Zum Inhalt wechseln

 

Foto

Wie jetzt genau? :)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
67 Antworten in diesem Thema

#61 Menni

  • 801 Beiträge
  • Westerwald
  • M2

Geschrieben 14 Februar 2019 - 15:47

Auf die Idee die Scheibe vorher zu kneten bin ich noch nie gekommen, aber evtl hilfts ja :D

Kneten halte ich fast für Pficht. Sobald es an wirklich heftiges Zeug geht (Ombrello) würde ich die Scheibe sogar Kneten und danach noch mit ner Glaspolitur polieren. Zumindest hab ich das so gemacht und das Ergebnis ist einfach klasse.


  • Arcto gefällt das

#62 Bazille

  • 454 Beiträge
  • Nordeifel
  • M2 LCi HS

Geschrieben 14 Februar 2019 - 16:38

Ah, "SOFT99 Gla`Co" kannte ich noch nicht. Ich habe das "SOFT99 Fusso Coat". Das ist echt geil als Wachs für die Karosserie. Ist auf Teflonbasis, also eigentlich kein Wachs. Danach perlt das Wasser unheimlich gut vom Lack ab. Sehr sparsam in der Anwendung und leicht auspolierbar.



#63 Bazille

  • 454 Beiträge
  • Nordeifel
  • M2 LCi HS

Geschrieben 14 Februar 2019 - 16:42


Dass das Aquapel so lange hält ist klar, wenn man das nur auf den Seitenscheiben nutzt. Da ist das ja keiner wirklichen Belastung ausgesetzt. Ich glaub, auf Seitenscheiben hält Ombrello für ein Autoleben lang :D   Interessant wirds erst auf der Frontscheibe. Die ist ganz anderen Bedingungen ausgesetzt als alle anderen Scheiben. Würde mich wundern, wenn das Aquapel da auch nur ein Jahr halten würde.

 

Bei meinem 130i hatte ich das Aquapel auf der Beifahrerseite der Frontscheibe und da hielt es >1 Jahr inkl. Scheibenwischerbereich.



#64 MySound

  • 1.834 Beiträge
  • Vilsbiburg
  • M2 LCI LBB / Toyota HSD

Geschrieben 15 Februar 2019 - 11:10

Hab gestern das Glaco Rollon einfach nochmal mitm Dampfstrahler "bearbeitet", jetzt siehts ganz gut aus. Evtl nochmal mitm Lappen drüber dann passts.

 

Ich werd das ab jetzt wie mit dem Rain X handhaben. Auftragen, einwirken lassen, dampfstrahlen. Das klappt irgendwie besser als das danach mit feuchtem Lappen abnehmen.


  • Menni gefällt das

#65 Robsenheiners

  • 168 Beiträge

Geschrieben 05 März 2019 - 22:54

Hallo Freunde der Fahrzeugpflege!
Hab an meinem Wägelchen zwei für mich sehr störende optische Mängel im Innenraum und hoffe ihr könnt mir helfen die zu beseitigen: Ersteres kommt ganz klar vom einarmigen Tellerwäscher beim Rangieren..benutze seit ich den Wagen habe Leder- Reiniger+Protector und Versiegelung vom Lederzentrum, sprich Colourlock, aber auch das konnte dem ganzen nicht vorbeugen. Für mich sieht es so aus als wäre das Leder an der Stelle ‚ausgeblichen‘. Wäre sowas hier da die richtige Wahl? https://www.lederzen...ad-schwarz.html
Eventuell hat ja auch schon jemand Erfahrung damit.
2B65A49B-1AAA-4D94-BBC6-185C7AAA0E7F.jpeg
5854C8F4-A7C6-4337-911E-D4790F20F813.jpeg

Zweiteres Problem sind Flecken auf dem Entriegelungshebel des Fahrersitzes zur Rückbank. Was genau es ist: kein Plan. Könnte mir höchstens vorstellen dass es sehr kalkhaltiges Wasser vom letzten Drifttraining war, wie das allerdings genau dort hinkommen sollte..?! Wasser mit Spüli und Kunststoffreiniger/Cockpitpflege zeigten schonmal keine Wirkung :/ bevor ich mit Essigwasser rangehe, hat jemand vielleicht noch einen heißen Tipp für mich.
9E00F519-0E67-4556-907C-81EA7110B06F.jpeg

#66 Klutten

  • Online
  • 507 Beiträge
  • Hannover
  • M2 Competition

Geschrieben 05 März 2019 - 23:37

Dein Lenkrad ist nicht ausgeblichen, sondern es fehlt schlicht der Lack. Ob du diesen Makel zu 100% kaschieren kannst, kommt auf einen Versuch an. Du musst auf jeden Fall passend nachfärben und dann wieder versiegeln. Mit dem Colourlock-Zeug bist du da sicher am besten bedient. Du solltest mit denen nur die Farbe abklären, da sie viele Nuancen anbieten.



#67 Ratcher

  • 293 Beiträge
  • Stuttgart
  • M2 Competition

Geschrieben 22 September 2019 - 11:09

Hey Leute, ziemlich OT aber trotzdem „wie jetzt genau“?

Wo in Stuttgart (und Umgebung) kann ich den schönen M2 mit einer Handwäsche waschen? Ich kann nichts finden! Hier gibt es zwar Waschanlagen, dort kann man aber seine eigene Pflegemittel nicht mitbringen.

Wie jetzt genau? :)

#68 Wito

  • Online
  • 198 Beiträge
  • Potsdam
  • M2 Competition

Geschrieben 24 September 2019 - 11:56

Dieses Verbotsschild wirst du an 99% aller Waschanlagen finden. Ich habe immer gute Erfahrungen damit gemacht, mal direkt beim Betreiber nachzufragen. Die haben in der Regel nichts dagegen, solange man es sich nicht in den Stoßzeiten dort gemütlich macht 😅.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

Copyright © 2019 2erTalk.de