Zum Inhalt wechseln

 

Foto

S55 Sicherung der Kurbelwelle


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
330 Antworten in diesem Thema

#1 steaav

  • 3 Beiträge
  • Dortmund
  • M2 Competition

Geschrieben 05 März 2019 - 10:20

Moin Leute,

 

die o.g. Problematik ist uns denke ich allen bekannt und die Lösung in Form der Sicherung auch.

 

zu meiner eigentlichen Frage: Ich möchte aus diversen Erfahrungen und Gründen die Sicherung an meinem M2C selbst verbauen. Leider habe ich bisher noch keine Anleitung zum Einbau gefunden und bevor ich mich blind dran setze die Frage in die Runde ob jemand etwas liefern kann.

 

Ich freue mich auf Antworten.

 

LG
steaav



#2 MySound

  • 2.066 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 05 März 2019 - 10:56

Die "Sicherung" sichert aber doch nicht wirklich laut diversen anderen Foren, oder?



#3 Nimo124

  • 98 Beiträge
  • M2C SSO

Geschrieben 05 März 2019 - 11:01

Beitrag #15 aus nachfolgendem Forum (ist glaub auch ein sehr aktiver User hier im Forum) schildert den "Mehrwert" einer solchen Schraubensicherung ganz gut:

 

https://www.1erforum...ich-n55.252481/

 

 

Zumal kann ein M18 Gewinde (soweit ich weiß ist die Zentralschraube eine M18-Schraube) mehr Vorspannkraft erzeugen, als 8x M8er Schrauben der gleichen Festigkeitsklasse. Wenn sich also die Zentralschraube auf Grund nicht ausreichender Reibkraft in der Kopfauflage löst, werden das früher oder später auch die Schrauben der "Sicherung". Denn durch die Langlöcher basiert auch dieses Prinzip auf der Reibkraft.

 

Falls die Zentralschraube mit einem - für die Schraubengröße - zu geringem Drehmoment werkseitig festgezogen wird, könnte man natürlich über ein höheres Drehmoment nachdenken. Wobei das ein sehr leichter Fix ist und BMW das sicherlich umgehend adaptiert hätte. Also auch das hat ggf. Gründe, wenn so ein Szenario besteht.



#4 Erebor

  • 2.583 Beiträge
  • Amriswil
  • M2 Competition

Geschrieben 05 März 2019 - 11:06

Ja, so einen Thread gibt es auch in diesem Forum bereits, wo die Sinnhaftigkeit dieser Sicherung über mehrere Seiten diskutiert wird.

Leider bringt sie höchstens fürs Gewissen etwas.



#5 steaav

  • 3 Beiträge
  • Dortmund
  • M2 Competition

Geschrieben 05 März 2019 - 11:09

Danke für die Antworten.

Bitte nehmt es mir nicht übel aber ich denke das wir nicht erneut über Sinnigkeit etc. pp. diskutieren müssen.

Daher bitte ich nur um Antworten auf meine Frage bzgl. des Einbaues.

 

Gruß



#6 Fab235i

  • 1.105 Beiträge
  • M235i

Geschrieben 05 März 2019 - 11:34

habe leider keine Antwort zu deiner Frage aber mal ehrlich wenn du selber da rumschraubst verlierst du sämtliche Garantie/Kulanz/Gewährleistung (was auch immer). Ich persönlich würde es einfach drauf ankommen lassen und sollte der Motor hoch gehen bekomm ich von BMW halt einen neuen und fertig.


  • Nimo124 gefällt das

"IF ONE DAY THE SPEED KILLS ME DON'T CRY BECAUSE I WAS SMILING"

                                           Paul Walker 1973 - 2013


#7 Erebor

  • 2.583 Beiträge
  • Amriswil
  • M2 Competition

Geschrieben 05 März 2019 - 11:35

Um da sauber dran arbeiten zu können, muss der Block raus. Wenn du dafür nicht eingerichtet bist, dann solltest du das wirklich nicht selber machen.



#8 Fab235i

  • 1.105 Beiträge
  • M235i

Geschrieben 05 März 2019 - 11:38

Um da sauber dran arbeiten zu können, muss der Block raus. Wenn du dafür nicht eingerichtet bist, dann solltest du das wirklich nicht selber machen.

... eben, man schraub in erster Linie unnötig an einem gesunden Motor ich würde mir kein Kopf zerbrechen solange das Auto natürlich Motorseitig Serie bleiben soll.

BMW zeigt sich sehr lange nach der Garantiezeit immernoch sehr Kulant und das würde ich nicht aufs spiel setzen.


"IF ONE DAY THE SPEED KILLS ME DON'T CRY BECAUSE I WAS SMILING"

                                           Paul Walker 1973 - 2013


#9 MAndrej

  • Online
  • 486 Beiträge
  • Spandau bei Berlin
  • M2 vLCI

Geschrieben 05 März 2019 - 12:35

Um da sauber dran arbeiten zu können, muss der Block raus. Wenn du dafür nicht eingerichtet bist, dann solltest du das wirklich nicht selber machen.


Der Block muss doch nicht raus dafür!
Die Lüfter/Unterbodenschutz ja, im schlimmsten Fall die Front(Stoßstange und Kühlerpaket), aber sicher nicht der Block.

#10 Erebor

  • 2.583 Beiträge
  • Amriswil
  • M2 Competition

Geschrieben 05 März 2019 - 13:03

ah ja? Und dann kann man da vorne den ganzen Kasumpel rausnehmen? Na dann,alles klar.


Bearbeitet von Erebor, 05 März 2019 - 13:13.





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2020 2erTalk.de