Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Klappern hinten rechts beim Offenfahren über Unebenheiten?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Starwalker

  • 9 Beiträge
  • BMW 220i Cabrio (F23) LCI

Geschrieben 13 Mai 2019 - 21:24

Hallo,

 

ich bin neu hier im Forum und fahre seit einem Monat einen F23, den ich als Jahresgebrauchtwagen erworben habe (BJ 05/2018) als 220i.

 

Leider tritt bereits ein erstes Problem auf:

 

Beim Offenfahren über Bodenunebenheiten, besonders ausgeprägt in Rechtskurven, habe ich ein klapperndes Geräusch hinten rechts. Es klingt wie eine klappernde Scheibe, weshalb ich erst die hintere Scheibe in Verdacht hatte, aber das Geräusch ist sowohl bei hoch- als auch runtergefahrenen Scheiben identisch vorhanden. Im Stand kann ich dem Fahrzeug auch keinerlei Klappern oder Knarzen entlocken, egal wo ich draufdrücke (Scheiben, Verdeckkasten, etc. Gegestände im Kofferraum sind es nicht, den habe ich sicherheitshalber leer geräumt. Möglicherweise der Verdeckkasten bzw. das Verdeck darin, aber ich kann optisch bei geöffneter Klappe nichts sehen, was aneinander stößt oder sich bewegen lässt.

 

Kennt das jemand bzw. hat eine Idee, woher das Geräusch kommen kann? Bei geschlossenem Dach ist es nicht vorhanden.

 

Danke und schönen Abend

 

Lars



#2 Schleicher

  • 1.138 Beiträge
  • BMW 235i Cabrio

Geschrieben 14 Mai 2019 - 06:14

Von der Ferne zu helfen ist schwer.

 

Zunächst würde ich schauen ob im Kofferaum oder Batteriefach etwas lose herumliegt (offen hört man leider mehr)?

 

Dann würde ich schauen ob der Gummi in der Mitte noch vorhanden, bzw. am richtigen Platz ist.

 

http://www.2ertalk.d...-im-kofferraum/

 

Dann würde ich auch hier mal reinschauen:

 

http://www.2ertalk.d...seite-klappern/

 

Die Scheiben mal neu initialisieren schadet nie, unabhängig vom klappern:

 

Schaue einfach hierzu in "new TIS BMW" nach (link dazu bei "undefinierbares Kunstoffteil" oben).

 

Ansonsten hilft nur der Weg zum Händler, zumal wohl eine Garantie vorhanden sein sollte/muss :victory:


Bearbeitet von Schleicher, 14 Mai 2019 - 06:18.


#3 Starwalker

  • 9 Beiträge
  • BMW 220i Cabrio (F23) LCI

Geschrieben 14 Mai 2019 - 18:31

Danke. 

 

Der Gummipuffer ist noch drauf und den Kofferraum habe ich komplett ausgeräumt. Im geschlossenen Zustand ist auch Ruhe, es ist nur offen zu hören.

 

Es klingt manchmal als wäre eine Tür nicht komplett zu (sind sie aber) und kommt von hinten rechts. Blöderweise ist es nicht in jeder Situation reproduzierbar. Manchmal klappert es trotz Bodenwellen mehrere Kilometer gar nicht. Deshalb wollte ich zunächst mal eure Erfahrungen anhören, bevor ich zu BMW fahre (Garantie ist noch vorhanden).

 

Beste Grüße

 

Lars



#4 M2Flo

  • 663 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 15 Mai 2019 - 06:31

Könnte das das Verdeck selbst sein welches klappert. Vllt Schalgen hier und da ein paar Stangen zusammen. Wenn es nur im offenem Zustand ist? Das muss ja fast das Verdeck sein. 



#5 Schleicher

  • 1.138 Beiträge
  • BMW 235i Cabrio

Geschrieben 15 Mai 2019 - 10:51

Könnte das das Verdeck selbst sein welches klappert. Vllt Schalgen hier und da ein paar Stangen zusammen. Wenn es nur im offenem Zustand ist? Das muss ja fast das Verdeck sein. 

Das wäre dann ein Garantiefall. Ich würde auch die Gebäckraumabdeckung mal ein und ausklappen. Vielleicht ist die nicht richtig eingerastet. Gerade wenn das Auto länger steht oder die Cabriosaison erst beginnt, müssen die mechanischen Teile erstmal wieder bewegt werden.

 

Bei Cabrios (mit Akustikverdeck) muss man etwas vorsichtig sein. Ich erwische mich immer wieder dabei, dass ich beim offen fahren "komische" Geräusche wahrnehme. Fahr ich an Leitplanken vorbei "rattert" oder "wummert" meist irgendetwas. In den Bergen, wenn man nahe an den Felsen vorbeifährt, hörte man besonders deutlich das Wastegate arbeiten (bergauf). Fährt man im Sommer eigentlich jeden Tag offen, hört man gar nichts, weil es normal ist. Ich würde es so beschreiben, als wenn man seine Wohnung ausräumt um zu malern und am Anfang alles komisch klingt (hallt). Das legt sich aber direkt wieder, weil man sich daran gewöhnt :victory:



#6 Starwalker

  • 9 Beiträge
  • BMW 220i Cabrio (F23) LCI

Geschrieben 16 Mai 2019 - 13:11

Danke für eure Tipps.

 

Habe jetzt mal alle Gelenke des Verdecks, die Türschlösser und die Gelenke und das Schloss der Kofferraumklappe mit etwas Silikonspray behandelt und es scheint mir besser geworden zu sein.

 

Das blöde ist wirklich, dass es mal bei jeder Bodenwelle klappert und dann mal wieder etliche Zeit überhaupt nicht (trotz Bodenwellen). Behalte es mal im Auge und werde meine Partnerin mal hinten rein setzen, wenn es klappert. Vielleicht kann sie es etwas lokalisieren, damit ich dem "Freundlichen" eine bessere Beschreibung geben kann.

 

Muss mir vor Ort ohnehin erst einmal eine BMW Werkstatt suchen, da ich das Fahrzeug nicht von einem BMW Händler habe.

 

Schönes Wochenende

 

Lars






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de