F22 Modellpflege-Maßnahmen - Historie

Diskutiere Modellpflege-Maßnahmen - Historie im Allgemein Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hier eine Übersicht aller Modellpflege-Maßnahmen über den Lauf der Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2014 Einführung 218d / 225d Ab März 2014...
(2013-2021)
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.424
Punkte Reaktionen
1.340
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Hier eine Übersicht aller Modellpflege-Maßnahmen über den Lauf der

Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2014

Einführung 218d / 225d

Ab März 2014 sorgt das BMW 2er Coupé für eine neue Dimension von Sportlichkeit im Kompaktsegment. Unmittelbar nach der Markteinführung wird die Modellpalette um zwei zusätzliche Diesel-Varianten erweitert. Das BMW 218d Coupé und das BMW 225d Coupé bringen die für BMW typische Kombination aus Effizienz und Dynamik in zwei weiteren Leistungsstufen zur Geltung. Der Antrieb des BMW 218d Coupé wird serienmäßig mit einem 6-Gang Manuell Getriebe und optional mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert. Beim BMW 225d Coupé gehört ein 8-Gang Steptronic Sport Getriebe zur Serienausstattung.
Beide Modelle werden von einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie angetrieben. Sie besteht beim Motor des BMW 218d Coupé aus einem Turbolader mit variabler Einlassgeometrie und einer Common-Rail-Direkteinspritzung mit Magnetventil-Injektoren. Eine Höchstleistung von 105 kW/143 PS und ein maximales Drehmoment von 320 Newtonmetern ermöglichen eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 8,9 Sekunden (Automatik: 8,6 Sekunden). Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch des BMW 218d Coupé beträgt 4,3 bis 4,5 Liter je 100 Kilometer in Verbindung mit Handschaltung beziehungsweise 4,2 bis 4,4 Liter je 100 Kilometer mit Automatikgetriebe. Die CO2-Emissionen belaufen sich auf 114 bis 119 Gramm pro Kilometer (Automatik: 111 bis 117 g/km; Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).
Eine Stufenaufladung und eine Common-Rail-Direkteinspritzung mit Piezo-Injektoren verhelfen dem Motor des BMW 225d Coupé zu einer Höchstleistung von 160 kW/218 PS und zu einem maximalen Drehmoment von 450 Newtonmetern. Den Spurt auf Tempo 100 absolviert die kraftvollste Dieselvariante des Zweitürers in 6,3 Sekunden. Die sportlichen Fahrleistungen gehen mit vorbildlicher Effizienz einher. Im EU-Testzyklus liegt der Durchschnittsverbrauch des BMW 225d Coupé bei 4,7 Liter je 100 Kilometer (CO2-Wert: 124 g/km).

https://www.press.bmwgroup.com/deuts...tem=node__4313

Modellpflege-Maßnahmen zum Sommer 2014

Einführung 228i, M235i xDrive, neue Generation Navi Business und Radio Pro und vorausschauende Schaltstrategie.

Für zusätzlichen Komfort und mehr Fahrfreude in den Modellen der BMW 1er, BMW 2er und BMW 5er Reihe sorgt die neue Generation des Radios Professional und des Navigationssystems Business. Darüber hinaus hält eine faszinierende Innovation nun auch Einzug in die BMW 1er, BMW 2er, BMW 3er, BMW 4er und BMW 5er Reihe. Bei Fahrzeugen, die mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe und einem Navigationssystem ausgestattet sind, sorgt eine vorausschauende Schaltstrategie dafür, dass bei der Bestimmung des idealen Zeitpunkts zum Gangwechsel auch das aktuelle Streckenprofil berücksichtigt wird

Intelligenter Allradantrieb ist erstmals auch für das BMW 2er Coupé erhältlich. Das Startsignal erfolgt mit dem BMW M Performance Automobil BMW M235i xDrive Coupé. Außerdem wird das Modellangebot in dieser Baureihe um das BMW 228i Coupé ergänzt.

