Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Harman Kardon Audioverstärker tauschen

hifi verstärker harman kardon defekt

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Reihensechser

  • 2 Beiträge
  • Duisburg
  • F22 M235i

Geschrieben 07 Oktober 2019 - 15:42

Hallo zusammen,

 

ich habe schon des Öfteren hier ins Forum geschaut und habe nun ein Problem mit meinem geliebtem M235i und mich gleich mal angemeldet ;-)

Seit einer kleinen "Fährste quer siehste mehr" Session auf dem örtlichen Baumarktparkplatz bei Starkregen (Sonntags, sonst keine Personen anwesend!) gibt meine Hifi-Anlage keinen Ton mehr von sich. Genau genommen fing der rechte vordere Monitor an zu Fiepen, gefolgt von einem lauten Knacksen, dann wieder Fiepen, Knacksen usw... Selbst bei ausgeschalteter Zündung und verriegelten Türen kam weiterhin diese Geräuschsfolge. Ich habe dann 5 Minuten gewartet, bin wieder eingestiegen und Stille... Nur das jetzt gar kein Ton mehr aus meinen Boxen kommt, also weder über AUX, BT, Radio oder selbst das Piepen vom PDC oder Anschnallwarner.

Ich gehe davon aus, dass der Verstärker einen wegbekommen hat. Das würde auch die unangenehme Geräuschfolge erklären. Sicherungen habe ich alle gecheckt, sind alle einwandfrei. Nach einiger Recherche habe ich gelernt, das bei den neueren Modellen BMW eine Kunststoffspritzwasserabdeckung über dem Verstärker einbaut, da es wohl bei starkem Regen und sportlicher Fahrweise dazu kommen kann, dass sich Wassertropfen durch die Entlüftungsschlitze in Richtung Verstärker bewegen.

Ich habe in der Bucht gebrauchte Ersatzteile gefunden, die auch auf den M235i passen. Es gibt ca. 15 verschiedene Teilenummern für den Harman Kardon Verstärker, davon funktionieren aber laut meiner Recherche nur diese hier für den 235, wegen des zusätzlichen ASD Verstärkers:

 

65 12 9 343 739
65 12 9 367 803
65 12 9 353 990
65 12 9 390 018
65 12 9 323 886
65 12 9 319 490
65 12 6 824 078
65 12 6 801 346
65 12 9 337 247
65 12 9 382 517
65 12 9 363 102
65 12 9 346 572
65 12 6 836 346

 

Meine VIN ist die WBA1J71080V226988, falls das hilft.

 

 

Ein solches Gebrauchtteil würde mich ca. 300 € anstatt der von BMW aufgerufenen 1300€ kosten. Soweit so gut.

Nun habe ich eben mit dem Werkstattmeister meines örtlichen BMW Partners telefoniert und ihm die Situation geschildert. Grundsätzlich wäre meine Werkstatt bereit, gebrauchte Ersatzteile zu verbauen. Er hat mich aber darauf hingewiesen, dass ein ausgebauter Verstärker wahrscheinlich nach einem Softwareupdate nicht mehr funktionieren wird. Grund dafür sei, dass ein neuer "blanko" Verstärker nach dem Einbau über das Steuergerät neu programmiert und damit mit dem Steuergerät "verheiratet" würde. Bei einem Gebrauchtteil sei das nicht möglich. Das könne dazu führen, dass der gebrauchte Verstärker zwar erstmal läuft, aber nach einem Softwareupdate ggf. nicht mehr erkannt würde...

Morgen habe ich erstmal einen Termin beim Freundlichen, bei dem der jetzt eingebaute Verstärker gecheckt wird. Sollte es tatsächlich der Verstärker sein, der defekt ist, muss ich mir schnell eine Lösung überlegen. Natürlich will ich keine 1300€ für einen neuen Verstärker ausgeben, wenn es auch ein gebrauchter für 1/4 des Preises tut. Der Hinweise des Werkstattmeisters gibt mir aber zu denken. Ich habe definitiv vor, nach der Reparatur das Steuergerät wieder zu überschreiben und mir wieder mein MHD Mapping aufzuspielen. Wäre nur sehr mies, wenn bereits nach diesem "Update" dann wieder kein Tönchen mehr über die Lautsprecher erklingt.

Kennt sich hier im Forum jemand mit der Thematik aus und kann den Hinweis meines Kfz'lers bestätigen oder widerlegen? Das Thema schein so speziell zu sein, dass ich noch nichts darüber im Netz finden konnte. Falls die Befürchtung unbegründet ist, und die Diagnose morgen ergibt, dass es tatsächlich der Verstärker ist, traue ich mir auch zu, das Teil selbst zu wechseln. Das soll ja auch die Beziehung zum Gefährt verbessern ;-)

 

Ich freue mich über jede konstruktive Antwort und hoffe, ihr heißt mich hier im Forum Willkommen ;-))

Viele Grüße!
Lukas

PS: Hat mich stark gewundert, dass mein Benutzername hier noch verfügbar war  :rolleyes:
  

 



