F23 Scheiben Fahrerseite klappern

Diskutiere Scheiben Fahrerseite klappern im Allgemein Forum im Bereich BMW 2er Forum; Hallo zusammen, bei meinem wenige Tage jungen 2er Cabrio klappert es im Bereich der Scheibe an der Fahrerseite wenn man über Unebenheiten oder...

shane-de

Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen, bei meinem wenige Tage jungen 2er Cabrio klappert es im Bereich der Scheibe an der Fahrerseite wenn man über Unebenheiten oder ähnliches fährt. Wenn man die Scheibe etwas runter fährt tritt es nicht auf. Das Verdeck muss geschlossen sein damit das Problem auftritt. Offen ist alles einwandfrei. Hat jemand eine Idee was das sein kann? Beifahreseite ist nicht betroffen.

Lg
Shane
 
gustelschorsch

gustelschorsch

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
13
Fahrzeugtyp
F23 220i
Schleicher schrieb:
Kannst Du mal kurz die Situation beschreiben, wann die Seitenscheiben bei Dir klappern? Im geschlossenen/offenen Zustand? Eine Scheibe oben, eine unten, welche von beiden? Gibt es Unterschiede bei verschiedene Temperaturen?

Ich fahre in unregelmäßigen Abständen alle Scheiben komplett rauf und runter und bleibe in den Endpositionen länger auf dem Taster. Auch im Sommer kommt gelegentlich Gummipflege zum Einsatz. Sobald es eine vernünftige Domstrebe gibt, wird die eingebaut. Sie bewirkt Wunder, bzw. beugt wunderbar vor. Mein Cabrio wird bald 1 Jahr alt und bisher klappert oder quietscht es nicht (Fingers crossed).

Klappern ist nur im geschlossenen Zustand da. Scheibe 1cm auf und es ist weg. Kommt also von der Scheibenführung/Dichtung am Verdeck. Temperatureinflüsse spielen keine Rolle, war aber auch noch nicht wirklich kalt. Und es klappert nur auf schlechten Straßen, wenn halt kurze Stöße kommen, Schlagloch, Kanaldeckel etc.

Klar weiß ich das ein Cabrio nicht geräuschlos ist. Aber der 2er ist doch selbst mit Runflat und M-Sportfahrwerk noch sehr komfortabel. Bin da anderes gewöhnt, der A200 den ich davor fuhr, mit AMG-Fahrwerk und Runflat bzw. erst recht mein MX5 mit Gewindefahrwerk und 215/40 sind deutlich härter und unkomfortabler.

Wenn ich mir den Übergang Seitenscheibe/Dach am 2er und am MX5 anschaue sind das völlig unterschiedliche Konstruktionen. die von BMW ist anscheinend nicht so optimal was Geräusche anbelangt. Da ist der MX5 ruhig, dafür klappert er an anderen Stellen wo der 2er ruhig ist.

Nachdem was ich hier gelesen hab werde ich jetzt mal Hirschtalk besorgen und dann schauen wir mal.

 
stolenkiss

stolenkiss

Beiträge
421
Punkte Reaktionen
76
Fahrzeugtyp
F23
ja genau, besorge den Hirschtalg und reibe damit die Gummi und Übergänge rund um die Scheibe ein und mit dem Finger gut glätten.

Was du jetzt beschreibst ist klar, es ist also kein Klappern, sondern das Knistern bei Kontakt Scheibe/Dichtung bei unebenem Strassenbelag.

Das bekommst Du damit in den Griff. Bitte berichte dann

Ich hatte schon lange das Gefühl, dass alle, die hier von Klappern sprechen, nicht das Klappern im eigentlichen Sinn meinen, also Klappern einer lockeren Scheibe in den Führungsschienen (als Hin-und-her-Schlagen), sondern eben das Knistern Glas/obere Scheibendichtung, was aber manchmal ganz schön heftig sein kann..