Überlegene Sportlichkeit im Kompaktsegment gewinnt zum Sommer 2014 nochmals an Attraktivität. Das neue BMW M235i xDrive Coupé überträgt die von seinem 240 kW/326 PS starken Reihensechszylinder-Motor erzeugte Antriebskraft permanent und situationsgerecht auf alle vier Räder. Erstmals ist der intelligente Allradantrieb damit auch für ein BMW 2er Coupé verfügbar. Das BMW M235i xDrive Coupé, das serienmäßig mit einem 8-Gang Steptronic Sport Getriebe ausgestattet ist, spurtet in 4,6 Sekunden von null auf 100 km/h – und ist damit um 0,2 Sekunden schneller als das BMW M235i Coupé mit klassischem Hinterradantrieb und Automatik-Getriebe. Sein Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus beträgt 7,8 Liter je 100 Kilometer, der CO2-Wert 182 Gramm pro Kilometer
Zweite Modellneuheit in dieser Baureihe ist das BMW 228i Coupé, dessen Vierzylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie eine Höchstleistung von 180 kW/245 PS und ein maximales Drehmoment von 350 Nm erzeugt. 5,7 Sekunden genügen damit für die Beschleunigung von null auf 100 km/h. Der durchschnittliche Kraftstoffbrauch des neuen BMW 228i Coupé beläuft sich auf 6,6 Liter je 100 Kilometer. Die entsprechenden CO2-Emissionen betragen 154 Gramm pro Kilometer. Insgesamt stehen damit nun drei Otto- und drei Dieselmotoren für das BMW 2er Coupé zur Auswahl.

https://www.press.bmwgroup.com/deuts...tem=node__4100

November 2014

Einführung B47 Motor im 220d.

Leichter, kraftvoller, effizienter, komfortabler: Der neue Vierzylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie.
Die neue Generation der Vierzylinder-Dieselmotoren von BMW weist nicht nur einen weiter optimierten Wirkungsgrad auf, sondern auch zahlreiche weitere Qualitäten, die dem Prinzip von BMW EfficientDynamics entsprechen. Gegenüber dem Vorgängermotor kommt die im BMW 220d Coupé eingesetzte Antriebseinheit auf eine um 5 kW gesteigerte Leistung und ein um 20 Nm höheres maximales Drehmoment. Außerdem fällt das Gewicht des neuen Motors um rund zwei Kilogramm geringer aus. Und auch auf dem Gebiet des Akustikkomforts sowie hinsichtlich des Startverhaltens bei der Nutzung der Auto Start Stop Funktion wurden Fortschritte erzielt.
Zu den wichtigsten Merkmalen des neuen Vierzylinder-Dieselantriebs gehören das Aluminium-Kurbelgehäuse mit thermisch gefügten Laufbuchsen zur Reduzierung der inneren Reibwerte und integrierten Ausgleichwellen, eine verbesserte Thermodynamik, die kennfeldgeregelte Ölpumpe und der wirkungsgradoptimierte Turbolader mit variabler Einlassgeometrie. Die ebenfalls weiterentwickelte Common-Rail-Direkteinspritzung verfügt über Magnetventil-Injektoren, die jetzt mit einem maximalen Einspritzdruck von 2 000 bar eine besonders präzise dosierte Kraftstoffversorgung gewährleisten.

Zusätzlicher Effizienz-Fortschritt durch neues 6-Gang-Schaltgetriebe und weiterentwickeltes 8-Gang Steptronic Getriebe.
Der Generationswechsel beim Vierzylinder-Diesel im BMW 220d Coupé geht mit der Einführung eines neuen manuellen 6-Gang Getriebes und der Weiterentwicklung des optional verfügbaren 8-Gang Steptronic Getriebes einher, die speziell auf die Leistungscharakteristik des Motors abgestimmt wurden. Das neue Schaltgetriebe des BMW 220d Coupé bietet eine Anschlussdrehzahl-Regelung, mit der sowohl das dynamische Beschleunigungsverhalten als auch der Komfort beim Gangwechsel optimiert werden. Während des Schaltvorgangs werden mit Hilfe eines Gangwahlsensors die Drehzahlen des Motors und der Getriebeeingangswelle aufeinander abgestimmt, um harmonisches Einkuppeln zu gewährleisten. Die jüngste Ausführung des 8-Gang Steptronic Getriebes weist eine erhöhte Spreizung, einen nochmals erhöhten inneren Wirkungsgrad, eine weiterentwickelte Getriebesteuerung und einen neuen Schwingungstilger auf. Dadurch werden der Akustik- und Fahrkomfort ebenso verbessert wie die Schaltdynamik und die Effizienz.

