Zum Inhalt wechseln

 

Foto

LITHIUMAX BATTERIEN -10% EINFÜHRUNGSAKTION BIS 15.04.19

lithiumax batterie lipo track

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 thomasgobs

  • 162 Beiträge
  • Ravensburg
  • M2

Geschrieben 28 März 2019 - 20:34

Hallo zusammen, 

wir bieten ab sofort als günstige Alternative die Produkte von Lithiumax an. 

Lithium Eisenphosphat (LiFePO4) Fahrzeug-Batterien

Jeweils als Set inkl. Alu Halter. 

Die passende Adapterplatte aus CNC gefrästem Kunstoff findet Ihr hier

Bis 15.04 können wir euch mit -10% Einführungsnachlass entgegen kommen.

Bei Fragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Viele Grüße 

Thomas / Burkhart Engineering

Angehängte Grafiken

  • Boreas_6_ml.jpg

  • Menni gefällt das

#2 M2Flo

  • 614 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 30 März 2019 - 06:25

Welche davon wäre für einen M2 im Alltagsbetrieb? 

 

Gelten die 10% für Batterie und Halter oder nur für die Batterie? 


  • thomasgobs gefällt das

#3 Andi-M2

  • 502 Beiträge
  • Bayern
  • M2

Geschrieben 30 März 2019 - 10:10

Für einen Daily würde ich dir gar keine Motorsport-Batterie empfehlen, egal von welchem Hersteller.

Die Dinger können kein Start-Stopp über einen längeren Zeitraum und müssen bei längerer Standzeit unbedingt ans Erhaltungsgerät.

 

Wenn dein Auto ein Spaßfahrzeug und/oder Tracktool ist, gibts natürlich kaum günstigere Alternativen, so schnell so viel Gewicht abzuspecken.

 

Für den Daily aber ein NoGo.


  • Schleicher gefällt das

#4 thomasgobs

  • 162 Beiträge
  • Ravensburg
  • M2

Geschrieben 30 März 2019 - 20:06

Für einen Daily würde ich dir gar keine Motorsport-Batterie empfehlen, egal von welchem Hersteller.

Die Dinger können kein Start-Stopp über einen längeren Zeitraum und müssen bei längerer Standzeit unbedingt ans Erhaltungsgerät.

 

Wenn dein Auto ein Spaßfahrzeug und/oder Tracktool ist, gibts natürlich kaum günstigere Alternativen, so schnell so viel Gewicht abzuspecken.

 

Für den Daily aber ein NoGo.

Also ganz so extrem würde ich das nicht sehen :-) 

Wir fahren seit 2 Jahren eine Liteblox LB19XX  im M2 ...und das im Alltag und absolut Problemlos! Allerdings nur Sommerbetrieb.

 

Im Alltag gilt natürlich je größer desto besser also MEDOS oder BOREAS

 

Vielleicht haben ja ein paar andere Usern auch noch Erfahrung im Alltag gemacht...wir freuen uns über Feedback.

 

Viele Grüße

 

Thomas



#5 M2Flo

  • 614 Beiträge
  • EhersoderSportwagenTyp

Geschrieben 31 März 2019 - 06:22

Die Start Stop habe ich auf Memory-aus. Das nervigste Feature überhaupt. 


  • thomasgobs gefällt das

#6 Andi-M2

  • 502 Beiträge
  • Bayern
  • M2

Geschrieben 31 März 2019 - 10:08

Nein, das meinte ich gar nicht.

Ich rede vom ständigen Ausmachen und Starten auf dem Weg vom Bäcker zum Metzger zum Supermarkt zur Bank...

Eine Motorsportbatterie hat hier nur ein begrenztes Volumen, um das mitzumachen.

 

Außerdem hast du besonders im Winter auch das Risiko, dass dein Auto vielleicht mal iwo eine Nacht im Freien verbringt und die Batterie aufgrund der Minusgrade unter die erforderliche Mindestspannung (oder vielleicht sogar ganz zusammenfällt!?) verfällt und das Auto nicht mehr startet. Auch nicht so geil...

 

Gewichtsvorteil ist wie gesagt mega, aber du erkaufst dir dadurch auch Nachteile, die man nicht außer Acht lassen sollte....


Bearbeitet von Andi-M2, 31 März 2019 - 10:09.

  • thomasgobs gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: lithiumax, batterie, lipo, track

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de