#2 mcreuter

  • 267 Beiträge

Geschrieben 07 Oktober 2019 - 17:35

Nun habe ich eben mit dem Werkstattmeister meines örtlichen BMW Partners telefoniert und ihm die Situation geschildert. Grundsätzlich wäre meine Werkstatt bereit, gebrauchte Ersatzteile zu verbauen. Er hat mich aber darauf hingewiesen, dass ein ausgebauter Verstärker wahrscheinlich nach einem Softwareupdate nicht mehr funktionieren wird. Grund dafür sei, dass ein neuer "blanko" Verstärker nach dem Einbau über das Steuergerät neu programmiert und damit mit dem Steuergerät "verheiratet" würde. Bei einem Gebrauchtteil sei das nicht möglich. Das könne dazu führen, dass der gebrauchte Verstärker zwar erstmal läuft, aber nach einem Softwareupdate ggf. nicht mehr erkannt würde...

 

Das wäre mir ganz neu, das BMW diesen Weg geht und das bei einem HK-Verstärker. Dann wären alle geklauten BMW Navis nutzlos, d.h. die Navis werden nur wegen dem Kick geklaut. Mal Spass beiseite, die Aussyage des Meisters halte ich für falsch. Der HK Verstärker im 2er ist ein ganz doofer Bursche, wird analog angesteuert und hat sicherlich keine Update Option oder trägt sich mit seiner Seriennummer irgendwo in ein Steuergerät ein.

Ich würde mir eher überlegen, den defekten HK gleich mit was besserem zu ersetzen wie z.B. der Match UP7 BMW. Ist Plug&Play mit dem mitgelieferten Adapter zu verdrahten, bedient alle 7 Kanäle des HK Systems und ist klanglich und leistungsmäßig um Welten besser als der BMW HK-Verstärker im 2er.

Alternativ die Helix P Six DSP MK2. Kostet zwar doppelt soviel wie die Match, ist aber das Geld wert wenn man bereit ist das auszugeben. Die Match liegt bei 799,-

Ach noch was....Herzlich Willkommen hier im Forum :)


Bearbeitet von mcreuter, 07 Oktober 2019 - 17:36.

  • QP240 gefällt das

#3 Reihensechser

  • 2 Beiträge
  • Duisburg
  • F22 M235i

Geschrieben 08 Oktober 2019 - 10:34

Hallo mcreuter,

vielen Dank für die Antwort. Das nimmt mir schon mal ein paar Sorgen. Was mich jedoch stutzig macht ist, dass ein hilfsbereiter Verkäufer für das HK Ersatzteil aus der Bucht ebenfalls meinte, dass der Verstärker geflasht werden müsste und das dies ein guter Codierer machen könnte. Angeblich müsste die VIN im Verstärker hinterlegt sein...

Weißt du dazu zufällig auch was?

Wie sehr lohnt sich das Upgrade auf den Match UP7 denn deiner Meinung nach? Laut Produktbeschreibung ist der ja nur für das normale Hifi System geeignet, aber in den Käuferkommentaren schreiben einige, dass es auch mit dem HK System funktioniert. Mich schreckt ein wenig ab, dass der Verstärker am PC eingestellt werden muss und ich dann zig mal probehören, einstellen, probehören, einstellen muss.

Viele Grüße und danke dir!
Lukas


  • Maple gefällt das

#4 mcreuter

  • 267 Beiträge

Geschrieben 10 Oktober 2019 - 16:31

Hallo Lukas, der HK oder auch der Hifi Verstärker im F22/23 wird nur mit Strom und Audio befeuert und kann meiner Meinung nach gar nicht mit dem Auto kommunizieren. Bei den neusten G-Modellen soll das was anderes sein.
Es gibt auch die Option auf HK vom 3er oder höher umzubauen, dann wird der Verstärker an das MOST-Systen angeschlossen und auch da muss nichts geflasht werden.
Die Match ist ein DSP Verstärker der auf das Fahrzeug angepasst wird, d.h. man kann ein fertiges Setting, z.B. F22 aufspielen und dann passt schon mal das komplette Grundsetting.
Macht dir aber auch jeder Car Hifi Händler, geht aber auch ohne.
Habe die Match noch nicht selbst gehört aber die Tests sind nicht schlecht.
Ist immer die Frage, was man will und wie hoch die Ansprüche sind. Liebäugelt mit der Helix und göre die am Samstag probe. Kostet aber mit Einbau fast 1500 Euronen.

#5 mcreuter

  • 267 Beiträge

Geschrieben 10 Oktober 2019 - 16:31

Hallo Lukas, der HK oder auch der Hifi Verstärker im F22/23 wird nur mit Strom und Audio befeuert und kann meiner Meinung nach gar nicht mit dem Auto kommunizieren. Bei den neusten G-Modellen soll das was anderes sein.
Es gibt auch die Option auf HK vom 3er oder höher umzubauen, dann wird der Verstärker an das MOST-Systen angeschlossen und auch da muss nichts geflasht werden.
Die Match ist ein DSP Verstärker der auf das Fahrzeug angepasst wird, d.h. man kann ein fertiges Setting, z.B. F22 aufspielen und dann passt schon mal das komplette Grundsetting.
Macht dir aber auch jeder Car Hifi Händler, geht aber auch ohne.
Habe die Match noch nicht selbst gehört aber die Tests sind nicht schlecht.
Ist immer die Frage, was man will und wie hoch die Ansprüche sind. Liebäugelt mit der Helix und göre die am Samstag probe. Kostet aber mit Einbau fast 1500 Euronen.