https://www.press.bmwgroup.com/deuts...tem=node__8678

Modellpflege-Maßnahmen zum Frühjahr 2015

Einführung 218i, neue Modellvarianten, 220d xDrive, Navi Pro mit LTE inkl. OTA Kartenupdates

In allen zum Frühjahr 2015 erstmals eingeführten Modellvarianten sorgen Antriebseinheiten der jüngsten Generation mit BMW TwinPower Turbo Technologie für eine nochmals optimierte Relation zwischen Fahrfreude und Kraftstoffverbrauch. In den Modellen BMW 218i Coupé und BMW 218i Cabrio erzeugt ein 1,5 Liter großer Dreizylinder-Ottomotor eine Höchstleistung von 100 kW/136 PS sowie ein maximales Drehmoment von 220 Newtonmetern. Der neue Motor kann optional mit einem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert werden. Er beschleunigt das BMW 218i Coupé in 8,8 Sekunden (Automatik: 8,9 Sekunden) und das BMW 218i Cabrio in 9,4 Sekunden (Automatik: 9,6 Sekunden) von null auf 100 km/h. Die Verbrauchs- und CO2-Werte belaufen sich auf 5,6 bis 5,1 Liter je 100 Kilometer und 130 bis 119 Gramm pro Kilometer (Automatik: 5,5 – 5,1 Liter/100 km, 129 – 118 g/km) für das Coupé beziehungsweise auf 6,0 bis 5,5 Liter je 100 Kilometer und 139 bis 129 Gramm pro Kilometer (5,8 – 5,3 Liter/100 km, 134 – 124 g/km) für das Cabrio (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).
Außerdem kann das von einem 140 kW/190 PS starken Vierzylinder-Dieselmotor angetriebene BMW 220d Coupé von März 2015 an auch mit dem intelligenten Allradantrieb xDrive kombiniert werden. Das BMW 220d xDrive Coupé ist serienmäßig mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe ausgestattet und beschleunigt in 6,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Sein Durchschnittsverbrauch liegt zwischen 4,7 und 4,3 Litern je 100 Kilometer, die CO2-Emissionen betragen 124 bis 113 Gramm pro Kilometer (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Neben dem erweiterten Antriebsportfolio schaffen neue Ausstattungslinien zusätzliche Möglichkeiten zur Individualisierung des BMW 2er Coupé. Das alternativ zur Basisausstattung verfügbare Angebot umfasst künftig – ebenso wie beim BMW 2er Cabrio – das Modell Advantage sowie die Modelle Luxury Line, Sport Line und M Sport. Mit ihren präzise aufeinander abgestimmten Design- und Ausstattungsmerkmalen sorgen sie für zusätzlichen Komfort und eine gezielte Betonung des hochwertig eleganten beziehungsweise sportlichen Charakters des Fahrzeugs.

Sowohl für den geschlossenen als auch für den offenen Zweitürer stehen ab März 2015 neue Leichtmetallräder zur Auswahl. Die jüngste Generation des Navigationssystems Professional, die sich durch eine optimierte Grafikdarstellung auszeichnet und unter anderem die Möglichkeit zum automatischen Karten-Update per Mobilfunkverbindung bietet, ist nun auch für das BMW 2er Coupé erhältlich. Sowohl in Verbindung mit diesem als auch mit dem Navigationssystem Business verfügen beide Modelle über ein 8,8 beziehungsweise 6,5 Zoll großes Control Display mit einer neuen, besonders hochwertig und schmal gestalteten Einfassung. Serienmäßig können nun auch auf dem Bordmonitor des BMW 2er Coupé die Sportanzeigen dargestellt werden, die über die aktuell abgerufene Motorleistung und das Drehmoment informieren. Außerdem wird das Instrumentenkombi beider Modelle um eine Momentanverbrauchsanzeige ergänzt.

