Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Vergleich M2 vs. M2 Competition


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
105 Antworten in diesem Thema

#101 M2Flo

  • 663 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 12 Juli 2019 - 09:47

Man sollte sich in garnix verbeißen...ausser Bratwurst. 

 

Ich habe Leistung satt:) So viel das zu viel die Räder durchdrehen :) Mein persönliches anliegen ist aber auch nicht Autobahnbeschleunigung. Das Ding muss um die Kurven gehen :)



#102 Ruediger

  • 99 Beiträge
  • Heidekreis
  • F87 M2 LCI, G30 540i, F46 220i

Geschrieben 12 Juli 2019 - 18:49

Ich denke nicht, dass der Vergleich hier im Forum aktuell wirklich objektiv geführt werden kann.

Zum einen sind hier die Alt-M2(LCI)-Besitzer, von denen wohl nur eine absolute Minderheit ihren M2 gegen einen M2C austauschen wird. Zum anderen gibt es dann die Neu-M2C-Besitzer, die i.d.R. ihren M2C neu gekauft haben. Das ist nur logisch, weil die Rabatte so hoch sind, dass sich der Kauf eines gebrauchten M2s kaum lohnt (wenn man nicht genau dieses Auto haben will).

Ergo treffen diese beiden Gruppen aufeinander und da wird es kaum Konsens geben.

Interessant wird es erst, wenn es alle drei F87 nicht mehr neu gibt und sich der Gebrauchtwagenmarkt beruhigt hat. Ich denke nicht, dass es zwischen den drei Varianten große Preisunterschiede geben wird. Der durchschnittliche Kaufinteressierte wird dann nach Optik, Motorleistung und/oder Sound entscheiden. Optik ist Geschmackssache, Motorleistung ist beim M2C höher, Sound hat der M2 den Vorteil. Und im Ergebnis ist es dann ausgeglichen. Wenn ihr heute in einem E60-Forum fragt, welcher der beste E60 überhaupt gewesen ist, bekommt ihr als Antwort, dass das die 530i VFL (!) Limousine ist... Hat sich aber erst um 2014 (also fünf Jahre nach Produktionsende) herauskristallisiert.

Persönlich mag ich die externe Optik des M2C nicht, mir ist das „zu viel“ im Vergleich zum M2. Was mir dagegen am M2 tatsächlich fehlt, sind die frei konfigurierbaren Modi für Lenkung, Motor und Getriebe. Ich finde die Gasannahme beim M2 in Sport Plus viel zu abrupt, würde mir in Sport aber die Möglichkeit wünschen, dass ESP weniger regeln zu lassen. Das ist beispielsweise in meinem G30 viel, viel besser gelöst (Sport Individual frei konfigurierbar und zusätzlich noch ESP an, DTC oder komplett aus).

Aus meiner Sicht der perfekte M2 (weil leichter) wäre ein M2(LCI) bei dem der N55 gegen einen S55 in M4GTS-Konfiguration getauscht ist. Das sind dann 500 PS nach OEM-Vorgabe, ohne OPF und dennoch mit ABE, TÜV und allem was dazugehört. Aulitzky (und ein paar andere) haben die Machbarkeit ja bereits gezeigt.
  • MySound und Bazille gefällt das

#103 MySound

  • 1.673 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 12 Juli 2019 - 21:05

First World Problems 3000.......

#104 Maple

  • 19 Beiträge
  • München
  • M2 Competition

Geschrieben 13 Juli 2019 - 07:53

Kennen vermutlich bereits die meisten von euch/uns, sollte hier aber nicht fehlen..
Der "offizielle" Vergleich.
https://www.bmw-m.co...ompetition.html
  • Schleicher und M2Comp gefällt das

#105 Bazille

  • 388 Beiträge
  • Nordeifel
  • M2 LCi HS

Geschrieben 13 Juli 2019 - 16:06

Aber auch hier sind ein paar Fehler oder Übertreibungen drin. Das "Aktive M Differential" haben beide! Im Text könnte man es so lesen, als ob es nur der "C" hätte.



#106 Tamim_F87

  • 179 Beiträge
  • München
  • M2 Competition

Geschrieben 13 Juli 2019 - 16:23

Was aber überarbeitet wurde ist der MDM-Mode und die eigentliche Sensation des Competition und das hängt mit dem Sperrdifferential zusammen, vielleicht ist das so gemeint...




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de