 
dieselbrenner1

dieselbrenner1

Beiträge
459
Punkte Reaktionen
148
Fahrzeugtyp
Verschiedene ;)
gustelschorsch schrieb:
Und es klappert nur auf schlechten Straßen, wenn halt kurze Stöße kommen, Schlagloch, Kanaldeckel etc.
Klar weiß ich das ein Cabrio nicht geräuschlos ist. Aber der 2er ist doch selbst mit Runflat und M-Sportfahrwerk noch sehr komfortabel. Bin da anderes gewöhnt, der A200 den ich davor fuhr, mit AMG-Fahrwerk und Runflat bzw. erst recht mein MX5 mit Gewindefahrwerk und 215/40 sind deutlich härter und unkomfortabler.
Daher habe ich das Cabrio auch explizit NICHT mit Runflat auf den 18" bestellt und auch noch das Adaptive Fw und die Var. Sportlenkung dazu geordert, in der Hoffnung das es einen pos. Effekt haben wird.
Ich denke das die Reifen, Fw etc. einen grossen Einfluss auf dieses Verhalten haben können und da es sich bei meinen anderen Fzg. ähnlich verhält, wird es beim weichen Cabrio wahrscheinlich nur um so schlimmer ausfallen.
Vielleicht muss man dann auch hier noch etwas am Fw ändern, das werde ich dann sehen wenn es soweit ist.
Mein 1er und der x5 sind bzw. waren mit Runflat (17" und 21") ausgestattet gewesen die Stösse übertrugen sich auf die gesamte Karosserie, die verbauten M Fahrwerke tragen ihr übriges dazu bei, nach Umrüstung von Reifen und Federn wurden beide DEUTLICH angenehmer zu fahren.
Wenn ich dann noch meine beiden Roadster mit in den Vergleich heranziehe, wird es richtig übel.
Mir den Serienfahrweken und Bereifung noch ertäglich, mit Bilstein bzw. Kw und anderer Bereifung (Semis) angepasster Lagerung bzw. Unibal usw. sah das dann ganz anders aus.
Hier konnte man in bestimmten Situationen zwischen Dichtung und der Rahmenlosen Scheibe nach aussen schauen.
Dies verbesserte sich erst wieder nach dem Streben und Verstärkungen Einzug gehalten hatten.
Lasse mich aber mal überraschen, da ich aber bereits einiges in dieser Richtung gewohnt bin, wird es sicherlich nicht so schlimm sein und wenn doch, hätte ich auch bereits eine Idee wie man es abstellen könnte, aber erst einmal abwarten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
gustelschorsch

gustelschorsch

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
13
Fahrzeugtyp
F23 220i
So, Hirschtalg ist jetzt gekommen. Hab alle Gummis damit bearbeitet und jetzt ist Ruhe an der Seitenscheibe. :daumen:

 
stolenkiss

stolenkiss

Beiträge
421
Punkte Reaktionen
76
Fahrzeugtyp
F23
oh wie schön, das freut mich. Vielleicht musst du es in sechs Wochen noch einmal wiederholen, weil der Talg in das Gummi etwas einzieht, dann hält es aber. Vielleicht gibt es auch ein paar Schlieren zuerst auf der Scheibe, nach dem herunterfahren, Das ist aber nicht schlimm, die kannst du ganz leicht von innen wegwischen. mich haben die Schlieren aber nicht gestört, sondern mich mit einem grinsen immer wieder an das endlich abgestelle Knistern erinnert
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Desperado

Guest
stolenkiss schrieb:
ja genau, besorge den Hirschtalg und reibe damit die Gummi und Übergänge rund um die Scheibe ein und mit dem Finger gut glätten.

Was du jetzt beschreibst ist klar, es ist also kein Klappern, sondern das Knistern bei Kontakt Scheibe/Dichtung bei unebenem Strassenbelag.

Das bekommst Du damit in den Griff. Bitte berichte dann

Ich hatte schon lange das Gefühl, dass alle, die hier von Klappern sprechen, nicht das Klappern im eigentlichen Sinn meinen, also Klappern einer lockeren Scheibe in den Führungsschienen (als Hin-und-her-Schlagen), sondern eben das Knistern Glas/obere Scheibendichtung, was aber manchmal ganz schön heftig sein kann..


Das ist wirklich

Xenofit Hirschtalg-Sportcreme ?
 

DrPepper

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Fahrzeugtyp
220d Cabrio, F23
Hallo zusammen,

auch ich gehöre mittlerweile zu den Leidgeplagten mit einer klappernden Scheibe/Dichtung.

Übernommen habe ich mein 2er Cabrio mit 4.700 Kilometern als Vorfürhfahrzeug Anfang März. Anfang war nichts zu hören.

Seit ca 4 Wochen klappert es nun, und das nicht wenig.

Gibt es hier mittlerweile Erfahrungswerte, dass BMW Werkstätten dauerhafte Abhilfe verschaffen?

Ich bin bisher einen Z3, Z4 und 1er Cabrio gefahren. Bei keinem dieser Autos klapperte es.