https://www.press.bmwgroup.com/deuts...tem=node__8678

Modellpflege-Maßnahmen zum Sommer 2015

Einfühung B47 Motor im 218d und 225d und M235i xDrive Cabrio

Zwei weitere Vierzylinder-Dieselmotoren der neuen Generation kommen von Juli 2015 an auch im BMW 2er Coupé und im BMW 2er Cabrio zum Einsatz. Im BMW 218d Coupé und im BMW 225d Coupé sorgen sie für eine um jeweils 5 kW gesteigerte Leistung und für weiter optimierte Effizienz. Im neuen BMW 218d Coupé ermöglicht der 110 kW/150 PS starke Antrieb eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 8,4 Sekunden (Automatik: 8,2 Sekunden). Der durchschnittliche Kraftstoffkonsum und die CO2-Emissionen liegen nun zwischen 4,4 und 4,0 Liter je 100 Kilometer (Automatik: 4,2 – 3,8 Liter) sowie zwischen 116 und 106 Gramm pro Kilometer (111 – 101 g/km). Aktuellste BMW TwinPower Turbo Technologie mit Stufenaufladung verhilft dem Motor des neuen BMW 225d Coupé zu einer Höchstleistung von 165 kW/224 PS. Den Spurt auf Tempo 100 absolviert das serienmäßig mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe ausgestattete Modell nun in 6,2 Sekunden. Der Durchschnittsverbrauch des neuen BMW 225d Coupé liegt zwischen 4,6 und 4,3 Litern je 100 Kilometer, die CO2-Emissionen betragen 121 bis 114 Gramm pro Kilometer (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Die beiden neuen Dieselantriebe ergänzen von Juli 2015 an auch das Motorenprogramm für das BMW 2er Cabrio. Damit sind künftig sowohl für das Coupé als auch für das Cabrio jeweils vier Otto- und drei Dieselmotoren verfügbar. Das neue BMW 218d Cabrio beschleunigt in 8,9 Sekunden (Automatik: 8,7 Sekunden), das neue BMW 225d Cabrio mit serienmäßigem 8-Gang Steptronic Getriebe in 6,4 Sekunden aus dem Stand von null auf 100 km/h. Die Verbrauchs- und Emissionswerte belaufen sich auf 4,7 bis 4,3 Liter je 100 Kilometer (Automatik: 4,5 – 4,1 Liter) und 124 bis 114 Gramm pro Kilometer (118 – 108 g/km) für das BMW 218d Cabrio beziehungsweise 4,9 bis 4,6 Liter je 100 Kilometer und 128 bis 121 Gramm pro Kilometer für das BMW 225d Cabrio.

Eine neue Ausprägung des Open-Air-Fahrvergnügens erschließt das von Juli 2015 verfügbare BMW M235i xDrive Cabrio. Erstmals überträgt ein offenes Kompaktmodell von BMW die Kraft seines Motors auf alle vier Räder. Die Premiere für den intelligenten Allradantrieb im BMW 2er Cabrio ist mit maximaler Sportlichkeit verbunden. Sein 240 kW/326 PS starker Reihensechszylinder-Motor beschleunigt das serienmäßig mit einem 8-Gang Steptronic Sport Getriebe ausgestattete BMW M235i xDrive Cabrio in 4,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Verbrauchs- und CO2-Werte betragen 8,3 Liter je 100 Kilometer sowie 193 Gramm pro Kilometer (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

https://www.press.bmwgroup.com/deuts...tem=node__5240
 
pfeil

pfeil

Beiträge
679
Punkte Reaktionen
568
Fahrzeugtyp
225d
Speedy_RS schrieb:
...

der 225d wird wohl nicht zurück kommen...

Da in Deutschland zum 1. Januar 2019 nur 1172 Stück (alle Baujahre zusammen) vom 225d Coupe und Cabrio zugelassen waren, war die Nachfrage wohl zu gering für eine Umstellung des Motors auf EURO 6d.

 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.424
Punkte Reaktionen
1.340
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Der Motor war im Verhältnis eh zu teuer. Eigentlich genauso wie der 30i.

 
pfeil

pfeil

Beiträge
679
Punkte Reaktionen
568
Fahrzeugtyp
225d
misteran schrieb:
Der Motor war im Verhältnis eh zu teuer. Eigentlich genauso wie der 30i.

Stimmt schon.

Bei meinem Gebrauchten hat sich die Differenz zum 220d aber nicht groß bemerkbar gemacht. Und Spaß macht der Kleine mit dem Motor. :D

 

BMWR32

Beiträge
103
Punkte Reaktionen
47
Der Konfigurator vom F22 und F23 wird überarbeitet, wegen großen Änderungen.

Für beide Modelle gibt es nur noch 4 Ausstattungsmodelle

Modell Advantage, Modell Sport Line, Modell M Sport und dem M240i.

Für das Coupé stehen nur noch 5 Farben zur Auswahl, Alpinweiß, Black Saphire, Mineralgrau, Sunset Orange und Estorill Blau.

