Zum Inhalt wechseln

 

Foto

BBS CH-R CH129 und CH130 in 19" - das langersehnte Gutachten ist da!!!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#1 maex223

  • 196 Beiträge
  • Osnabrücker Land
  • BMW-Historie: 123D E87, 330D E91, 125D F20, M235i F22, 125D F20 LCI, aktuell M135i LCI

Geschrieben 08 Mai 2014 - 12:20

Hey zusammen,

wie einige ja wissen, warte ich schon lange auf das Gutachten der BBS CH-R für meinen M235i. Heute morgen wurde es mir von BBS direkt per Mail zugesendet.

Für Euch zur Info: Meine Kombi mit der Serien-19"-Bereifung passt ja ohne Nacharbeiten, es gibt aber auch noch andere zulässige Kombinationen:

- Meine Kombi: VA 8x19 ET 40 mit 225/35 / HA 9x19 ET 44 mit 245/30
- Zulässig auch: VA 225/40 mit HA 245/35

- Interessant, zulässig auch: VA mit BBS Distanzen 5 mm, dann ET 35, mit 235/35 und HA mit 255/30 :mrgreen:

Eigentlich mag ich so schmale Distanzen an der VA gar nicht bzw. Distanzen im Allgemeinen, aber die Kombi finde sehr spannend und überlegenswert. Satter kann der Wagen kaum mehr dastehen.

Was meint Ihr? ;)
Gruß
Markus

BMW-Neuwagen zu Top-Konditionen - Nachfragen lohnt sich, gerne PN ;)

#2 Geronimo

  • 777 Beiträge
  • M235

Geschrieben 08 Mai 2014 - 14:52

coole infos, danke vorab. stell doch nochmal ein bild von den felgen hier rein das rundet das ganze noch ab.

ps: 225/35 und 235/35 und 225/40 = alles zulässig - bin jetzt zu faul den umfangrechner zu bemühen aber da dürften doch schon grenzwertige tachoabweichungen rauskommen oder?

#3 maex223

  • 196 Beiträge
  • Osnabrücker Land
  • BMW-Historie: 123D E87, 330D E91, 125D F20, M235i F22, 125D F20 LCI, aktuell M135i LCI

Geschrieben 08 Mai 2014 - 15:31

Das habe ich auch schon gedacht, aber gut, im Gutachten kann man auf dem 1er hinten jetzt sogar 265er-Bereifung fahren...:eek:

Anbei ein Ausschnitt meiner CH-R in matt schwarz und von meinem Vorgängerwagen in titan matt. Silber gibt es auch noch.

P1130411_3.jpg

IMG_9364_7.jpg
Gruß
Markus

BMW-Neuwagen zu Top-Konditionen - Nachfragen lohnt sich, gerne PN ;)

#4 kenny

  • 1 Beiträge

Geschrieben 22 Juni 2014 - 12:10

Hey zusammen,

wie einige ja wissen, warte ich schon lange auf das Gutachten der BBS CH-R für meinen M235i. Heute morgen wurde es mir von BBS direkt per Mail zugesendet.


Hi,

ich bin neu hier im Forum, dies ist mein erster Beitrag :)

Ich bin seit letzter Woche stolzer Besizter eines M235i (Handschalter). Der Wagen war ein Austellungstück mit 0km aber leider hat das AH bei der Bestellung Reifen mit Notlaufeigenschaften als SA gewählt und jetzt fahre ich mit den elendigen RFTs durch die Gegend. Daher habe ich mich entschlossen neue Räder inkl. Michelin Pilot Supersport anzuschaffen und mich auf die BBS CH-R eingeschossen.

Die Gutachten gibt es auf der BBS Seite zum download. In 19" sind es für BBS CH-R für den 2er bspw. CH129 VA und CH130 HA:

http://gutachten.bbs...bmw_0931371.pdf
http://gutachten.bbs...bmw_0931368.pdf

Es gibt auch eine Anwendungsliste, aus der andere Typen hervorgehen (bisher nur F20/F21 aufgeführt). Für den 2er gibt es laut Gutachten genau zwei Rad/Reifenkombinationen

Vorderachse: 225/40R19
Hinterachse: 245/35R19

und

Vorderachse: 235/35R19
Hinterachse: 255/30R19

Es gibt dazu als Auflage für die Vorderachse, dass an der Karosserie nachgearbeitet werden muss!

