerlei Unterschied zwischen beiden Bremsanlagen, sogar die Teilenummer ist die gleiche...

Weiß jemand wie es bei den Bremsbelägen für die VA aussieht? Dazu habe ich bis jetzt noch nichts herausgefunden...

Größer als die der M-Sportbremse? Und wenn ja, warum finde ich diese nicht im ETK?

Viele Grüße

Chris

 

imbackPat

Beiträge
426
Punkte Reaktionen
83
Fahrzeugtyp
M235i
Die M-Sportbremse hat 17".
BMW bietet allerdings extra für diese Bremse auch 17" M Performance Scheiben an, ebenfalls gelocht und genutet.

Vorteile? Bessere Bremswirkung, bessere Hitzebeständigkeit, bessere Wasserabfuhr und weniger Gewicht.

Nachteil ist das sie leichte Geräusche beim Bremsen von sich geben.

Gruß Patrick
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Chris_M235

Händler
Beiträge
1.125
Punkte Reaktionen
298
Fahrzeugtyp
F22 M235i
imbackPat schrieb:
Die M-Sportbremse hat 17".
BMW bietet allerdings extra für diese Bremse auch 17" M Performance Scheiben an, ebenfalls gelocht und genutet.

Vorteile? Bessere Bremswirkung, bessere Hitzebeständigkeit, bessere Wasserabfuhr und weniger Gewicht.

Nachteil ist das sie leichte Geräusche beim Bremsen von sich geben.

Gruß Patrick
Hallo Patrick,

das es für die M-Sportbremse auch angelochte Scheiben in 340x30 gibt und was für Vor-/Nachteile diese im Vergleich zu normalen Scheiben haben weiß ich durchaus, trotzdem Danke für die rasche Antwort :)

Was mich aber brennend interessieren würde ist ob bei der 17" M-Sport und der 18" Performance Variante tatsächlich exakt die gleichen Bremssättel verbaut sind. Ebenso wie die Frage nach den vorderen Bremsbelägen ...

 

mcreuter

Beiträge
401
Punkte Reaktionen
78
Fahrzeugtyp
M235i
Ich würde mal sagen, dass die Bremssättel sowohl für vorne als auch hinten nicht die gleichen sind, sonst würde es auch ein Upgrade für die M-Bremse geben und das erklärt auch nicht den hohen Preis für die 18'' Performance Bremse. Für die M-Bremse gibt es die gleichen Scheiben wie für die 18'', jedoch eben für 17''. Sollte der Bremssattel wirklich der gleiche sein, dann müssten die Aufnahmepunkte für den Sattel quasi Richtung Felge verlängert werden um die größeren Scheiben zu berücksichtigen. Da hier die Kräfte der Bremse auf das Fahrzeug wirken, möchte ich das ausschließen.

Ein weiterer Punkt der gegen den gleichen Sattel (zumindest vorne) spricht ist die Tatsache, dass ohne einen vergrößerten Belag doch eine größere Scheibe (außer natürlich dem Abführen von Wärme) wenig Sinn ergibt. Das hinten die gleichen Beläge wie bei der M-Bremse montiert ist zeigt nur, dass hinten die Bremswirkung ausreichend ist, bzw. der M-Bremse-Belag noch Reserve hat.

just my five cent...

 

mcreuter

Beiträge
401
Punkte Reaktionen
78
Fahrzeugtyp
M235i
Hier noch einmal die Preise der 17'' Performance Bremsscheiben (Listenpreis):

Hinten 408€, Vorne 510€

Dagegen die 18'' Performance Bremsanlage:

2310€ komplett

Ist klar, das BMW mit der größeren Anlage mehr verdienen muss, aber die Bremse kostet mehr als das Doppelte, daher sind sicherlich andere Sättel dabei.

Eine Auflösung bringt aber wie immer ein Anruf bei Leebmann,

 

M235i HP

Beiträge
83
Punkte Reaktionen
8
Fahrzeugtyp
M3E30,X1,M235i
Bei der 18" Performance Bremse werden die vorderen Sättel benötigt, weil die Sättel aufgrund der größeren Bremsscheiben weiter nach außen wandern müssen. Die Sättel sind mit den 17" identisch, jedoch im Bereich der Befestigungslöcher verändert. Somit ist auch der Belag der selbe.
Hinten ist alles gleich, bis auf die Sattelfarbe.
Der Performance Satz besteht aus 4 Sättel, Bremsbeläge vorn und hinten, Verschleißkontakte, Ankerbleche.
 

