Gewindefedern für M235i xDrive?

Diskutiere Gewindefedern für M235i xDrive? im Fahrwerk Forum im Bereich BMW 2er Coupé & Cabrio .::. Räder & Fahrwerk; Hallo, Ich habe heute meinen 235er abholen dürfen. Das Auto ist einfach nur der Hammer! :) Allerdings finde ich, dass er von vorne betrachtet...
Floderian

Floderian

Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
BMW M235i xDrive
Hallo,

Ich habe heute meinen 235er abholen dürfen. Das Auto ist einfach nur der Hammer! :)

Allerdings finde ich, dass er von vorne betrachtet etwas hochbeining wirkt. Mein Händler meinte daraufhin, ich solle mir doch Gewindefedern von KW (Achtung: nur Federn, kein komplettes Fahrwerk) einbauen lassen, da ich somit die Dämpfer des adaptiven Fahrwerks weiter nutzen könnte.

Soweit so gut... Nur bietet KW laut Webseite für den M235i keine Federn, sondern nur komplette Gewindefahrwerke an.

Ein komplettes Fahrwerk mit neuen Dämpfern will ich nicht, weil ich das teuer bezahlte adaptive Fahrwerk nicht in die Tonne schmeissen will und mit dessen Eigenschaften ganz zufrieden bin. Mir
Geht es nur um eine dezentr optische Tieferlegung von max. 25 mm.

Trotzdem hätte ich gerne die Flexibilität eines Gewindes, falls ich mal mehr oder weniger Höhe haben möchte.

Hat jemand von euch Erfahrungen damit und was würdet ihr empfehlen?

Danke schon mal!
 
rosswell

rosswell

Händler
Beiträge
658
Punkte für Reaktionen
106
Fahrzeugtyp
F80 M3 LCI
Die KW Gewindefedern gibt es nicht für alle Modelle. ;)
 
Floderian

Floderian

Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
BMW M235i xDrive
rosswell schrieb:
Die KW Gewindefedern gibt es nicht für alle Modelle. ;)
Ja, das ist mir klar und der Grund für meinen Frage. Es gibt ja zig Hersteller von Federn neben KW...

Hat evt. jemand Gewindefedern eines andern Herstellers verbaut und kann diese empfehlen. Oder geht der allgmeine Tenor eher Richtung "Vergiss Gewinde, kauf einfach die 28896-3 von H&R"? ;)

Wie gesagt, ich will aus optischen Gründen etwas tiefer gehen, aber dennoch die volle Alltagstauglichkeit erhalten.

Danke für eure Tipps.
 
Axel

Axel

Stammuser
Beiträge
541
Punkte für Reaktionen
53
Fahrzeugtyp
M3 F80
Meines Wissens ist KW der einzige Hersteller der überhaupt "Gewindefedern" anbietet, hab das noch bei keinem anderen Hersteller gesehen...
 

Morsnik

Beiträge
460
Punkte für Reaktionen
42
Fahrzeugtyp
M235i
Wenn du Gewindefedern haben willst würde ich mal bei KW anrufen. Evtl kann man ja was machen oder die haben was in der Entwicklung oder so. Die sind eigentlich sehr kompetent und hilfsbereit.
Ich an deiner Stelle würde einfach normale Federn nehmen. Man stellt da eh nix mehr ein wenn es einmal verbaut worden ist.
 

tencazzo

Stammuser
Beiträge
1.111
Punkte für Reaktionen
117
Fahrzeugtyp
M135i LCI
Wenn du extra bei BMW Adaptive FW bestellt hast und gerne so fahren willst, dann nimm einfach H&R oder Schnitzer Federn wenn du nur optisch etwas tiefer kommen willst. Aber wenn du Serien Felgen lassen willst, solltest du Platten noch drauf packen und das ist immer so eine Sache...

 

MPower

Beiträge
568
Punkte für Reaktionen
2
tencazzo schrieb:
Wenn du extra bei BMW Adaptive FW bestellt hast und gerne so fahren willst, dann nimm einfach H&R oder Schnitzer Federn
Da hat er dann nicht mehr den "Komfort", den er ja erhalten möchte

 

tencazzo

Stammuser
Beiträge
1.111
Punkte für Reaktionen
117
Fahrzeugtyp
M135i LCI
Bis jetzt alles was ich über diese Federn gelesen habe, war das es sich kaum oder minimal am Konform geändert hat.
 

MPower

Beiträge
568
Punkte für Reaktionen
2
Du kannst doch gar nicht lesen.... :D :lol: :D

 

tencazzo

Stammuser
Beiträge
1.111
Punkte für Reaktionen
117
Fahrzeugtyp
M135i LCI
Nö, kann ich gar nicht, schreiben auch geht so [emoji58]
 
Floderian

Floderian

Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
BMW M235i xDrive
Ich muss das Thema doch nochmal aufgreifen... Aufgrund eurer Inputs tendiere ich momentan zu den normalen H&R Federn (25mm Tieferlegung, Artikelnummer 28896-3). Die würden wohl recht gut passen.
Bei den Wagen mit den 35mm tieferen Federn siehts schon grenzwertig in Bezug auf die Alltagstauglichkeit bei Speedbumps und Bordsteinen aus.