Gruß,
Stefan

#5 Roy

  • 675 Beiträge
  • Ulmen/ Eifel

Geschrieben 22 Juni 2014 - 17:35

Hallo Stefan!
Willkommen im Forum!

Es gibt auch eine Anwendungsliste, aus der andere Typen hervorgehen (bisher nur F20/F21 aufgeführt). Für den 2er gibt es laut Gutachten genau zwei Rad/Reifenkombinationen

Vorderachse: 225/40R19
Hinterachse: 245/35R19

und

Vorderachse: 235/35R19
Hinterachse: 255/30R19


Genau das ist gem. Gutachten am 2er möglich.
Für letztere Kombination (235/ 255) benötigst du einen Montagesatz vorn bestehend aus einer 5mm Distanzscheibe pro Rad, um Platz zum Federbein zu schaffen.

Es gibt dazu als Auflage für die Vorderachse, dass an der Karosserie nachgearbeitet werden muss!


Maximal Kanten umlegen.
Ist aber wohl nicht nötig.
Viele Grüße, Chris :winkewinke:

@ my story on Instagram

#6 barkeeper

  • 245 Beiträge
  • D/BY/RO
  • F22 M235i, F48 20i, F20 118i, Astra J, Lotus 116

Geschrieben 24 Juni 2014 - 13:20

Eine generelle Anmerkung, die mir beim Lesen dieses Threads in den Sinn kam:

Bei Radumbauten sollte man möglichst auf Änderungen der Einpresstiefe an der gelenkten Achse verzichten. Die dadurch bedingte Änderung des Lenkrollradius hat zu großen Einfluss auf Einlenkverhalten und Richtungsstabilität - insbesondere wenn die Spur breiter wird, sind die Effekte in Summe eher unangenehm und werden oft nur auf der Rennstrecke gewünscht, wo man mit den Nachteilen unterm Strich leben kann.

Wer nur hinten verbreitert, macht seine Hinterachse im Normalfall besser, erntet damit aber üblicherweise mehr Untersteuern. Will man ja auch nicht immer ;)

Auch verschlechtert das Umarbeiten der Karosserie oftmals die Stabilität selbiger. Auch das kann ins Negative umschlagen, wenn es sich um selbsttragende Karosserien handelt.

D.h. ob genügend Freilauf etc. vorhanden ist entscheidet freilich der TÜV, aber nicht immer wird das Fahrverhalten auch wirklich besser.

Spielt die Optik die größere Rolle, gilt auch hier: "Wer schön sein will, muss leiden" ;) Und die BBS CH-R haben mir schon immer super gefallen ;)

PS:
Danke Markus für das Posten der Reifenkombi.

#7 Zubi70

  • 492 Beiträge
  • Bei München
  • M2

Geschrieben 03 Juli 2014 - 22:56

Hm, VA 225er gehen ohne Distanzen und für 235er braucht man Distanzen!? Könnte wohl auch vom Reifen abhängen ob man die dann wirklich braucht. Knapp wird es mti 235er und ET 40 aber anscheinend.

#8 Roy

  • 675 Beiträge
  • Ulmen/ Eifel

Geschrieben 04 Juli 2014 - 05:03

Letztlich müsste man das mal ausprobieren und die 235er vorne ohne Platte montieren. Das Gutachten allerdings gibt diese Auflage mit dem Anbausatz vor. Von daher wird sich BBS etwas dabei gedacht haben, um letztlich für alle Reifenfabrikate die Freigängigkeit sicherzustellen.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
Viele Grüße, Chris :winkewinke:

@ my story on Instagram

#9 Axel

  • 536 Beiträge
  • M3 F80

Geschrieben 04 Juli 2014 - 16:52

Huhu!

Nur ganz kurz für mein Verständnis, finde die Felgen nämlich auch echt schick...
Die von Markus gefahrene Serienkombi 225/35 und 245/30 steht doch auch mit im Gutachten, oder...?! Wenn mich nicht alles täuscht mit nem Hinweis bezüglich der Achslasten und nem Hinweis auf Serienbereifung...?!

Gruß
Axel

#10 Roy

  • 675 Beiträge
  • Ulmen/ Eifel

Geschrieben 04 Juli 2014 - 19:38

Hi Axel.
Genau richtig.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Viele Grüße, Chris :winkewinke:

@ my story on Instagram




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2018 2erTalk.de