Chris_M235

Händler
Beiträge
1.125
Punkte Reaktionen
298
Fahrzeugtyp
F22 M235i
M235i HP schrieb:
Bei der 18" Performance Bremse werden die vorderen Sättel benötigt, weil die Sättel aufgrund der größeren Bremsscheiben weiter nach außen wandern müssen. Die Sättel sind mit den 17" identisch, jedoch im Bereich der Befestigungslöcher verändert. Somit ist auch der Belag der selbe.
Hinten ist alles gleich, bis auf die Sattelfarbe.
Der Performance Satz besteht aus 4 Sättel, Bremsbeläge vorn und hinten, Verschleißkontakte, Ankerbleche.

Vielen Dank für die Info :)

Für alle die es Interessiert, ich habe das gestern aus sicherer Quelle nochmals bestätigt bekommen. Alle die bereits eine 17" M-Sportbremse besitzen und farblich evtl.sowieso die Sättel lackieren/pulvern wollen reicht zum umrüsten theoretisch folgendes:

Ein Satz Performance Bremsscheiben vorne und hinten sowie die beiden vorderen Bremssättel in der Performance Ausführung mit den verlängerten Anschraubpositionen( fraglich ist wie einfach sich aktuell die vorderen Sättel besorgen lassen)

Je nachdem ob bzw. wie lange die originale 17" Bremsanlage schon gefahren worden ist empfiehlt sich natürlich ggf. auch der Tausch der Bremsbeläge inkl. Verschleißanzeiger :)

 

Maik

Stammuser
Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
123
Fahrzeugtyp
M235i
Mich würde eher der detailierte Unterschied zur M4 Bremse interessieren. Sattel sind wohl auch hier gleich.
 

Chris_M235

Händler
Beiträge
1.125
Punkte Reaktionen
298
Fahrzeugtyp
F22 M235i
Also nach meinem aktuellen Wissensstand haben die Sättel der M-Modelle zwar andere Teilenummern als die der 18" M-Performance-Bremsanlage, sind praktisch aber (nahezu) identische Sättel und somit untereinander tauschbar. Die Beläge sind wohl auch unterschiedlich, müssen bei baugleichem Sätteln aber natürlich auch jeweils in den anderen Sattel passen...

Das ganze natürlich immer vor dem Hintergrund, dass es von seiten des TÜV's etc. Probleme geben könnte, wenn die Bauteile (auch wenn sie faktisch baugleich sind/wären) von ihrer Teilenummer her keine Freigabe für das jeweilige Fahrzeug haben ;-)

 
Thema:

Bauteile 18" M-Performance Bremsanlage

Bauteile 18" M-Performance Bremsanlage - Ähnliche Themen

M-Performance Bremsscheiben und Klötze: Hi Leute, ich habe vor ein paar Tagen einen 220d mit 18" M Performance Sportbremse erworben. Vorne sind die Scheiben ziemlich runter, Klötze...
ESD von 235i an 220i montieren: Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt, möchte ich mir gerne an meinen 220i (N20 Motor) den 235i ESD montieren. Da dies ja wohl schon einige...
Welche Bremsen fahrt ihr auf eurem 35i?: Mich würde mal interessieren, welche Bremsen ihr auf dem 35i fahrt. Ich bin mit den originalen Belägen nicht mehr zufrieden. Ausserdem sind...
Track Fahrer - 18-Zoll Bremse + M-Performance Fahrwerk zu empfehlen?: Hallo Leute, ich bin Paul, 30 Jahre alt, und komme aus Groß-Gerau. Ich habe letzten Samstag meinen Nissan 350Z (313PS) verkauft, und bin gerade...
M-Sportbremse beim BMW 2er: Man kann ja beim BMW 2er die M-Sportbremse als Sonderausstattung konfigurieren. Weiß jemand, ob die Bremse technische Vorteile gegenüber der...
Oben Unten