Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Vergleich M2 vs. M2 Competition


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
105 Antworten in diesem Thema

#21 M1402

  • 276 Beiträge
  • Waltrop
  • M2 mineralgrau HS

Geschrieben 09 Juli 2019 - 14:33

....................

 

Argument Nr. 1 liefert Fmjuchi weiter oben: Nen gebrauchten M2 kaufen wenn man hier liest wie die Leute damit umgehen - gefährliche Sache ;)

 

 

Argument Nr.2 von mir : Nen gebrauchten M2c kaufen, wenn man hier liest, wie die Leute damit umgehen - gefährliche Sache ;)

 

...aber perfekt geputzt sind sie alle :D

 

 

 

Macht euch mal alle nix vor....Im Endeffekt entscheidet tatsächlich das momentane Budget 

 

 

Falls ich nach einem Schadenfall wieder einen Ersatz kaufen würde, wäre es für mich einfach : ein C , eben weil er wieder jünger ist  , als mein Nicht-C.


VG Manni


#22 Bender82

  • 665 Beiträge
  • Köln
  • M2 Competition

Geschrieben 09 Juli 2019 - 18:11

Wie immer werden Äpfel mit Birnen und paar Kartoffeln verglichen.

 

Der alte M2 ist nicht 10k günstiger als der M2C. Ein gebrauchtes Auto ist 10k günstiger als ein Neues. Was hat das mit irgendwas zu tun? Nen E46 ist auch günstiger als nen M2...


  • Klutten und M2Comp gefällt das

#23 Fallout

  • Online
  • 1.867 Beiträge
  • Koblenz

Geschrieben 09 Juli 2019 - 18:23

Ist doch logisch, dass gebrauchte M2 gemeint waren..... neue gibt es ja offensichtlich nicht mehr.



#24 Jagdgeschwader

  • 939 Beiträge
  • BMW M4 Competition LCI BMW 220i Active Tourer RENAULT TWINGO Phase II BMW 323 Ti (E36)

Geschrieben 09 Juli 2019 - 19:15

Also laut www.mobile.de gibt es noch M2 als Neuwagen.
Zumindest steht einer in München für den Kaufpreis von 54145,00 Euro
und einer in Rennerod (Westerwald) für den Kaufpreis von 54790,00 Euro.
In den Niederlanden gibt es dann auch noch einen M2 für schlappe 58667,00 Euro


Bearbeitet von Jagdgeschwader, 09 Juli 2019 - 19:17.


#25 tomimon

  • 153 Beiträge
  • Asperg
  • M2 F87 LCI

Geschrieben 10 Juli 2019 - 07:43

Am lci M2 bemängeln alle die Spiegel, rüsten einen LLK nach und den roten startknopf,zierstäbe Kotflügel jetzt in schwarz, Niere Serie schon schwarz.Sitze war auch immer nicht gut genug. CONTI-Reifen werden durch Michelin ersetzt. Bremsanlage noch und Wenn du das alles auch möchtest ist ein M2c schnell die günstigere Wahl

Bearbeitet von tomimon, 10 Juli 2019 - 07:46.


#26 Cut1

  • 1.183 Beiträge
  • Niederösterreich
  • BMW M 235i

Geschrieben 10 Juli 2019 - 07:59

Gestern im Wartezimmer lag eine Autozeitschrift ( Nat. Blatt), Ausgabe Juni 2019!

Auf den letzten Seiten stehen sämtliche Neu als auch deren Gebrauchtwagenpreise.

Abgeleitet werden diese aus einem Mittel von EUROTAX Ein und Verkaufspreis, Nachfrage usw usf

 

Als ich bei den BMW - Modellen angelangt bin, staunte ich nicht schlecht!

 

Marktwert M2 aus 2016 -----> 35 Tsd  ( ich dachte, diese lägen weit darüber)

 

Marktwert M 235i aus 2016 ------> 31 Tsd ( hier dachte ich, diese lägen um einiges darunter )

 

Gut, so kann man sich irren, wenngleich das nur Richtwerte sind, welche in den einschlägigen Autobörsen doch anders aufgerufen werden!

 

Ok, passt nur bedingt zum Thema, aber die Preise für einen Gebrauchten sind doch interessant.



#27 Fmjuchi

  • 1.137 Beiträge
  • Pfalz

Geschrieben 10 Juli 2019 - 09:21

Marktwert würde ja bedeuten, es gibt welche drunter und welche drüber. Aber unter 40 TEURO wirst kaum fündig. Wird wohl eher dran liegen, dass die Händler beim Ankauf kaum was geben wollen. 



#28 Cut1

  • 1.183 Beiträge
  • Niederösterreich
  • BMW M 235i

Geschrieben 10 Juli 2019 - 10:37

Marktwert würde ja bedeuten, es gibt welche drunter und welche drüber. Aber unter 40 TEURO wirst kaum fündig. Wird wohl eher dran liegen, dass die Händler beim Ankauf kaum was geben wollen.


Stimmt, deshalb war ich ja ziemlich erstaunt .... ;-)

#29 Gast_BMWF872

Geschrieben 10 Juli 2019 - 11:18

Wenn ich die Wahl hätte würde ich jederzeit den M2C nehmen aus den folgenden genannten Gründen: S55 Motor aus dem M3/M4 , endlich Artgerechte Sitze und Außenspiegel. Der N55 gibt es seit 03/2011 und ist für mich nichts besonderes. Der N55 im M2 sind mit ein paar Zusatzkomponenten aus dem M3/M4 F8X bestückt, das wars aber auch.. Sitze wie in jedem 218i, Spiegel wie in jedem 218i, Jeder m240i mit B58 Motor zieht mit dir auf der geraden gleich und setzt sich evtl sogar noch etwas ab.. und ganz ehrlich 99% der Hobbyrennfahrer hier können auf verschiedenen Pässen keinem 230i davon fahren und der N55 im M2 ist nicht gerade ein Beschleunigungswunder, jeder gut gehende 3 Liter Diesel mit über 300 PS bleibt dir an dem Arsch.. Einzig geile am N55 ist der Sound


Bearbeitet von BMWF872, 10 Juli 2019 - 11:18.

  • Jagdgeschwader, Rhonkar und Cut1 gefällt das

#30 Wastel

  • 138 Beiträge
  • Oberfranken
  • F87 / F31

Geschrieben 10 Juli 2019 - 12:16

Alles was du fahrtechnisch über den N55 geschrieben hast trifft genauso auf den S55 zu.

Und der S55 ist ja auch nur ein N55 mit vielen anderen Anbauteilen.

Für nen Schwanzvergleich (Beschleunigung) auf der AB..kauft nen Audi.


  • Menni und MySound gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de