Anyway... Hab ja eh keine Wahl, da es für den xDrive offenbar nur diese eine Feder gibt.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Hat jemand von euch die 25mm-Version eingebaut und was könnt ihr zu diesen Punkten sagen?

- Komfort --> Ich finde das adaptive Fahrwerk genau richtig. Mehr Härte möchte ich vermeiden.

- Bodenfreiheit bei Speedbumps, Garageneinfahrten, den netten Bordsteinen und Begrenzungsschwellen, die gerne am vorderen Ende von Parklücken angebracht werden. Will mir ja nicht die Front daran zerkratzen.

Danke euch!
 

MPower

Beiträge
568
Punkte für Reaktionen
2
Schreib mal @AgentMax an, er hat einen xDrive mit adaptiven FW und die H&R verbaut

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Floderian

Floderian

Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
BMW M235i xDrive
MPower schrieb:
Schreib mal @AgentMax an, er hat einen xDrive mit adaptiven FW und die H&R verbaut
Thx! Mach ich...
 
Floderian

Floderian

Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
BMW M235i xDrive
Muss das Thema noch mal aufgreifen.

Ich hab mich mit Tobi235i unterhalten. Er hat die H&R 28896-3 Federn verbaut, welche gemäss H&R eine Tieferlegung von 25mm gegenüber dem Serienfahrwerk mit sich bringen sollen.

Jetzt haben wir beide mal nachgemessen.

Ich mit M235i xDrive und adaptivem Fahrwerk und Originalfedern, er mit M235i xDrive und M-Fahrwerk und eben diesen Federn von H&R.

Resultate:

Abstand Boden zu Unterkante Radhaus, direkt durch die mitte des Rades gemessen, bei mir: ca. 67cm

selbe Messung bei Tobi: ca. 63cm

Die Werte verwirren mich.

Die Federn von H&R sollen doch 25mm tiefer als das Serienfahrwerk von BMW sein. Der M235i ist ab Werk aber schon mit 10mm tieferen Federn ausgerüstet. Sprich mit den H&R müsste er dann 15mm zusätzlich tiefer kommen. Den Messungen zufolge sind es aber eher 40mm. Woher kommt diese Riesenabweichung.

Ist

a) das adaptive Fahrwerk doch höher als das M-Fahrwerk?

b) die 25mm doch eher 35mm und nicht gegenüber dem Serien- sondern gegenüber dem M-Fahrwerk zu verstehen?

Ich für meinen Teil möchte den Wagen 10mm - 20mm gegenüber dem adaptiven Sportfahrwerk absenken.

Welche Federn soll ich also eurer Meinung nach nehmen?

Der Kundendienst hat mir die Feder 28220174 von ST empfohlen (ist ne Tochterfirma von KW). Siehe hier: http://www.kwsuspensions.de/st-tieferlegungs-sportfedern-29150.html?typ=26513

Die passen gemäss Aussage Kundendienst auch auf das xDrive Modell.

Was haltet ihr davon?

Danke,

Flo

 
Maik

Maik

Stammuser
Beiträge
1.043
Punkte für Reaktionen
119
Fahrzeugtyp
M235i
Radhaus zu Boden Werte sind nicht aussagekräftig, da spielt der montierte Reifen eine zu große Rolle. Allein ein anderer Luftdruck kann da schon schnell einen halben bis ganzen cm ausmachen. Anderer Reifenhersteller, Profiltiefe, Reifengröße usw machen dann auch nochmal etwas aus.

Man nimmt als Vergleichswert immer Radmitte bis Kotflügel, da sich dieser Wert mit anderen Reifen nicht ändert. Dazu sollte man penibel darauf achten, dass beide Wagen auf einer ebenen Fläche stehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Floderian

Floderian

Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
BMW M235i xDrive
Maik schrieb:
Radhaus zu Boden Werte sind nicht aussagekräftig, da spielt der montierte Reifen eine zu große Rolle. Allein ein anderer Luftdruck kann da schon schnell einen halben bis ganzen cm ausmachen. Anderer Reifenhersteller, Profiltiefe, Reifengröße usw machen dann auch nochmal etwas aus.

Man nimmt als Vergleichswert immer Radmitte bis Kotflügel, da sich dieser Wert mit anderen Reifen nicht ändert. Dazu sollte man penibel darauf achten, dass beide Wagen auf einer ebenen Fläche stehen.
Ok, will do so... Danke.

 
Floderian

Floderian

Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
29
Fahrzeugtyp
BMW M235i xDrive
So, haben nachgemessen.

Abstand Radmitte zu Kotflügel bei meinem M235i, xDrive, adaptiv: vorne und hinten 35.5cm.

Bei Tobis Wagen sind es vorne und hinten 33.5cm.