#6 Mick62

  • 18 Beiträge
  • NRW
  • 220dX

Geschrieben 10 Oktober 2019 - 18:42

Hallo,

 

ich habe auch HK bei mir verbaut. Ich kenne HK als guten Audiohersteller aus den 80 Jahren.

Aber der Sound in meinem Auto ist nicht so der Hit. Das gesamte Klangbild klebt irgendwie an den Lautsprechern fest.

Aus diesem Grund überlege ich mir das Boxmore DSP zukaufen.

 

Gruß

Micha



#7 mcreuter

  • 267 Beiträge

Geschrieben 10 Oktober 2019 - 19:14

Hatte ich mir auch angesehen. Sind schon schöne Pakete die ACR anbietet. Möchte aber etwas mehr, daher werde ich erst einmal den Verstärker tauschen, dann im nächsten Schritt etwas dämmen und dann auf die Audio System HX200 BMW Dust gehen. Optional noch vorne noch vollaktiv und die hinteren HK Lautsprecher auch durch die kleinen Audio System ersetzen. Alternativ kann man auch auf die Eton setzen, die machen ihre Arbeit auch sehr gut, sind aber preislich nur etwas günstiger als die Audio System.



#8 Mick62

  • 18 Beiträge
  • NRW
  • 220dX

Geschrieben 10 Oktober 2019 - 19:29

Hatte ich mir auch angesehen. Sind schon schöne Pakete die ACR anbietet. Möchte aber etwas mehr, daher werde ich erst einmal den Verstärker tauschen, dann im nächsten Schritt etwas dämmen und dann auf die Audio System HX200 BMW Dust gehen. Optional noch vorne noch vollaktiv und die hinteren HK Lautsprecher auch durch die kleinen Audio System ersetzen. Alternativ kann man auch auf die Eton setzen, die machen ihre Arbeit auch sehr gut, sind aber preislich nur etwas günstiger als die Audio System.

...dann schau auch mal hier: https://www.carhifi-...rbmw2er-f22?p=1

Der Frank Nitsche macht bei den Verstärkern einzelne Randbemerkungen.



#9 Hauby

  • 379 Beiträge
  • Minga
  • hat endlich seinen M2C

Geschrieben 10 Oktober 2019 - 19:30

Hallo Lukas,

 

Ich habe die Match UP7 verbaut und bereue es nicht - der HK-Verstärker im 1/2er (F) ist der Hifi-Verstärker vom 5er.

Die Match-Endstufe ist in ca 30 Minuten verbaut, plug&play und bringt Halterung und Adapterkabel mit.

Auf der Seite von Audiotec-Fisher gibt es bereits fertige Sound-Setups, aber auch ohne große Einstell-/ Einmeßarbeiten hört und spürt man gewaltige Unterschiede.

Ich hab noch die HK-Lautsprecher verbaut, die mit der höheren Leistung auch gut zurecht kommen.

 

Für meine Match Up7 habe ich über Ebay 650,-€ bei einem Händler (Preisvorschlag) gezahlt - 1300,-€ für einen neuen HK-Verstärker wirken da lächerlich.

Bis April war die Match in meinem 225d (10/2014) und seit Ende Mai in meinem M2C - kein Codieren notwendig und ASD(? - künstlicher Motorsound) funktioniert einwandfrei 


Bearbeitet von Hauby, 10 Oktober 2019 - 19:33.

"E-Folution:" E28 (520i) >> E28 (525e) >> E34 (525i) >> E90 (320i) >> F22 (225d) >> F87 (M2C)


#10 toy

  • 790 Beiträge
  • Berlin
  • M240i Coupé

Geschrieben 10 Oktober 2019 - 19:57

Eigentlich bin ich mit dem HK System recht zufrieden.

Was stört euch denn so massiv?

Ich fahre, YouTube bedingt, viele verschiedene Fahrzeuge unterschiedlichster Marken aber an den BMW HK Sound kommt bislang nicht wirklich was ran.

Gerade die klaren Höhen faszinieren mich immer wieder, hingegen im Tiefton-bereich fehlt es etwas an Pfeffer.

Wenn man das "beste" System jetzt in anderen Fahrzeugen hört (z.B. Dodge RAM Limited VW Tiguan) sind das Welten!

 

Hab mir trotzdem gerade mal ein Video von dem Match Up 7 angeschaut, - neugierig macht das ja schon. ;-)  


Gruß Jan

 
 
forumbanner_button_fiyhsqd.png forumshowroom_button_85s57.png
 




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de