Zum Inhalt wechseln

 

Foto

2er Coupe


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
36 Antworten in diesem Thema

#11 makcode

  • Online
  • 195 Beiträge

Geschrieben 15 Mai 2019 - 16:24

Wenn es um die Farben geht, ich würde Blau Metallic nehmen, sieht 1000x schöner aus, wie Grau (nichts gegen Grau, aber er ist so)  :)  


Bearbeitet von makcode, 15 Mai 2019 - 16:24.


#12 Iroc

  • Online
  • 15 Beiträge

Geschrieben 15 Mai 2019 - 16:26

Von den Farben her ist es ein Unentschieden. Finde beide gut.



#13 rebel x

  • 22 Beiträge

Geschrieben 15 Mai 2019 - 17:53

Zu allererst würde ich mich Fragen, ob es überhaupt ein Diesel sein muss? Fährst du wirklich soviel? Falls Diesel alternativlos ist, würde ich keins der beiden kaufen sondern einen aus Mitte 2018, die dann Euro 6d temp und vor allem Adblue haben. Deutlich zukunftssicherer und stinken nebenbei nicht so ;)

Zu den beiden: weiss nicht wie hart das M Fahrwerk bei einem 225d ist, aber bei einem m240i war es mir deutlich zu hart. Habe dann einen mit adaptiv Fahrwerk gekauft und es war auf Comfort erträglich. Auf Sport bockhart und bei hohen Geschwindigkeiten auf der Bahn nur am hoppeln. Brauche ich echt nicht.
Entgegen der allgemeinen Meinung hier würde ich auch kein Auto mit Alcantara kaufen. Okay wird im Winter nicht so kalt aber es sieht einfach billig und muffig aus. Der 2er ist im Innenraum jetzt eh nicht so toll von der Materialauswahl, da hebt sich das Leder doch positiv ab. Auch wenn es nur das einfache Dakota Leder handelt. Aus diesen Gründen wäre meine Empfehlung auf den jüngeren mit Leder, aber nur wenn du auf die ganze Diesel Problematik pfeifst. Sonst lieber einen 230i oder einen mit Adblue...
  • Iroc gefällt das

#14 Iroc

  • Online
  • 15 Beiträge

Geschrieben 15 Mai 2019 - 18:32

Danke für den Ausführlichen Beitrag. Besonders der Teil mit dem Fahrwerk ist intressant. Das lässt mich dann doch zum adaptiv Fahrwerk tendieren.

Fahre gut 20.000km im Jahr da macht der Diesel schon Sinn.

Es gibt 225d Coupe mit Adblue und Euro6 dtemp Einstufung? Selbst wenn ich aktuell ein 225 bei BMW konfiguriere steht da nichts von Adblue? Wusste das die 20d eine Dtemp Einstufung bekommen haben aber dass mit dem Adblue wusste ich nicht.

 

Edit woran erkennt man denn die Adblue Varianten? EZ und Bauzeitpunkt können ja durchaus etwas auseinander liegen


Bearbeitet von Iroc, 15 Mai 2019 - 18:33.


#15 Lucky11

  • Online
  • 111 Beiträge
  • NRW, in meiner Garage ;-)
  • M240i, R129, 997

Geschrieben 15 Mai 2019 - 18:35

Wenns denn ein 225d sein soll, dann würde ich den grauen nehmen ohne wenn und aber. Der Wagen ist neuwertig, jünger und hat die deutlich bessere Ausstattung.

Wenn du den wagen mal wieder loswerden möchtest, macht sich die Volle Ausstattung natürlich auch beim Wiederverkauf bemerkbar und dann auch das eine Jahr jünger.

 

Bei BMW kannst du zurückgehen, wenn irgendwas auftaucht und die machen das als Händler ohne mucken (in der Regel). Bei Privat kaufst du "wie gesehen" Natürlich sind da auch noch ein paar Euro's verhandelbar.

 

Aber von den Fakten würde ich den Grauen nehmen!


  • Iroc gefällt das

Grüsse

...und weiterhin viel Freude am Fahren!

 

Ludger


#16 misteran

  • 6.090 Beiträge
  • Bad Kreuznach
  • M235i Coupé

Geschrieben 15 Mai 2019 - 19:05

Alle aktuellen Diesle Motoren haben Adblue als Zusatz. Bei 20k im Jahr, braucht man keinen Diesel ... nimm der dir besser gefällt.

 

Wenn du meine subjektive Meinung hören willst, nimm keinen von beiden. 


  • Iroc gefällt das
dt.JPG

#17 Iroc

  • Online
  • 15 Beiträge

Geschrieben 15 Mai 2019 - 19:29

Bin und war nie ein Diesel Fan aber bei 20.000KM im Jahr braucht man zwar keinen Diesel aber er spart schon reichlich. Ein 230i kostet als Jahreswagen in etwa das gleiche wie ein 25d bzw eher etwas mehr. Bei 20.000km bei 8.5L Verbrauch bei 1,65/l Superplus kommt man auf ca 2640€ im Jahr. Beim 25d bei 6Liter Verbrauch und 1,25/l Diesel kommt man auf 1500€. Dazu kommen ca 120€ mehr an KFZ Steuer für den Diesel. Bleiben unterm Strich immer noch gut 1000€ pro Jahr Ersparnis.

Daher meine Überlegung zum Diesel.

Ich fahre aktuell einen 2.0 Turbo Benziner aus dem VAG Konzern mit 265PS daher vermute ich mal das die Werksangabe von 5,7/100Km des 230i sehr realitätsfern sind. Im Schnitt wird sich da unter 8 Litern nix abspielen. :(

 

Ich tendiere mittlerweile auch stark zu dem grauen.



#18 rebel x

  • 22 Beiträge

Geschrieben 15 Mai 2019 - 19:39

Hab nochmal nachgeschaut und die 2er Reihe soll ab 03/2018 Adblue haben. Allerdings erfüllt der 225d auch mit Adblue nicht die Euro 6d Temp Norm. Nicht so gut. Finde jetzt auch, dass man bei 20.000km nicht unbedingt einen Diesel braucht. Muss aber jeder selber wissen...
  • Iroc gefällt das

#19 Iroc

  • Online
  • 15 Beiträge

Geschrieben 15 Mai 2019 - 19:42

Danke fürs nachsehen. Das war auch mein Stand der Dinge das die 25d keine 6d Temp haben nur die 20d



#20 rebel x

  • 22 Beiträge

Geschrieben 15 Mai 2019 - 19:51

Wollte den Thread echt nicht in ein Diesel vs Benzin Thema abschweifen lassen aber deiner Rechnung sind noch paar Ungereimtheiten. Ein 230i braucht kein Super Plus. Hab gestern Super für 1,45 getankt. Neben der höheren KFZ Steuer wäre zumindest bei mir ein 225d rund 300€ teuer in der Versicherung als ein 230i bei 20tkm. War selbst gerade überrascht. Du siehst, der Vorteil schmilzt und schmilzt. Darüberhinaus weis natürlich keiner was in Zukunft mit den Diesel und der Nachfrage danach passiert. Die Subventionierung des Dieselpreises könnte fallen ebenso weitere Fahrverbote für nicht 6d temp und entsprechender Wertverlust für eben solche. Wie gesagt, reine Spekulation aber nicht aus der Luft gegriffen. Wenn du jetzt noch sagst, dass du eh kein eingefleischter Diesel fan bist....ich würde da nicht überlegen ehrlichgesagt.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de