Pflegemittel, Pflegetücher

Diskutiere Pflegemittel, Pflegetücher im Fahrzeugpflege Forum im Bereich Allgemeines zum BMW 2er; Sorry aber das glaube ich auf keinen Fall das ein 10 Jahre altes Auto was nicht gepflegt wird wie neu aussieht ;) auch wenn wir hier erstmal nur...
BMWler50

BMWler50

glänzen muss er glänzen;)
Beiträge
2.631
Punkte Reaktionen
414
Fahrzeugtyp
M240i LCI
Sorry aber das glaube ich auf keinen Fall das ein 10 Jahre altes Auto was nicht gepflegt wird wie neu aussieht ;) auch wenn wir hier erstmal nur vom Lackbild ausgehen.

Auch wenn der Lack zwei Jahre keine Pflege bekommt sieht man es, spreche da mal nur Vogelverunreinigungen oder Baumharz an, diese Sachen fressen sich in kurzer Zeit schon bis auf den Grundlack durch dann hilft auch keine Politur mehr.

Und dann noch eine komplette Aufbereitung für 120,-€ das kann nur ein Witz sein aber keiner einigermassen professionelle Arbeitsweise.

Das dein Pflegemittel der Wettergott ist so was muss jeder für sich selber entscheiden, da sage ich auch gar nichts gegen,

aber vermittle hier bitte nicht den Eindruck das keine Pflege so einfach für 120,-€ ungeschehen gemacht werden kann

das geht auf keinen Fall und ein geschuhltes Auge wird es erkennen können :victory:

 

tobi-f

Guest
Oute mich auch mal als Putzverweigerer...

Ich habe meine neuen BMWs nie selbst gewaschen. Vielleicht durchschnittlich alle zwei Monate mal in die Waschanlage und etwas gesaugt. Fertig. Hat nie mehr als 15 Minuten gedauert... Und auch immer nur die Standardwäsche. Nix mit NANO, LOTUS oder sonstiges Gedöns.. Trotzdem standen die Fahrzeuge beim Verkauf immer top da. Über mangelnden Pflegezustand hat sich da wirklich niemand beschwert...

Und solche Putzfreaks, die jeden Samstag den Wagen schäumen, also die gemeine Vorstellung vom typisch deutschen Vorzeigespießer verkörpern... Tja, die sind MIR eher suspekt...

Ich beziehe die Freude am FAHREN, nicht am PUTZEN...

Aber jeder Jeck...

 

Gonzo

Beiträge
253
Punkte Reaktionen
43
Fahrzeugtyp
M235i
tobi-f schrieb:
Oute mich auch mal als Putzverweigerer...

Ich habe meine neuen BMWs nie selbst gewaschen. Vielleicht durchschnittlich alle zwei Monate mal in die Waschanlage und etwas gesaugt. Fertig. Hat nie mehr als 15 Minuten gedauert... Und auch immer nur die Standardwäsche. Nix mit NANO, LOTUS oder sonstiges Gedöns.. Trotzdem standen die Fahrzeuge beim Verkauf immer top da. Über mangelnden Pflegezustand hat sich da wirklich niemand beschwert...

Und solche Putzfreaks, die jeden Samstag den Wagen schäumen, also die gemeine Vorstellung vom typisch deutschen Vorzeigespießer verkörpern... Tja, die sind MIR eher suspekt...

Ich beziehe die Freude am FAHREN, nicht am PUTZEN...

Aber jeder Jeck...


Kommt ja auch drauf an was für ne Farbe man fährt.

Meine C Klasse war klassisch 744, das kannst an einer Hand abzählen was ich die in nem Jahr gewaschen hab. Mal so grob runterwaschen ja aber mehr nich. Die stand trotzdem top da.

Aber mein 235 is nagelneu, weiß noch dazu, wenn man da zwei Wochen nix macht wie jetzt geschehen sieht der schon gut dreckig aus und dann wirds auch Zeit dafür. Die Leichenhalle vorne bekommst sonst immer schwerer weg finde ich.

Darf jeder halten wie er will, ich habe viel Freude am Fahren aber ne pflegeintensive Farbe an nem nagelneuen Auto will auch saubergehalten werden.


Aber gut so sieht das jeder anders und das is auch gut so. Man muss ja auch nicht immer ne Reinigung draus machen wo er dasteht wie ausm Laden.
 
Fallout

Fallout

Stammuser
Beiträge
2.254
Punkte Reaktionen
1.200
kann ja jeder machen wie er will :)
Am Ende muss jeder für sich damit klar kommen.

