Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Auspuffklappe deaktivieren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
249 Antworten in diesem Thema

#1 r3llik

  • 240 Beiträge
  • München
  • M235i

Geschrieben 02 Mai 2014 - 20:26

Hallo Jungs,

kann mir jemand schon was dazu sagen? Wo bzw wie deaktiviere ich die Klappe beim F22? Soll ja jetzt rein elektronisch laufen...

#2 pilotpaty93

  • 65 Beiträge
  • Wien
  • BMW m235i - M2 Lbb bestellt

Geschrieben 03 Mai 2014 - 00:05

Hallo Jungs,

kann mir jemand schon was dazu sagen? Wo bzw wie deaktiviere ich die Klappe beim F22? Soll ja jetzt rein elektronisch laufen...


Mit "Deaktivieren" meinst du immer offen oder, was ehr unwahrscheinlich ist, immer zu ?

#3 r3llik

  • 240 Beiträge
  • München
  • M235i

Geschrieben 03 Mai 2014 - 00:09

Mit "Deaktivieren" meinst du immer offen oder, was ehr unwahrscheinlich ist, immer zu ?


Ja die Klappe soll halt immer offen sein. Nur kA welcher Stecker das beim 2er ist. Ist das der gleiche wie bei allen bisherigen Klappensteuerungen auch?

#4 Ombre

  • 38 Beiträge

Geschrieben 03 Mai 2014 - 05:44

nur abstecken bringt nichts da dann die Klappe immer zu ist u. Du einen Fehlerspeichereintrag hast.
Die ist auch nicht mehr per Unterdruck angesteuert so wie beim E8x, also ist da nichts mit abstecken am Umschaltventil

#5 runterrauf

  • 17 Beiträge
  • Landshut
  • F20 118i

Geschrieben 03 Mai 2014 - 10:17

Habe die Klappe vor 4Wochen schon abgesteckt.
Einfach mit Taschenlampe in`s linke Rohr der AGA leuchten. (Klappe sollte bei abgestellten Motor offen sein)
Dann direkt am ESD (Stellmotor Klappe) den Stecker ziehen.
Fertig!
Ich habe Sie abgesteckt gelassen, aber höre jetzt nicht den großen Unterschied.
Hoffe ich konnte helfen.
  • Moojo gefällt das

#6 r3llik

  • 240 Beiträge
  • München
  • M235i

Geschrieben 03 Mai 2014 - 11:37

Habe die Klappe vor 4Wochen schon abgesteckt.
Einfach mit Taschenlampe in`s linke Rohr der AGA leuchten. (Klappe sollte bei abgestellten Motor offen sein)
Dann direkt am ESD (Stellmotor Klappe) den Stecker ziehen.
Fertig!
Ich habe Sie abgesteckt gelassen, aber höre jetzt nicht den großen Unterschied.
Hoffe ich konnte helfen.


Okay Vielen Dank!

Hab eben noch mal nach einem Bild dieses Steckers gesucht und wurde fündig.

20fxl49.jpg

#7 Ombre

  • 38 Beiträge

Geschrieben 03 Mai 2014 - 20:07

habs heute überprüft, Klappe ist offen aber es sind auch Fehler im Fehlerspeicher eingetragen.
Zudem dürfte die Pins des Stecker u. der Anschluss an dem NSD wenn er abgesteckt bleibt ziemlich schnell oxidiert sein.
Da wäre laut Schaltplan eine andere Lösung sinnvoll

#8 r3llik

  • 240 Beiträge
  • München
  • M235i

Geschrieben 03 Mai 2014 - 22:18

Okay und ist der Unterschied groß, oder nicht der Rede wert?

#9 Xtreme83

  • 44 Beiträge
  • Oberpfalz
  • M235i

Geschrieben 18 August 2014 - 00:50

Hallo,
Gibts schon eine "perfekte" Lösung dafür, dass die Klappe immer offen ist?
Mfg
Andi

#10 Geronimo

  • 777 Beiträge
  • M235

Geschrieben 19 August 2014 - 21:50

Wo ist nur der unterdruckschlauch geblieben den man mit ner toppits-Klammer abklemmen konnte was???:mrgreen::glaskugel:




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de