Zum Inhalt wechseln

 

Foto

HILFE! Auspuff kratzt bzw. klingt metallisch


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#1 HerrK

  • 241 Beiträge
  • Hannover
  • M2C

Geschrieben 09 September 2019 - 10:30

Hallo zusammen,

 

mir ist am Wochenende folgendes an meinem M2C aufgefallen. 

 

Sobald der Auspuff, mMn warm ist (nach 40-50km), kommt es bei Drehzahlen ab 3.000 zu einem metallischen Kratzen am Auspuff. Wirklich sehr laut und störend. Klingt für mich als Laie, als ob ein Blech in der Führung locker ist. Oder die Klappe öffnet nicht richtig... 

 

Bitte um Input bzw. Diagnose eurerseits. 

 

Habe mal versucht 2 Aufnahmen zu machen bei der Fahrt. 

 

Termin bei BMW bekomme ich frühstens in KW38. 

 

Danke und Gruß

HerrK

Angehängte Dateien



#2 Dennis88

  • 176 Beiträge
  • Raum Ludwigsburg
  • M2 Competition

Geschrieben 09 September 2019 - 10:40

Vor dem opf sitzen so Klemmschellen wo den Abstand der 2. Rohre Herstellt. Hört sich an als ob sowas locker ist. Ist die Anlage Serie ?

 

Könnte aber auch ein Karosserie Blech sein am Unterboden.



#3 HerrK

  • 241 Beiträge
  • Hannover
  • M2C

Geschrieben 09 September 2019 - 12:52

"nur" der ASG Umbau am MSD... 



#4 DasE

  • 1.466 Beiträge
  • Bad Hersfeld
  • BMW M2

Geschrieben 09 September 2019 - 13:02

Wenn das vor dem Umbau nicht war ......

#5 Ratcher

  • 264 Beiträge
  • Stuttgart
  • M2 Competition

Geschrieben 09 September 2019 - 14:07

Mit ASG Umbau.. ich bin gespannt was BMW dazu sagt.

#6 HerrK

  • 241 Beiträge
  • Hannover
  • M2C

Geschrieben 09 September 2019 - 14:39

Ich weiß,... "bist selbst schuld..." Aber es war vor dem Umbau nicht und auch 5000km nach dem Umbau nicht

 

Ich dachte evtl., dass jemand weiß, wie der ESD von innen aufgebaut ist. Und da ggf. ein Leitbleche nur gepunktet oder nur eingesetzt wurde.


Bearbeitet von HerrK, 09 September 2019 - 14:39.


#7 DasE

  • 1.466 Beiträge
  • Bad Hersfeld
  • BMW M2

Geschrieben 09 September 2019 - 14:50

Mein Ansatz wäre mal bei den Umbau Leuten anzurufen ....vielleicht wissen die ja was ...

#8 HerrK

  • 241 Beiträge
  • Hannover
  • M2C

Geschrieben 09 September 2019 - 15:24

Hab ich schon ;-) bis dato noch nicht bekannt. 



#9 C_Competition

  • 118 Beiträge

Geschrieben 09 September 2019 - 15:46

Yep, hatte ich auch. ESD muss aufgemacht werden. Die "Trennbleche" die da drinne sind um verscheidene Kammern zu bilden sind nur auf Druck reingeklemmt und nicht verschweißt. Da hat sich wohl eine gelöst wie bei mir. Sehr ärgerlich und sollte nicht sein. Dein "Glück" ist wahrscheinlich dass du einfach zu ASG sagen kannst sie sollen das bitte beheben.



#10 C_Competition

  • 118 Beiträge

Geschrieben 09 September 2019 - 15:47

Ich weiß,... "bist selbst schuld..." Aber es war vor dem Umbau nicht und auch 5000km nach dem Umbau nicht

 

Ich dachte evtl., dass jemand weiß, wie der ESD von innen aufgebaut ist. Und da ggf. ein Leitbleche nur gepunktet oder nur eingesetzt wurde.

Da hast du es ja quasi schon selber beantwortet, sorry nicht gelesen gehabt. Ja, Leitblech hat sich gelöst da nur eingesetzt. Hatte ich auch






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de