Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Kaufberatung KW DDC Plug&Play M240I


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
47 Antworten in diesem Thema

#41 Stilo

  • 30 Beiträge
  • M240i F23

Geschrieben 14 Februar 2020 - 17:56

Schaut einfach mal in das Gutachten. Dort seht ihr direkt wie sich die KW Fahrwerke unterscheiden. 
einziger Unterschied -> VA und Hinterachsfeder (je nach Achslast).

ich hab mich gerade dreckig gemacht und meinen Arm samt Handy ins Radhaus gequetscht. Bei mir sind auch die 2041er Federn an der VA montiert.

Hmm..


  • Bumblebee gefällt das

#42 Stilo

  • 30 Beiträge
  • M240i F23

Geschrieben 14 Februar 2020 - 17:57

Beim V3 und M235i sind es 1230kg beim Coupe und 1290kg beim Cabriolet. Das Cabrio kann weniger laden als das Coupe aber wenn KW das so umgesetzt hat, wäre das Cabrio immer wie ein beladenes Coupe (+150kg) unterwegs.

Hast du jetzt mal bei dir drunter geschaut?



#43 Stilo

  • 30 Beiträge
  • M240i F23

Geschrieben 20 Februar 2020 - 19:13

Hast du jetzt mal bei dir drunter geschaut?

@mcreuter: wäre wirklich super falls du uns mitteilst, wie’s bei deinem Cabrio ausschaut.



#44 mcreuter

  • Online
  • 299 Beiträge

Geschrieben 21 Februar 2020 - 10:19

Ich hab mal zwei Bilder gemacht, einmal von der Tiefe des Fahrzeuges und einmal vom Gewinde.

20200221_100512.jpg

Angehängte Grafiken

  • 20200221_100752.jpg


#45 Stilo

  • 30 Beiträge
  • M240i F23

Geschrieben 21 Februar 2020 - 19:01

Super! Vielen Dank!

Schaut normal aus! Meiner ist vielleicht einen kleinen Tick höher.
Das erklärt aber nicht wieso bei mir der rosa Verstellring ganz oben am Ende des Gewindes sitzt.

Die Fahrzeughöhe sollte sich doch linear mit der Verschiebung des Verstellrings ändern, oder nicht?



#46 ///M-Coupé

  • Online
  • 36 Beiträge

Geschrieben 19 März 2020 - 17:59

Ich überlege auch an einem Kauf des KW DDC oder alternativ einem KW V3. Mein M240i hat das adaptive BMW-Fahrwerk, weshalb sich grundsätzlich das DDC anbieten würde.

Persönlich habe ich überhaupt keine Erfahrung, wie sich ein KW Gewindefahrwerk anfühlt, daher die Frage:

 

Gibt es jemanden aus dem Raum Köln / Siegen / Ruhrgebiet / Westerwald, der an seinem M235i/M240i ein DDC oder V3 verbaut hat und bei dem ich irgendwann mal ein Stück mitfahren könnte?

 

Würde sehr gerne mal ein Gefühl dafür bekommen, wie sich das Fahrverhalten anfühlt, insbesondere im Hinblick auf die Alltagstauglichkeit und den Restkomfort (fahre meinen M240i mit 19 Zoll).



#47 mcreuter

  • Online
  • 299 Beiträge

Geschrieben 20 März 2020 - 09:24

Wenn es Dir bis Bad Homburg nicht zu weit ist, kann ich Dir gerne eine Mitfahrt in meinem Cabrio mit KW V3 anbieten.



#48 Jekodibe

  • 352 Beiträge
  • M2C

Geschrieben 20 März 2020 - 09:58

Würde sehr gerne mal ein Gefühl dafür bekommen, wie sich das Fahrverhalten anfühlt, insbesondere im Hinblick auf die Alltagstauglichkeit und den Restkomfort (fahre meinen M240i mit 19 Zoll).

 

Das klingt nach einem weit verbreitetem Irrglauben: ein Gewindefahrwerk muss keineswegs härter als Serie sein. Dafür lässt es sich ja einstellen. In meinem Ex-M2 hatte ich ein V3 drin mit den KW-Einstellungen, dadurch war das Fahrzeug deutlich "komfortabler aber nicht weicher". Es hat also Huppel und schlechten Asphalt viel besser weggefedert ohne Entkopplung oder so klassischen Mercedes-Komfort. Natürlich kannst du ein Gewindefahrwerk auch knackig einstellen. Solang man das aber nicht macht büßt man da meines Erachtens keinerlei Alltagstauglichkeit oder Restkomfort ein - eher im Gegenteil.  :daumen:






Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de