Gibt ja auch Leute die putzen nur einmal im Halbjahr den Boden im Haus :D
 
Schleicher

Schleicher

Stammuser
Beiträge
1.277
Punkte Reaktionen
953
Fahrzeugtyp
BMW 235i Cabrio
tobi-f schrieb:
Oute mich auch mal als Putzverweigerer...

Ich habe meine neuen BMWs nie selbst gewaschen. Vielleicht durchschnittlich alle zwei Monate mal in die Waschanlage und etwas gesaugt. Fertig. Hat nie mehr als 15 Minuten gedauert... Und auch immer nur die Standardwäsche. Nix mit NANO, LOTUS oder sonstiges Gedöns.. Trotzdem standen die Fahrzeuge beim Verkauf immer top da. Über mangelnden Pflegezustand hat sich da wirklich niemand beschwert...

Und solche Putzfreaks, die jeden Samstag den Wagen schäumen, also die gemeine Vorstellung vom typisch deutschen Vorzeigespießer verkörpern... Tja, die sind MIR eher suspekt...

Ich beziehe die Freude am FAHREN, nicht am PUTZEN...

Aber jeder Jeck...
Warum muss jeder gleich, wenn im die Argumente ausgehen, gleich herablassend werden? Jeder hat einen anderen Geschmack und Vorlieben. Nicht jeder Putzverweigerer ist gleich ein Assi und ein Putzliebhaber nicht gleich ein typisch deutscher Vorzeigespießer. Meinungen austauschen finde ich interessant, wenn man sachlich und respektvoll miteinander umgeht, aber Menschen mit Vorurteile können leider nicht sachlich oder respektvoll auf andere zugehen, in diesem Sinne........

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mysterikum

Mysterikum

Beiträge
460
Punkte Reaktionen
96
Fahrzeugtyp
M240i
Ich oute mich mal als "Putzliebhaber". :pfeifen:

Zweimal im Jahr wird der Wagen versiegelt - ich teste auch gerne neue Sachen.

Aktuell bin ich ein Fan von Zaino Z2 und als Grundlage Zaino All-in-One (Vorreiniger).

Nach dem Waschen kommt immer Zaino Z6 drauf.

Poliert habe ich immer bis jetzt von Hand - Petzolds Reinigungspolitur oder wenn es härter ist - Meguairs Ultimate Compound.

Pflege hat meiner Meinung nach mehrere Gründe. Schwarze Autos sehen sauber TOP aus, bedarf halt echt viel Pflege.

Außerdem ist es auch eine Einstellungssache, ein Wagen kostet ja viel Geld, da muss Pflege meiner Meinung nach sein (Werterhaltend).

Thema Vogelkot: Ich habe nasse Reinigungstücher im Auto, damit wird der Vogelkot eingeweicht. Ansonsten steht noch eine flasche Wasser mit Sprühkopf im Auto, falls es schon länger drauf war. :wild:

Beim neuen probiere ich mal so eine neue Keramik Versiegelung von Gyeon...

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
BMWler50

BMWler50

glänzen muss er glänzen;)
Beiträge
2.631
Punkte Reaktionen
414
Fahrzeugtyp
M240i LCI
Schaue dir das aber vorher mal an wenn jemand eine Keramik Versiegelung verarbeitet ist nicht ganz so einfach, habe mich bis jetzt auch noch nicht durchringen können sie anzuwenden, wenn mann nicht sauber arbeitet können Farbunterschiede an den Übergängen entstehen da manche KV die Eigenart haben den Lack dunkler erscheinen zu lassen.

Und eine 100%tige Vorbehandlung ist da einfach Pflicht [emoji6]

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
 
Mysterikum

Mysterikum

Beiträge
460
Punkte Reaktionen
96
Fahrzeugtyp
M240i
Ja, das hat mich auch noch davon abgehalten. Plan war ja eigentlich das Zaino Z2 aufzubrauchen, nur bei gefühlten 5g Verbrauch pro Versiegelung überlebt die Versiegelung alles :D.

 

Tyskie93

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
3
Fahrzeugtyp
M240i
Guten Morgen,
Ich hätte mal eine Frage. Und zwar welche Microfasertücher benutzt ihr zum abledern nach dem Waschen. Habt ihr da Tipps bzw. Empfehlungen? 😊
Beste Grüße
 
M2cERH

M2cERH

Beiträge
73
Punkte Reaktionen
32
Guten morgen. Schau mal einfach hier: https://www.waschhelden.de/Trockentuecher, da wirst du sicher fündig. Alternativ haben auch Lupus Autopflege und Autopflege24 immer gute Angebote. Ich nehme zum Trocknen immer die Liquid Elements Orange Babys, Tücher von Microfiber Madness oder das Gyeon Mikrofasertuch Q2M SilkDryer.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.722
Punkte Reaktionen
1.968
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Ich schwöre auf die Petzoldts Trockentücher. So fein und dick, sind 1A.
Das Liquidelements Silverback ist auch sehr gut.
Günstiger und trotzdem empfehlenswert ist das Marc Crouch Trockentuch 1200GSM. Gibt es ab und zu als als Angebot auf Amazon im 2er Pack.