Für das Cabrio kommt noch Long Beach Blue dazu.

Für beide Modelle gibt es nur noch 2 Lederfarben, Schwarz und Oyster für den M Sport gibt es noch Stoff-Alcantara.

Nachtrag:

Beim Coupé fällt der 220d XDrive weg.

Das sind wohl die größten Änderungen.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Speedy_RS

Beiträge
66
Punkte Reaktionen
19
Fahrzeugtyp
F22 220i LCI
BMWR32 schrieb:
Der Konfigurator vom F22 und F23 wird überarbeitet, wegen großen Änderungen.

Für beide Modelle gibt es nur noch 4 Ausstattungsmodelle

Modell Advantage, Modell Sport Line, Modell M Sport und dem M240i.

Für das Coupé stehen nur noch 5 Farben zur Auswahl, Alpinweiß, Black Saphire, Mineralgrau, Sunset Orange und Estorill Blau.

Für das Cabrio kommt noch Long Beach Blue dazu.

Für beide Modelle gibt es nur noch 2 Lederfarben, Schwarz und Oyster für den M Sport gibt es noch Stoff-Alcantara.

Nachtrag:

Beim Coupé fällt der 220d XDrive weg.

Das sind wohl die größten Änderungen.

hast Du noch mehr Details?

 

BMWR32

Beiträge
103
Punkte Reaktionen
47
Da müsste man die Preislisten im Detail vergleichen.

Beim Modell M Sport gibt es nur noch die Hexakon Interieurleisten, der Grundpreis ist 550 Euro mehr, dafür

sind aber 18" Räder Serienmäßig die sonst 700 Euro gekostet hätten.

Hier kannst Du die Preislisten einsehen:

https://www.bmw.de/content/dam/bmw/marketDE/bmw_de/new-vehicles/pdf/Preisliste_F22.pdf.asset.1568981814199.pdf

https://www.bmw.de/content/dam/bmw/marketDE/bmw_de/new-vehicles/pdf/Preisliste_F23.pdf.asset.1568969623392.pdf

 

Speedy_RS

Beiträge
66
Punkte Reaktionen
19
Fahrzeugtyp
F22 220i LCI
Finde es schade das immer weniger Optionen gibt!

 

BMWR32

Beiträge
103
Punkte Reaktionen
47
Seit 11/2020 wurde im F22 und F23 der 3-Zylinder Motor im 218i durch einen 4-Zylinder Motor ersetzt.
Der Vierzylinder hat die gleiche Nennleistung von 136 PS, hat aber statt 1499 cm³ nun 1998 cm³ Hubraum.
Somit hat BMW keinen 3-Zylinder Motor mehr im Programm, der in einem Fahrzeug verbaut wird mit Hinterradantrieb.

Im Anhang die aktuellen technischen Daten.
 

Anhänge

  • Technische_Daten_BMW_2er_Coupe_03-2021 .pdf
    260,6 KB · Aufrufe: 11
  • Technische_Daten_BMW_2er_Cabrio_03-2021.pdf
    313 KB · Aufrufe: 8
Thema:

Modellpflege-Maßnahmen - Historie

Modellpflege-Maßnahmen - Historie - Ähnliche Themen

F22 2er ruckelt nach AGA Einbau: Hallo Leute, seit einiger Zeit habe ich in meinem 2er BMW eine neue AGA verbaut. Ich bin mir nicht sicher, ob ich es mir einbilde, oder nicht...
F87 Fahrdynamik Coupe <> Cabrio <> M2: Moin erstmal! Fahre seit ende Juni ein neues 240i xDrive Cabrio und bin damit sobald es ging die schönen Pass- und Landstraßen Europas getourt...
F87 Charakteristik der Automatik: Hallo Forum, bin neu hier, lese aber schon eine Weile mit. :winkewinke: Fahre seit Anfang August ein M240i Coupé (Neuwagen), der mittlerweile...
F87 Eine kleine Rezension über den M240i: Für alle die sich überlegen den Wagen zu kaufen schreibe ich hier ein kleines Fazit nach 6 Monaten: 1. Motor B58. Eine Wucht, gibt's nichts zu...
Vorstellung meines M240i: Nun möchte ich Euch meinen neuen 2er vorstellen. Warum wurde es ein 2er und warum gerade der M240i? Folgende Kriterien waren unbedingt zu...
Oben Unten