Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Vibrationen über 200km/h


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 SebastianM2

  • 55 Beiträge
  • Stuhr
  • F87 M2 LCI

Geschrieben 08 Februar 2019 - 14:30

Wie der Titel ja schon andeutet, habe ich seit gewisser Zeit immer wieder "komische" Vibrationen jenseits der 200...mal ist es ab 210...dann mal wieder ab 230...

Fühlt sich in etwa so an, als wenn man wellige Bremsscheiben hat und man bremst leicht. Also leichtes Vibrieren im ganzen Fahrzeug und dazu entsprechendes Dröhngeräusch. Keinerlei Vibrationen im Lenkrad!

Kommt man dann unter 200 hört das Ganze sofort schlagartig auf! 

Hat das schonmal jemand von euch gehabt??? Brauch damit glaub ich nicht zu BMW fahren, die gucken mich dann nur mit großen Augen an und wollen mir dann wieder erzählen, dass das bestimmt am bösen KW Fahrwerk oder so liegt :D 

 



#2 Jupp

  • 127 Beiträge
  • Mittel Hessen
  • M2 / X4 / M2C

Geschrieben 08 Februar 2019 - 16:43

Wenn du kein Original Fahrwerk hast brauchst nicht hin fahren.
Es gibt Probleme Kardanwellen das die fest sind aber erst ab 200 ???

#3 SebastianM2

  • 55 Beiträge
  • Stuhr
  • F87 M2 LCI

Geschrieben 08 Februar 2019 - 16:48

Ich hätte jetzt auch vom "Popometer" her gesagt, dass das die Kardanwelle sein könnte, da die Vibration so durch´s komplette Auto geht.... gibt´s da eine PUMA-Maßnahme für?



#4 Jupp

  • 127 Beiträge
  • Mittel Hessen
  • M2 / X4 / M2C

Geschrieben 08 Februar 2019 - 23:52

Ich würde zu einem Vertrags Händler und nicht in die Niederlassung gehen
Niederlassung wird in der Regel auf das Fahrwerk was nicht Original ist alles ablehnen zumindest war es bei mir so.

#5 boogiebionic

  • 98 Beiträge
  • 120km zur Schranke
  • BMW M2 F87 LCI

Geschrieben 09 Februar 2019 - 07:11

Diese schlimme Vibrationen hatte ich auch. Sie fingen bei 210kmh an bei mir an und hörten ab 230kmh wieder auf. Wir dachten am Anfang alle es kommt vom Getriebe oder von der Bremse.Es war am Ende die Aufhängung des Hinterachsgetriebe. Ich habe so ne Einzelanfertigung aus Kunstoff verbaut bekommen. Seitdem ist alles weg.
Ich hab ein M2 LCI.

Bearbeitet von boogiebionic, 09 Februar 2019 - 07:13.


#6 SebastianM2

  • 55 Beiträge
  • Stuhr
  • F87 M2 LCI

Geschrieben 09 Februar 2019 - 16:32

Ok, hattest du das von Anfang an? Bei mir war das definitv nicht zu Beginn.

#7 twister

  • 349 Beiträge
  • Marl, NRW
  • M2C

Geschrieben 09 Februar 2019 - 16:47

Diese schlimme Vibrationen hatte ich auch. Sie fingen bei 210kmh an bei mir an und hörten ab 230kmh wieder auf. Wir dachten am Anfang alle es kommt vom Getriebe oder von der Bremse.Es war am Ende die Aufhängung des Hinterachsgetriebe. Ich habe so ne Einzelanfertigung aus Kunstoff verbaut bekommen. Seitdem ist alles weg.
Ich hab ein M2 LCI.

 

wer hat die gemacht ? seinerzeit hat einer im e90-forum sogenannte differential lock down vertrieben.

war aber aus Metall. 


wenn nicht jetzt wann dann ? let´s twist again !

M2, der Gerät: in Blech gestanzte Erotik !


#8 boogiebionic

  • 98 Beiträge
  • 120km zur Schranke
  • BMW M2 F87 LCI

Geschrieben 09 Februar 2019 - 17:29

Die M-GmbH aus Garching im Zuge der Garantie. Ich hatte erst 2000km auf der Uhr. Soll heißen, das erste mal über 200kmh und das Geräusch war da.

Bearbeitet von boogiebionic, 09 Februar 2019 - 17:30.


#9 SebastianM2

  • 55 Beiträge
  • Stuhr
  • F87 M2 LCI

Geschrieben 09 Februar 2019 - 17:49

Man das ist aber abenteuerlich...Bei einem neuen und so teuren Sportwagen darf sowas doch nicht sein!

#10 boogiebionic

  • 98 Beiträge
  • 120km zur Schranke
  • BMW M2 F87 LCI

Geschrieben 09 Februar 2019 - 17:50

Man das ist aber abenteuerlich...Bei einem neuen und so teuren Sportwagen darf sowas doch nicht sein!

 

 

Ich bin in dieser Hinsicht Pragmatiker. Kann halt passieren und es hält seitdem. 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de