Bei einem Daihatsu ;-) könnte ich ja verstehen, dass es hier und da klappert. Aber bei einem (Neu)wagen, welcher knapp 48.000 Euro gekostet hat, erwarte ich von einem Premiumhersteller auch Premiumqualität.

Freue mich über jede Antwort.

Viele Grüße,

DrPepper

 
Andi 220d

Andi 220d

Beiträge
339
Punkte Reaktionen
65
Fahrzeugtyp
F23 220d
Vieleicht hilft das anlernen der scheiben ja , bei meinen cabby klappert nix bis jetzt nach 1,5 jahren. Ma daumen drück

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
nickname

nickname

Stammuser
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
64
Fahrzeugtyp
BMW M240i Cabrio
Ich hatte das Klappern auch ab und zu, vor allem auf der Beifahrerseite.

Meine Nachfrage beim :) erbrachte sofort einen Treffer im Computer.

Es wurden Zusatzelemente (Dichtungen) bestellt und in den Verdeckrand, entlang des oberen Scheibenrandes eingezogen.

Seitdem klappert und knarzt es nicht mehr. Toi,toi,toi.

 
nickname

nickname

Stammuser
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
64
Fahrzeugtyp
BMW M240i Cabrio
xxx Dreifachpost wegen Verbindungsabbruchs

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
nickname

nickname

Stammuser
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
64
Fahrzeugtyp
BMW M240i Cabrio
xxx Dreifachpost wegen Verbindungsabbruchs

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gast633

Guest
DrPepper schrieb:
Hallo zusammen,

auch ich gehöre mittlerweile zu den Leidgeplagten mit einer klappernden Scheibe/Dichtung.

Übernommen habe ich mein 2er Cabrio mit 4.700 Kilometern als Vorfürhfahrzeug Anfang März. Anfang war nichts zu hören.

Seit ca 4 Wochen klappert es nun, und das nicht wenig.

Gibt es hier mittlerweile Erfahrungswerte, dass BMW Werkstätten dauerhafte Abhilfe verschaffen?

Ich bin bisher einen Z3, Z4 und 1er Cabrio gefahren. Bei keinem dieser Autos klapperte es.

Bei einem Daihatsu ;) könnte ich ja verstehen, dass es hier und da klappert. Aber bei einem (Neu)wagen, welcher knapp 48.000 Euro gekostet hat, erwarte ich von einem Premiumhersteller auch Premiumqualität.

Freue mich über jede Antwort.

Viele Grüße,

DrPepper
BMW M 235i Cabriolet, Erstzulassung April 2015, aktuell 43000 Kilometer auf der Uhr,
keinerlei Klappern oder Knarzen der Scheiben.

 
gustelschorsch

gustelschorsch

Beiträge
47
Punkte Reaktionen
13
Fahrzeugtyp
F23 220i
Hallo,

ich habe im Teilekatalog Einleger für die Verdeckdichtung gefunden. Teilenummer 54347491159.

Hat die jemand verbaut?

Beseitigen die das Klappern/Knarren?

Sind die Einleger für beide Seiten dabei?

Gruß

gustelschorsch

 
Thema:

Scheiben Fahrerseite klappern

Scheiben Fahrerseite klappern - Ähnliche Themen

F87 MP ESD dröhnt bei offenem Verdeck - Abhilfe?: Servus zusammen! ich habe bei meinem F23 endlich einen Performance ESD installiert. Der Sound ist prinzipiell super, ich liebe es! Allerdings ein...
Probleme mit M240ix F23 Neuwagen: Hallo zusammen, ich habe Ende Januar mein neues M240ix Cabrio abgeholt und leider viele kleine Probleme, wo ihr mir gerne eure Meinung dazu...
Einklemmschutz aktiviert beim Schließen: Servus zusammen, bei meinem Cabrio habe ich sporadisch das Problem, dass beim Schließen der Scheiben (am liebsten nach dem Schließen des...
F23 Klappern hinten rechts beim Offenfahren über Unebenheiten?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und fahre seit einem Monat einen F23, den ich als Jahresgebrauchtwagen erworben habe (BJ 05/2018) als 220i...
BMW G82 CSL - Zurück zu den Wurzeln, oder Erbe entwurzelt?: Hallo zusammen, wie viele habe ich auch mit Spannung darauf gewartet was die BMW M GmbH als nächstes launchen würde. Neben dem aktuellen...
Oben Unten