An der Hinterachse kommt er mit seinen H&R 28896-3 also 20mm tiefer als ich. 5mm mehr als die Federn angeben. :)

Edit: hab heute mal meine Messung korrigiert, da mir erst jetzt, nach mehr als 2 Jahren aufgefallen ist, dass mein Parkplatz nicht eben ist. Hehe. Jetzt sind die Werte (35.5cm pro Rad) korrekt.

Also: Suche immer noch Tipps zu den Federn. Danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
JB4

JB4

Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
13
Fahrzeugtyp
///M2
Hallo zusammen

Fahre einen M235i Xdrive ohne adaptives fahrwerk.

Habe heute die 28896-3 verbaut. Hatte 10mm distanzen pro seite montiert.
Habe gemessen bin bei genau 33cm, kommt evtl noch was runter messe in einer Woche nach.

Bin begeistert, hier ein Foto vorher/nachher.

Fahrkomfort muss ich schauen, ist ja jetzt Winter, wird sicher anders mit 19" bmw 624 M performance Felgen.

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg

image.jpeg
 
Pinoy-72

Pinoy-72

Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
F22 M235i Coupe x-Drive
Hallo,

Fahre einen F22 M235i x-Drive OHNE adaptives fahrwerk.

Ich habe mir die H&R 25 mm Federn Hersteller Nr.: 28896-3 verbauen lassen. Wie ich sehe, bin ich nicht der einzige der diese Federn bei einem M-Sportfahrwerk und NICHT bei einem adaptiven Fahrwerk nutze.

Ich bin ein wenig verwirrt, im Gutachten selbst bei ** und *** beim Absatz Verwendungsbereich, steht das diese Federn nur in Verbindung mit einem adaptiven Fahrwerk montiert werden dürfen??? Die H&R Hotline konnte mir nur sagen, dass die damals eben nur einen M235i mit Heckantrieb M-Fahrwerk und einen x-Drive mit adapt. Fahrwerk begutachtet haben...

Ich fahre seit 3 Tagen damit und bin was Optik und Fahrverhalten angehen absolut zufrieden, wie immer bei H&R... NUR muss ich mir da jetzt Sorgen machen was die Eintragung beim TÜV angeht? Wie ich sehe bin ich nicht der einzige der genau diese Federn beim M235i x-Drive mit M-Sportfahrwerk nutzt.

Für eure Meinung wäre ich sehr dankbary

Beste Grüße.
 
Thema:

Gewindefedern für M235i xDrive?

Gewindefedern für M235i xDrive? - Ähnliche Themen

  • KW Gewindefedern Federn BMW M2 CompetitionHallo,

    KW Gewindefedern Federn BMW M2 CompetitionHallo,: Der KW Höhenverstellbare Federsatz wird zur Tieferlegung des Fahrzeugs in Kombination mit den serienmäßigen Dämpfern verwendet. Im Gegensatz zu...
  • KW oder H&R Gewindefedern?

    KW oder H&R Gewindefedern?: Hi Zusammen, ich möchte auf den Frühling Gewindefedern einbauen lassen. Ich weiss auch, dass ein komplettes Fahrwerk besser wäre, jedoch geht es...
  • K&W Gewindefedern

    K&W Gewindefedern: Hallo, hat jemand die Gewindefedern von K&W verbaut...
  • Gewindefedern: Erfahrungen & Fotos

    Gewindefedern: Erfahrungen & Fotos: Hallo Zusammen, Hat jemand Erfahrungen sammeln dürfen mit Gewindefedern? Wenn ja, von welcher Marke? Was sind Vor- und Nachteile? Wie viel...
  • Erfahrungen für Endrohrblenden

    Erfahrungen für Endrohrblenden: Hey, ich bekomme für meinen M240i mit Serien-ESD den M Performance Heckdiffusor. Dabei würde ich mir gerne noch neue Endrohrblenden holen. Ich...
  • Ähnliche Themen
  • KW Gewindefedern Federn BMW M2 CompetitionHallo,

    KW Gewindefedern Federn BMW M2 CompetitionHallo,: Der KW Höhenverstellbare Federsatz wird zur Tieferlegung des Fahrzeugs in Kombination mit den serienmäßigen Dämpfern verwendet. Im Gegensatz zu...
  • KW oder H&R Gewindefedern?

    KW oder H&R Gewindefedern?: Hi Zusammen, ich möchte auf den Frühling Gewindefedern einbauen lassen. Ich weiss auch, dass ein komplettes Fahrwerk besser wäre, jedoch geht es...
  • K&W Gewindefedern

    K&W Gewindefedern: Hallo, hat jemand die Gewindefedern von K&W verbaut...
  • Gewindefedern: Erfahrungen & Fotos

    Gewindefedern: Erfahrungen & Fotos: Hallo Zusammen, Hat jemand Erfahrungen sammeln dürfen mit Gewindefedern? Wenn ja, von welcher Marke? Was sind Vor- und Nachteile? Wie viel...
  • Erfahrungen für Endrohrblenden

    Erfahrungen für Endrohrblenden: Hey, ich bekomme für meinen M240i mit Serien-ESD den M Performance Heckdiffusor. Dabei würde ich mir gerne noch neue Endrohrblenden holen. Ich...
  • Oben Unten