Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Flugrost bei Alpinweiß


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 peter777

  • Online
  • 371 Beiträge
  • Linz an der Donau in Österreich
  • BMW M2 F87 Stage 2+

Geschrieben 16 Dezember 2019 - 14:22

Hallo Jungs!

 

Mein M2 in Alpinweiß hat schon einiges an Flugrost Punkte abbekommen.

 

Was habt ihr da für Erfahrungen, bringt man das selbst weg oder nur ein Aufbereiter?

 

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Produkten?

 

https://www.oe24.at/...entferner-test/

 

Vielen Dank im Voraus

 

LG

Peter



#2 Arcto

  • 222 Beiträge
  • Hagen a.T.W
  • M2 HS

Geschrieben 16 Dezember 2019 - 14:33

Moin,

 

den CarPro Iron X habe ich auch und sprühe zwischendurch mal ne Runde auf. Funktioniert schon recht gut, aber musst zur Not noch einen weiteren Durchgang nehmen und wirklich hartnäckige Stellen mit Lackknete behandeln. Hat bei mir bisher prima funktioniert.

 

Gruß


  • Schleicher gefällt das

#3 saber-rider1

  • 16 Beiträge
  • M2

Geschrieben 16 Dezember 2019 - 15:13

@peter

 

Hast mal Fotos von den betreffenden Stellen?

 

Gruß

Stefan


///M2; S1000RR (///M Paket); Cruise ///M Bike

#4 Schleicher

  • 1.159 Beiträge
  • BMW 235i Cabrio

Geschrieben 16 Dezember 2019 - 15:14

Wie oben schon beschrieben, geht eigentlich gut weg (habe aber das Mineralweiß). Ich nehme "nur" das von Sonax. Man(n) sollte die Mittel aber genau nach Anweisung nutzen und nicht nach dem Motto ran gehen "mehr ist mehr". Viel Erfolg  :victory:



#5 MySound

  • 1.970 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 16 Dezember 2019 - 15:58

Ich nehm auch Sonax, am blauen Toyota hab ich die Punkte vor allem nachm Winter, auch. Und da wirkt das Zeug sehr gut.
Einmal einsprühen, kurz einwirken lassen, abspülen, gut.

Am BMW hatte ich das nachm Winter nicht, ich fahr aber auch nicht zu viel im BMW im Winter.

Bearbeitet von MySound, 16 Dezember 2019 - 15:59.


#6 peter777

  • Online
  • 371 Beiträge
  • Linz an der Donau in Österreich
  • BMW M2 F87 Stage 2+

Geschrieben 16 Dezember 2019 - 16:48

Danke schon mal für die Tips!

 

Anbei noch 2 Fotos, sind sehr kleine, aber dafür viele Flugrostpunkte...

 

Hab jetzt auch noch das gefunden, klingt auch interessant: Koch Chemie Reactive Rust Remover – Flugrostentferner säurefrei

 

https://www.deutsche...frei-500ml-rrr/

Angehängte Grafiken

  • 1.jpg
  • 2.jpg


#7 Zetti

  • Online
  • 19 Beiträge

Geschrieben 16 Dezember 2019 - 17:28

Habe bisher Flugrostentferne von Nigrin verwendet. Damit geht alles problemlos weg.


Bearbeitet von Zetti, 16 Dezember 2019 - 17:28.


#8 jokerX

  • 18 Beiträge

Geschrieben 16 Dezember 2019 - 18:52

ich nehme bei sowas immer ne gute reinigungsknete mit bisschen wasser aus der sprühflasche



#9 Staati

  • 765 Beiträge
  • Metzingen
  • M240i

Geschrieben 16 Dezember 2019 - 19:38

http://www.2ertalk.d...brauner-punkte/


Biete Umbau für Abgasanlagen an, sowie individuelle Endrohrblenden   :victory:  Bei Interesse PN  :winkewinke:


#10 Menni

  • 867 Beiträge
  • Westerwald
  • M2

Geschrieben 17 Dezember 2019 - 16:06

Ich nutze den hier:

 

https://www.shiny-ga...e-d-tox-1000-ml

 

Den gibt´s auch recht günstig im 5 Liter Kanister. Sollte man sich kaufen, braucht man ja bei nahezu jeder Wäsche.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de