F22 218i Coupé Technische Daten

Diskutiere 218i Coupé Technische Daten im Allgemein Forum im Bereich BMW 2er Forum; Es ist so weit. BMW setzt zum erstenmal in einem Sportcoupé einen 3-Zylinder Benzinmotor ein. Einführungspreis Stand März 2015: Basis 27650.-...
(2013-2021)

SAMOHT

Guest
Es ist so weit.
BMW setzt zum erstenmal in einem Sportcoupé einen 3-Zylinder Benzinmotor ein.
Einführungspreis Stand März 2015:
Basis 27650.-
Advantage 28750.-
Sportline 30400.-
Luxury Line 31800.-
M Sport 31700,.

Download 218i Coupé technische daten: Anhang anzeigen BMW_TD_2er_Coupé_218i_03_2015.pdf

218i Coupe-1.jpg
218i Coupe-2.jpg

P90158510.jpg

Quelle. BMW Group Press Club.
 
zaskar79

zaskar79

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
15
also meine persönliche Meinung, sowas braucht kein Mensch, wenn ich ein "Sportcoupe" kaufe, möchte ich nicht, das mich nen Skoda Fabia wegdrängelt.

Als Cabrio, und dann als Cruiser wäre das vielleicht noch grad okay, aber auch nichts was man brauch.

Mal schauen wie viele geordert werden.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

MPower

Beiträge
568
Punkte Reaktionen
2
zaskar79 schrieb:
also meine persönliche Meinung, sowas braucht kein Mensch, wenn ich ein "Sportcoupe" kaufe, möchte ich nicht, das mich nen Skoda Fabia wegdrängelt.

Als Cabrio, und dann als Cruiser wäre das vielleicht noch grad okay, aber auch nichts was man brauch.

Mal schauen wie viele geordert werden.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Senkt auf jeden Fall die Flottenemissionswerte.....
 

SAMOHT

Guest
zaskar79 schrieb:
also meine persönliche Meinung, sowas braucht kein Mensch, wenn ich ein "Sportcoupe" kaufe, möchte ich nicht, das mich nen Skoda Fabia wegdrängelt.

Als Cabrio, und dann als Cruiser wäre das vielleicht noch grad okay, aber auch nichts was man brauch.

Mal schauen wie viele geordert werden.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Du verurteilst einen Motor den Du noch nie gefahren bist.
Jedenfalls fahre ich den Dreizylinder nicht mit meinem 118d davon.
Ein M235i wird auch von einer Familienkutsche Namens Golf R weggedrängelt.
 
zaskar79

zaskar79

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
15
SAMOHT schrieb:
Du verurteilst einen Motor den Du noch nie gefahren bist.
Jedenfalls fahre ich den Dreizylinder nicht mit meinem 118d davon.
Ein M235i wird auch von einer Familienkutsche Namens Golf R weggedrängelt.

naja, der GOLF R ist aber keine jedermans Auto wie nen Fabia, und ist eher genau so schnell. aber es geht ums Prinzip. gibt ja auch kein TT 1,2 l TSI soweit ich weiß [emoji1]

Flottenverbrauch ist mal n anderes Argument, das verstehe ich, das hat dann nicht viel mit Logik zu tun, sondern nur mit Einhaltung von vorgegeben Grenzen. Aber im Ernst, brauch man nen 218, oder kommt noch n eco 216?


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
misteran

misteran

Stammuser
Beiträge
6.424
Punkte Reaktionen
1.340
Fahrzeugtyp
M235i Coupé
Ich finde den Motor interessant. Möchte den gerne mal testen. Als Einstieg in die BMW Coupé sicherlich nicht verkehrt. Wobei ich die Preise etwas zu hoch finde.

Edit: Lasst bitte das herabwürdigen der kleineren Motorisierungen und anderen Marken gegeneinander.
 
zaskar79

zaskar79

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
15
misteran schrieb:
Ich finde den Motor interessant. Möchte den gerne mal testen. Als Einstieg in die BMW Coupé sicherlich nicht verkehrt. Wobei ich die Preise etwas zu hoch finde.

da hast du recht, im neuen 1er würde ich den auch mal gerne testen, nur zum Spaß. ist ja noch n bissl handlicher und leichter.



Sent from my iPhone using Tapatalk
 
BMWler50

BMWler50

glänzen muss er glänzen;)
Beiträge
2.631
Punkte Reaktionen
414
Fahrzeugtyp
M240i LCI
Tja wenn ich so die Fahrwerte so betrachte ist er noch einen tick schleller und agiler

als mein jetziger E90 318i LCI, der ist zwar auch nicht der schnellste mann konnte damit aber sehr gut im Verkehr mitschwimmen
und auf der BAB war er auch nicht so langsam klar er gewinnt kein Beschleunigungsrennen aber will das jeder, war bis dato immer
zufrieden mit den Fahrleistungen,

und so ein Dreizylinder ist bestimmt auch sparsam, und als Einstigsmodell bestimmt für den Einen oder Anderen interessant,

schaut euch doch mal im Netz an wie viele e92 Coupe mit dem 318i angeboten werden sind mehr als die dickern Maschinen:)
 
zaskar79

zaskar79

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
15
oh, hatte nicht aufm Schirm das es den E90 als 318 gab. [emoji16]
okay, hab nichts gesagt, verkaufen wird er sich dann doch bestimmt gut.
218 als Hybrid, wie der Golf GTE wäre doch mal was, der I8 hat ja auch nen 3 Ender als Hybrid.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

SAMOHT

Guest
zaskar79 schrieb:
naja, der GOLF R ist aber keine jedermans Auto wie nen Fabia, und ist eher genau so schnell. aber es geht ums Prinzip. gibt ja auch kein TT 1,2 l TSI soweit ich weiß [emoji1]

Flottenverbrauch ist mal n anderes Argument, das verstehe ich, das hat dann nicht viel mit Logik zu tun, sondern nur mit Einhaltung von vorgegeben Grenzen. Aber im Ernst, brauch man nen 218, oder kommt noch n eco 216?


