Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Pilot Sport 4 Sternmarkierung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#1 seawolf1999

  • 83 Beiträge
  • M
  • M240i Cabrio

Geschrieben 08 Februar 2019 - 08:58

Servus zusammen,

 

bei mir stehen für den Sommer leider neue Reifen an. Bisher war ich mit den von Werk ab montierten Michelin Pilot Super Sport sehr zufrieden. 

Leider werden die aber ja nicht mehr produziert und die Lagebestände werden immer teurer.

 

Der Nachfolger, Pilot Sport 4, soll aber mindestens genauso gut sein. Problem: Bisher gibt es diesen nicht mit BMW-Sternmarkierung und demzufolge auch nicht mit der BMW-Reifengarantie...

 

Weiß da jemand, ob das noch kommen soll?

 

Viele Grüße!



#2 misteran

  • 6.170 Beiträge
  • Bad Kreuznach
  • M235i Coupé

Geschrieben 08 Februar 2019 - 09:14

Nachfolger von den Pilot Super Sport ist der Pilot Sport 4 S

Aber aus mir unbekannten Gründen gibt es diese nicht für 18 Zoll.

 

Wenn du kein xDrive hast, kannst du auch Reifen ohne Stern Markierung fahren.

Ich kaufe weiterhin die Pilot Super Sport und die werden noch Produziert. Der Reifen ist auch noch bei etlichen Neufahrzeugen drauf.


dt.JPG

#3 seawolf1999

  • 83 Beiträge
  • M
  • M240i Cabrio

Geschrieben 08 Februar 2019 - 09:19

Bei Michelin auf der Homepage tauch er jedenfalls nicht mehr unter den aktuellen Modellen auf... Wie würdest du erklären, dass er so viel teurer geworden ist innerhalb der letzten 12 Monate?

 

Wieso hängt xDrive mit Sternmarkierung zusammen? Wegen der Gewährleistung für das Verteilergetriebe? Mir geht es ja eher um die Reifengarantie, die bei Sternmarkierung mit eingeschlossen ist.



#4 misteran

  • 6.170 Beiträge
  • Bad Kreuznach
  • M235i Coupé

Geschrieben 08 Februar 2019 - 09:28

Also, da wo ich immer Reifen kaufe sind die Preise noch so wie die Jahre davor. 120-130 Euro für vorne und 160-170 Euro für hinten. Bei BMW kauf ich keine Reifen, die wollten mir auch erzählen die Reifengarantie und so. Super, für die Preise die BMW verlangt, kann ich mir auch zwei Sätze kaufen.

 

Genau, bei xDrive wegen Kulanz beim Verteilergetriebe bzw. geht nicht so schnell kaputt.


dt.JPG

#5 seawolf1999

  • 83 Beiträge
  • M
  • M240i Cabrio

Geschrieben 08 Februar 2019 - 10:03

Ich kaufe meine Reifen auch nie bei BMW... Immer im Preisvergleich. Mein neuer PSS Hinterreifen (ja, auch mit nagelneuem DOT) hat 2017 noch 119,00€ gekostet...

Für die Reifengarantie musst du auch nicht bei BMW kaufen, die greift bei jedem Reifen, der eine Sternmarkierung hat, auch wenn du den beim Händler deines Vertrauens kaufst.

 

Ergänzend dazu:

http://de.tyrereview...Super-Sport.htm


Bearbeitet von seawolf1999, 08 Februar 2019 - 10:05.


#6 Harry S.

  • 74 Beiträge
  • Regensburg
  • M235iX

Geschrieben 08 Februar 2019 - 14:44

Servus zusammen!

Da wir gerade beim Thema sind: auch ich benötige für meinen XDrive neue Sommerpneus. Welche gäbe es denn da zur Auswahl mit RFT und Sternmarkierung?
Die BMW-Seite und auch mein Freundlicher sind hier leider nicht sehr auskunftsfreudig :nixweiss:. Am liebsten wären mir Conti's, aber ich weiß leider nicht, ob es die a) mit Sternmarkierung und B) als Mischbereifung gibt. Kann hier jemand genauere Auskünfte geben, was und welche es da zur Auswahl gäbe, damit ich die Dinger dann explizit bestellen kann? Bitte keine Bridgestones, das ist das Allerletzte und ich bin froh, wenn die heuer runterfliegen :daumenrunter:

Danke schonmal!

 

Gruß und hoffentlich wird es bald wärmer :juchu:

 

Harry S.


Bearbeitet von Harry S., 08 Februar 2019 - 14:46.


#7 M2-Tom

  • 1.979 Beiträge
  • BMW M2

Geschrieben 08 Februar 2019 - 15:36

Schreibt BMW beim X Drive wirklich Reifen mit Stern Markierung vor? Die haben doch eine Macke.

Bearbeitet von M2-Tom, 10 Februar 2019 - 11:40.

Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt mehr Licht.

#8 Khirun

  • 2.080 Beiträge
  • Hamburg
  • M240i xDrive Coupé

Geschrieben 08 Februar 2019 - 15:52

Schreib BMW beim X Drive wirklich Reifen mit Stern Markierung vor? Die haben doch eine Macke.

 

Na ja es ist nun einmal technisch bedingt, dass das xDrive vorn und hinten möglichst die gleichen Abrollumfänge braucht. Wenn diese sich unterscheiden kommt es zu "Schlupf" im Getriebe und zu verstärktem Verschleiß. Die Reparatur bzw. den Austausch wollen sie dann natürlich nicht auf ihre eigene Kappe nehmen, wenn eigentlich der Kunde dafür verantwortlich ist.

Das ist wie E10 tanken obwohl E10 für den Motor nicht "geeignet" ist. Funktioniert auch, kann die Lebensdauer aber deutlich reduzieren. 


Bearbeitet von Khirun, 08 Februar 2019 - 15:53.


#9 M2-Tom

  • 1.979 Beiträge
  • BMW M2

Geschrieben 08 Februar 2019 - 16:50

Aber deshalb sind die Reifen doch nicht groß änderst ob mit oder ohne Kennung?
Ein Lächeln kostet weniger als elektrischer Strom und gibt mehr Licht.

#10 uwes

  • Online
  • 208 Beiträge
  • 25462
  • F23 235iX

Geschrieben 08 Februar 2019 - 16:58

Reifen mit Sternmarkierung - sollen - geringere Fertigungstoleranzen haben, als andere. Daher - sollen - bei diesen die tatsächlichen Umfänge nur minimal von den rechnerischen abweichen.

(Ob die dann vorn und hinten auch gleichmäßig verschleissen sei mal dahingestellt.....)

 

 

Ob ich doch mal die Mischbereifung auflöse ? Wenn da nur nicht die Unsicherheit wäre, dass der TÜV hinterher doch Radhausänderungen haben möchte :-(






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de