Zum Inhalt wechseln

 

Foto

M2 als Nachfolger für meinen VAG Frontkratzer?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
55 Antworten in diesem Thema

#51 erkki

  • 163 Beiträge

Geschrieben 21 August 2019 - 00:49

Wenn die Reifen nicht komplett Müll sind ist der M2 absolut idiotensicher zu fahren im Regen. Die Regelsysteme sind so bevormundend dass da eigentlich gar nichts passiert. Das Gefühl dass das Heck trotzdem aktiv ist liegt daran, dass der Wagen einen Heckantrieb hat. Du spürst ja beim Frontantrieb auch dass die Vorderräder aktiv sind wenn sie rutschen, fühlt sich einfach nur anders an.

Ich konnte mit meinem 2er bei Regen und mit Semi-Slicks die gut 4x so schlecht im Regen funktionieren wie z.b der PS4S absolut entspannt fahren. Villeicht liegt das auch an meiner Fahrweise, unabhängig vom Antrieb fahr ich wenn's nass wird viel vorsichtiger weil sich nunmal die Traktion erheblich verschlechtert.

Dabei finde ich persönlich den Heckantrieb sogar leichter einzuschätzen, weil man die schlechte Traktion schon schnell vermittelt bekommt wenn das Heck unruhig wird und man kann dann dementsprechend in Kurven und auf der Bremse Tempo rausnehmen um nicht zu rutschen. Dieser ganze Frontantrieb/Allrad-Schwachsinn suggeriert dir durch den besseren Grip beim beschleunigen dass alles super ist, in der nächsten Kurve bringt der Allrad dann aber auch nix mehr wenn man geradeaus fährt weil der Reifen über die Vorderachse schiebt.

Wer mit dem M2 mit Serien Bereifung nicht im Regen klar kommt hat erhebliche Probleme mit seiner Fahrweise. Damit spreche ich jetzt nicht dich persönlich an, sondern meine das eher generell auf die Allgemeinheit bezogen.


  • QP240 und kpunkt gefällt das

#52 outcast

  • 646 Beiträge
  • München
  • M2

Geschrieben 21 August 2019 - 05:41

Mit 3mm sind die PSS hinten am Ende, da ist vor allem im Nassen kaum noch Grip da. Das Fahrgefühl ist mit neuen Reifen um mehrere Größenordnungen besser und sicherer.
  • erarich und kpunkt gefällt das

#53 MySound

  • 1.788 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 21 August 2019 - 07:16

Ich werde euch auf dem Laufenden halten, falls es hier überhaupt jemanden interessiert :D

 

Logo!

Such Dir doch mal ne Kiste mit anständigen Reifen und probier nochmal.

Generell ist auch der PSS im Regen nicht grad optimal, auch mit viel Profil nicht. Mir persönlich macht fahren im Regen Spaß, aber da muss man dann schon mit dem Gaspedal acht geben. Und wenn einem bei schalten unter Last in ner Kurve von Gang 3 in 4 in Sport+ mal kurz der Hintern zuckt kann ich verstehen dass da durchaus das Höschen feucht wird :D


  • kpunkt gefällt das

#54 Ratcher

  • 264 Beiträge
  • Stuttgart
  • M2 Competition

Geschrieben 21 August 2019 - 08:02

Es hat in Strömen geregnet, also optimale Bedingungen, um zu testen, ob ich ich mit dem Heckantrieb im Regen klarkomme. Vorweg: Der Wagen war an der VA mit Hankook und hinten mit den originalen Pilot Super Sport mit 3-4mm aus 2016 ausgestattet. (Wie schafft man es bitte, dass man den Vorderreifen bei diesem Auto vor dem Hinterreifen wechseln muss und wieso dann eine Mischbereifung :kopfkratzen:) Jedenfalls muss ich sagen: ich bin eher abgeschreckt als begeistert und ich bin gerade nicht sicher, ob es nur am Reifen lag. Das Autofahren mit dem Cupra oder auch mit dem RS3 ist so "einfach" und intuitiv für mich, das Schwänzeln des Hecks schon beim leichten Berühren des Gaspedals hat mich regelrecht unter Stress gesetzt (einmal hatte ich unbeabsichtigt Sport+ drin, da musste ich dann ordentlich Gegenlenken). Klar macht das Spaß, aber im Alltag, ich weiß noch nicht...

Das ist nicht normal.

 

Ich komme ebenso aus der VAG Szene (GTI Clubsport) und aus dem gleichen Grund wollte ich wechseln. FWD macht gar keinen Spass mehr.

 

Den M2 habe ich zwar nur seit Freitag, bin noch in der Einfahrphase, aber langsam versuche ich meine Grenzen kennenzulernen - natürlich mit dem kleinstmöglichen Risiko. Und gestern hat geregnet :) Also es war Zeit, um ein bisschen mehr Gas zu geben (immer sehr Vorsichtig) - nichts passiert, ausser man ist im 2. Gang... na klar, und auch dann muss man schon das Auto provozieren. ESP war an, bei Regen und 1.000km Erfahrung wäre MDM vielleicht zu viel :)

 

Grip ist meiner Meinung nach hervorragend!  :daumen:


  • kpunkt gefällt das

#55 Pimpnase

  • 204 Beiträge
  • Hamburg
  • BMW M240i Coupé

Geschrieben 21 August 2019 - 08:43

Dem Verkäufer nochmal 3.000€ Rabatt raushandeln (für neue Reifen) oder vom Verkäufer neue Reifen mitverhandeln. Und dann zuschlagen.


  • kpunkt gefällt das

#56 Kommandobmw

  • 686 Beiträge
  • Soltau
  • BMW m2

Geschrieben 21 August 2019 - 16:32

Also was die hankook angeht hat das meiner Meinung nach nichts mit geizig zu tun. Ich hab auch hankook drauf, aber nur weil mir die contis nach 10.000 n Sägezahn gemacht haben und ich die Michelin von der Lautstärke nicht so gut fand👍 Die hankook find ich was Lautstärke und Grip angeht deutlich besser als Continental und Michelin aber das ist wie immer Geschmacksache

Schiebedach ist aufjedenfall ein Gewinn was räumliches größengefühl angeht!

M2 ist sowohl im Winter als auch Sommer entspannt fahrbar, auch bei viel Schnee. Hab die m640 in 18 für den Winter und das geht super

Der m2 ist definitiv der beste Nachfolger für ein vag frontkratzerchen:D

Bearbeitet von Kommandobmw, 21 August 2019 - 16:50.

  • kpunkt gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de