Zum Inhalt wechseln

 

Foto

ZF 8 Gang Sportautomatik


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Jumax2019

  • 32 Beiträge
  • Kaiserslautern
  • F22 Coupé M240i

Geschrieben 08 Mai 2019 - 18:24

Hallo ich habe eine Frage zum ZF 8 Gang Sportautomatikgetriebe.
Für welches Drehmoment ist dieses GA8HP50Z ausgelegt ?
Habe Stage 1 geplant mit 580 NM.
Hat jemand Infos hierzu? Im Netz finde ich nicht viel dazu.

#2 Pete2112

  • 58 Beiträge

Geschrieben 08 Mai 2019 - 18:27

Das Getriebe ist freigegeben bis 500NM ...

#3 Erebor

  • 2.124 Beiträge
  • Amriswil
  • M2 Competition

Geschrieben 08 Mai 2019 - 18:39

500Nm, wie die Bezeichnung 8HP50 es sagt.



#4 Fab235i

  • 1.061 Beiträge
  • M235i

Geschrieben 08 Mai 2019 - 18:41

Hallo ich habe eine Frage zum ZF 8 Gang Sportautomatikgetriebe.
Für welches Drehmoment ist dieses GA8HP50Z ausgelegt ?
Habe Stage 1 geplant mit 580 NM.
Hat jemand Infos hierzu? Im Netz finde ich nicht viel dazu.

die 50 steht intern bei ZF für die Größe des Getriebes. Davon kann man ca 500NM maximale Dauerbelastung (+ geringe Toleranz) ableiten. Wenn du 580NM planst würde ich darauf achten das ich diese nicht ständig oder über längere Zeit abrufe, sprich lieber runter schalten und die Drehzahl ihren job machen lassen anstatt untertourig mit Vollast beschleunigen.


Bearbeitet von Fab235i, 08 Mai 2019 - 18:43.

"IF ONE DAY THE SPEED KILLS ME DON'T CRY BECAUSE I WAS SMILING"

                                           Paul Walker 1973 - 2013


#5 mischbereifung

  • 33 Beiträge
  • NRW
  • M135i F20; 220i F23

Geschrieben 11 Mai 2019 - 23:32

die 50 steht intern bei ZF für die Größe des Getriebes. Davon kann man ca 500NM maximale Dauerbelastung (+ geringe Toleranz) ableiten. Wenn du 580NM planst würde ich darauf achten das ich diese nicht ständig oder über längere Zeit abrufe, sprich lieber runter schalten und die Drehzahl ihren job machen lassen anstatt untertourig mit Vollast beschleunigen.

Also die Logik ist nicht so richtig,

das ZF8HP50 ist für normal Last 500Nm gebaut , kann bei guter Wartung(regelmässige Ölkontrolle und Wechsel des Öls(bei ca 80-100TKm) trotz lifetime Füllung) schon locker 600Nm locker (insbesondere beim Benziner-Diesel zerren da schon heftiger am Aggregat) ab!


Bearbeitet von mischbereifung, 11 Mai 2019 - 23:37.


#6 Erebor

  • 2.124 Beiträge
  • Amriswil
  • M2 Competition

Geschrieben 12 Mai 2019 - 09:01

Das schwächste Glied am 8HP50 ist der Wandler, der kann aber auch 600Nm ab. Gibt ja auch Leute, die fahren auf ihrem M140 750Nm, was dann wirklich zu viel ist.
Bei einer höheren Belastung des Wandlers durch mehr Drehmoment sollte man darauf achten, dass er nicht überhitzt. Da kann man mit einem Getriebeölkühler allenfalls Abhilfe schaffen.
Wobei man mit 580Nm sich da noch keinerlei Gedanken machen muss.

#7 Fab235i

  • 1.061 Beiträge
  • M235i

Geschrieben 13 Mai 2019 - 22:17


Bearbeitet von Fab235i, 13 Mai 2019 - 22:31.

"IF ONE DAY THE SPEED KILLS ME DON'T CRY BECAUSE I WAS SMILING"

                                           Paul Walker 1973 - 2013


#8 Fab235i

  • 1.061 Beiträge
  • M235i

Geschrieben 13 Mai 2019 - 22:32

Also die Logik ist nicht so richtig,

das ZF8HP50 ist für normal Last 500Nm gebaut , kann bei guter Wartung(regelmässige Ölkontrolle und Wechsel des Öls(bei ca 80-100TKm) trotz lifetime Füllung) schon locker 600Nm locker (insbesondere beim Benziner-Diesel zerren da schon heftiger am Aggregat) ab!

hast wohl bessere quellen als ich :perfect.gif


Bearbeitet von Fab235i, 13 Mai 2019 - 22:32.

"IF ONE DAY THE SPEED KILLS ME DON'T CRY BECAUSE I WAS SMILING"

                                           Paul Walker 1973 - 2013





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de