Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Bremsflüssigkeit Verlust

bremsen flüssigkeit bremsflüssigkeit verlust

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 adri9994

  • 1 Beiträge
  • Hauzenberg
  • BMW 220d

Geschrieben 29 Januar 2019 - 21:34

Guten Abend zusammen,

 

ich hoffe, ich bin hier richtig.

 

Und zwar habe ich heute, als ich mein Auto (BMW 220d Coupé, BJ 2014) ein paar Meter nach vorne gefahren hab, um den Schnee darunter wegzuschaufeln, ein paar gelbe Tropfen im Schnee gesehen. Hatte zuerst gedacht, die Katze hätte unter's Auto gepinkelt, aber als ich dann ein paar Meter gefahren bin, hatte ich bei den ersten zwei bis drei Bremsungen das Gefühl, als würde das Auto nicht richtig bremsen. Nach mehrmaligem Bremsen hat es aber wie gewohnt funktioniert.

 

Nichts desto trotz werde ich das Auto morgen früh gleich zum BMW Händler fahren, ich weiß, ich sollte nicht mehr fahren, aber der Händler ist ca 200 Meter von mir entfernt.

 

Ich vermute, dass eine Bremsleitung leckt, was mich aber jetzt interessieren würde:
Meine Frage ist eigentlich nur: Wird dieser Schaden von der Premium Selection Garantie abgedeckt? 

Ist ja normalerweise ein Verschleißteil, denke ich, aber ich habe das Auto noch nicht einmal ein Jahr und bin eigentlich nicht davon ausgegangen, dass so etwas passiert. Vor Allem nicht bei einem Auto in diesem Alter.

 

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe.

 

Viele Grüße

 



#2 QP240

  • 925 Beiträge
  • Hannover
  • 435i Cabrio - M240i Coupé xDrive - jetzt: M2 (F87 LCI)

Geschrieben 30 Januar 2019 - 02:27

Nun bleib' mal ganz relaxed - 

das wird weder etwas kosten, noch wird es Dich die kurze Strecke zur Werkstatt aus der Kurve werfen.

 

Die machen vorn den Deckel auf, nehmen Deinen Hobel auf die Bühne und dann wird man schnell sehen,

ob da noch die Mieze drinsitzt und aweng pullert, oder ob die Feuchtigkeit garnicht aus ner Muschi kommt.

 

Hier im Forum wird das niemand checken können - dafür hamwa ja den Freundlichen ;) :)


Bearbeitet von QP240, 30 Januar 2019 - 02:28.


#3 Staati

  • 666 Beiträge
  • Metzingen
  • M240i

Geschrieben 30 Januar 2019 - 05:46

Nunja, da reicht ja ein Marder ohne eine mechanische Beschädigung durch einen Eisbrocken damit die Leitung ein wenig undicht wird und die zu wechseln kostet selbst wenn man es selbst bezahlen muss nicht die Welt.


Biete Umbau für Abgasanlagen an, sowie individuelle Endrohrblenden   :victory:  Bei Interesse PN  :winkewinke:






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: bremsen, flüssigkeit, bremsflüssigkeit, verlust

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de