Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2(C) im Winter + Nässe


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
64 Antworten in diesem Thema

#31 Hberg19

  • 271 Beiträge
  • München
  • BMW M2C F87N

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:37

bin davor Allrad (Audi A6) gefahren und muss sagen geht problemlos.

 

So lange man die Finger vom DSC Schalter lässt (also mit allen Sicherheitssystemen "an" fährt), hat man wenig sorgen. Bin jeden Tag im Alpenvorland unterwegs egal bei welchem Wetter. Winterreifen sind Pflicht! 1-3 Gang kein Vollgas, und so lange man die Kiste nicht kennt, kein MDM (das würde ich bei Nässe eh immer aus lassen). Für DSC OFF gibts nur einen Grund: Drift...wenn Du schnell sein willst bei Trockenheit fahr mit DSC ON im MDM Modus, selbst im Rennen mit den 240i Racing am Nürburgring etc wird immer nur in MDM gefahren..das ist schlicht schneller



#32 ben104

  • 42 Beiträge
  • Saalfeld
  • BMW M2 Competition LBB HS

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:39

Guten Morgen,
Die Frage, wie sich der Competition im Winter oder generell bei schlechtem Wetter fahren wird, hat mich auch lange Zeit beschäftigt und vom Kauf abgehalten, da ich das Fahrzeug jeden Tag und bei jedem Wetter fahren muß. Berufspendler halt. Ich habe so viele unterschiedliche Meinungen zu dem Thema gelesen, aber der Grundtenor war immer, daß der M2 problemlos ist, sofern man den Kopf einschaltet und es nicht übertreibt. Da ich im Sommer probegefahren bin, war es natürlich alles problemlos. Mit ein bißchen Glück kommt meiner zum Frühlingsanfang und ich kann mich dann ganz in Ruhe an das neue Fahrgefühl gewöhnen.
Bei mir ist die Situation nämlich ähnlich wie bei Dir. Ich komme auch vom Allradantrieb, was natürlich idiotensicheres Fahren ist. Ich kann mich nicht erinnern, daß mein S3 jemals irgendwelche Zicken gemacht hätte. Egal ob Regen oder Schnee. Es ist ein sehr denkbefreites Fahren, was ich allerdings so vom M2 nicht erwarten werde. Ich bin schon gespannt. Auch werde ich auf jeden Fall ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC machen und das Fahrtraining aus dem Drivers Package. Ich denke danach ist man gut eingenordet.
Grüße und viel Spaß mit dem Wagen.

Genauso geht‘s mir! Komme nämlich auch vom Focus Mk3 RS und darf nun im Juni meinen Competition abholen! Ich sehe das absolut gleich wie du, auch mit der Erwartung, dass es eben nicht so ein „idiotensicheres“ Fahren ist - obwohl ich für meinen Teil beim RS sagen muss, dass er schon bei ESP auf Sport wegzuwerfen ist, wenn man nicht weiß wie lang die Leine dann nämlich gelassen wird. Aber der Respekt vor dem Competition ist bei mir definitiv größer und ich möchte mich da auch eher zu langsam als zu schnell an gewisse Dinge rantasten. Werde ihn nämlich auch bei jedem Wetter und das ganze Jahr über fahren. Bin aber generell bei nicht trockenen Bedingungen schon immer ein defensiverer Fahrer gewesen, selbst mit dem RS.
Ich hab bei mir zwar nicht das Drivers Package drin, aber so ein ADAC Fahrsicherheitstraining habe ich definitiv auch vor! :)

Bearbeitet von ben104, 14 Februar 2020 - 11:02.


