Zum Inhalt wechseln

 

Foto

AGR-Kühler - Probleme beim Diesel bekannt?

agr diesel bmw agr-kühler

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#21 cabriowetterfan

  • 63 Beiträge
  • Verden / Aller
  • F23 225d "Sportline" Tiefseeblau

Geschrieben 10 März 2019 - 17:32

Unser X3 20d, EZ 12/2017, exakt 25.000 km hat auch gestern ein neues AGR Ventil bekommen.

 

Gott sei Dank ist das ein Leasingauto und geht in 2 Jahren wieder weg. Wenn das bei 25k schon Probleme macht, will ich gar nicht wissen, wie oft man das im Autoleben wechseln muss.

 

...na ja - als "Vielfahrer", und dafür ist unser "Stinker" ja schließlich gebaut, dann wohl - wie ich in vorherigen Beiträgen schon schrieb, wahrscheinlich nahezu jährlich...

 

Aber so lange es auf Service von München erledigt wird, ist es mir dann auch so langsam fast schnuppe...

 

ICH liebe meinen "Stinker" trotzdem!!!  :daumen:


"Understatement ist die Kunst, den Horizont der Massen unbemerkt zu überschreiten"


#22 cabriowetterfan

  • 63 Beiträge
  • Verden / Aller
  • F23 225d "Sportline" Tiefseeblau

Geschrieben 10 März 2019 - 17:48

… und wenn ich so etwas in die "Betroffenenhistorie" zurückblicke, dann sind wohl eher die "neueren" Dieselmodelle vom Problem mit dem "AGR-Kühler" betroffen, dass Problem mit dem "AGR-Ventil" scheint jedoch serienübergreifend und auch durch alle Baujahre vorhanden zu sein...

 

Für mich: einfach nur MURKS! ...und peinlich für unseren "Premiumhersteller"!

 

Die "Retourkutsche" von "Einsparungsmaßnahmen" wird zwangsläufig folgen - einfach nur Schei… !!!

 

Der treue Kunde badet das dann aus - "Made in Germany" lässt grüßen... 


"Understatement ist die Kunst, den Horizont der Massen unbemerkt zu überschreiten"


#23 Manfred9

  • 138 Beiträge
  • F23 Cabrio

Geschrieben 30 Mai 2019 - 08:00

Gestern wurde auch bei meinem F23 der AGR-Kühler ausgetauscht.



#24 kanzlersoft

  • 60 Beiträge
  • BMW 228i A M Cabrio

Geschrieben 04 Juni 2019 - 07:20

Interessant das zu lesen. Mein früheres 120dA Cabrio, gechippt bei 28 Tkm, verkauft bei 144 Tkm, hatte da nie ein Problem mit.

 

War aber auch ein Auto, was nur Vollgas und Vollast kannte und dabei mich nie im Stich gelassen hatte. Ist ja auch ein N47.


BMW  M 228i A Cabrio seit 05 / 2018, Wetterauer optimiert 290 PS

Audi A 6 Avant 3,0 TDI 272 PS seit 2017

Audi Q2 35 TFSI 150 PS, S-Tronic, S-Line, Speedbuster Box 181 PS, Lady´s SUV seit 01/2019

 


#25 Dennis88

  • 153 Beiträge
  • Raum Ludwigsburg
  • M2 Competition

Geschrieben 28 Juni 2019 - 22:58

Interessant das zu lesen. Mein früheres 120dA Cabrio, gechippt bei 28 Tkm, verkauft bei 144 Tkm, hatte da nie ein Problem mit.

 

War aber auch ein Auto, was nur Vollgas und Vollast kannte und dabei mich nie im Stich gelassen hatte. Ist ja auch ein N47.

 

Einer der Schlimmsten Diesel Motoren von BMW.

 

Da die Meisten eh aus der Garantie zeit sind, kann man auch die AGR Rate Bearbeiten. Oder aufhören heizöl in den Tank zu leeren, und ab und an mal Knallgas fahren.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: agr, diesel, bmw, agr-kühler

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de