Zum Inhalt wechseln

 

Foto

"Unruhiges" Fahren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 marc9698

  • 6 Beiträge
  • BMW 2er F22

Geschrieben 12 Januar 2020 - 16:48

Heyhey

 

Mein Problem: Ich fahre einen 230i mit M-Paket BJ 2018. Bei Geschwindigkeiten so ab 120/130km/h fährt er, im Vergleich zum Sommer, recht unruhig, es ist eine Art Vibrieren/Hüpfen. Die Reifen und Felgen sind i.o und wurden auch nochmals ausgewuchtet, es wurde ein wenig besser, jedoch ist das Problem nicht ganz verschwunden.

Hat das jemand von euch auch schon erlebt bzw. ne Ahnung was das sein könnte?

 

Gruss Marc


Bearbeitet von marc9698, 12 Januar 2020 - 16:56.


#2 VinYl

  • 17 Beiträge
  • Berlin / Brandenburg
  • m235i

Geschrieben 12 Januar 2020 - 18:33

Ich weiß, dass der Ansatz dämlich klingt, aber dazu fällt mir ein, dass ich Ähnliches schon mal erlebt habe, als Laufrichtunggebundene Reifen falsch herum liefen.

Ist es definitiv den Winterrädern zuzuordnen (da direkt ab Wechsel aufgefallen) oder könnte es auch was in Richtung Fahrwerk sein?


  • marc9698 gefällt das

#3 M2Touri

  • 32 Beiträge

Geschrieben 12 Januar 2020 - 19:07

Höhenschlag



#4 VinYl

  • 17 Beiträge
  • Berlin / Brandenburg
  • m235i

Geschrieben 12 Januar 2020 - 19:45

Höhenschlag war auch mein erster Gedanke, aber:

 

Die Reifen und Felgen sind i.o und wurden auch nochmals ausgewuchtet



#5 M2Touri

  • 32 Beiträge

Geschrieben 13 Januar 2020 - 08:22

Auswuchten ändert die Massenverteilung. Also hätte das Rad nach dem Wuchten eine ausgewogene Massenverteilung. Unrund wäre es aber immer noch.

 

Alternativ kann ein grobschlächtiger Mechaniker auch das Rad falsch anbauen (ungleichmäßig festziehen, zu fest anziehen etc.)


Bearbeitet von M2Touri, 13 Januar 2020 - 08:24.


#6 marc9698

  • 6 Beiträge
  • BMW 2er F22

Geschrieben 15 Januar 2020 - 08:24

Ja, also aufgefallen ist es mir erst, als ich die Winterräder hab montieren lassen.



#7 erkki

  • 200 Beiträge

Geschrieben 15 Januar 2020 - 14:38

Mit Winterreifen fährt der Wagen natürlich sowieso ganz anders und unruhiger, gerade wenn man von den serienmäßig montierten extrem guten Michelin PSS dann auf Winterreifen geht ist der Unterschied schon deutlich zu spüren. Muss also nicht unbedingt irgendwas nicht in Ordnung sein am Auto



#8 peter777

  • Online
  • 371 Beiträge
  • Linz an der Donau in Österreich
  • BMW M2 F87 Stage 2+

Geschrieben 15 Januar 2020 - 15:14

Welche Reifen und Felgen hast denn montiert am BMW? Welches DOT haben die Reifen, wie wurden sie gelagert usw.... das kann alles eine Rolle spielen!

 

 

 

 

 

 

Mit Winterreifen fährt der Wagen natürlich sowieso ganz anders und unruhiger,

 

 

... also mein M2 fährt mit den Winterreifen genau so ruhig wie mit den Sommerreifen, auch bei 2XX KM/h absolut ruhig und ohne Zittern oder sonst was. Wäre ja schlimm wenn es nicht so wäre...

 

LG

Peter

 

 



#9 MySound

  • 1.970 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 15 Januar 2020 - 16:21

Mein M2 fährt mit den Hankook Winterreifen ruhiger als mit den Michelin Sommerreifen (gleiche Dimensionen).

Die PSS im Sommer ziehen viel mehr den Spurrinnen nach, das fällt sogar meiner Frau immer direkt nachm Wechsel auf die Sommerreifen auf.


Bearbeitet von MySound, 15 Januar 2020 - 16:22.


#10 QP240

  • 1.166 Beiträge
  • Laatzen
  • 435i Cabrio - M240i Coupé xDrive - jetzt: M2 (F87 LCI)

Geschrieben 15 Januar 2020 - 16:39

Die Zeiten, wo man mit "M+S-Reifen ;)" deutlich spürbar schlechter unterwegs war, sind gottlob Geschichte.

.... und das nicht erst seit gestern.

 

Meine 18-Zöller Michelin 235/255 laufen genau so beruhigend, wie die Sommerschlappen.

Luftdruck habe ich unbeladen immer v. 2,1 / h. 2,3 -  oder  rundum 2,2.

 

Im Sommer dagegen rundum 2,4.   Läuft  :)

 

 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de