Ich benutze zuerst ein California Dryblade und dann reicht auch ein kleines, handliches Trockentuch zum Nachwischen ;)
 

Tyskie93

Beiträge
13
Punkte Reaktionen
3
Fahrzeugtyp
M240i
Vielen Dank für eure Tipps. Ich werde mich mal umschauen, bei den besagten Seiten und Produkten.
Beste Grüße 😊☝️
 
old_iron_m2

old_iron_m2

Beiträge
624
Punkte Reaktionen
610
Fahrzeugtyp
F87
IMG_9538.jpg IMG_9539.jpg IMG_9540.jpg IMG_9541.jpg

Hier mal eine kleine Auswahl meiner diversen Pflegetücher.
Bin mit den Liquid Elements Produkten wie z. B. Black Hole, Orange Baby, Waxer, Cubby 2.0, Value mega zufrieden u. nutze aber auch einige von Petzoldts.
Habe die Tücher in mehreren Ausführungen da ich mich zu den extremen Pflege Enthusiasten zähle. Will erst gar nicht von meinen Plegemittelchen anfangen🤪
 
Grandpa

Grandpa

Stammuser
Beiträge
5.078
Punkte Reaktionen
3.372
Fahrzeugtyp
M235i —> M2 competition
@M2_Canarias - Miguel, ich dachte auf der heißen chica verdampft das Wasser ... so dass Du nicht nachtrocknen muss. 😉
 
QuattroLiebhaber

QuattroLiebhaber

Beiträge
284
Punkte Reaktionen
209
Fahrzeugtyp
M2 Competition
Ich benutze sowohl den Gyeon Silk Dryer in 70 x 90,
https://www.carparts.koeln/GYEON-QM-SilkDryer-90-cm-70-cm
Als auch den Profi Polish Twin Twister
https://www.carparts.koeln/ProfiPolish-Trockentuch-Twin-Twister-90-cm-x-50-cm
Beides sehr gute Tücher. Makita Akku-Laubpuster mit 5Ah-Akku dazu und man hat eigentlich kaum noch Arbeit mit dem Trocknen. Intakter Lackschutz mit gutem Abperlvehalten vorausgesetzt natürlich. Steht das Wasser in riesigen Pfützen auf dem Lack, trocknest Du Dir mit jedem noch so guten Tuch einen Wolf.
 
Menni

Menni

Moderator
Beiträge
1.613
Punkte Reaktionen
1.597
Fahrzeugtyp
M2 LCI
Orange Baby und auch Silverback sind sehr empfehlenswerte Trockentücher.

Aber: Solch hochwertige und große Tücher braucht man gar nicht, schon gar nicht 2 davon, wenn man vorher sowas hier benutzt:

https://www.autopflege24.net/original-california-dry-blade-wasserabzieher-neue-version.html

Kann ich sehr empfehlen, damit wird "Auto trocknen" ein Kinderspiel und man muss nicht mit schweren Tüchern rumhantieren.

Das, was nach dem Dryblade noch auf dem Auto ist, bekommt man mit nem kleinen Tuch weg. Und keine Angst, die Dinger machen wirklich keine Kratzer. Benutze die schon seit Jahren, alles einwandfrei.
 
Kandan

Kandan

Stammuser
Beiträge
2.722
Punkte Reaktionen
1.968
Fahrzeugtyp
M2 F87 S2
Richtig @Menni,
Hab ich auch schon so weiter oben angemerkt.
Das Dryblade + kleines Petzoldts Tuch ist super.
 
Thema:

Pflegemittel, Pflegetücher

Pflegemittel, Pflegetücher - Ähnliche Themen

Handwäsche in Waschstraßen VERBOT ab 2019 ? München und Umland: Hallo liebe Leute, mir ist seit zwei Wochen aufgefallen ( wasche schon immer per Hand - bei div. Autos und selben Waschboxen ), dass die...
Pflegemittel für das Interieur: Moin, was die Lackpflege und die Wäsche angeht bin ich mittlerweile recht gut ausgestattet. Allerdings frage ich mich, was man so für das...
Oben Unten