Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Chiptuning am 220d?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 RainWash

  • 3 Beiträge

Geschrieben 03 März 2020 - 14:42

Hello Leute!

Ich fahre einen 220d mit 194 PS und bin am überlegen, ob ich in meinem Fahrzeug eventuell ein Chiptuning einbauen lassen soll.

Daher wollte ich gerne mal bei euch Experten nachfragen, ob das jemand schon mal durchgezogen hat und mir seine Erfahrungen schildern würde. 

Möchte natürlich auch meinem Motor nicht nachhaltig schaden, daher kommen für mich auch keine Ebay-Produkte in Frage.

Gruss und Danke 



#2 Paddl_F22

  • 35 Beiträge
  • Rehau Oberfranken
  • BMW 220d xDrive

Geschrieben 03 März 2020 - 15:23

Hei RainWash,

 

ich habe zwar direkt keine Antwort für dich, aber das würde mich auch interressieren :)

habe dadurch dass ich am Tag fast 200km mit meinem fahre gemerkt, dass mir obenrum ein bisschen "Druck" fehlt.

 

Die sinnvollste (da wahrscheinlich am besten getestete) Variante ist sicherlich das MPPK :cool:

Kostet glaube ich aktuell so um die 1200€

 

LG
Paddl :cool:


Bearbeitet von Paddl_F22, 03 März 2020 - 15:23.


#3 Stefan

  • 1.974 Beiträge
  • Oberfranken
  • B-Klasse 220d Orientbraun Metallic

Geschrieben 03 März 2020 - 18:35

Mein Sohn hatte beim

https://wetterauer-t...wer-wir-sind/es

bei seinen E90 220d. 200.000 km ohne irgendwelche Probleme. 90% AB und das nicht langsam.:)

Es gibt auch einen Point in BT.


Mal bei denen anfragen, kostet ja nichts.

#4 Paddl_F22

  • 35 Beiträge
  • Rehau Oberfranken
  • BMW 220d xDrive

Geschrieben 04 März 2020 - 11:30

Mein Sohn hatte beim
https://wetterauer-t...wer-wir-sind/es
bei seinen E90 220d. 200.000 km ohne irgendwelche Probleme. 90% AB und das nicht langsam.:)
Es gibt auch einen Point in BT.
Mal bei denen anfragen, kostet ja nichts.

Hei Stefan😉

Die Daten lesen sich ja nicht mal so schlecht, aber der nutzbare Bereich für das Drehmoment wird ganz schön eingeschränkt finde ich..

Siehe Anhang



LG
Paddl😎

Angehängte Grafiken

  • 016ED954-DEA0-4894-A33C-2EE0212D2961.png


#5 kanzlersoft

  • 77 Beiträge
  • BMW 228i A M Cabrio

Geschrieben 07 März 2020 - 15:31

Hatte mein 120dA Cabrio bei Wetterauer sofort optimiert von 177 auf 211 PS. Nach 143 Tkm den Wagen mit Tuning verkauft. Nie ein Problem gehabt, außer der N47 typsíschen Kettenproblematik.

 

Der 118d, M47 meiner Frau über 100 TKM mit Wetterauer von 122 auf 156 PS gefahren.

 

Mein 2er hat bei KM 25 bei Wetterauer eine Vitaminkur bekommen und nun 49 Tkm drauf.

brio) 

Die Leistungszuwächse, die Wetterauer verspricht, stimmen.

 

Ich habe nun (hatte noch ein 325i Cabrio optimiert), ca 350 Tkm mit Wetterauer bei 3 Autos gefahren. Nie etwas am Motor oder Turbo gehabt. 


Bearbeitet von kanzlersoft, 07 März 2020 - 15:33.

  • Stefan, Speedy_RS und Paddl_F22 gefällt das

BMW  M 228i A Cabrio seit 05 / 2018, Wetterauer optimiert 290 PS

Audi A 6 Avant 3,0 TDI 272 PS seit 2017

Audi Q2 35 TFSI 150 PS, S-Tronic, S-Line, Speedbuster Box 181 PS, Lady´s SUV seit 01/2019

 


#6 Stefan

  • 1.974 Beiträge
  • Oberfranken
  • B-Klasse 220d Orientbraun Metallic

Geschrieben 07 März 2020 - 19:39

Hei Stefan
Die Daten lesen sich ja nicht mal so schlecht, aber der nutzbare Bereich für das Drehmoment wird ganz schön eingeschränkt finde ich..
Siehe Anhang
LG
Paddl


Ja schon, dafür hält alles.:) Sehr lange.

Der E90 220d ging spürbar besser.

Freilich es geht immer mehr.

#7 RainWash

  • 3 Beiträge

Geschrieben 10 März 2020 - 15:07

Hallo!
 
Ja, die Daten von Wetterauer lesen sich wirklich nicht schlecht und wenn dann auch noch alles hält, kann man sich ja fast nicht beschweren. 

Was mich momentan noch ein bisschen ins Wanken bringt, ist der Preis dafür. 

Da gibt es doch auch durchaus ein paar günstigere Alternativen. 

Ich hätte zum Beispiel da bei https://www.maxchip....-190-ps-140-kw/ gesehen, dass die Firma Maxchip ein Plus von 40 PS mittels Tuningbox und 110 NM verspricht, was sehr verlockend klingt. 

Bewertungen scheinen auch eher positiv zu sein, auch wenn es noch recht wenige gibt.

Was meint ihr denn dazu ?



#8 kanzlersoft

  • 77 Beiträge
  • BMW 228i A M Cabrio

Geschrieben 11 März 2020 - 15:01

Hallo!
 
Ja, die Daten von Wetterauer lesen sich wirklich nicht schlecht und wenn dann auch noch alles hält, kann man sich ja fast nicht beschweren. 

Was mich momentan noch ein bisschen ins Wanken bringt, ist der Preis dafür. 

Da gibt es doch auch durchaus ein paar günstigere Alternativen. 

Ich hätte zum Beispiel da bei https://www.maxchip....-190-ps-140-kw/ gesehen, dass die Firma Maxchip ein Plus von 40 PS mittels Tuningbox und 110 NM verspricht, was sehr verlockend klingt. 

Bewertungen scheinen auch eher positiv zu sein, auch wenn es noch recht wenige gibt.

Was meint ihr denn dazu ?

 

 

Bei Wetterauer gibt es immer ein Oster und Weihnachtsangebot.

 

Musst Du mal nach fragen.

 

Als Stammkunde gibt es IMMER Verhandlungsspielraum!


BMW  M 228i A Cabrio seit 05 / 2018, Wetterauer optimiert 290 PS

Audi A 6 Avant 3,0 TDI 272 PS seit 2017

Audi Q2 35 TFSI 150 PS, S-Tronic, S-Line, Speedbuster Box 181 PS, Lady´s SUV seit 01/2019

 





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de