Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Wassereinbruch am Verdeck


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 schuddel

  • 4 Beiträge
  • Hamburg
  • F23 M235i

Geschrieben 17 November 2019 - 06:36

habe Wassereinbrauch an dem Verdeck wenn man im Auto sitzt oben links und rechts , hatte ich zuletzt beim E36 , ist das bekannt ?



#2 Redbull

  • 130 Beiträge

Geschrieben 17 November 2019 - 07:30

nein, ist nicht bekannt



#3 Schleicher

  • 1.155 Beiträge
  • BMW 235i Cabrio

Geschrieben 17 November 2019 - 07:45

Hallo und willkommen.

 

Etwas mehr Informationen würde zumindest zu mehr Diskussionen und sinnvollen Beiträgen führen. Der F23 ist zu jung als das Wassereinbrüche bekannt sein können. Außer es würde sich natürlich um eine Fehlkonstruktion handeln, aber bei der Erfahrung mit Cabrios bei BMW nur bedingt vorstellbar.

 

Wann hast Du zuletzt das Cabrio (komplett) geöffnet und geschlossen? Hast Du alle Gummis mal sauber gemacht und mit einem Pflegemittel behandelt. Verriegeln das Verdeck sauber, bzw. hast Du dort auch mal alle beweglichen Teile gereinigt/gepflegt. Ansonsten kannst Du selbst nur wenig machen. Solltest zumindest auch noch Kulanz haben und von daher entspannt zum Freundlichen fahren können.

 

Berichte bitte was dabei raus gekommen ist, den ein Forum lebt vom Feedback  :victory:



#4 Manfred9

  • 140 Beiträge
  • F23 Cabrio

Geschrieben 17 November 2019 - 09:15

Hatte 7 Jahre das 1er Cabrio und nun seit 2015 das 2er. ; fahre damit auch in Waschstrasse. Kein Wasserprobleme!!



#5 schuddel

  • 4 Beiträge
  • Hamburg
  • F23 M235i

Geschrieben 17 November 2019 - 17:51

habe schon des öfteren auf und zu gemacht , der Wagen ist aus 8/15 und hat 80tkm gelaufen... hatte vorher den 135i E88 und niemals Wassereinbruch gehabt..



#6 poppy2

  • 112 Beiträge
  • An der Nordsee
  • 220i Cabrio Bj.16 + E30 325i Cabrio Bj.89

Geschrieben 19 November 2019 - 13:35

Klinke mich mal hier ein .

Habe auch Wassereinbruch vorne an den Ecken.

Hatte schon mit Silikonspray und Dach imprägnieren versucht Abhilfe zu schaffen.

In der Waschanlage war alles dicht.

Nun stand der Wagen die ganze Nacht im Regen und es ist wieder undicht.

Habe jetzt die Scheiben neu initialisiert.

Vielleicht geht es ja.

Abwarten ist angesagt.

Ev. versuchst du das auch und wartest ab.

Habe das wie folgt gemacht.

Dach auf.

1.Scheiben mit dem Schalter für alle Scheiben hochfahren.10sec. Schalter festhalten,loslassen und nochmals nach oben ziehen.

2.Scheiben nach unten fahren,Schalter 10sec. festhalten und ebenfalls noch einmal drücken.

3.Scheiben wieder nach oben,wieder 10sec.nach oben halten und nochmals ziehen und so lange festhalten bis alle scheiben mit rauf und runter fertig sind und oben stehen bleiben.

Viel Glück.



#7 München

  • 149 Beiträge
  • 320i 330D 120i Cabrio, 228i Cabrio, M240 i Cabrio

Geschrieben 19 November 2019 - 13:43

Ihr fahrt im Ernst mit eurem Cabrio in die Waschanlage . Das wäre für mich eine Tod Sünde .
  • Redbull und Ronon gefällt das

#8 Manfred9

  • 140 Beiträge
  • F23 Cabrio

Geschrieben 20 November 2019 - 09:39

Ihr fahrt im Ernst mit eurem Cabrio in die Waschanlage . Das wäre für mich eine Tod Sünde .

Dann habe ich schon viele Tod Sünden gemacht.

Ist mein 3. Cabrio (3er, 1er, 2er) und hatte noch nie Probleme mit Wasser!



#9 uwes

  • 212 Beiträge
  • 25462
  • F23 235iX

Geschrieben 20 November 2019 - 12:04

Ihr fahrt im Ernst mit eurem Cabrio in die Waschanlage . Das wäre für mich eine Tod Sünde .

Das ist ein Großserienauto, wenn auch ein schönes......das muß das Boot abkönnen :)  - und alle meine Cabrios seit 2003 konnten das ab....

 

Ich fahre allerdings nur in die Strasse hier am Ort - Textilstreifen......von Bürstenwaschanlagen würde ich auch Abstand halten.

 

An den Threadersteller - die Wasserabläufe in der A-Säule oben hast Du sicher bereits auf Durchgang geprüft ?- das wären die Hauptverdächtigen, insbesondere, wenn es auf beiden Seiten tropft.....

 

Grüße


Bearbeitet von uwes, 20 November 2019 - 12:06.


#10 poppy2

  • 112 Beiträge
  • An der Nordsee
  • 220i Cabrio Bj.16 + E30 325i Cabrio Bj.89

Geschrieben 20 November 2019 - 13:31

Das ist ein Großserienauto, wenn auch ein schönes......das muß das Boot abkönnen :)  - und alle meine Cabrios seit 2003 konnten das ab....

 

Sehe das auch so,kann mein E30 schon seit über 20Jahren ab.

Wenn bei dem das Dach wieder leckt braucht man halt nur etwas Siliconspray
und Dachimprägnierung und alles ist wieder gut.

Ach ja,Wasserabläufe habe ich auch sofort kontrolliert gehabt,war aber alles frei.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de