#33 Hberg19

  • 271 Beiträge
  • München
  • BMW M2C F87N

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:41

Genauso geht‘s mir! Komme nämlich auch vom Focus Mk3 RS und darf nun im Juni meinen Competition abholen! Ich sehe das absolut gleich wie du, auch mit der Erwartung, dass es eben nicht so ein „idiotensicheres“ Fahren ist - obwohl ich für meinen Teil beim RS sagen muss, dass er schon bei ESP auf Sport wegzuwerfen ist, wenn man nicht weiß wie lang die Leine dann nämlich gelassen wird. Aber der Respekt vor dem Competition ist bei mir definitiv größer und ich möchte mich da auch eher zu langsam als zu schnell an gewisse Dinge rantasten. Werde ihn nämlich auch bei jedem Wetter und das ganze Jahr über fahren. Bin aber generell bei nicht trockenen Bedingungen schon immer ein defensiverer Fahrer gewesen, selbst mit dem RS.
Ich hab bei mir zwar nicht das Drivers Package drin, aber so ein ADAC Fahrsicherheitstraining habe ich definitiv auch vor! :)

mach ein M Drifttraining oder M Performance Rennstrecken Training, dass beim ADAC ist eher für die Opel Calibra Fraktion...glaub mir, stand vor der selben Entscheidung 



#34 Arcto

  • 246 Beiträge
  • Hagen a.T.W
  • M2 HS

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:43

Um den Karren in Sport+ weg zu schmeißen muss man sich aber schon arg anstrengen. Der regelt gerade bei Querbeschleunigung früh genug damit nichts passiert mMn.



#35 Hberg19

  • 271 Beiträge
  • München
  • BMW M2C F87N

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:44

Um den Karren in Sport+ weg zu schmeißen muss man sich aber schon arg anstrengen. Der regelt gerade bei Querbeschleunigung früh genug damit nichts passiert mMn.

gib einfach mal in ner engeren Kurve Vollgas im 2-3 Gang bei Regen und Sport+ und dann reden wir nochmal über die Aussage ;)



#36 ben104

  • 42 Beiträge
  • Saalfeld
  • BMW M2 Competition LBB HS

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:44

mach ein M Drifttraining oder M Performance Rennstrecken Training, dass beim ADAC ist eher für die Opel Calibra Fraktion...glaub mir, stand vor der selben Entscheidung


Also brauche ich da generell nicht hinzugehen oder wird dies nicht schaden?
Und danke für den Tipp, werde ich mir definitiv merken und gleich mal danach schauen :)

#37 Hberg19

  • 271 Beiträge
  • München
  • BMW M2C F87N

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:47

Also brauche ich da generell nicht hinzugehen oder wird dies nicht schaden?
Und danke für den Tipp, werde ich mir definitiv merken und gleich mal danach schauen :)

schaden tut das natürlich nicht, nur wirst du da wenig mit deiner Leistung des M2 anfangen können. Die BMW Trainings sind da komplett anders und das beste, du fährst nicht mit dem eigenen Wagen, was es zwar teurer macht, aber wenn du einmal ein Drifttraining hinter dir hast, weißt du warum die Wagen ganz sicher nicht besonders lang halten 



#38 Arcto

  • 246 Beiträge
  • Hagen a.T.W
  • M2 HS

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:47

gib einfach mal in ner engeren Kurve Vollgas im 2-3 Gang bei Regen und Sport+ und dann reden wir nochmal über die Aussage ;)

Also wenn nicht genau das "arg anstrengen" bedeutet weiß ich´s auch nicht :D



#39 Hberg19

  • 271 Beiträge
  • München
  • BMW M2C F87N

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:49

Also wenn nicht genau das "arg anstrengen" bedeutet weiß ich´s auch nicht :D

naja gut wenn Du das so siehst, bin ich bei dir. Für mich ist Vollgas im 3ten Gang jetzt nichts Besonderes...



#40 Arcto

  • 246 Beiträge
  • Hagen a.T.W
  • M2 HS

Geschrieben 14 Februar 2020 - 09:57

naja gut wenn Du das so siehst, bin ich bei dir. Für mich ist Vollgas im 3ten Gang jetzt nichts Besonderes...

Nö stimmt, allerdings gings um eine Enge Kurve bei Regen.

Ich kann nur sagen, dass auch wenn der Arsch mal weg ging bei mir hat das DSC geregelt bevor ich mir Sorgen machen musste, dass ich den Karren nicht mehr fange.

Natürlich habe ich keine Experimente wie oben gemacht wo es eh absehbar ist, dass die Kombi aus scharfe Kurve und Vollgas im niedrigen Gang wohl nicht so gut funktioniert :)






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de