Sent from my iPhone using Tapatalk

Naja, laut techn. daten fährt kein Fabie den 218d davon. Wenn Du schon einen Golf, das meistverkaufte Auto der Welt nicht als jedernann bezeichnest.
Ist aber ein anderes Thema.

Aber warum soll ein Kunde gezwungen werden, wenn er ein Coupé haben will, sich einen Fahrzeug mit über 180 PS zu kaufen.
Man bedenke der 2er ist immernoch das Coupé vom 1er.
 
zaskar79

zaskar79

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
15
ich hab vom Golf R gesprochen, das ist kein normaler Golf, es fahren ja auch nicht nur Passat R36 durch die Gegend, sondern hauptsächlich 2l TDI.
Und ich hab meine Meinung ja auch schon halbwegs zurück genommen.
und mehr werde ich dazu auch nicht schrieben, da ich oben von meiner persönlichen Meinung gesprochen hab, und das nicht heißt, das ich sie jemanden aufzwingen will.


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

SAMOHT

Guest
zaskar79 schrieb:
oh, hatte nicht aufm Schirm das es den E90 als 318 gab. [emoji16]
okay, hab nichts gesagt, verkaufen wird er sich dann doch bestimmt gut.
218 als Hybrid, wie der Golf GTE wäre doch mal was, der I8 hat ja auch nen 3 Ender als Hybrid.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Es gibt sogar bei den aktuellen Modellen ein Z4 18i, oder 316i mit 136 PS

Man muss halt umdenken.
Ob so Motoren allerdings wirklich wegen den Emissionswerten notwendig sind, glaube ich nicht.
Beispiel Mazda geht einen anderen Weg und erreicht die Emissionswerte trotzdem.
Hätte aber kein Problem so einen Motor zu fahren.
 
zaskar79

zaskar79

Beiträge
302
Punkte Reaktionen
15
da hast du recht, gibt viele Autos die den Verkehr behindern [emoji1]
ich weiß, der Markt muss bedient werden, also klare Daseinsberechtigung...



Sent from my iPhone using Tapatalk
 

SAMOHT

Guest
Hast ja noch keinen gefahren.
Für einen 228i Fahrer hat der natürlich zu wenig Power.
BMW will ja andere Kunden damit ansprechen.
Beim E82 118d jedenfalls mit Erfolg.
 
Flom235

Flom235

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
91
Fahrzeugtyp
BMW M4 Competition/M240i
SAMOHT schrieb:
Du verurteilst einen Motor den Du noch nie gefahren bist.
Jedenfalls fahre ich den Dreizylinder nicht mit meinem 118d davon.
Ein M235i wird auch von einer Familienkutsche Namens Golf R weggedrängelt.

Naja das ein serienmäßiger Golf R mit 300PS nen M235i davon fährt wäre mir neu!! Der brauch fast 2 Sekunden mehr auf 200 wie der M235i und oben rum ist der Golf erst recht langsamer! Als nen Kumpel von mit hat kein Land gesehen gegen ein M235i.
Außer der Golf ist gechipt, dann schaut es wieder anders aus
 

SAMOHT

Guest
Flom235 schrieb:
Naja das ein serienmäßiger Golf R mit 300PS nen M235i davon fährt wäre mir neu!! Der brauch fast 2 Sekunden mehr auf 200 wie der M235i und oben rum ist der Golf erst recht langsamer! Als nen Kumpel von mit hat kein Land gesehen gegen ein M235i.
Außer der Golf ist gechipt, dann schaut es wieder anders aus

Das war eher sinnbildlich gemeint, wegen dem Vergleich 218i vs Skoda Fabia.
Auch vergaß ich das es alltäglich ist auf öffentlichen Straßen andauernd von 0-200 km/h zu beschleunigen.:mrgreen:
 
Flom235

Flom235

Beiträge
258
Punkte Reaktionen
91
Fahrzeugtyp
BMW M4 Competition/M240i
SAMOHT schrieb:
Das war eher sinnbildlich gemeint, wegen dem Vergleich 218i vs Skoda Fabia.
Auch vergaß ich das es alltäglich ist auf öffentlichen Straßen andauernd von 0-200 km/h zu beschleunigen.:mrgreen:


Haha ach so ok:)
Ja das nicht wirklich, wollte ja nur damit verdeutlichen das er schneller ist:)
 
Thema:

218i Coupé Technische Daten

218i Coupé Technische Daten - Ähnliche Themen

F87 M240i LCI - M-Performance Edition: Die neue BMW M240i M Performance Edition. Quelle: BMW Press Group Attraktive M Performance Parts schärfen den dynamischen Auftritt des sportlichen...
F22 LCI - 2er Coupé und Cabrio: Das neue BMW 2er Coupé. Das neue BMW 2er Cabrio LCI ab 01.07.2017 BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio setzen Maßstäbe für Dynamik, Ästhetik und...
F39 BMW Concept X2 von 2016: BMW Concept X2 zum Autosolon in Paris 2016. Ich finde das Design gut gelungen, besonders die Front gefällte mir sehr gut. Am Heck finde...
F45 Preise + Verkaufsstart: Hallo, aus interner Quelle habe ich erfahren, dass der Verkaufsstart am 27. September 2014 sein soll. Zudem wird es wie bekannt von den...
BMW Concept Z4 - 2017: BMW Concept Z4. Freiheit auf vier Rädern Video...
Oben Unten